3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
3.9 / 5
25 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber

Antivirus Software Test und Vergleich

Antivirus Software im Vergleich online: Wie funkioniert's?

Aktuell gibt es kaum ein Endgerät auf dem Markt, das nicht mit dem Internet verbunden ist. Nutzer setzen sich damit stets dem Risiko aus, dass ihre persönlichen Daten in fremde Hände gelangen. Trotz der Verwendung fortschrittlicher Technologien ist das Netz immer noch ein Bereich, in dem zahlreiche Gefahrenquellen vorhanden sind. Im Web sind unzählige Variationen schädlicher Software zu finden. Dabei ist es gleichgültig, ob das nun Viren oder Malware Programme sind, die Schäden an Soft- und Hardware anrichten können. Die Schadsoftware ist dazu in der Lage, geheime Passwörter auszuspähen sowie an Empfänger im Internet zu senden. Wichtige Online-Banking-Daten könnten an die falsche Adresse geschickt und für räuberische Zwecke missbraucht werden. Nicht selten werden Anwender aufgrund erlangter Daten durch kriminelle Banden erpresst.

Mittels eines Antivirus Software Vergleichs, der online durchgeführt wird, erkennen Nutzer auf einen Blick, welches Fabrikat zu ihnen passt. Die unterschiedlichen Angebote haben verschiedene Vor- und Nachteile, die vielfach erst bei näherem Hinsehen erkannt werden können. Aufgrund des hohen Schadens, der durch Schadsoftware entstehen kann, ist es notwendig, eine gute Antiviren Software zu kaufen. Doch welches Produkt ist das Beste und wodurch werden Internetnutzer hinreichend geschützt?

Ohne die richtige Antiviren Software können unter anderem diese Schäden entstehen:

  • totale Funktionsunfähigkeit des Computersystems
  • Verlust wichtiger Daten
  • Zerstörung von zentral funktionierenden Systemkomponenten
  • Ausfälle im Netzwerk
  • merkbarer Anstieg des Datenvolumens, falls Trojaner private Daten ins Netz versenden

Die beste Antivirus Software im Test: Testsieger finden

Expertenschätzungen zufolge gibt es über 900 Millionen Schadprogramme, die aktuell im Umlauf sind. Dabei kommen jedes Jahr mehrere Millionen neue Programme hinzu, die dazu erschaffen wurden, einen schweren Schaden bei einer Vielzahl an Nutzern anzurichten. Daher reicht es kaum aus, einmalig eine Antivirus Software zu kaufen und zu installieren. Diese muss vielmehr regelmäßig gewartet werden. Des Weiteren ist es notwendig, ständig neue Updates herunterzuladen und dem Programm hinzuzufügen. Lediglich dadurch sind Benützer der Defender Software vor Angriffen aus dem Cyberspace geschützt.

Wer auf der Suche nach einer Antivirus Software im Test ist, findet zahlreiche Berichte im Netz, auf denen die einzelnen Produkte eingehend vorgestellt werden. Anhand der Beschreibungen, die über den Testsieger veröffentlicht werden, erkennen Nutzer schnell, welches Antivirus Programm die meisten Vorzüge hat und sich von anderer getesteter Software abhebt. Anhand der Testergebnisse ist es einfach, die einzelnen Angebote gegenüberzustellen und wichtige Features miteinander zu vergleichen. Bei einem Antivirus Software Test können Verwender sicher sein, dass ihr ausgewählter Favorit den höchsten Sicherheitsansprüchen genügt.

Antivirenprogramme vergleichen: Wieviel Geld kann ich sparen?

Einige Anbieter am Markt werben mit kostenfreien Varianten ihrer Angebote. Diese bieten gegenüber der vollen Version jedoch lediglich einen Basis Schutz. Dabei werden die Features zur Verfügung gestellt, mit denen sich ein kleiner wirksamer Schutz bewerkstelligen lässt. Die meisten Funktionen für noch mehr Komfort und Sicherheit sind in den kostenlosen Versionen jedoch oft nicht enthalten. Wichtig ist, dass Nutzer abwägen, wie viel ihnen die Sicherheit ihres Systems wert ist. Ein Rechner, der den ganzen Tag ans Netz angeschlossen ist, mit dem wichtige Geschäftsdaten wie Bankdaten und Passwörter verarbeitet werden, sollte einen guten Schutz vor Zugriffen unbefugter Dritter bieten.

Ein hervorragender Virenschutz bietet vielfältige Möglichkeiten, Systemscans durchzuführen. Dadurch wird ferner ein hohes Maß an Sicherheit geboten. Im Antivirussoftware Test werden die Sicherheitsfeatures genauer getestet und bewertet. In die Bewertung gehen ebenfalls weitere Zusatztools wie eine Firewall oder andere Features mit ein. Jedoch muss eine Antivirus Software im Test und Vergleich vor allem gute Sicherheitsfeatures bieten. Wer Antivirenprogramme miteinander vergleichen möchte, findet im Internet einige Bewertungen über einfache Antivirus-Programme. Interessenten sparen mit einem Vergleich Geld, da sich jeder Nutzer eine maßgeschneiderte Lösung aussuchen kann, die passt.

Worauf ist beim Kauf einer Antivirus Software zu achten?

Viele Laien verlieren angesichts der zahlreichen Angebote, die es auf dem Markt gibt den Überblick. Dabei gibt es einige Unterschiede, was sich insbesondere bei der Sicherheit, der Geschwindigkeit sowie der Bedienbarkeit bemerkbar macht. Daher ist beim Kauf der richtigen Antivirus Software einiges zu beachten:

Antivirus Software im Test: Wie sicher ist das Programm?

Eines der wichtigsten Kaufgründe sollte die maximale Sicherheit des Systems sein. Die besten Anhaltspunkte für die Beurteilung der Sicherheitssoftware sind Tests, die von unabhängigen Experten durchgeführt werden. Die Scans, die durch das Antivirenprogramm ausgeführt werden, sollten nicht nur schnell erledigt werden, sondern ebenfalls für maximale Sicherheit sorgen. Viele Hersteller bieten für einen routinemäßigen Antiviren-Check unterschiedliche Optionen an wie Echtzeit-Scan, Quick-Scan oder manueller Scan.

Performance: Wie schnell arbeitet die Software?

Nutzer sollten sich vor dem Kauf darüber informieren, wie stark bestehende Ressourcen beansprucht werden. Es ist ein Vorteil, wenn trotz eines laufenden Scans dennoch an dem betreffenden Rechner gearbeitet werden kann. Das ist nicht nur zeitsparend, sondern ein Vorzug bei der Arbeitsplanung. Ein gutes Virenprogramm sollte daher das gesamte System schützen, ohne es zu verlangsamen. Käufer sollten sofort nach der Installation der Virensoftware prüfen, inwieweit die Geschwindigkeit des Gerätes durch das Programm beeinträchtigt wird. Schließlich arbeitet die Software die ganze Zeit im Hintergrund, indem es Vorgänge überwacht und Aktivitäten registriert. Dabei sollten Computerressourcen nicht übermäßig ausgeschöpft werden.

Intuitive Bedienbarkeit ist ein Must-have

Programme, die zwar wirkungsvoll sind, jedoch weder von Laien installiert werden können, noch einfach bedienbar sind, taugen kaum etwas für den Vertrieb in der breiten Masse. Daher sollten Interessenten vor dem Kauf im Virenprogramme Vergleich nachlesen, wie das Handling der neuen Software von den Testern bewertet wird. Dadurch können vor allem Anfänger leicht mit dem Antivirenprogramm zurechtkommen.

Welche Vorteile hat der Virenscanner-Vergleich?

Im Virenscanner-Vergleich informieren sich Computernutzer über die Features, die von einem Virenprogramm angeboten werden. Die übersichtlich dargestellten Fakten über die Schutzsoftware erleichtern es Nutzern, sich einen Überblick über die aktuellen Angebote zu verschaffen. Nicht nur wichtige Features wie Sicherheit, Performance und Handling stehen auf dem Prüfstand. Darüber hinaus werden Verwender über einige weitere nützliche Optionen der einzelnen Angebote informiert. Im Virenscanner Test werden alle Vor- und Nachteile der einzelnen Programme auf den Prüfstand gestellt. Verbraucher finden im Virenscanner-Vergleich das beste Produkt, das zu den eigenen Ansprüchen passt.

Bei einem Vergleich unterschiedlicher Virenschutzprogramme lässt sich Geld sparen. Verwender übersehen im Test auf einen Blick, welche Funktionen ihnen geboten werden. Nutzer haben durch einen Antiviren Vergleich die Gelegenheit, nützliche Programme kennenzulernen und die Preise zu vergleichen. Das kann lohnenswert sein, da die Kosten für die Anschaffung eines guten Schutzprogrammes erheblich variieren. Im Virenscanner Vergleich lernen Nutzer nicht nur kostenpflichtige, sondern ebenso kostenfreie Produkte kennen und entscheiden selber, welche Fabrikate die Richtigen sind.