apo-rot Erfahrungen & Bewertungen 2022

4,8 / 5 bei 
98.945 Bewertungen
apo-rot Siegel

Apo-rot ist eine Versandapotheke, aus der inzwischen DocMorris geworden ist. Ihren Sitz hat sie in Hamburg, wo das Unternehmen gleichzeitig eine herkömmliche Apotheke betreibt. Diese Geschäftsstelle besteht seit 2002, der Versandhandel kam im Jahre 2004 hinzu. Apo-rot vertreibt verschreibungsfreie und rezeptpflichtige Medikamente, außerdem Nahrungsergänzungsmittel, spezielle Produkte für Diabetiker, Sanitätsbedarf und Artikel für die erste Wundversorgung wie Pflaster und Verbände. Zum Bereich der Kosmetik gehören alle Mittel für Zahnhygiene, Körper- und Haarpflege sowie auch Parfüms. Weitere Bereiche sind die Artikel für Brillen- und Kontaktlinsenträger und die Medikamente und Hilfsmittel zur Behandlung von Haustieren. Außerdem können Ärzte, Hebammen und andere Mediziner bei apo-rot Instrumente und Verbrauchsmaterialien für ihre Praxis bestellen.

Zuletzt aktualisiert: 06.12.2022
Laura Müller Autor: Laura Müller

Wie setzt sich die apo-rot Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde apo-rot mit 4,8 von 5 bewertet. Basierend auf 98.945 apo-rot Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren apo-rot Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

trustedshops.de
98.167 Bewertungen
facebook.com
230 Bewertungen
de.trustpilot.com
230 Bewertungen
apomio.de
131 Bewertungen
de.igraal.com
109 Bewertungen
yopi.de
24 Bewertungen
shopauskunft.de
21 Bewertungen
geizkragen.de
9 Bewertungen
geizhals.de
5 Bewertungen
billiger.de
5 Bewertungen

apo-rot im Test - Note: Sehr gut

apo-rot ist eine Versandapotheke und entstand im Jahr 2004 als Erweiterung der bis dato bereits bestehenden Apotheken-Filiale in Hamburg. Die Versandapotheke bietet ein umfangreiches Sortiment an verschreibungspflichtigen und rezeptfreien Arzneien sowie Nahrungsergänzungsmittel, Pflegeprodukte und Hilfsstoffe wie Verbände und Pflaster. Außerdem sind bei apo-rot auch spezielle Produkte für Diabetiker erhältlich. Im Bereich der Sehhilfen bietet die Versandapotheke zahlreiche Produkte an, zudem können Ärzte, Hebammen und andere Mediziner und Heilpraktiker Verbrauchsmaterialien und entsprechende Instrumente für die Praxis erwerben. Bei rezeptpflichtigen Medikamenten reichen die Kunden dieses über den Postweg bei apo-rot ein, um die Arzneien über den Versandweg zu erhalten. Verschreibungsfreie Produkte können wie gewohnt online eingekauft werden.

apo-rot im Überblick

  • Versandapotheke, betrieben von einer Fachapothekerin
  • Großes Sortiment an Medikamenten und rezeptfreien Produkten
  • Einfache Abwicklung der Rezepteinreichung
  • Medikamente auch speziell für Tiere
  • Guter Service

Einfach: Der Webauftritt

apo-rot präsentiert sich im Netz mit einer recht schlichten Webseite. Die Hauptnavigation befindet sich im oberen Seitenbereich, ist aber nicht besonders hervorgehoben, wodurch sie zunächst fürs Auge kaum wahrnehmbar ist. Die Produktnavigation ist links angeordnet. Um eine bessere Übersicht zu erhalten, empfiehlt sich ein Klick auf die Rubrik „Themen“ in der oberen Navigation. So werden alle Bereiche übersichtlich dargestellt und vereinfachen den Einkauf bei apo-rot.

Groß: Das Sortiment

Die Auswahl an Produkten ist enorm. Vom einfachen Pflaster bis zum rezeptfreien Mittel gegen Kopfläuse bietet die Versandapotheke sämtliche Artikel zur Vorbeugung und Behandlung sowie zahlreiche Pflegeprodukte und Nahrungsergänzungen. Auch für die Tiergesundheit werden viele Artikel zum Kauf angeboten.

Verwirrend: Verschreibungspflichtige Arzneien nicht im Shop

Beim Stöbern in den Produktkategorien fällt auf, dass sich keinerlei rezeptpflichtige Medikamente finden lassen. Im ersten Moment verwirrt das vielleicht, aus gesetzlichen Gründen dürfen verschreibungspflichtige Medikamente aber nicht beworben werden. Für den Online Kauf von Arzneien auf Rezept wird die Bestellung mitsamt dem Rezept eingereicht und individuell bestellt.  Dies kann auch vor ab telefonisch abgeklärt werden.

Gut: Einfach rezeptpflichtig bestellen

Für eine rezeptpflichtige Bestellung muss dieses postalisch an apo-rot gesendet werden. Um eventuelle Rückfragen abklären zu können, ist auch die eigene Anschrift, Telefonnummer und – falls vorhanden – Kundennummer wichtig. Das jeweilige Medikament wird nach Erhalt des Rezeptes binnen kurzer Zeit ausgeliefert.

Super: Umfangreicher „Hilfe-Bereich“

Ob Fragen zum Bestellablauf oder zur Einlösung eines Rezeptes – die Versandapotheke bietet einen umfangreichen „FAQ-Bereich“, der die wichtigsten Fragen darstellt und detailliert beantwortet.

Schnell: Die Lieferung

apo-rot arbeitet mit DHL, GLS und UPS zusammen und versendet die bestellten Produkte meist innerhalb von 48 Stunden. Gegen Aufpreis werden die Medikamente und anderen Artikel auch als Express-Lieferung binnen 24 Stunden ausgeliefert.   

Toll: Die Bezahlmöglichkeiten

Kunden haben bei der Bezahlung des Rechnungsbetrages die Wahl zwischen Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder dem Rechnungskauf. Auch eine Ratenzahlung ist möglich.

Wunderbar: Die telefonische Beratung

Bei Fragen, Problemen oder einer Bestellaufgabe hilft der telefonische Service von apo-rot kompetent und freundlich weiter. Dieser berät auch gerne via Telefon.

Perfekt: Die Preisegestaltung bei apo-rot

Die Preisgestaltung für rezeptfreie Medikamente dürfen die Apotheken seit einigen Jahren selbst definieren. apo-rot bietet sein Sortiment daher günstiger an als einige andere Apotheken, die sich nach wie vor an die Preisempfehlung des Herstellers halten.

Verantwortungsbewusst: Die Medikamentenausgabe

Die Bestellung in der Versandapotheke kann mit dem Einkauf vor Ort gleichgesetzt werden. Denn auch bei Onlinebestellungen achtet apo-rot auf eventuelle Wechselwirkungen und prüft vor jeder Versendung das Medikationsprofil jedes einzelnen Kunden. Apo-rot berät und weist auf alle Eventualitäten hin, wie es auch in einer realen Apotheke geschieht.

Fazit

Die apo-rot Versandapotheke bietet Kunden alles, was sie zur Vorbeugung und Gesunderhaltung benötigen. Auch im Bereich der Pflege findet sich ein großes Angebot an günstigen Artikeln. Die Versandapotheke handelt bei der Medikamentenausgabe dabei ebenso verantwortungsbewusst, wie es in der dazugehörigen Filiale in Berlin geschieht: Kunden werden telefonisch ausführlich beraten und auf eventuelle Wechselwirkungen hingewiesen. Die rezeptpflichtige Bestellung funktioniert dabei schnell und einfach über den Postweg. Von der Beratung bis zur Lieferung genießen Kunden somit einen hohen Service. Auch die Bezahlmöglichkeiten sind groß. Bei Unsicherheiten zum Bestellprozess und zum Sortiment hilft zudem der große FAQ-Bereich weiter; Insgesamt ist apo-rot mit der Testnote „sehr gut“ empfehlenswert.

Erfahrungen mit apo-rot

Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 18 Juli 2020
An meinerm Wohnort gibt es eine Filiale des Unternehmens. Ich bestelle einfach telefonisch und hole die Ware in der Regel noch am gleichen Tag oder am nächsten Tag ab. Sehr einfach und unkompliziert, sowie die relativ günstigen Preise einer Internet-Apotheke. Für mich gibt es da nichts zu meckern.
KathiAnn
Verifiziert
Freitag, 15 Februar 2019
apo-rot gehört eigentlich unsere volle Begeisterung. Nun haben sie vor einiger Zeit ihre Versandlager nach Holland ausgegliedert. Angeblich ist von Niederlanden aus der Versand billiger. Seitdem funktioniert die Website für Bestellungen nicht mehr so flüssig. Für Nachbestellungen muß man alles erneut eingeben, da die alten Daten nicht mehr sichtbar sind. Und die Bestellung nölt und klemmt, oder stürzt ganz ab. Man braucht die dreifache Zeit für den Bestellvorgang. Mal sehen, wie sich das weiter entwickelt.
ajetztja
Verifiziert
Mittwoch, 29 August 2018
Super Online-Apotheke! Schneller und günstiger Versand. Sie haben eigene Tabletten gegen Allergien, die auch wirklich sehr gut helfen!
baessler
Verifiziert
Sonntag, 27 Mai 2018
In der Vergangenheit habe ich regelmäßig bei apo-rot bestellt (keine Rezepte). Mit den Bestellungen war ich bislang immer zufrieden. Dass ich in letzter Zeit nicht mehr dort bestellt habe, liegt daran, dass die Preise nicht mehr mit anderen Lieferanten mithalten können. Schade.
KathiAnn
Verifiziert
Dienstag, 17 April 2018
Unsere ganze Familie ist seit über 15 Jahren Kunde bei apo-rot. Da man heutzutage soviel an Mitteln und Arzneien selbst bezahlen muss, ist die apo-rot eine sehr gute Stütze im Leben mit dem riesigen Angebot zu absolut fairen Preisen. Der Versand-Service funktioniert super. Wir sind sehr zufrieden. Und haben immer Vorrat im Arzneischrank für alle Eventualitäten von Grippe, Sportverletzung bis Heuschnupfen und Venenschmerz.
Spezi13
Verifiziert
Mittwoch, 6 Dezember 2017
Mit der schnellen und unkomplizierten Abwicklung war ich immer recht zufrieden. Auch das Angebot ist ausreichend und viele Artikel die ich ohne Rezept bekomme kaufe ich dort!
Guka
Verifiziert
Mittwoch, 26 Oktober 2016
Schnelle und zuverlässige Lieferung. Im Durchschnitt sehr gute Preise. Kaufe immer wieder gerne Orthomolprodukte.
Silke aus USA
Nicht verifiziert
Donnerstag, 30 Juni 2016
Schnelle Lieferung, niedrige Preise, guter Service - ich werde wieder bestellen!
mornica
Nicht verifiziert
Mittwoch, 8 Juni 2016
Ich war viele Jahre Kunde bei Apo-Rot. Im großen ganzen war ich zufrieden, auch wenn es ab und an vorkam, dass Ware, die bei der Bestellung verfügbar sein sollte, dann doch nicht geliefert wurde. Dies wurde aber dann vorher meist noch per E-Mail mitgeteilt. Ab und an dauerte es von der Onlinebestellung bis zu Lieferung auch etwas länger (3 Werktage), was nicht immer nachvollziehbar war. Nun gut, kommt vor. Ende April bis Mai hatte ich dann aber ein sehr unerfreuliches Bestellerlebnis, was mich dazu brachte, nicht mehr bei Apo-Rot Kunde sein zu wollen: ich bestellte online, ca. 15 Artikel. Geliefert wurde gänzlich andere Ware. Samstag Nachmittag war natürlich niemand mehr erreichbar. Montag morgen - ich war inzwischen verreist - wurde mir am Telefon lapidar mitgeteilt "Das kommt öfter vor" und ich sollte ein Beweisfoto schicken, dann würde man mir per E-Mail eine Retouren-Aufkleber schicken. Da ich aber vor Ort weder Internet noch einen Drucker noch eine Digitalkamera hatte, bat ich darum, an meine Urlaubsadresse (in D, ebenfalls Apo-Rot-Kunde) den Schein per Post zu schicken. Dieser Bitte wurde nicht nachgekommen, so dass ich das Ganze erst nach Rückkehr aus meinem Urlaub erledigen konnte. Insgesamt war der Telefonkontakt auch recht unerfreulich und unfreundlich. Kein Wort der Entschuldigung oder ähnlichem, eher wurde suggeriert, dass ich als Kunde etwas falsch mache und dass das mein Problem sei, wie ich die falsche Ware wieder zurück schicke. Der Logik, dass ja sich auch noch jemand anderes beschweren müsste, der ja nun die von mir bestellte Ware fälschlich erhalten habe, und man damit den Beweis habe, konnte man bei Apo-Rot nicht folgen. Das abzugleichen, dazu wäre man nicht in der Lage. Warum? Dazu fallen mir nicht allzu viele Antworten ein: entweder man will nicht oder man hat so viele Fehllieferungen, dass man es nicht mehr blickt. Aber vielleicht gibt es noch eine andere Antwort, schade nur, dass Apo-Rot sie mir nicht gegeben hat (s.u.). Außerdem untersagte ich mündlich und schriftlich, den nicht unerheblichen Betrag für meine eigentliche Bestellung (die ich ja nie erhalten habe), von meinem Konto abzubuchen. Trotzdem wurde der Betrag von meinem Konto abgebucht. Auch nach Rückkehr aus meinem Urlaub war - trotz bekannter Fehllieferung - noch keine Rücküberweisung erfolgt, so dass ich selber eine Lastschriftrückgabe veranlassen musste. Auf meine Beschwerde hin teilte man mir mit, dass man Abbuchungen nicht mehr stoppen könne, sobald das Paket das Haus verlassen habe. Auf meine erneute Antwort hin, dass ich das nicht glauben kann, und meine Beschwerde über das ganze Prozedere, habe ich bis heute (gut 4 Wochen später) keine Antwort erhalten. Genauso wenig wie auf die Frage, wie man denn telefonische Bestellung anbieten könne und dann aber nicht in der Lage sei, Kunden ohne Internetzugang die Retoure totaler Falschlieferungen zu ermöglichen. Ich meine: letztendlich ist es ja nicht das Problem des Kunden, nicht bestellte Ware zu retournieren. Im Prinzip müsste Apo-Rot zusehen, wie man die Ware wieder "nach Hause" bekommt. Ach ja, bis heute, trotz diverser Beschwerde-Emails: kein Wort der Entschuldigung geschweige denn von Eigenkritik Jedes mal ein andere Sachbearbeiter, mit dem man jedes mal von vorn anfängt. FAZIT: So lange alles klappt, ist es gut (aber nicht sehr gut), aber der Kundenservice bei Problemen ist m.E. sehr schwach. Deshalb nur 3 von 5 Sternen.
Katze
Verifiziert
Samstag, 17 Oktober 2015
Bin seit Jahren super zufrieden, die Bestellung kommt immer sehr schnell, neuerdings gibt es sogar eine Filiale vor Ort, man bestellt im Internet und erhält eine Mail, wenn die Sachen dort abholbereit sind und bezahlt vor Ort. Und vor Ort erhält man auch ohne Internetbestellung den Internetpreis.
Kaizen15
Verifiziert
Samstag, 5 September 2015
Da ich seit Jahren immer vollkommen zufrieden bin, werde ich immer wieder bestellen.
Thomy
Verifiziert
Samstag, 27 Juni 2015
tolle onlineapotheke liefert so schnell und möglichkeit per ratenkauf.einzige apotheke- hat so gar ausgelaufenes Parfüm zbsp ck escape 1993 preiswert im angebot
Einstein
Verifiziert
Donnerstag, 17 Oktober 2013
Die Apotheke „apo-rot“, die sowohl feste Standorte hat, als auch als Versandapotheke zu nutzen ist, verspricht dem Kunden einen guten Service und niedrige Preise. Meine Erfahrungen sind im Großen und Ganzen gut. Ich habe den Service der Versandapotheke nutzen wollen. Mein Arzt verschrieb mir ein Medikament und ich habe das Rezept automatisch an die Versandapotheke liefern lassen. Das Medikament war bis dahin auch bereits bezahlt. Die Abrechnung lief über die Arztpraxis. Ich erhielt eine kurze Information über die Weitergabe des Rezepts und, dass das Präparat in etwa zwei Tagen geliefert werden sollte. Leider geschah auch nach einer Woche nichts. Ich habe eigenständig Kontakt zu der Apotheke aufgenommen und mich über den Versandstatus informiert. Erst an dieser Stelle erhielt ich die Information, dass es sich um ein kühlungspflichtiges Medikament handelt, bei dem ein Liefertermin ausgemacht werden müsste. Ich fand es sehr schade, dass die Apotheke mich nicht eigenständig informiert hat, sondern einfach das Rezept einbehalten und abgewartet hat. Nach Vereinbarung des Liefertermins lief alles ohne Probleme. Bestens verpackt, mit Kühlakkus versehen, kam mein Medikament pünktlich zur vereinbarten Uhrzeit. Der Lieferservice ist wirklich sehr gut und der Bote war freundlich. Die Preise sind ebenfalls etwas günstiger als bei der Apotheke vor Ort. Meiner Meinung nach lohnt es sich jedoch nur, wenn man den Versand von 4,50 Euro nicht bezahlen muss. Der Mindestbestellwert liegt bei 40 Euro, was doch sehr hoch angesetzt ist. Da die Abwicklung letztendlich ohne Probleme verlief, vergebe ich „apo-rot“ drei von fünf Sternen. Der Mindestbestellwert ist sehr hoch und ich finde, dass mit der Lieferung meines Medikaments recht unzuverlässig umgegangen wurde. Es gibt an dieser Stelle im Netz wirklich vergleichbar gute Angebote. Fairerweise muss ich betonen, dass dies eine einzige Erfahrung war. Man sollte der Apotheke in jedem Fall eine zweite Chance geben.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 13 Einträgen an

Videos

apo-rot Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
apo-rot Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,8 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

trustedshops.de
98.167 Bewertungen
facebook.com
230 Bewertungen
de.trustpilot.com
230 Bewertungen
apomio.de
131 Bewertungen
de.igraal.com
109 Bewertungen
yopi.de
24 Bewertungen
shopauskunft.de
21 Bewertungen
geizkragen.de
9 Bewertungen
geizhals.de
5 Bewertungen
billiger.de
5 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

apo-rot Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,8 / 5
Zum Anbieter

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte