o2 Erfahrungen & Bewertungen 2020

Der Mobilfunkanbieter O2 ist ein Tochterunternehmen der Telefonica GmbH und innerhalb Deutschlands einer der wichtigsten Dienstleister in diesem Bereich. Sowohl Geschäfts- als auch Privatkunden können auf eine Vielzahl an Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte zugreifen sowie auf innovative mobile Datendienste, welche auf GPRS-, LTE- und UMTS-Technologie basieren. Darüber hinaus zählt O2 zu den Vorreitern bei Online-Verträgen, bei welchen die Abwicklung ausschließlich über das Internet erfolgt und der Kunde von diversen Vergünstigungen profitieren kann. Des weiteren existieren mittlerweile zahlreiche Mobillfunkkooperationen wie beispielsweise mit Tchibo oder AOL. Nicht zuletzt ist O2 auch im Handel mit Endgeräten wie Tablets, Smartphones und Handys aktiv, welche auch ohne einen Laufzeitvertrag erworben werden können.
Jetzt www.o2online.de besuchen

Wie setzt sich die o2 Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde o2 mit 4.4 von 5 bewertet. Basierend auf 255.311 o2 Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren o2 Bewertungen angesehen werden.

o2 im Test - Note: Gut

O2 ist eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG.  Telefónica betreibt eines von vier Mobilfunknetzen in Deutschland und vermarktet die daraus resultierenden Endprodukte unter dem Markennamen o2. Zudem bietet o2 seinen Kunden auch Festnetz und DSL an. Dabei ist besonders bemerkenswert, dass o2 immer ein eigenes Festnetz verfügt und deswegen nur die sogenannte letzte Meile bis zum Kunden bei der Telekom anmieten muss. Mit speziellen Angeboten für Unternehmen ist o2 auch im Geschäftskundenbereich aktiv. Eine wichtige Rolle spielt mittlerweile das Hosting für große Konzerne, aber auch für Selbstständige gibt es besondere Tarife.

O2 im Überblick

  • Gutes Mobilfunknetz
  • Gutes Festnetz
  • Ordentlicher Kundenservice

Erstklassig: Flächendeckende GSM-Netzabdeckung

Früher war o2 auf Roaming-Dienste der Telekom angewiesen, um eine flächendeckende GSM-Netzabdeckung zu erreichen. Mittlerweile ist das o2-Netz aber so gut ausgebaut, dass die Hilfestellung der Telekom nicht mehr benötigt wird. Beim Ausbau von Edge war o2 ganz weit vorne und deswegen ist dieser Mobilfunkstandard für Datendienste heute überall dort vorhanden, wo die Kunden von o2 nicht auf UMTS oder LTE zurückgreifen können.

Gut: UMTS und LTE auf ordentlichem Niveau

UMTS und LTE sind vor allem in Ballungsräumen verfügbar, wobei der LTE-Ausbau noch ganz am Anfang steht. Dafür bietet o2 seinen Kunden aber an vielen Orten die Möglichkeit, das UMTS-Netz mit HSPA+ zu verwenden. Damit sind Downloadraten von bis zu 28 MBit/s möglich. Die Qualität der Datenübertragung hängt bei o2 sehr stark vom jeweiligen Ort ab, da zum Beispiel Ballungszentren und bestimmte ländliche Regionen beim Netzausbau bevorzugt werden.

Günstig: Durchdachte Smartphone-Tarife

Smartphone-Besitzer sind auf einen guten Handytarif angewiesen, denn sie benötigen sowohl Telefondienste als auch einem schnellen Internetzugang. Die Tarife von o2 sind sehr unterschiedlich und das ist praktisch, denn schließlich gibt es viele unterschiedliche Smartphone-Nutzer. O2 hat für Gelegenheitsnutzer ebenso den passenden Tarif wie für Vielnutzer. Bei Bedarf können alle wichtigen Dienste mit Flatrates abgedeckt werden.

Attraktiv: Festnetz und DSL

O2 hat aufgrund des eigenen Festnetzes die Möglichkeit, Kunden sowohl mit einer Festnetzleitung als auch mit einem DSL-Anschluss zu versorgen. Die Tarifstruktur ist übersichtlich und die Preise sind sehr günstig. Hinsichtlich der Leistung kommt O2 nicht an die aktuellen Spitzenreiter im DSL-Bereich heran, aber für einen durchschnittlichen Internetnutzer reicht das o2-Angebot völlig aus. Das Festnetz funktioniert sehr gut und auch ein Anschluss mit ISDN-Funktionalität ist möglich.

Nützlich: Ordentlicher Kundenservice

Die meisten Fragen und Probleme lassen sich durch einen Blick auf die Webseite von o2 klären. Es stehen aber auch Hotlines und Chats zur Verfügung, in denen Kunden direkt beraten werden. Die Hotlines sind leider zum Teil kostenpflichtig, wobei die Tarife recht niedrig sind. Dennoch ist das ein Minuspunkt, den o2 allerdings mit vielen anderen Mobilfunkbetreibern gemein hat.

Vorteilhaft: Viele Aktionsangebote

O2 hat fast immer irgendwelche Aktionsangebote, die z.T. mit einer erheblichen Ersparnis einhergehen. Besonders zu besonderen Feiertagen, also zum Beispiel zu Weihnachten oder zu Ostern lohnt es sich, auf der o2-Webseite nach aktuellen Aktionen zuschauen. Oftmals gibt es dann besondere Rabattaktionen, die noch einmal deutlich günstiger sind als die sonst üblichen Aktionsangebote. Manchmal lohnt es sich, auf den richtigen Zeitpunkt zu warten, um einen Vertrag bei o2 abzuschließen.

Leistungsstark: Aktuelle Smartphones

O2 ist bei neuen Smartphones immer einer der ersten Anbieter, der die Geräte seinen Kunden verfügbar macht. Wer auf der Suche nach einem Vertrag in Kombination mit einem brandaktuellen Smartphone ist, wird bei o2 fündig. Die Preise sind oftmals erstaunlich niedrig. Insbesondere bei den Geräten von den großen Marktführern hat o2 regelmäßig das beste Angebot in Kombination mit einem Vertrag. Für preisbewusste Käufer gibt es allerdings auch günstige Smartphones, die dann oftmals in Verbindung mit einem Vertrag nur noch sehr wenig Geld kosten.

Fazit

O2 ist ein guter Mobilfunknetzbetreiber, der mit einer durchdachten Tarifstruktur und einem gut funktionierenden Kundenservice überzeugt. Das Netz ist noch ausbaufähig, allerdings sind die Leistungen insgesamt gut. Im Bereich der Telefonie und der langsam Datendienste ist o2 sogar sehr gut aufgestellt. Nur wenn es um UMTS und LTE geht, hat das Unternehmen noch einen deutlichen Entwicklungsspielraum. Festnetz und DSL funktionieren sehr gut, so dass es sich für viele Kunden lohnen könnte, diese Dienstleistungen separat zu nutzen. Allerdings ist auch die Kombination mit dem Mobilfunk von o2 eine Option. Insgesamt macht o2 einen guten Eindruck. Allerdings wird auch deutlich, dass es noch das eine oder andere Defizite gibt.

Ratgeber

o2 Kündigung: Kann der Kunde den Vertrag auch online kündigen?

Seit geraumer Zeit ist eine o2 Kündigung auch online möglich. Dies ist für den Kunden wie auch für das Unternehmen selbst praktisch und von Vorteil. Der Kunde erspart sich...

o2 LTE Abdeckung und Verfügbarkeit: Wie gut ist das 4G Netz?

Die o2 Verfügbarkeit kann jeder User auf der Webseite des Unternehmens nachprüfen. Dort steht eine digitale Karte bereit. Nach der Eingabe von PLZ oder Wohnort können entsp...

o2 Netzabdeckung und Netzausbau: Welches Netz wird benutzt?

Die o2 Netzabdeckung wird durch ein eigenes Mobilfunknetz abgedeckt. Der o2 Netzausbau schreitet stetig voran und das Unternehmen kann auf eines der modernsten europäischen N...

o2 Rufnummernmitnahme: Kann man die alte Rufnummer portieren?

Die o2 Rufnummernmitnahme ist uneingeschränkt bei allen Tarifen möglich. Wer dies wünscht, kann sich an die Schritt für Schritt Anleitung auf der Webseite halten und muss ...

o2 Multicard: Zweitkarte/2 SIM-Karten für einen Vertrag bekommen

Die o2 Multicard ermöglicht die Verwendung von bis zu fünf SIM-Karten auf verschiedenen Endgeräten. Dies ist besonders praktisch, wenn sich mehrere Mobilgeräte im Einsatz ...

o2 Prepaid Tarife: Welche Vorteile bietet Prepaid für die Kunden?

Mit o2 Prepaid bleiben die Kunden flexibel und profitieren von einer monatlichen Kündigungsfrist. Der Nutzer erhält eine SIM-Karte, welche nicht an einen Vertrag gebunden is...

Informationen rund um o2 DSL: Verfügbarkeit, Kündigen, Umzug

Der erste Schritt, um auf o2 DSL umzusteigen, ist die Überprüfung der o2 DSL Verfügbarkeit. Diese kann mit wenigen Mausklicks online durchgeführt werden. So wird geprüft,...

Erfahrungen mit o2

89
Fleischmann
Verifiziert
Donnerstag, 5 September 2019
Mein Vertrag bei O2 bestand 5 Jahre. Durch Umzug habe ich den laufenden Vertrag vorzeitig kündigen können. Ich denke das macht nicht jeder Anbieter.
nani
Verifiziert
Samstag, 24 August 2019
Hatte gestern, 23.8.19 den telefonischen Kundendienst in Anspruch nehmen müssen. Ich wurde sehr gut von einem Kundendienstberater aufgeklärt. Meine Zweifel bezüglich meines Thema`s wurden behoben. Danke und weiter so! Ich bleibe bei o2.
schahli
Verifiziert
Freitag, 25 Januar 2019
Netzabdeckung zufriedenstellend im Vergleich zu E+. Ich kann die im Abrechnungszeitraum genutzte Datenmenge nicht direkt in meinem Android-Handy ablesen. Das ist so eine wichtige Information aus meinem Vertrag, dass man sich mit den Handybetriebssystem-Herstellern einigen sollte, wie man immer über die verbleibende Zeit und die verbrauchte und noch verfügbare Menge informiert sein sollte, ohne dass dafür eine manuelle Abfrage durchgeführt werden muss. Bei einer Anmeldung bei o2online im Internet-Browser muss ich es erdulden, dass auf meine Kosten zuerst Werbung geladen und überdeckend über die von mir gesuchte Information eingeblendet wird. Unterwegs kann es so die halbe Zugafahrt vergehen, bevor ich weiß, ob ich noch Highspeed-Volumen habe. Dann ist aber die Zeit zur Nutzung schon um. Meine Bitte, die Werbung abzuschalten wurde abgelehnt mit der Begründung, andere würden das auch machen. Ich könne ja die myo2-App laden. Das geht aber auch nur, wenn ich andere Apps deinstalliere, also für mich auch nur mit Kosten verbunden. Das wäre vielleicht akzeptabel, wenn der Tarif einer der billigsten wäre. Das ist er mit 10 Euro für 1GByte Highspeed-Volumen plus Allmet-Flat jedoch nicht.

o2 Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen