MacPaw Erfahrungen & Bewertungen 2020

MacPaw ist ein Tool, welches ungenützte oder unerwünschte Programme auf Mac-PC´s entfernt. Auch die Betriebssysteme Windows Vista und Windows XP werden unterstützt. MacPaw spürt die Dateien selbstständig auf und entfernt sie. Dies spart Speicherplatz und der Rechner läuft wieder schneller. Das Tool ist einfach zu nutzen und mit nur einem Klick sind zahlreiche Funktionen abrufbar. Ein Nachteil von MacPaw liegt darin, dass man am PC häufig nicht ungestört weiterarbeiten kann, wenn das Programm in Betrieb ist. Es ist auch nicht auszuschließen, dass andere Programme durch MacPaw in Mitleidenschaft gezogen werden. Das Handbuch für die Software ist nur in englischer Sprache verfügbar.
Jetzt www.avira.com besuchen

Wie setzt sich die MacPaw Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde MacPaw mit 3.1 von 5 bewertet. Basierend auf 1.441 MacPaw Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren MacPaw Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit MacPaw

1
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 17 Mai 2014
Der erste Eindruck ist sehr gut. Das Programm sieht auf den ersten Blick recht professionell aus und man hat anfänglich tatsächlich den Eindruck das der Mac schneller wird. Gleich beim ersten Scan hat das Tool 1,83 GB an überflüssigen Daten auf der Festplatte entdeckt, die ich dann auch sofort entfernen ließ. Jeder der schonmal versucht hat CleanMyMac zu deinstallieren weiß, das dies nicht einwandfrei funktioniert. Nachdem ich das aktuelle Mac update Installiert habe wurde mir beim starten meines MacBook Pro die Fehlermeldung angezeigt, dass ich zum starten meines Mac´s vorher CleanMyMac Schließen muss. Das Tool hatte ich zu diesem Zeitpunkt aber schon längst deinstalliert. Mein Mac fuhr also nicht mehr hoch. Nun bin ich mit meinem Problem in den Apple-Store gegangen und habe um Hilfe gebeten. Der nette Mann aus dem Store hat mich aufgeklärt und erzählt das CleanMyMac nach der Installation nicht mehr zu entfernen sei da es so tief in das System eingreift. Die Diagnose war Totalschaden. Mein MacBook ging nicht mehr repariert. Ich möchte jeden davor warnen irgendein optimierungstool auf seinem PC zu installieren. Es richtet mehr Schaden an als das es irgendeinen Nutzen hat. Das ist meine Meinung dazu. Ich würde diesem Tool höchstens 2 Sterne geben weil es wenigstens ein paar überflüssige Daten entfernt hat.

MacPaw Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

3.1 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

3.1 / 5
Zum Anbieter