Erfahrungen.com durchsuchen

1&1 All Net Flat Erfahrungen & Bewertungen 2019

1&1 All Net Flat Logo

ø 4.12 von 5 Sternen

Erfahrungen mit 1&1 All Net Flat (24)

  • Inaktiver Nutzer

    No Avatar 3 Bewertungen

    Bewertung: 4

    Dienstag, 25. Juni 2019

    Das Angebot in Bezug auf die Allnetflat ist reichhaltig der Service gut und es wird schnell reagiert bei Fragen und Problemen.

    Das einzige was nicht so zeitgemäss ist sind die Tarifkosten über die Bepreisung der Smartphones kann man sich streiten da finde ich die Kosten zu hoch.

    Generell hat mich das dazu bewegt bei einer anstehenden Vertragsverlängerung auf ein Smartphone zu verzichten und es selber zu kaufen. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 5

    Dienstag, 29. Mai 2018

    Wenig Firmen sind in der Lage, Kundenkontakt (schnell, unmittelbar, kompetent), Angebot und Übersichtlichkeit so eindrucksvoll zu vereinen wie 1&1.

  • Bewertung: 2

    Montag, 31. Juli 2017

    am 06.07.2017 beauftragte ich 1&1 meine Allnet 100 auf den nächst höheren Tarif umzustellen. Das wurde mir versprochen, dass die Umstellung unverzüglich erfolgen würde. Am nächsten Tag wurde ich informiert, dass sich die Umstellung "etwas" verzögern würde. Man bat um Geduld. Heute, am 31.07.2017, ist die Umstellung immer noch nicht erfolgt, obwohl ich zwischenzeitlich mindestens sieben mal die Erledigung angemahnt hatte. Die MitarbeiterInnen reagieren zunehmend unfreundlich, weil ich nicht locker lasse. Das beweist, dass meine diversen Anrufe auch dokumentiert werden. Aber: Erfolg gleich null Bei meinen verschiedenen Anrufen fragte mich der Computer, ob das Gespräch zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit aufgezeichnet werden soll. Ich habe jedes Mal zugestimmt. Werden die Anfragen von Kunden überhaupt ernst genommen? Wer mir schreiben möchte: w.v.w@online.de Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

1&1 All Net Flat im Test - Note: Sehr gut

1&1 All Net Flat Testbericht
Die 1&1 All-Net-Flat ist eine Handy-Flatrate, die vom Telekommunikationsanbieter 1&1 angeboten wird. Es gibt drei verschiedene Varianten der 1&1 All-Net-Flat: Basic, Plus und Pro. Die Tarife hängen davon ab, ob der Kunde bereits ein Handy bzw. ein Smartphone besitzt sowie von der Laufzeit des Vertrags. Eine All-Net-Flat ist für alle Handy-Nutzer interessant, die ihr Mobiltelefon regelmäßig verwenden und eine optimale Kostenkontrolle bevorzugen. Die meisten Handy-Nutzer profitieren zudem finanziell von einer All-Net-Flat. Mittlerweile haben sehr viele Telekommunikationsanbieter All-Net-Flats in unterschiedlichen Varianten im Angebot, so dass sich ein genauer Blick auf die 1&1 All-Net-Flat lohnt.

1&1 All-Net-Flat im Überblick

  • Flatrates in alle inländischen Netze
  • Flexible Tarif- und Vertragsstruktur
  • Gute Bonusangebote
  • Optimale Kostenkontrolle

Flexibel: Drei verschiedene 1&1 All-Net-Flats

Die 1&1 All-Net-Flats Basic, Plus und Pro unterscheiden sich im Preis und in der Leistung. Allerdings haben alle Varianten eine Flatrate für Festnetz, alle Mobilfunknetze und das Internet. Die Basic-Variante hat zum Beispiel keine SMS-Flatrate und die Geschwindigkeit beim Surfen ist geringer als bei Plus und Pro. Auch das Downloadvolumen ist niedriger als bei den teureren Varianten. Grundsätzlich ist aber schon die 1&1 All-Net-Flat Basic eine taugliche Variante für anspruchsvolle Handy-Nutzer.

Günstig: Aktuelle Smartphones auf Wunsch

Bei Abschluss einer 1&1 All-Net-Flat kann sich ein Kunde zwischen einen Tarif ohne und mit Smartphone entscheiden. Der Tarif mit Smartphone ist teurer als ohne, aber unter dem Strich lohnt sich das Geschäft, denn ein aktuelles Smartphone ist ohne Vertrag in der Regel deutlich teurer. Wenn bereits ein modernes Smartphone vorhanden ist, kann die günstige Tarifvariante gewählt werden, so dass keine unnötigen Kosten entstehen.

Vorbildlich: Alle Telefonnetze enthalten

Bei vielen Flatrates gibt es Ausnahmen, so dass die Kunden am Ende doch für ihre Telefonate bezahlen müssen. Bei der 1&1 All-Net-Flat sind hingegen alle Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz enthalten, so dass der Kunde bei Telefonaten in Deutschland keine zusätzlichen Kosten hat. Die Kunden können einfach telefonieren, ohne sich bei jeder Nummer zu überlegen, ob nun zusätzliche Kosten entstehen oder nicht.

Praktisch: Kostenloser Online-Speicher

Zu allen 1&1 All-Net-Flats gehört ein Online-Speicher, so dass Kunden ihre Daten einfach und problemlos online sichern können. Das Volumen unterscheidet sich zwar bei den Flatrates, aber auch schon im Basic-Tarif wird eine sehr gute Leistung geboten.

Gut: Flexible Vertragslaufzeiten

Die normale Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Es ist aber auch möglich, eine deutlich kürzere Vertragslaufzeit zu bekommen. Dann ist allerdings der Tarif auch teurer. Deswegen ist das nur eine Variante für Kunden, die nach einer leistungsfähigen Übergangslösung suchen. Im Mobilfunkbereich ist ein Zweijahresvertrag ohnehin üblich. Vorsicht ist geboten bei der automatischen Vertragsverlängerung, denn in der zweiten Vertragslaufzeit sind die Tarife höher als in den ersten 24 Monaten. Das ist nicht optimal, aber durch eine rechtzeitige Kündigung kann der Kunde dieses Problem ausschalten.

Großzügig: Ordentliches Highspeed-Volumen

Jede 1&1 All-Net-Flat beinhaltet ein Highspeed-Volumen. Ist dieses aufgebraucht, kann der Kunde weiterhin surfen, allerdings nur mit 64 kBit/s. Das Volumen ist vergleichsweise hoch, sogar schon im Basic-Tarif, so dass ein ganz normaler Nutzer nicht den leistungsfähigsten Tarif benötigt, um nach Herzenslust das Internet zu verwenden.

Schnell: Gute Download-Geschwindigkeiten

Die Geschwindigkeiten im Plus- und Pro-Tarif sind doppelt so hoch wie beim Basic-Tarif. Aber selbst der Basic-Tarif bietet noch eine sehr ordentliche Download-Geschwindigkeit, so das ein normaler Kunde, der nicht ständig große Dateien bewegen möchte, damit durchaus gut bedient ist. Richtig schnell wird es dann im Plus- und im Pro-Tarif.

Attraktiv: Häufig Bonus-Angebote

1&1 bietet häufig zusätzlich zum Vertrag einen Bonus an, der nicht selten eine erstaunliche Höhe hat. Deswegen lohnt es sich, die 1&1 All-Net-Flat genau zu dem Zeitpunkt abzuschließen, an dem es einen guten Bonus gibt. Wer zeitlich nicht auf einen bestimmten Termin festgelegt ist, kann zusätzlich Geld sparen.

1&1 All Net Flat Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

1&1 ist nicht zufällig von tariftipp.de als  „Anbieter des Jahres 2012“ im Bereich „All-Net-Flats“ ausgezeichnet worden. Die 1&1 All-Net-Flat lässt keine Wünsche offen und durch die flexible Tarifgestaltung kann vom normalen Handy-Nutzer bis zum exzessiven Smartphone-Nutzer jeder Kunde zufriedengestellt werden. Die günstigen Preise in Verbindung mit den exzellenten Leistungen machen die 1&1 All-Net-Flat zu einer klaren Empfehlung für alle Smartphone-Besitzer, die die ihr Mobilfunkgerät in vollem Umfang nutzen möchten. Insbesondere die Kostenkontrolle ist bei einer umfassenden Flatrate hervorragend. Aber auch ein Gelegenheitsnutzer, der unterwegs nicht auf Internet und andere Annehmlichkeiten des modernen Handy-Zeitalters verzichten möchte, ist mit einer 1&1 All-Net-Flat bestens ausgestattet.

Ratgeber (1)

1&1 All Net Flat Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen 1&1 All Net Flat Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: mobile.1und1.de

1&1 All Net Flat Website Screenshot

Die 1&1 All-Net-Flat bietet eine super Qualität im D-Netz zu einem sehr günstigen Preis. Drei unterschiedliche Pakete stehen zur Auswahl. In allen drei Tarifen ist eine Flat in das deutsche Festnetz, in alle Handynetze und das Internet inbegriffen. Eine zusätzliche SMS-Flat ist in zwei Tarifen enthalten. Der Interessent kann je nach Bedarf ein Smartphone dazu nehmen. Auch die Laufzeit ist flexibel. Diese kann zwischen 12 und 24 Monate gewählt werden.