Erfahrungen.com durchsuchen

Internetanbieter Vergleich: Finde günstige DSL-Anbieter

Das Internet ist für die meisten Menschen ein unverzichtbarer Bestandteil des Alltags. Für den heimischen Internetanschluss ist ein DSL-Anschluss die meistgenutzte Option, aber auch andere Varianten, z.B. ein Kabelanschluss oder Internet per Satellit, kommen in Frage. Auf erfahrungen.com berichten Kunden von ihren DSL Erfahrungen und schreiben ihren ganz persönlichen DSL Test.

Welcher Erfahrungen offenbart der lnternetanbieter Test?

  • Viele gute Anbieter neben dem DSL Testsieger
  • Erhebliche Leistungsunterschiede
  • Große Unterschiede beim Kundenservice
  • Flatrate ist nicht gleich Flatrate

Kundenberichte über Internetanbieter lesen - Von Erfahrungen profitieren

Es gibt unzählige Internetanbieter auf dem Markt und jede Anbieter behauptet von sich, leistungsstark und preiswert zu sein. Ein fachkundiger DSL Vergleich bzw. ein Vergleich der DSL Tarife ist ein erster wichtiger Schritt bei der Auswahl eines Anbieters, aber in einem herkömmlichen Anbieter Vergleich werden tatsächliche Kundenerfahrungen nicht berücksichtigt. Auf erfahrungen.com gibt es nicht nur aufwendige Testberichte und einen lnternetanbieter Vergleich, sondern auch zahlreiche Kundenberichte aus erster Hand. Dadurch entsteht ein komplexer lnternet Test für alle Anbieter auf dem Markt, der aktuell und aussagekräftig ist.

Ein DSL Anbieter im Test - Auf was kommt es an?

In einem  lnternet Vergleich werden viele verschiedene Faktoren berücksichtigt. Besonders wichtig ist ein DSL Tarifvergleich, denn jeder Kunde möchte ein möglichst günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis nutzen. Gute lnternet Anbieter zeichnen sich zudem durch einen kompetenten und freundlichen Kundenservice aus. Aber auch die Geschwindigkeit bei der Bereitstellung des Anschlusses ist wichtig. Relevant ist auch, ob ein DSL Modem im Preis enthalten ist oder günstig erworben werden kann. Ob die versprochenen Qualitäten in der Praxis tatsächlich vorhanden sind, lässt sich sehr gut aus den lnternet Bewertungen, die von Kunden der Anbieter geschrieben werden, ermitteln. Auch beim Thema DSL gibt es einen lnternet Testsieger, aber es gibt auch viele andere sehr gute Anbieter, so dass ein individueller Vergleich sinnvoll ist.

Internet und DSL-Anbieter Test & Vergleich

Bei der Suche nach einem Internet und DSL-Anbieter stellen viele Kunden rasch fest, dass das Angebot nicht nur groß, sondern auch sehr unübersichtlich ist. Nicht immer ist das günstigste Angebot auch das Beste. Bei der Auswahl eines Anbieters spielen unter anderem die Verfügbarkeit oder auch die angebotenen Leistungen eine große Rolle. Natürlich ist auch wichtig, wofür das Internet genutzt wird. Wer über das Internet Filme streamt wie von Netflix und Co. benötigt eine deutlich größere Bandbreite als rein für das Surfen auf Webseiten. Einige DSL-Anbieter haben zusätzlich attraktive Angebote, wie Cloud-Speicher oder vorkonfigurierte Dienste, die im Paket enthalten sind, zu denen beispielsweise Streaming-Dienste gehören.

Internet und DSL-Anbieter Vergleich - worauf achten?

Ein wichtiger Faktor bei einem Anbieter ist die Geschwindigkeit. Ein großer Fokus wurde bisher auf den Download gelegt - je größer die Bandbreite ist, umso schneller können Information auf den PC oder andere Endgeräte wie Smartphone oder Tablet übertragen werden.

Mittlerweile nutzen viele aber das Internet nicht nur um sich dort Informationen zu holen, sondern auch, um darüber Informationen zu verbreiten. Daher spielt mittlerweile auch der Upload eine große Rolle. Selbst wer in sozialen Netzwerken sehr aktiv ist, dort Videos oder Bilder veröffentlicht, sollte darauf achten, dass auch der Upload eine entsprechend große Bandbreite hat.

Ein weiterer wichtiger Faktor beim Internet und DSL-Anbieter Vergleich ist die Verfügbarkeit. Vor allem in urbanen Räumen sind nicht nur deutlich mehr Anbieter vertreten, sondern oft auch größere Bandbreiten verfügbar. Vor allem hier lohnt sich ein Vergleich in jedem Fall, denn oft werden vergleichbare Leistungen zu sehr unterschiedlichen Preisen angeboten. Etwas kleiner ist die Auswahl in ländlichen Regionen. Hier ist oft nur eine kleine Menge an Anbietern vertreten. Zudem sind oft auch aufgrund einer schlechteren Infrastruktur die Up- und Downloadgeschwindigkeiten deutlich geringer.

Viele nutzen daher oft schon mobile Anbieter, die zunehmend auch Internet über das Mobilfunknetz nicht nur für mobile Endgeräte, sondern auch für PC oder Laptop anbieten. Allerdings sind die preislichen Unterschiede und die Leistungen der einzelnen Anbieter ebenfalls sehr variabel, weshalb auch bei mobilem Internet ein Vergleich wichtig ist.

Internetanbieter und DSL-Anbieter Test - was wird getestet?

Bei einem Test von Internet- bzw. DSL-Anbieter werden nicht nur die üblichen Faktoren bewertet, wie Geschwindigkeit und Verfügbarkeit, sondern noch weitere Bereiche genau unter die Lupe genommen. Ein Test von Internetanbietern kann eine große Hilfe dabei sein, den richtigen Anbieter zu finden, denn ein Test beleuchtet oft Faktoren, die Kunden nicht immer im Hinterkopf haben, wenn sie einen Anbieter suchen.

Einer der wichtigsten Faktoren beim Test von Internetanbietern ist die Ausfallsquote. Dies ist nicht zu verwechseln mit der generellen Verfügbarkeit von Anbietern. Die Ausfallsquote beschreibt grundsätzlich, wie häufig es bei einem Anbieter einen Ausfall des Netzes gibt.

Grundsätzlich hat kein Anbieter einen 100%igen Betrieb, gelegentlich gibt es auch angekündigte Abschaltungen, weil beispielsweise Leitungen gewartet werden müssen oder neue Verteiler installiert werden. Geplante Wartungen, die einen planbaren Ausfall nach sich ziehen, sind für Kunden in der Regel kein Problem, denn sie können sich darauf einstellen. Viel problematischer sind allerdings jene Ausfälle, die plötzlich auftreten. Je geringer die Ausfallsquote bei einem Anbieter ist, umso besser schneidet er bei einem Test ab.

Beim Internetanbieter Test spielen auch die Zusatzangebote eine Rolle. Diese machen allerdings nur dann Sinn, wenn sie auch tatsächlich genutzt werden. Anderenfalls kann es sein, dass dadurch ein Internetangebot unnötig teuer wird. Von Vorteil ist es, wenn ein schlankes Standard-Angebot zur Verfügung steht und zusätzliche Optionen bei Bedarf hinzugenommen werden können. So können Kunden flexibler agieren und zahlen günstige Preise, da sie nur für das zahlen, was sie auch wirklich nutzen.

Internetanbieter und DSL-Anbieter wechseln - einfach oder kompliziert?

Ob ein Wechsel zu einem anderen Anbieter einfach oder kompliziert ist, hängt von vielen Faktoren ab. Es gibt allerdings einige Punkte, die Kunden bei einem Wechsel beachten sollten, damit nicht nur der Wechsel problemlos, sondern auch nahtlos verläuft.

Dazu gehören in erster Linie die Fristen zur Kündigung. Diese können je nach Anbieter mehre Wochen bis zu zwei Monaten betragen. Vor allem lange Kündigungsfristen können ein Problem werden, wenn kurzfristig ein Wechsel eines Anbieters etwa aufgrund eines Umzuges notwendig ist. Viele Anbieter reagieren in manchen Fällen zwar kulant, sind allerdings nicht dazu verpflichtet.

Ein weiterer Stolperstein beim Wechsel eines Anbieters ist die Vertragsdauer. Oft müssen bei einem Anbieter Verträge abgeschlossen werden, die mindestens ein Jahr Laufzeit haben - gelegentlich kann es vorkommen, dass die Laufzeit sogar deutlich länger ist. Bei solchen Verträgen gibt es praktisch keine Chancen früher zu wechseln.

Vertragsbindungen und Kündigungsfristen sollten auch bei einem neuen Anbieter beachtet werden. Zwar gibt es oft günstigere Tarife - zumindest für einige Monate - wenn ein Vertrag etwa für mindestens ein Jahr abgeschlossen wird. Dies kann aber zu einer Kostenfalle werden, wenn aus irgendwelchen Gründen der Vertrag früher beendet werden muss. Wer in den Genuss von Vergünstigungen durch eine bestimmte Mindestvertragsdauer kommen möchte, sollte darauf achten, dass diese auf drei bis sechs Monate beschränkt ist.

Günstige Internetanbieter und DSL-Anbieter finden

Die Preisspanne für Internetanbieter bzw. DSL-Anbieter ist sehr groß, weshalb die Suche nach einem günstigen Anbieter oft der Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleicht. Vor allem Kunden, die tatsächlich einfach nur eine Verbindung zum Surfen im Netz wollen, werden mit unnötig großen Paketen konfrontiert.

Bei der Suche nach einem günstigen Anbieter, sollten immer die Standardpakete der jeweiligen Anbieter vergleichen waren. Zwar kann es sein, dass es noch günstigere Pakete als das Standard-Angebot gibt, doch fallen dann oft viele Leistungen weg, die häufig doch benötigt werden.

Beim Vergleich von den Paketen spielen wieder im Test relevante Faktoren eine Rolle. Bei einer Suche nach einem günstigen DSL-Anbieter sollte allerdings in erster Linie auf die Up- und Downloadgeschwindigkeit geachtet werden.

So wird der Testsieger bei Internetanbieter und DSL-Anbieter gewählt

Testsieger bei DSL-Anbieter muss nicht unbedingt jener Anbieter sein, der das günstigste Angebot hat. Günstig muss nicht automatisch gut bedeuten, denn für den Testsieger braucht es mehr. Um wirklich Sieger zu werden muss beispielsweise auch der Support sehr gut sein. Der zur Verfügung gestellte Router eine gute Qualität und hohe Sicherheit haben. Natürlich wird im Test auch auf das Preis-Leistungs-Verhältnis geachtet, doch sind die gesamten Noten in allen Kategorien bei der Wahl eines Testsiegers relevant.

1&1 Erfahrungen
Erfahrungen mit 1&1

ø 4.38 von 5 Sternen

Filiago Erfahrungen
Erfahrungen mit Filiago

ø 4.46 von 5 Sternen

NetCologne Test
Erfahrungen mit NetCologne

ø 1.82 von 5 Sternen

Tele Columbus Erfahrungen
Erfahrungen mit Tele Columbus

ø 1.95 von 5 Sternen

Unitymedia Erfahrungen
Erfahrungen mit Unitymedia

ø 3.82 von 5 Sternen

Kabel Deutschland Erfahrungen
Erfahrungen mit Kabel Deutschland

ø 2.86 von 5 Sternen

Kabel BW Test
Erfahrungen mit Kabel BW

ø 1.65 von 5 Sternen

Alice Test
Erfahrungen mit Alice

ø 2.3 von 5 Sternen

A1 Test
Erfahrungen mit A1

ø 4.03 von 5 Sternen

Vodafone DSL Test
Erfahrungen mit Vodafone DSL

ø 3.55 von 5 Sternen

Duffy-Fon Erfahrungen
Erfahrungen mit Duffy-Fon

ø 2.6 von 5 Sternen

M-net Test
Erfahrungen mit M-net

ø 4.23 von 5 Sternen

freenet.de Test
Erfahrungen mit freenet.de

ø 2.6 von 5 Sternen

osnatel Erfahrungen
Erfahrungen mit osnatel

ø 2.87 von 5 Sternen

primacall Erfahrungen
Erfahrungen mit primacall

ø 3.75 von 5 Sternen

skyDSL Erfahrungen
Erfahrungen mit skyDSL

ø 1.89 von 5 Sternen

SurfRoyal Erfahrungen
Erfahrungen mit SurfRoyal

ø 4.5 von 5 Sternen

DNS:NET Erfahrungen
Erfahrungen mit DNS:NET

ø 2.55 von 5 Sternen

getinternet Erfahrungen
Erfahrungen mit getinternet

ø 3.75 von 5 Sternen

Orbitcom Erfahrungen
Erfahrungen mit Orbitcom

ø 2.33 von 5 Sternen

cablesurf Erfahrungen
Erfahrungen mit cablesurf

ø 1.91 von 5 Sternen

dslschufafrei.de Test
Erfahrungen mit dslschufafrei.de

ø 4 von 5 Sternen

amplus Test
Erfahrungen mit amplus

ø 3.71 von 5 Sternen

Avego Erfahrungsberichte
Erfahrungen mit Avego

ø 5 von 5 Sternen

easybell Erfahrungen
Erfahrungen mit easybell

ø 3.67 von 5 Sternen

NGI Test
Erfahrungen mit NGI

ø 5 von 5 Sternen

primacom Erfahrungen
Erfahrungen mit primacom

ø 2 von 5 Sternen

PYUR Test
Erfahrungen mit PYUR

ø 2.57 von 5 Sternen

QUiX Erfahrungen
Erfahrungen mit QUiX

ø 3.38 von 5 Sternen

Satspeed Erfahrungen
Erfahrungen mit Satspeed

ø 4.63 von 5 Sternen

StarDSL Test
Erfahrungen mit StarDSL

ø 2.83 von 5 Sternen

swb DSL Test
Erfahrungen mit swb DSL

ø 2.33 von 5 Sternen

t-online.de Test
Erfahrungen mit t-online.de

ø 4.02 von 5 Sternen

Telekom Test
Erfahrungen mit Telekom

ø 4.13 von 5 Sternen

tng.de Test
Erfahrungen mit tng.de

ø 3.33 von 5 Sternen

TOOWAY Erfahrungen
Erfahrungen mit TOOWAY

ø 2.75 von 5 Sternen

Unitymedia Business Test
Erfahrungen mit Unitymedia Business

ø 3.67 von 5 Sternen

VOXACOM Erfahrungen
Erfahrungen mit VOXACOM

ø 5 von 5 Sternen

wilhelm.tel Test
Erfahrungen mit wilhelm.tel

ø 4.1 von 5 Sternen

yato Test
Erfahrungen mit yato

ø 5 von 5 Sternen