Zuletzt aktualisiert: 08.07.2020

comdirect Broker Erfahrungen & Bewertungen 2020

Zu einem der marktführenden Online-Brokern in Deutschland gehört der Broker comdirect Bank. Zunächst entstand durch die Commerzbank 1994 eine Direktbank, die später durch Ausbau des Onlineangebotes zu dem Broker comdirect führen sollte. Noch heute sind die Ursprünge von comdirect durch gute Beratung zu erkennen, die sich die Bank mit zum Hauptziel gesetzt hat. Comdirect Broker Erfahrungen und Test zeigen, dass es neben einem Girokonto für die Kunden der Bank möglich ist ein Depot zu eröffnen, welches den Einstieg in den Handel mit Finanzinstrumenten ermöglicht. Das Depot und der Service rund um den Handel ist dabei so aufgebaut, dass sowohl erfahrene Trader sowie Trading-Einsteiger profitieren können.
Zum Comdirekt Broker

Wie setzt sich die comdirect Broker Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde comdirect Broker mit 4.2 von 5 bewertet. Basierend auf 1 comdirect Broker Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren comdirect Broker Bewertungen angesehen werden.

comdirect Broker im Test - Note: Gut

In Deutschland ist die comdirect Bank Marktführer unter den Online-Brokern. Im Jahr 1994 begann sie ihre Geschäfte als Direktbank der Commerzbank und erweiterte nach und nach ihr Onlinebank-Angebot um das Online-Brokerage. Auch die Beratung zählt zu den heutigen Schwerpunkten der Bank. Viele Kunden führen neben einem Girokonto auch ein Depot bei comdirect. Der Support des Brokers ist an 24 Stunden und an sieben Tagen in der Woche verfügbar. Die Trading-Services, das Handelsangebot und die Konditionen besitzen eine sehr gute Qualität, die sowohl ambitionierte Trading-Einsteiger als auch Profi-Trader schätzen.

Die wichtigsten Fakten über comdirect Broker

  • Kostenlose Depoteröffnung und -führung
  • Handelsplattform ProTrader mit kostenfreier Demo
  • Großes Wertpapier-Sortiment
  • Kundensupport 24/7
  • Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken
  • Echtzeitkurse direkt in der Inlandsorder
  • Außerbörslicher Handel möglich
  • Umfangreiches Bildungsangebot

Handelsangebot: Große Produktpalette

Bevor Trader mit comdirect Broker Erfahrungen sammeln, sollten sie darüber nachdenken, welche Produkte sie handeln möchten. Bei dem Broker ist es möglich, Wertpapiere - von Aktien über Anleihen bis hin zu Zertifikaten - zu guten Konditionen zu handeln. Depotinhabern stehen alle deutschen sowie über 45 internationale Börsenplätze zur Verfügung. Auch Finanzderivate wie CFDs bietet der Broker für das Trading an. Über 1.200 Basiswerte stehen zu engen Spreads zur Auswahl.

Börsen und Handelsplätze: Aktienhandel an über 50 Börsen möglich

Der comdirect Broker ermöglicht den Handel an mehr als 50 Börsen in elf Ländern, unter anderem in

  • Australien,
  • Kanada,
  • USA,
  • Italien,
  • Frankreich und
  • Schweiz.

In Deutschland können an allen Börsen Aktien gehandelt werden. Darüber hinaus ist es möglich, bei comdirect auch außerbörslich zu handeln. Diesbezüglich arbeitet der Broker mit renommierten Emittenten zusammen. Vorteile ergeben sich beim außerbörslichen Handel vor allem aus längeren Handelszeiten. So können Trader über die Handelspartner Tradegate, Commerzbank und Baader Bank von Montag bis Freitag jeweils zwischen 8:00 Uhr 22:00 Uhr Aktien handeln. Zusätzliche Handelsmöglichkeiten ergeben sich außerdem am Wochenende.

Comdirect Handelsangebot

Handelskonditionen: Transparente Kostenstruktur

Die Depotführung ist bei comdirect drei Jahre lang für Neukunden kostenfrei. Anschließend erhebt der Broker eine monatliche Gebühr in Höhe von 1,95 Euro, wenn der Händler bestimmte Bedingungen nicht erfüllen kann. Er muss pro Quartal mindestens einen Trade vornehmen oder sein Aktiendepot mit dem Girokonto von comdirect führen.

Zu den kostenlosen Leistungen von comdirect zählen:

  • Verrechnungskonto
  • zahlreiche Trading-Tools und Analysewerkzeuge
  • aktuelle Börsennachrichten und mobile Realtime-Kurse
  • bis zu 15 Prozent Rabatt auf die Ordergebühren für Vieltrader

Neben den Standardkonditionen gibt es bei comdirect regelmäßig gebührenreduzierte oder kostenfreie Orderangebote. Neue Kunden müssen in den ersten 12 Handelsmonaten lediglich 3,90 Euro pro Trade zahlen (danach 4,90 Euro). Tagesgleiche Wertpapierausführungen sowie Order- und Limit-Änderungen sind ebenfalls kostenlos. Sehr aktive Trader können ferner von einem Rabatt auf die Ordergebühren von bis zu 15 Prozent profitieren. Um die Vergünstigung zu erhalten, müssen sie pro Halbjahr mindestens 125 Trades leisten.

Tipp: Wer sich für den CFD-Handel interessiert, findet alle Angaben zu den comdirect Broker Spreads auf der Webseite unter der Rubrik „CFD-Handel“.

Depot: Vier Depotarten

Die comdirect Broker Anmeldung lässt sich per Online-Formular vornehmen. Zur Verfügung stehen folgende Depotarten:

  • comdirect Depot
  • Junior-Depot
  • Fonds-Depot
  • Beratungs-Depot

Die Anforderungen sind unterschiedlich, je nachdem, ob man Kunde der Direktbank werden möchte oder es bereits ist. Kunden von comdirect können das Depot im Kundenbereich eröffnen, nachdem sie sich in ihr Konto eingeloggt haben. Neue Kunden müssen sich neben der Antragstellung außerdem einer Prüfung ihrer Identität unterziehen. Die Antragsunterlagen werden im Anschluss ausgefüllt und unterschrieben per Post an die Bank geschickt. Je nach Art der gewählten Identitätsfeststellung erledigt dies bei dem PostIdent-Verfahren der Postmitarbeiter und bei dem VideoIdent-Verfahren der Antragsteller. Die Zugangsdaten, die der Kunde für den comdirect Bank Login benötigt, erhält er per Post.

Einfacher Depotübertrag

Ein Depotübertrag gestaltet sich ebenso einfach wie die Depoteröffnung. Der Kunde füllt hierzu das Formular „Depotübertrag“ (Menü „Wertpapiere & Depot“) aus und sendet es unterschrieben an die Bank. Innerhalb weniger Tage sollte der Depotwechsel abgeschlossen sein.

Handelsplattform/Software: ProTrader und Trading App

Der Wertpapierhandel findet bei comdirect unmittelbar über die Webseite im Online-Banking-Bereich oder mit Hilfe der Software „ProTrader“ statt. Dank der mobilen Version der Webseite haben Kunden die Möglichkeit, auch mit mobilen Endgeräten auf ihr Depot zuzugreifen.

Unter anderem bietet die brokereigene Software Leistungen wie eine erweiterte Chartanalyse, interaktive Echtzeit-Handelsoberflächen, Alarmfunktion sowie Auslandshandel. Monatlich kostet der ProTrader regulär 15 Euro. Dabei ist ein Echtzeit-Kurspaket „Basis“ inklusive. Führt der Nutzer pro Monat mindestens 15 Trades durch, bleibt die Software kostenlos.

Mobile App von comdirect

Für den mobilen Wertpapierhandel stellt der Broker außerdem seine Mobile App für Android, iOS und Windows-Phone zur Verfügung.

Zahlungsmethoden: Einzahlungen per Banküberweisung

Wie schneiden die verfügbaren Zahlungsmethoden im comdirect Broker Test ab? Einzahlungen können per Banküberweisung vorgenommen werden. Wer das Sparplan-Angebot nutzt, kann die Sparrate auch von comdirect einziehen lassen. Für Einzahlungen erhebt der Broker keine Gebühren.

Auszahlungen vom Verrechnungskonto erfolgen grundsätzlich auf das vom Kunden angegebene Referenzkonto. Dieses Girokonto ist im Zuge der Depoteröffnung anzugeben. Wer bei comdirect Aktien handelt, muss im Vorfeld keine Mindesteinzahlung leisten.

Usability: Übersichtliche Seite, einfache Menüführung

Damit sich Interessierte und Kunden gut auf der Website zurechtfinden, hat der Broker diese mit einer Volltextsuche ausgestattet. Auch über die Hauptmenüs gelangen die Nutzer schnell zu den gewünschten Themen. Im Rahmen der Informationseinholung erweist sich zudem der FAQ-Bereich als hilfreich.

Zusatzangebote: Großes Schulungsangebot, kostenloses Demokonto

Bei comdirect wird Weiterbildung großgeschrieben. Aus diesem Grund stellt der Broker seinen Kunden sowohl Seminare als auch Webinare zur Verfügung. Das Bildungsangebot wird durch eine Vielzahl von Informationsprodukten wie einem Forum, einem Newsletter und dem compass Kundenmagazin ergänzt.

Weil comdirect als kundenfreundlicher Broker gilt, fehlt auch ein Musterdepot nicht. Das comdirect Broker Demokonto lässt sich entweder als Direktbankkunde oder nach einer Registrierung einrichten. Das Musterdepot ist für Bestandskunden kostenlos und kann dauerhaft zum Testen von Anlagestrategien eingesetzt werden.

Comdirect Zusatzangebote

Support: Mehrere Kontaktmöglichkeiten

Der comdirect Broker ist über verschiedene Kontaktwege zu erreichen. Nutzbar sind

  • Telefon und Fax,
  • E-Mail,
  • Video- und Live-Chat,
  • der Postweg und
  • Facebook.

Kunden haben sogar die Möglichkeit, die Quickborner Zentrale für einen direkten Kontakt zu besuchen. Der Support ist an allen Wochentagen rund um die Uhr zu erreichen. Der Live-Support ist ein spezielles Serviceangebot. Dabei bekommt der Kundenbetreuer Zugriff auf das vom Nutzer derzeit geöffnete Browserfenster der Webseite. Hieraus ergibt sich der Vorteil, dass der Kunde und der Betreuer die gleichen Inhalte ansehen können, was Problemlösungen vereinfacht.

Regulierung und Einlagensicherung: BaFin reguliert

Bei comdirect handelt es sich um eine deutsche Bank. Somit ist für ihre Regulierung die BaFin zuständig. Die Kundengelder werden gemäß der gesetzlichen Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde geschützt. Darüber hinaus gehört die comdirect Bank dem freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken an.

Die Sicherheit der Kundendaten und Transaktionen sowie der Webseite gewährleistet der Broker mit einer aktuellen SSL-Verschlüsselung.

Awards: Zahlreiche Auszahlungen

Auf der Webseite des Brokers präsentiert die Direktbank stolz ihre comdirect Broker Bewertungen. Im Jahr 2019 wurden der Bank unter anderem folgende Auszeichnungen verliehen:

  • Testsieger der Studie „Deutschlands Beste Bank“ sowie „Deutschlands Beste Direktbank“, €uro Magazin (Ausgabe 05/2019)
  • Zertifikat „Deutschlands beste Finanzdienstleister“, Platz 1 der Direktbanken, F.A.Z.-Institut (01/2019)
  • „Innovator des Jahres 2019“ (Befragung von statista in Zusammenarbeit mit brand eins)

Neben den genannten konnte sich comdirect bereits viele weitere Auszeichnungen in unterschiedlichen Bereichen sichern.

Comdirect Awards

 

Fazit

Ein umfangreiches Produktsortiment, ein kostenloses Demokonto, ein gut erreichbarer Kundensupport sowie regelmäßige Auszeichnungen sprechen für comdirect als kundenfreundlichen und leistungsstarken Broker. Beim breiten Wertpapierangebot, den günstigen Handelskonditionen und den zahlreichen Trading-Services können Anleger profitieren. Die angebotenen Services sind sowohl für Einsteiger als auch für professionelle Trader interessant. Alles in allem ist comdirect ein empfehlenswerter Broker, der seinen Kunden Zugang zu zahlreichen Börsen und Märkten weltweit ermöglicht.

Aktuelle Meldungen aus der Welt der Wertpapiere

comdirect Broker Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen