Zuletzt aktualisiert: 19.09.2020

ABCmouse Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Laura Müller
Das Unternehmen ABCmouse ist in den USA ansässig und bietet verschiedene Lernprogramme für Kleinkinder und Vorschüler an. Die Lehrpläne bauen aufeinander auf und umfassen mehrere hundert Lektionen in sechs Stufen. Die Kinder werden durch ein Belohnungssystem motiviert, am Lernkonzept festzuhalten und gezielt damit zu arbeiten. ABCmouse bietet eine Kombination aus Leseübungen, Spielen, Puzzles, Liedern oder Malübungen zu den unterschiedlichsten Themen. Die Lehrpläne wurden von Experten entwickelt und optimal auf die frühkindliche Entwicklung abgestimmt. Die Kinder werden mit Hilfe von ABCmouse Buchstaben kennen lernen, Sounds unterscheiden und Wortfamilien bilden. Die Zahlen von 1 bis 100 zählen ebenso zum Lehrplan. Abwechslungsreiche Rätsel und Malvorlagen komplettieren die komplett werbefreie Plattform.
Jetzt www.abcmouse.com besuchen

Wie setzt sich die ABCmouse Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde ABCmouse mit 4.3 von 5 bewertet. Basierend auf 57.316 ABCmouse Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren ABCmouse Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit ABCmouse

1
Gastautor
Verifiziert
Monday, 12 May 2014
ABCmouse ist eine Webseite, auf der Kinder online lernen können. Sie richtet sich dabei an Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Grundschulalter. ABCmouse.com ist weiterhin eine englische Seite. Man hat keine Möglichkeit, die Sprache in Deutsch oder eine andere Sprache zu ändern. Somit fallen alle Kinder aus dem Raster, welche nicht mit der englischen Sprache aufwachsen. Die Unterteilung der Lerneinheiten geschieht in vier Etappen. Etappe eins und zwei richtet sich an Kinder im Alter von drei Jahren. Allein in diesen zwei Einheiten gibt es über achthundert Übungen und Spiele für die Kinder. Die zweite Etappe richtet sich an Kinder im Alter von vier Jahren und bietet fast eintausend Übungen. Die meisten Übungen können dann die Kinder ab fünf Jahren antreten. Dies alles ist auf der Webseite auch direkt beim ersten Aufruf ersichtlich. Sie ist sehr übersichtlich gestaltet und gibt auf den ersten Blick viele Informationen, die für Eltern wichtig sind, um zu entscheiden, ob ein Account eingerichtet werden soll oder nicht. Negativ ist jedoch, dass nicht sofort ersichtlich ist, wie hoch die Kosten bei einer Anmeldung sind. Man sieht jediglich einen Kommentar einer Mutter, welche froh ist, investiert zu haben. Für die ersten dreißig Tage - dies ist sofort sichtbar - kann man einen kostenlosen Zugang bekommen. Dieser verbindet sich jedoch automatisch mit einem zahlungspflichtigen Vertrag, wenn nicht bis zur vorgegebenen Zeit gekündigt wird. Das Fazit ist deswegen ernüchternd. Es gibt viele kostenlose Seiten im Internet, an denen Kinder spielerisch am PC lernen können und bei denen man zusätzlich auch viele Sprachen einstellen kann. Daher gibt es für die ABCmouse nur 3 von 5 Punkten.

ABCmouse Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

4.3 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

play.google.com
57.237 Bewertungen
sitejabber.com
77 Bewertungen
resellerratings.com
1 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

4.3 / 5
Zum Anbieter