lablue Erfahrungen & Bewertungen 2022

3,4 / 5 bei 
950 Bewertungen
lablue Siegel

Auf dem Chat- und Flirtportal lablue finden sich alle Altersklassen, die auf der Suche nach neuen Kontakten und Freundschaften, einem Flirt oder Abenteuer sind. Es gibt eine Detailsuche, zu der auch eine Umkreissuche gehört, und ein Mailfach. Interessante Personen lassen sich in einer Favoritenliste speichern, Profile können bewertet werden, außerdem kann ein eigenes Fotoalbum angelegt werden. Alle Funktionen sind komplett kostenlos nutzbar, kostenpflichtige Zusatzfunktionen sind möglich, beispielsweise mehr Speicherplatz für Favoriten oder eine Liste, wer das Profil besucht hat.

Zuletzt aktualisiert: 04.12.2022
Laura Müller Autor: Laura Müller

Wie setzt sich die lablue Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde lablue mit 3,4 von 5 bewertet. Basierend auf 950 lablue Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren lablue Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
26
4 Sterne
13
3 Sterne
11
2 Sterne
3
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

de.trustpilot.com
668 Bewertungen
yopi.de
228 Bewertungen

lablue im Test - Note: Sehr gut

Der Markt für Singles wird zunehmend größer. Immer mehr Online-Partnerbörsen treten hervor und bieten ihre Dienste im World Wide Web an. Dieser Umstand macht es nicht gerade leichter, einen passenden Anbieter zu finden. Die Leistungen und Preise sind oft sehr unterschiedlich. Einige Partner-Börsen verlangen recht hohe Beiträge, andere bieten ihre Dienste zu moderaten Preisen an.

Außerdem gibt es mittlerweile viele kostenlose Dienstleister. Zu den beliebtesten kostenlosen Single-Börsen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz gehört lablue. Die Börse wurde im Jahr 2002 gegründet und zählt heute mehr als 500.000 Mitglieder, wovon etwa 60 Prozent männlich sind.

Das Angebot im Überblick

  • schnelle, kostenlose Anmeldung
  • mehr als 500.000 suchende Singles
  • kostenfreie Nutzung aller Funktionen (Chat, E-Mail etc.)

Die Anmeldung

Die Registrierung bei lablue ist recht einfach und für Frauen und Männer kostenfrei. Zunächst müssen einige persönliche Daten wie Körpergröße, Alter, Familienstand, der Wohnort und ein persönlicher Profiltext eingegeben werden (auf freiwilliger Basis). Dieser wird vor der Freischaltung von lablue geprüft, damit die Netiquette eingehalten wird. Darüber hinaus können sich die Mitglieder einer Personalausweisprüfung (Echtheitscheck) unterziehen, bevor sie sich auf Partnersuche begeben.

lablue.de Erfahrungen

Neueste Beiträge aus unserem Magazin:

Andere Singles finden

Wer nicht nur chatten und Nachrichten versenden möchte, kann bei lablue auch die kostenlose Suchfunktion verwenden, die verschiedene Eingabe- und Filtermöglichkeiten enthält. So kann ein User zum Beispiel in direktem Umkreis, nach bestimmten Profileigenschaften wie Bildungsstand oder Größe beziehungsweise nach verschiedenen Pseudonymen suchen.

Die Chatfunktionen

Alle lablue-Mitglieder können den kostenlosen Chat, der sehr übersichtlich gestaltet ist, frei verwenden. Die aktive Kommunikation macht es vielen leichter, andere Singles auf lockere Weise kennenzulernen. Ein Nachrichtensystem ist zwar ebenfalls von Vorteil, in der Anwendung jedoch wesentlich träger. Sollte der Gesprächspartner einmal gar nicht zusagen, gibt es die Möglichkeit, ein Mitglied auf die „schwarze Liste“ zu setzen. Eine weitere Kontaktaufnahme ist dann nicht mehr möglich.

Mail-Nachrichten speichern

Alle Mails werden etwa einen Monat lang gespeichert und anschließend gelöscht. Zirka 150 Mails können bei der kostenlosen Mitgliedschaft gespeichert werden. Wer das Volumen gern erweitern möchte, kann in dem lablue-Club Mitglied werden. Clubmitglieder können monatlich bis zu 300 Mails für 90 Tage speichern. Bis zu 100 Nachrichten, die nicht gelöscht werden sollen, können außerdem archiviert werden. Dafür zahlen die Mitglieder im Monat einen Beitrag von fünf Euro.

lablue App - Portal mobil nutzen

Die Online-Singlebörse lablue bietet ihren Mitgliedern viel Komfort. Alle wichtigen Features sind kostenlos. Dazu gehören das Empfangen und Versenden von Nachrichten sowie viele weitere Zusatzfunktionen wie der Single-Chat und die lablue.de App fürs Handy. Die Vorteile der App „lablue Mobile“:

  •  geeignet sind alle internetfähigen Handymodelle
  •  einfach in den vorhandenen lablue-Account einloggen und losflirten
  •  sämtliche Features des Portals sind mobil nutzbar
  •  bequem von unterwegs Mails lesen, flirten und daten

Um die Funktionen der Singlebörse lablue.de mobil nutzen zu können, ist es nicht einmal notwendig, die Applikation herunterzuladen. Der Grund: Bei der App von lablue handelt es sich im Prinzip nur um eine Internetpräsenz, die sich speziell an die kleinen Handy-Bildschirme anpasst. Der Nutzer ruft mit seinem Webbrowser im Handy also einfach die lablue-Internetseite auf. Der Server erkennt sodann automatisch, dass es sich um einen Handy-Webbrowser handelt und sendet die Informationen an den Mobile-Service weiter.
Wer sich in der speziell für die kleinen Handy-Bildschirme konzipierten Login-Maske angemeldet hat, kann wie gewohnt alle Funktionen nutzen. Die mobile Webseite von lablue ermöglicht ein flexibles Zugreifen auf die Nachrichten oder den Chat. So werden mit einem kleinen Flirt zwischendurch Wartezeiten verkürzt oder Zugfahrten versüßt.

Lesen Sie mehr:

lablue Partnersuche: "Matching" hilft bei der Suche

Das Datingportal lablue hat sich auf die Partnersuche spezialisiert und gehört zu den beliebtesten Flirtangeboten unter den kostenlosen Plattformen. Gegründet wurde die Börse im Jahr 2002. Heute flirten und verabreden sich mehr als 500.000 Mitglieder über das Onlineportal. Der Altersdurchschnitt liegt bei 37 Jahren. 

Die Vorteile der lablue Partnersuche sind:

  •  kostenlose Nutzung
  •  diskret und sicher
  •  gute Erfolgschancen für Frauen und Männer
  •  garantierter Flirtspaß

Mit Hilfe der ausgeklügelten Matching-Funktionen können die Mitglieder ganz gezielt nach Flirtpartnern auf lablue.de suchen. Die Profile von interessanten Kandidaten lassen sich dabei in einer Auswahl speichern, so dass die Kontakte nie mehr verloren gehen. Auf diese Weise lassen sich schnell neue Kontakte finden und Freundschaften knüpfen.

Um mit einem Flirtpartner Kontakt aufzunehmen, kann zum Beispiel der private 1:1-Chat genutzt werden. Dieser ermöglicht eine gezielte Kontaktaufnahme rund um die Uhr und macht das Online-Dating unkompliziert und zunächst unverbindlich. Denn für den Fall, dass der Gesprächspartner doch nicht der richtige sein sollte, kann die Kontaktaufnahme schnell wieder abgebrochen werden.

Insgesamt bietet die Singlebörse lablue einen hervorragenden Service. Die Anmeldung ist schnell und einfach erledigt, das Profil in wenigen Minuten erstellt. Ein paar Worte zur eigenen Person und ein ansprechendes Foto runden das Profil ab. Und schon kann es mit dem Flirten losgehen!

lablue Singlebörse: Chat und Partnersuche nutzen

Der Markt für Singlebörsen boomt. Ein Vergleich ist oft schwer, weil die Leistungen und Preise sehr unterschiedlich sind. Kostenlose Börsen sind hingegen eher Mangelware. Dennoch gibt es sie. Die lablue Singlebörse ist eine davon und zu dem eine der beliebtesten in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz. Mehr als 500.000 Mitglieder zählt das Unternehmen, das im Jahr 2002 gegründet wurde.

Das Angebot für die Partnersuche umfasst:

  •  kostenlose Suchfunktion mit zahlreichen Eingabe- und Filtermöglichkeiten
  •  Umkreissuche, Suche nach bestimmten Profileigenschaften oder Pseudonymen
  •  praktischer Chat für unkompliziertes Plaudern und Flirten

Mit den lablue-Suchfunktionen können die Mitglieder der Singlebörse gezielt nach passenden Flirtpartnern suchen. Einigen ist beispielsweise ein ähnlicher Bildungsstand wichtig. Andere legen mehr Wert auf die Augenfarbe oder die Größe einer Person. Und wer speziell im näheren Umkreis suchen möchte, kann ganz einfach die Umkreissuche nutzen.

Der Chat des Online-Portals ist bei den meisten Mitgliedern sehr beliebt. Wie alle anderen Funktionen ist auch die Nutzung des Chats kostenlos. Die User erhalten so die Möglichkeit, schneller mit anderen Mitgliedern in Verbindung zu treten als etwa über ein Nachrichtensystem. Aus einer lockeren Unterhaltung wird dann ganz schnell ein heißer Flirt oder eine neue Freundschaft.

Fazit: Anders als andere Partnerbörsen bietet lablue die wichtigsten Features kostenlos an. Dazu gehören die Anmeldung, die Partnersuche und die Kontaktaufnahme. Im lablue Club gibt es dann gegen ein geringes Entgelt weitere Services für die Mitglieder.

Neueste Beiträge aus unserem Magazin:

lablue Kosten - Für welche Leistungen muss bezahlt werden?

Die Online-Partnerbörse lablue bietet ihre Services kostenfrei an und zählt zu den beliebtesten Singleportalen in Deutschland. Durch die hohe Mitgliederzahl ist die Wahrscheinlichkeit, einen passenden Partner zu finden, sehr hoch. Ausgefeilte Such- und Matching-Funktionen machen die Partnersuche kinderleicht. Wer etwa ein interessantes Profil gefunden hat, kann dieses in der Auswahl abspeichern und somit sichern.

Auf lablue.de können Sie kostenlos und sicher flirten, sowie sich:

  •  kostenlos anmelden und ein Profil anlegen
  •  kostenlos nach geeigneten Partnern suchen
  •  kostenlos chatten
  •  Freundesliste speichern
  •  handgeprüfte Profile einsehen

Alle wichtigen Funktionen sind bei lablue kostenlos. Die Anmeldung ist unkompliziert und auch die Erstellung des Profils sollte kein Problem darstellen. Die speziellen Suchfunktionen erleichtern die Suche nach passenden Flirtpartnern und im privaten 1:1 Single-Chat können sich diejenigen austauschen, die sich schon etwas nähergekommen sind.

Die Singlebörse lablue kann die meisten Funktionen kostenlos anbieten, weil sie werbefinanziert ist. Dennoch gibt es einige kostenpflichtige Leistungen. Dazu zählen die Auswahl der letzten Flirtchat-Partner, die sofortige Freigabe von Fotos und Profiltexten, die Übersicht, wer eine Bewertung für das eigene Profil abgegeben hat, und die Möglichkeit, 64 statt 16 Mitglieder zu speichern.

Fazit

Im Gegensatz zu anderen Single-Portalen bietet lablue die wichtigsten Features wie die Registrierung, die Suchfunktion sowie die Kontaktaufnahme kostenfrei an. Wer weitere Funktionen nutzen möchte, kann gegen ein kleines Entgelt lablue-Clubmitglied werden. Da sich der Service hauptsächlich über Werbung finanziert, ist die Webseite mit viel Werbung übersät. Um schwarze Schafe fernzuhalten, werden Echtheitschecks durchgeführt und Fake-Profile weitgehend entfernt. Wer zunächst einmal in die Welt der Online-Singlebörsen hineinschauen möchte oder nicht bereit ist, für die Partnersuche Geld zu bezahlen, hat mit lablue einen guten Einstieg gefunden. Die Single-Börse erhält für ihren gesamten Service von uns die Note „Sehr gut“.

TOP 5 Alternativen auf einen Blick:

Ratgeber

lablue mobil nutzen: App und mobile Website

Die Online-Singlebörse lablue bietet ihren Mitgliedern viel Komfort. Alle wichtigen Features sind kostenlos. Dazu gehören das Empfangen und Versenden von Nachrichten so...

Die lablue Partnersuche: Mit der „Suche“ nach dem Traumpartner suchen

Das Datingportal lablue hat sich auf die Partnersuche spezialisiert und gehört zu den beliebtesten Flirtangeboten unter den kostenlosen Plattformen. Gegründet wurde die...

Die lablue Singlebörse: Chat und Partnersuche nutzen

Der Markt für Singlebörsen boomt. Ein Vergleich ist oft schwer, weil die Leistungen und Preise sehr unterschiedlich sind. Kostenlose Börsen sind hingegen eher Mang...

lablue kostenlos nutzen - Welche Leistungen kosten Geld?

Die Online-Partnerbörse lablue bietet ihre Services kostenfrei an und zählt zu den beliebtesten Singleportalen in Deutschland. Durch die hohe Mitgliederzahl ist die Wahrscheinlic...

Erfahrungen mit lablue

Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 27 März 2022
Lablue prüft nicht richtig. Sperrt willkürlich Accounts. Reicht schon aus, das ein weibliches Wessen ein Profil meldet aus welchen Gründen auch immer oder maximal zwei, dann wird der Accounts sofort gelöscht. Man hat keine Chance dazu Stellung zu nehmen .
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 12 Oktober 2019
- Hauptfunktionen (Mail verschicken ect.) sind auch für Männer kostenlos - anscheinend wenig Fakes - etwa 2/3 Männer, 1/3 Frauen - leider keine Foren oder ähnliches - keine andere Kommunikationsmöglichkeit außer per Mail bzw. Chat
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 31 Mai 2018
Die finanzielle Seite und die Abwicklung ist tadellos! Leider treffen sich aus meiner weiblichen Sicht einer ernsthaft Suchenden dort hauptsächlich gebundene (Ehe)Männer (ohne Foto!) auf Abwegen, die in der Anonymität des www fremdgehen wollen. Oder der verwitwete Mann, der super dringend nicht mehr allein sein möchte. Sorry für die Verallgemeinerung, Ausnahmen bestätigen ja die Regel.
Red
Red
Verifiziert
Freitag, 9 März 2018
Lablue ist eine Super Börse - Gratis - Viele Mitglieder - Keine versteckten Kosten
poolbesitzer
Verifiziert
Montag, 7 August 2017
Eine von zahlreichen Möglichkeiten neue Menschen kennen zu lernen. Die Unterhaltung über den Chat ist der erste Schritt des Kennen lernen. Wie überall gibt es auch hier immer wieder den einen oder anderen Fake. Aber dafür kann der Betreiber dieser kostenlosen Seite nichts.
Tirgram
Verifiziert
Montag, 31 Juli 2017
Habe keine schlechten Erfahrungen gemacht bei Lablue.Kann La blue weiterempfehlen.
Christian
Verifiziert
Mittwoch, 31 Mai 2017
Unkompliziert mit anderen in Kontakt kommen - schönes Portal! Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 14 Januar 2017
Ich finde die Seite sehr übersichtlich, es gibt keine versteckten Kosten. Prima ist, dass das Profilfoto ein kann und kein muss ist (für Frauen doch viel sicherer). Toll, dass man die Möglichkeit hat, Mitglieder zu sperren- so spart man sich aufwendige Absagen. Ebenso kann man aber auch Mitglieder in Favoriten speichern u.muss sie später nicht lang suchen. Apropos suchen.. das kann man auch, nach Mitgliedern die gerade online sind, oder eben die erweiterte Suche.. mit Familienstand, Rauchstatus, Umkreis, Haarfarbe und Bildungsniveau. Für mich die beste kostenlose Datingsite, mit großer Hoffnung auf einen passenden Partner.
Hartmut Taubert
Verifiziert
Sonntag, 30 Oktober 2016
lablue ist unkompliziert und einfach klasse. Mir gefällt lablue und ich kann es nur weiterempfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 11 August 2016
Habe mein geliebtes Wesen über lablue kennen gelernt und wir sind jetzt im achten Jahr. Danke, lablue für die Plattform. Ein ehemaliger lablue User
passion31
Nicht verifiziert
Donnerstag, 30 Juni 2016
nette kontakte, nettes kennenlernen, gute navigierung, das meiste gratis, echt zu empfehlen, erfolgschancen sind auch gegeben. also los! besonders im alter von 30 bis 55 zu empfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 1 Mai 2016
Ich war ca 1 Jahr bei lablue. Wollte aufgeben weil ich nur enttäuscht wurde aber dann begann ein kleines Wunder. Alles passte
Heinrich Meier
Verifiziert
Mittwoch, 30 März 2016
Wie schon hier mehrfach beschrieben, eine kostenfreie, relativ leicht "bedienbare" Seite mit der Option, vielleicht DEN oder DIE Richtige zu finden. Aber: Viele Damen (ich bin männlich) verwechseln Wunschtraum mit Realität und gehen z.B. mit Angaben zu Alter, Beruf, Gewicht, Rauchverhalten usw. eher "sehr tolerant" um. Weiterhin werden oft Bilder eingestellt, die 7...10 Jahre alt (und 20 kg weniger) sind. Bei einem realen Treff fliegt dann die "geschönte Situation" sehr schnell auf - mit einem faden Nachgeschmack! Zusammengefasst: Von der Konzeption gut angedacht; aber eben von einigen Nutzern als kostenfreies Beschäftigungsprogramm gegen Frust und lange Weile mißbraucht.
Ingrid Gentsch
Verifiziert
Mittwoch, 24 Juni 2015
Leider dauert es sehr lange bis der Text freigeschalten wird oder überhaupt akzeptiert wird. Schade
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 2 Januar 2015
Ich habe sehr nette Frauen im LB kennenlernen dürfen und kann das Portal nur empfehlen. Habe meine derzeitige Partnerin hier kennengelernt und bin glücklich mit ihr. Das Preis- Leistungsverhältnis ist stimmig und ich war gerne bereit den freiwilligen Monatsbeitrag zu entrichten. Danke LB. Ludwig
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 24 Oktober 2014
Bei lablue handelt es sich um eine kostenlose Seite, die es den Usern ermöglicht zu chatten, flirten oder einen Partner zu suchen. Es werden deswegen keine Gebühren fällig, weil diese Seite von der Werbung finanziert wird. Wie funktioniert lablue? Die Registrierung ist der erste Schritt, die Angabe der Emailadresse ist wichtig, da mit dieser der kostenlose Zugang ermöglicht wird. Dazu muss nur der gesendete Link angeklickt werden. Die Erstellung meines persönlichen Profils folgte dann. Angabe über das Alter, den Wohnort sowie des beruflichen Status waren die nächsten Hürden, die zu bewältigen waren. Als ich dann noch den Begrüßungstext formuliert hatte ging es endlich los. Ganz oben auf der Leiste stehen die Bereiche Startseite, Chat, Suche und Service. Darunter die persönlichen Spalten wie: Meine Mails, Meine Auswahl, Meine Freunde. Kennenlernen, Meine Notizen, lablue Club und das Profil. Beim Klick auf den Button „Suche“ eröffneten sich mir viele Möglichkeiten den passenden Partner zu suchen. Es kann der perfekte Gegenpart gefunden werden. Auf der Maske sind zu finden: Geschlecht, Alter, Entfernung, Körpergröße, Haarfarbe auch Sternzeichen oder der Familienstand. Als ich alles ausgefüllt hatte wurden mir die User gezeigt. Der Onlinestatus war auch zu sehen, also stand auch einem Chat nichts im Wege. Eine Nachricht an ein Offlinemitglied war ebenfalls möglich. Ganz witzig fand ich die Einladungen zum Chat, auch dass es möglich ist das Profil des Users zu lesen. Meist kann dann schon ein erstes persönliches Statement abgegeben werden. Weitere Infos zu lablue Ganz interessant ist auch der lablue Club. Gegen eine geringe Gebühr werden noch ein paar zusätzliche Leistungen angeboten. So sind beim Bewerten oder Besuchen meines Profils die Mitglieder zu sehen, in der kostenlosen Version ist lediglich eine Vorschau sichtbar. Auch Expressfotos, Profiltexte oder das Profil mit letztem Login können angeklickt werden. Ganz prima finde ich auch die Benachrichtigung an die Emailadresse, wenn neue Nachrichten eingegangen sind. Die „schwarze Liste“ auf die unliebsame Besucher kommen ist auch eine gute Sache, denn oft werden gerade Frauen sehr sexistisch beleidigt. So kann „Frau“ sich dann wenigstens verteidigen. Ich würde sagen, die Seite lablue ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen, denn sie besitzt alles was ich mir vorgestellt hatte.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 11 Oktober 2014
Da es sich bei dieser Seite um eine kostenlose Partner und Singelseite habdelt ist sie sehr gut aufgebaut. Auch die Komunikation finde ich gut. Das wichtigste ist, daß bei einer kostenpflichitigen Erweiterung auch die Entfernung und verschidene andere Angaben angezeigt werden. Ebenfalls ist Handhabung der einzelnen Bedienfelder kinderleicht und gut bedienbar. Im Chat hat man auch die Möglichkeit sich erst einmal mit seinem Gesprächspartner zu unterhalten und somit schon die ersten Kontakte aufzubauen. Deshalb kann ich diese Seite nur weiterempfehlen.
myco
Verifiziert
Dienstag, 9 September 2014
Lablue ist im Grunde genommen keine schlechte Idee, das Konzept einfach, auch die Bedienbarkeit. Aber das war es auch schon - die Kriterien für den Profiltext zb sind nicht nachvollziehbar, das Bewertungssystem ist diskriminierend, einige der Anwesenden schwirren mit einer 2. Identität herum, ständig wird MANN zu Chats eingeladen die nur das Ziel haben eine Email Adresse schmackhaft zu machen, selbstverständlich aus dem Rotlichtmilieu, lablue entfernt diese Personen sofort. MOMENT - wieso eigentlich? Woher weiß lablue daß diese Chateinladungen unseriös sind? In dem Moment wo die fremde Email Adresse im Chat auftaucht greift lablue ein und das gesamte Profil des Adressaten ist wie vom Erdboden verschwunden...das läßt nur den einen Schluss zu - lablue hat Zugriff und Einsicht zumindest auf alle Chats. Und das wäre eine Datenschutzverletzung. Ich möchte lablue nichts unterstellen, aber jeder Nutzer sollte sich im Vorfeld darüber klar sein daß es heutzutage eine Kleinigkeit für einen Betreiber einer Flirtline ist vollen Zugang zu seinem Programm zu haben. Meiner Meinung nach gehören bei lablue auch keine 16jährige Teenager, das Durchschnittsalter liegt bei lablue wesentlich höher. Trotz all dieser Dinge ist es durchaus möglich bei lablue Freunde oder gar einen Partner zu finden. Deshalb alles in Allem 3 Sterne.
Frustrierte Kundin
Verifiziert
Montag, 11 August 2014
Gut gemachte Seite, allerdings nehmen die Fakes überhand. Leider auch viel zuviele Sexisten dabei. Für Lablue selbst jedoch 4 Sterne!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 27 Juni 2014
gibt nette leute dort. und ich bin auch schon länger dabei. was ich feststellte sind die damen auch nicht immer ehrlich. ich schrieb mal mit einer frau mails, als ich dann ein paar tage später wieder reingesehn habe ,hatte die frau ihr profil geändert, bild raus, profiltext raus und wohnort war auf einmal ein ort der 90km weit entfernt war. als ich sie darauf anschrieb bekam ich keine antwort. ansonsten ob man hier den partner fürs leben findet , ist wohl wie die nadel im heuhaufen.
Silke Otto
Verifiziert
Freitag, 20 Juni 2014
bei lablue sucht nicht wirklich jeder ernsthaft einen Partner. Doch wer wirklich sucht der findet auch so wie ich im Sommer 2010. Mein Schatz und ich, wir sind auch heute noch super glücklich und seid März 2013 verheiratet. Wir sprechen noch oft über unsere Zeit bei lablue, wer sich da alles tummelt und können es oftmals nicht glauben, wie nah wir beieinander wohnten und doch wären wir uns ohne lablue vermutlich nie begegnet! " Danke" an die jenigen hinter lablue!!!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 17 April 2014
Jeder sucht, aber niemand will finden, meine Erfahrung. Nett als Zeitvertreib, manchmal anzüglich, oft unbeständige Kontakte. Vermutung liegt nahe, dass viele Fake-Profile dabei sind. Auf jeden Fall keine richtige Singlebörse, da Mails und Chats oft wahllos gestreut werden.
Gast
Verifiziert
Dienstag, 25 Februar 2014
Bei allen Vorzügen die LaBlue hat,gibt es doch eklatante Nachteile. -Verdächtig viele "Karteileichen" , die z.Zt. schon monatelang nicht mehr eingelogt waren. -Da nur über "Freundschaftswerbung" festgestellt werden kann wann wer eingelogt war, Raum für alle möglichen Spekulationen. -Profiltexte ,angeblich "von Hand geprüft", werden scheinbar von Diletanten durchgesehen. Zitate auf Grund "Urheberrechtsverletzungen" nicht veröffentlicht, trotz Quellenangabe -obwohl im Net an vielen Stellen nachzulesen.Unwissenheit? Wichtigmacherei? Darum : nur 3 Sterne!
zulu60
Verifiziert
Mittwoch, 5 Februar 2014
LaBlue ist,da kann ich mich den"Vorschreibern" nur anschließen eine der wenigen seriösen Singlebörsen im Net. Warum seriös? - Antwort : Nicht wie bei den übrigen sog. Partnerbörsen wird nur versucht,den Mitgliedern das Geld herauszulocken sondern offensichtlich das sog. Soziale Netzwerk auch sozial ausgeführt. Leider ist es nicht möglich,festzustellen wann/wer das eigene Profil besucht (=Interesse bekundet) hat- es sei denn,man ist gerade "online". Auch der Zeitpunkt des letzten Logg-in ist bei den Profilen nicht ersichtlich.Das läßt natürlich auf "Karteileichen" schließen und trübt den ansonsten guten Eindruck. Darum,und wegen einiger Stylingsschwächen "nur" 4 Sterne!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 17 Januar 2014
Kann euch sagen.es ist lustig.Mann lernt nette Menschen kennen.aber auch mit Vorsicht gerade bei Männern wollen nur eins.und machen.. sich einen spass daraus.es sind aber auch Männer da bei sehr nett nur abgestürzt Scheidung schulden.habe mich sehr verliebt er wohnt bei mir aber es ist nicht ganz einfach liebe ihn .und er mich .
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 13 Januar 2014
Lablue ist mit Abstand die beste Single-Chatseite. Klar gibt es dort auch Männer die nur aus Eine hinaus wollen, aber darauf muss man als Frau ja nicht eingehen, wenn man auf der Suche nach etwas festem ist. Die Handhabung ist einfach und es macht Spaß. Ich habe dort nette Leute kennengelernt unter anderem auch meinen Mann mit dem ich letztes Jahr geheiratet habe, dafür bin ich lablue sehr dankbar! Tolle Seite und das auch noch kostenlos.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 29 November 2013
Also, zuerst: ich bin kein Lohnschreiber von Lablue...zu der Seite: Es ist wirklich kostenlos, man kann anschreiben und angeschrieben werden, chatten und Bilder schicken, profil erstellen usw. Alles was andere Partnerbörsen kostenpflichtig haben ist da kostenlos. Bin seit Oktober 2012 dort angemeldet und habe nicht nur so einige Damen kennengelernt (live) mit denen ich auch heute noch Kontakt habe (auch live) sondern auch meine Partnerin dort gefunden. Ein oder zweimal wurde ich von offensichtlichen Fakes angeschrieben aber nach einer Nachfrage war da schnell schluss. Ansonsten echte normale Frauen von nebenan. Die seite ist absolut übersichtlich aufgebaut, Profillöschung ist mit einem Klick gemacht und obwohl ich alles mögliche nutze hat es bis heute, nov 2013 nicht einen cent gekostet. Über mangelnde Kontakte und Dates kann ich mich nicht beklagen, und wenn speziell Männer zu blöd sind eine Frau nett anzuschreiben kann lablue ja nichts dafür. man findet halt bei den frauen ganz normale (etwa so ab 30 zumeist, mit Kindern) und bei den männern sehr viele Notgeile und "Singles" mit Frau und Kind, manche geben auch zu dass sie was für nebenbei suchen. Also: Es funktioniert und kostet wirklich nix. und da alle wichtigen Funktionen kostenlos sind (Frauen anschreiben, angeschrieben werden, Tel Nummern austauschen, emailaddys, Fotos, Chat usw) ist es unwahrscheinlich dass IKMs beschäftigt werden. Wenn sich käufliche damen da anmelden kann man nichts machen, nur einfach abbrechen und auf eine nette normale lady warten. und die gibts da viele, glaubt mir. Ich bin sehr zufrieden mit der Seite.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 28 Oktober 2013
Ich habe mich auch dort vor kurzen Angemeldet, mit der Absicht eine liebe Partnerin fürs Leben zu finden. Bis jetzt habe ich kein Glück gehabt, die meisten Frauen die ein Partner suchen, schauen nur, haben gar nicht die Absicht eine feste Partnerschaft einzugehen. Warum möchten sie dieses nicht?. Hier wird mehr nach einer Absicherung fürs Leben gesucht, wo die Liebe bei einigen nicht so große Rolle spielt. Der Mann wird nur Ausgefragt, kann er keine finanzielle Sicherheit bieten, dann wird er wieder schnell abgeblitzt. Es hat nichts mehr mit Liebe zu tun. Wenn man eine Dame nett schreibt, bekommt man selten oder keine Antwort zurück. Jeder Weg ist für die Frau zu weit, öfters kommen nur Ausreden, wenn man sich liebt und wirklich die Absicht hat eine feste Beziehung einzugehen. So sollte kein Weg zu weit sein, für eine feste Beziehung. Die lange Fahrt ist nur für eine gewisse Zeit.Mit dem Profil text, müsste sich einiges ändern, es sollte schon ein Text mit Niveau sein, so kann man lesen was der andere gerne möchte und vor allem keine Probleme mit der Freischaltung bekommen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 14 Oktober 2013
Ich kenne lablue seit 2008 - war früher Stammgast - melde mich nun nur noch sporadisch mal dort an - kann fast nichts negatives berichten, nur einmal habe ich eine Lücke im Sicherheitssystem entdeckt, labue gleich darauf hingewiesen und ich gehe davon aus, sie wurde behoben. Ansonsten, wirklich kostenfreie Nutzung, nicht wie bei anderen Portalen großspurig versprochen - einfache Handhabung - viele nette Menschen kennen gelernt -Spinner gibt es überall - aber, selbst davon sind mir extrem wenige begegnet - kann lablue immer nur weiterempfehlen - wer den Bewertungen zuviel Gewicht beilegt, ist selber Schuld - einzig der Kontakt und der daraus gewonnene Eindruck zählt
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 6 Oktober 2013
Ich war ziemlich lange bei lablue. Habe dort zwar nicht den Partner fürs Leben gefunden, jedoch einige nette Leute, mit denen sich Freundschaften aufgebaut haben. Wie in allen Börsen sind natürlich auch ein paar Spinner unterwegs, aber das liegt wohl eher am Medium. Insgesamt empfehlenswert, wenn man das Thema Internetdating mit Vorsicht genießen sollte und vielleicht auch mal den Flirt im Netz gegen einen an der Supermarktkasse eintauschen sollte. Ich wünsche allen viel Glück!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 24 August 2013
Ich war bei Lablue seit 2008 mehrmals angemeldet. Einige Male als zahlendes Mitglied ,einige Male kostenlos. Die Aufmachung von Lablue ist übersichtlich.Besonders für unerfahrene User ,wie auch ich einer bin,ist das einfach und hilfreich. So weit so gut. Was mir negativ auf die Nerven ging,ist das Bewertungssystem,mit dem man andere Profile mit Sternen bewerten kann. Hier sind den Gehässigkeiten die besten Möglichkeiten gegeben. Viele ,ich kann jetzt nur über Damen berichten,haben mehr als ein Profil und nutzen die Sternenvergabe gerne,um andere Profile runter zu werten. So passierte es mir ,bevor mein Profil überhaupt ausgefüllt war,wurde ich stets von einer Dame,die gut erkennbar mit mehreren Profilen (5)agiert,mit jeweils einem Stern bewertet. Das bedeutet in der Lablue-Sprache soviel wie - Ar...- Das ist die Rache,wenn man nicht nach der Pfeife der Anderen tanzt und keinen Kontakt mit ihnen möchte. Hier sollte Lablue das Bewertungssystem doch auf freiwilliger Basis gestalten.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 16 Juni 2013
Nette Atmmosphäre,kommt gemütlich daher ;) Es könnte etwas übersichtlicher sein und die Nachrichten aktualisierung lässt zu wünschen übrig. Sonst kann ich Lablue jedem empfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 16 Juni 2013
Umsonst viele Funktionen nutzbar, aber auch sehr akzeptabler Vollmitgliedschaftspreis, kann ich nur weiterempfehlen, volle Chatfunktion auch als Basicmitglied nutzbar... da können andere Börsen noch lernen!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 14 Juni 2013
vielen dank an lablue für den kostenlosen chatt - war etwas mehr als 1 J. dabei u. hatte viele interessante leute kennen gelernt! werde diese Plattform weiter empfehlen!! *****
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 13 Juni 2013
Die Seite ist schon interessant. Aber ich fange an zu springen. Ich habe die Art mehrere anzuschreiben und wenn dann geantwortet wird, verzettel ich mich. Gruss Michael Hippler
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 13 Juni 2013
Viele dabei die nur Abenteuer suchen und nichts ernstes. Aber ich hatte Glück und habe einen sehr netten Mann kennen und lieben gelernt. Vielen Dank an das La blue Team.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 12 Juni 2013
Nette Gespräche im Chat, jedoch viele fakes und Abenteuerlustige ( Die wenigsten da suchen einen normalen Freizeitpartner oder gar eine feste Beziehung. ) Schade das man die nur melden kann wenn man selbst nur im chat vertreten ist.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 8 Juni 2013
ganz ok, gut organisiert, moderiert, es finden sich viele in der "Mittelklasse" (35-50 Jahre), vielfältige Charaktere mit unterschiedlichsten Wünschen, alles Nähere macht man sich im Chat und/oder real aus - eine gelungene Plattform für die Internetsuche..
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 31 Mai 2013
Bin lablue unendlich dankbar. Habe im September 2012 meine Liebe hier gefunden. Wünsche allen anderen Mitgliedern weiterhin viel Erfolg... es ist möglich, hier den richtigen Partner für das weitere Leben zu finden. Vielen Dank!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 31 Mai 2013
Ich hatte das glück und verliebte mich in lablue, bin überglücklich mit meinem schatz und wir genießen die gemeinsame zeit :-)...was schade ist das es viele leute im lablue hat die nur auf ein abenteuer aus sind, aber denke das es überall so ist,
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 28 Mai 2013
alles was eine Partnerbörse braucht. Die Funktionalität und Bedienbarkeit ist völlig vergleichbar mit kostenpflichtigen Partnerbörsen. Ich konnte nicht feststellen, daß es Unterschiede im Nutzerkreis gab.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 28 Mai 2013
Hiermit möchte ich mich ganz herzlich bei, "la Blue ", für guten Service , der Partnervermittlung bedanken. Erst seit wenigen Monaten bin ich hier angemeldet gewesen und habe hier meine einmalige, große Liebe gefunden. Ich bin sehr glücklich mit meinem neuen Partner,in Zukunft, einen gemeinsamen Lebensweg zu gehen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 26 Mai 2013
Es ist schade, dass bei la blue sehr viele Leute schon sehr lange da sind. Sie klicken die Profile einfach durch, ohne echtes Interesse. Viele verheiratete sind auf der Suche nach einer Affäre. Viele überschätzen sich selbst in ihrer Wahrnehmung und halten sich für unwiderstehlich. Viele täuschen falschen Interesse vor. Man sollte mehr Möglichkeiten haben Leute zu blocken oder auch zu melden.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 26 Mai 2013
Kostenfreie und umfangreiche Community, leider lässt das Niveau oft zu wünschen übrig. Habe trotzdem viele interessante Menschen kennen gelernt und einen ganz besonders interessanten Mann. Danke lablue
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 23 Mai 2013
ich bin sehr zufreiden mit lablue. nehme mir nur momentan eine kurze auszeit es ist übersichtlich und vertrauenswürdig und was ich sehr schätze es ist kostenlos. vielen dank an das lablue team für diesen service
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 20 Mai 2013
Lablue ist eine tolle und freundliche Singlebörse, kompetent, vollkommen gratis, mail oder chat völlig unkompliziert. Danke ich habe viele nette Menschen kennengelernt. :-)
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 19 Mai 2013
Habe meinen schatz gefunden und es war nicht schwer. Vielen dank das es euch gibt. Kurze Anmeldung und sofort ging los....ob per Mail oder Chat . Habe endlich wieder Schmetterlinge im bauch . Michael
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 15 Mai 2013
Tolle Seiten, mit nicht so guten Teilnehmern. Hätte mir mehr niveauvolle Gespräche gewünscht. Aber Lablue finde ich trotzdem toll. Kann ich mit Einschränkungen jederzeit weiterempfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 15 Mai 2013
im gesamt Paket zufriedenstellend ,einiges wie der chat könnten verbessert werden , schwarze liste könnte verbessert werden , mail lassen sich oft nicht senden
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 20 April 2013
Wie bei allen dieses Singlebörsen ist das Verhältnis zwischen Männern und Frauen extrem unausgewogen. Dies zeigt sich in der Zahl der Klicks: Frauen bringen 1000 Klicks locker in 3 Tagen zusammen, ein Mann braucht dafür wahrscheinlich 3 Monate. Männer werden seltener angeschrieben, Frauen können sich vor Mails und Chateinladungen kaum retten. Die meisten Frauen sind zwischen 35 und 55, getrennt/geschieden und suchen einen neuen Dauerpartner. Die Männer etwas jünger! Also Perfekt für mich
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 15 April 2013
Objektivität zeichnet sich durchaus von der gebotenen Angebotspalette mit dem zufriedengestellten Kunden aus, der für die bezahlte Leistung auch entsprechenden Gegenwert erhalten möchte. Selbstverständlich kann keine Partnervermittlung oder Singlebörse eine Erfolgsgarantie versprechen, dennoch sollte sie darauf achten dass ein gewisser respektvoller Umgang stattfinden kann. Dieser ist bei lablue wie auch auf den meisten Anderen in der multimedialen Welt wohl eher weniger zu finden, denn meine Erfahrungen haben auch hier gezeigt, dass die Mehrheit sich hinter bilderlosen Profilen versteckt in denen sich meist nur verfälschte Angaben verbergen, die nichts mit der Realität zu tun haben. Die Grundidee, eine kostenfreie Chatseite aufzubauen ist in Ordnung, doch sollte man sich auch anfangs schon im Klaren sein dass der Erfolg auf einen Menschen zu treffen, wohl eher ein Zufall ist. Meine persönliche Erfahrung als Mann mit normalem Erscheinungsbild, einem Beruf als Arbeiter mit ernsten Absichten beruht darauf, dass man sich jegliche Mitgliedschaften eher sparen sollte und draussen unter Menschen in der Realität sein Glück versuchen sollte. Zumindest bekommt man dort eine Antwort, wenn man jemanden anspricht.
misscell
Verifiziert
Montag, 10 September 2012
Ich möchte hier gerne mal sagen, wie froh ich bin, mich bei lablue angemeldet zu haben. Ich habe hier den Mann gefunden, denn ich schon immer gesucht habe. Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben wurde aber eines besseren belehrt. Ich bin froh, dass ich das erfahren durfte. Also, an alle: niemals aufgeben, für jeden ist irgendwo ein kleines bisschen Glück versteckt.
Florian Vogel
Verifiziert
Donnerstag, 30 August 2012
Meine Erfahrungen mit dem Chat lablue sind durchaus positv. Die Seite erschien mir zwar bereits bei der Anmeldung sehr verschachtelt und weniger gut durchdacht, doch um eine Anmeldung kam ich trotzdem nicht herum. Positiv hervorzuheben ist, dass der Chat für Frauen, aber auch für Männer kostenlos ist. Oftmals müssen Männer bereits bares Geld investieren, um auf solchen Plattformen mit Frauen in Kontakt treten zu können. Auch die manuelle Überprüfung der einzelnen Profile ist hervorzuheben. Was mich allerdings stört ist und bleibt einfach der Aufbau und die Werbung. Auch wenn sich solche Seiten über Werbung finanzieren, können sie nicht erwarten, dass ihre registrierten User dies auf Dauer tolerieren. Auch wenn die Auswahl der, in der nähe wohnenenden Personen für mich eher gering ist, kann man auf lablue trotzdem einige nette Gespräche via E-Mail oder Chat führen und trifft auch nicht so häufig auf unseriöse Gestalten, wie auf manch anderen Plattformen. Wer ein wenig Abwechslung sucht und keine Vorliebe für durchdachte, schöne oder gar schnörkelige Homepages hat, der wird dort durchaus seine Freude haben.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 53 Einträgen an

lablue Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
lablue Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
3,4 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
26
4 Sterne
13
3 Sterne
11
2 Sterne
3
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

de.trustpilot.com
668 Bewertungen
yopi.de
228 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

lablue Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
3,4 / 5
Zum Anbieter

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte