Software Test: Die besten Software vergleichen

Kein Computer funktioniert ohne Software. Auch die beste Hardware ist nicht viel wert, wenn es kein gutes Betriebssystem und leistungsstarke Anwendungen gibt. Weil mittlerweile fast in jedem Haushalt mindestens ein Computer steht, ist die Softwarebranche sehr groß geworden. Es gibt unzählige Spiele und Anwendungen auf dem Markt, die alle möglichen Geschmäcker und Anforderungen abdecken. Das macht es allerdings nicht immer einfach für den Kunden, die beste Software zu finden.

Kundenmeinungen über Software: Praktische Erfahrungen

  • Einfache Bedienbarkeit ist vielen Kunden wichtig
  • Zuverlässigkeit ist bei Software ein großes Thema
  • Kundenservice wird häufig angesprochen
  • Kunden entdecken viele Softwarefehler zuerst
  • Viele sehr fachkundige Erfahrungsberichte
  • Software Aktualisierung führt nicht zu selten zu Problemen

Software online kaufen: Vorher Testbericht und Erfahrungsberichte lesen

Nicht nur wenn Software kostenpflichtig ist, ist es immer sinnvoll, zunächst einen Software Test zu lesen und danach Kundenmeinungen einzuholen. Beides ist auf erfahrungen.com problemlos möglich, denn es gibt Testberichte und Erfahrungsberichte, in denen die Kunden aus erster Hand von ihren Erlebnissen mit der jeweiligen Software erzählen. Nur weil eine Software günstig ist, muss sie beispielsweise nicht gut sein. Wer vorher einen Blick in die Erfahrungsberichte wirft, kann sehr leicht einen unnötigen Fehlkauf vermeiden.

Auch kostenlose und günstige Software kann unnötig Zeit kosten

Nur weil Software kostenlos ist, kann ein Kunde dennoch viel Zeit mit der Installation und dem individuellen Test verschwenden. Wer schon vor dem Software Download genau wissen möchte, ob eine Software etwas taugt oder nicht, sollte sich auf echte Kundenerfahrungen verlassen. Das gilt für Software für Studenten ebenso wie für Open-Source-Software und proprietäre Anwendungen. Aber nicht nur im klassischen Software Shop, sondern auch bei Software as a Service kann ein Kunde ohne einen fundierten Software Vergleich unnötig viel Geld ausgeben. Wer Software kaufen möchte, sollte die Berichten der Kunden auf erfahrungen.com in aller Ruhe lesen.

Software im Vergleich online: Wie funktioniert es?

Vor dem Kauf einer Software ist es hilfreich, zunächst nach einer Software im Vergleich online zu suchen. Dort findet der Interessent die wichtigsten Eigenschaften übersichtlich aufgelistet, sodass sich der User schnell einen Überblick verschaffen kann.

Bei Software im Vergleich online kommt es zunächst darauf dann, die passende Kategorie zu wählen. Software gibt es für die unterschiedlichsten Anwendungen. Ein Vergleich ist nur sinnvoll, wenn diese das gleiche Aufgabenfeld abdeckt. Interessenten, die nach einer Software für die nächste Steuererklärung suchen, geben dies zunächst an.

Der Anwender stellt nach der ersten Suchanfrage fest, dass er viele Ergebnisse findet. Um ein genaueres Suchergebnis zu erhalten, ist es notwendig, diese durch weitere Filter näher einzugrenzen.

Unter anderem kommen folgende Filter zu Anwendung:

  • Plattform
  • Systemvoraussetzungen
  • Preisspanne
  • Beste Bewertungen
  • Kundensupport
  • Anwenderfreundlichkeit
  • Download

Selbstverständlich sind je nach Anbieter andere Filter möglich. Software im Vergleich online sollte vor jedem Kauf genutzt werden. Handelt es sich um Software, die als Disk verschickt wird, lässt sich diese nach dem Öffnen der Packung oft nicht mehr umtauschen.

Software im Test: Testsieger finden

Bei einer Software im Test ist es entscheidend, einen Testsieger zu finden. Dabei handelt es sich um eine Software, die in bestimmten Kategorien am besten abgeschnitten hat. Der Tester vergibt nach einem bestimmten Schema eine bestimmte Punkteanzahl. Der Testsieger hat insgesamt die meisten Punkte erhalten.

Das heißt allerdings nicht, dass er bei allen Kategorien am besten abgeschnitten hat. User, die einfach die Software mit dem besten Durchschnittsergebnis haben wollen, greifen zum Testsieger.

Manche Interessenten legen jedoch Wert auf eine andere Kategorie. Diese werfen besser ein genaueres Bild auf den Testsieger. Falls der Interessierte feststellt, dass der Testsieger in der entsprechenden Kategorie schlechter abgeschnitten hat, lohnt es sich, die Liste ein wenig genauer anzusehen und die weiter hinten Platzierten in die Überlegungen mit einzubeziehen.

Der Testsieger ist nicht nur ein gutes Produkt. Er ist ebenso in anderen Bereichen erfolgreich. Bei einer Software spielt vor allem der Support eine entscheidende Rolle. Nicht jeder kann mit der Software sofort gut umgehen. Viele benötigen Anfangs ein wenig Unterstützung. Der Support sollte auf mehreren Wegen erreichbar sein. Besonders wichtig ist eine Unterstützung am Telefon.

Früher war es üblich, eine Software als Datendisk zu versenden. Das spielt heute eine immer geringere Rolle. Trotzdem sollte der Testsieger diese Option anbieten. Gerade ältere User schätzen es, wenn sie ihre Software zu Hause haben und jederzeit neu installieren können.

Software vergleichen: Wieviel Geld kann ich sparen?

Beim Software vergleichen bekommt der Kunde nicht nur das für seinen Zweck beste Angebot, er spart zusätzlich noch viel Geld. Dies wirkt sich bei einer Software stärker aus als bei anderen Produkten.

Beim Software vergleichen stellt der User schnell fest, dass es unterschiedlichste Software für die gleiche Aufgabe gibt. Diese kann sehr teuer sein oder nur wenige Euro kosten. Manche Software ist sogar vollkommen kostenlos.

Oft bekommt der User eine Software mit eingeschränkter Funktion. Diese kann er unbegrenzt nutzen. Will er sich die restlichen Funktionen freischalten lassen, muss er dafür eine Gebühr entrichten. Bei Software, die als Download erhältlich ist, wird dies häufig angewandt.

Software, die als CD verschickt wird, gibt es fast nur zu einem bestimmten Festpreis. Dieser wird einmalig oder zu für einen bestimmten Zeitraum fällig.

Entscheidet sich der Interessent für einen längeren Zeitraum, sind die Kosten günstiger.

Der Anwender hat es die Preisersparnis selbst in der Hand. Zunächst entscheidet er sich für einen bestimmten Anbieter. Weniger bekannte Marken sind günstiger. Benötigt er die Software nur für einen kurzen Zeitraum, genügt vielleicht die kostenlose Testversion.

Ein guter Software Vergleich hilft ihm durch die bereitgestellten Informationen eine gute Entscheidung zu treffen.

Worauf ist beim Kauf einer Software zu achten?

Beim Kauf einer Software ist zunächst wichtig, dass diese zur gewählten Aufgabe passt. Anfangs wählt der Kunde eine bestimmte Kategorie. Diese deckt aber niemals alle Eigenschaften ab. Bevor der Interessent eine Entscheidung fällt, liest er am besten die detaillierten Produktinformationen durch.

Beim Kauf einer Software achtet der User darauf, ob es sich um einen Download oder um eine CD handelt. Viele moderne Software wird als Download angeboten. Der Anwender lädt sich die Daten einfach auf seinen Computer. Wichtig ist, dass er sich die Zugangsdaten notiert. Muss er sein System neu aufsetzen, sollte er schnell wieder Zugang zu seiner Software haben.

Immer mehr Software lässt sich nur noch über das Internet nutzen. Sie kann nicht mehr auf den Rechner heruntergeladen werden. Das spart Speicherkapazität, erfordert aber immer eine Internetverbindung. User sollten zumindest die Möglichkeit haben, Arbeiten offline durchzuführen.

Eine Software hat oft eine große Preisspanne. Das reicht häufig von kostenlosen Paketen bis hin zu teuren Profianwendungen. Es ist wichtig, genau zu prüfen, welche Anwendungen einer Software wirklich für den konkreten Fall benötigt wird. Dadurch kann sich der User viel Geld sparen.

Nicht zuletzt ist der Support wichtig. Bei einer Software kann es bei der Installation und später immer wieder zu Problemen kommen. Um diese schnell zu beheben ist ein guter Support wichtig.

Welche Vorteile hat der Software-Vergleich?

  • Der User findet schnell das richtige Angebot
  • Der Software Vergleich hilft Geld sparen
  • Der Interessent bekommt einen Überblick über das vorhandene Angebot
  • Neue Anbieter werden schneller bekannt
  • Bietet nützliche Informationen über die Software

Ein Software Vergleich hilft dem User immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Täglich bringen Firmen neue Anwendungen auf den Markt. Für den normalen User ist es fast unmöglich, sämtliche Entwicklungen im Auge zu behalten. Ein Software Vergleich nimmt einem die Arbeit ab.

Ein guter Software Vergleich listet die Eigenschaften einer Software übersichtlich auf. Es ist also nicht notwendig, sich detailliert in jede Anwendung einzuarbeiten. Ein kurzer Blick auf die Vergleichsseite genügt meist.

Die Vergleichsseiten haben meist sogar ein eigenes Informationssystem. Der Interessent muss die Seiten nicht täglich besuchen. Der Anwender trägt sich einfach in den Newsletter Verteiler ein und bekommt so regelmäßig neue Informationen.

Einige Seiten bieten Informationen per WhatsApp oder SMS an. Selbstverständlich kann man sich von den Informationssystemen wieder austragen, wenn die Informationen nicht mehr gewünscht werden.

Verlässliche Informationen über neue Software hilft nicht nur beim Geldsparen. Da die Anwendungen immer besser werden, steigert der User seine Produktivität, falls es sich um berufliche Anwendungen handelt.

Eine Vergleichsseite für Software sollte jeder befragen, der regelmäßig Software für private und berufliche Zwecke nutzt.