APOLLON Hochschule Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die APOLLON Hochschule ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Bremen. Das im Jahre 2005 gegründete Institut zählt zur Klett-Gruppe und bietet berufsbegleitende Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Gesundheitswirtschaft, Logistik und Technologie an. Die Kurse richten sich an Berufstätige und sind ZFU-zugelassen. Wer einen Kurs bei der APOLLON Hochschule belegt, wird die Seminare am Firmensitz in Bremen besuchen. Die erforderlichen Prüfungen können auch in München, Frankfurt, Berlin, Zürich oder Wien abgelegt werden. An der APOLLON Hochschule kann man einen Bachelor-Abschluss in Gesundheitstourismus und Pflegemanagement ablegen oder seinen Master in Gesundheitsökonomie erlangen. Weitere Kurse sind Ernährungsberatung, Pflegeforschung oder Business English.
Jetzt www.apollon-hochschule.de besuchen

Wie setzt sich die APOLLON Hochschule Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde APOLLON Hochschule mit 4 von 5 bewertet. Basierend auf 3 APOLLON Hochschule Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren APOLLON Hochschule Bewertungen angesehen werden.

APOLLON Hochschule im Test - Note: Sehr gut

Wer sich für ein Fernstudium interessiert, hat die Qual der Wahl und muss unter einer Vielzahl von Hochschulen wählen. Möchte man einen Studiengang im Bereich der Gesundheitswirtschaft belegen, so reduziert sich das Angebot schon deutlich. Einer der Anbieter ist die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft. Sie ermöglicht mit einer Regelstudienzeit ein planbares Fernstudium mit anerkannten Abschlüssen als Master oder Bachelor. Die Kosten für das Studium an der Universität sind in Abhängigkeit vom Studiengang unterschiedlich hoch, können aber einige Tausend Euro betragen. Umfangreiche Informationen rund um das Thema Kosten, Förderung und Studium bekommen Interessierte beim Studienservice und auf der Internetseite. Die meisten Studenten äußern sich lobend über die APOLLON Hochschule und würden das Studium weiterempfehlen.

Zusammengefasst: Studieren an der APOLLON Hochschule

  • Weiterbildung per Fernstudium – an der APOLLON Hochschule für Gesundheitswirtschaft
  • Zahlreiche Studiengänge mit Abschlüssen als Master oder Bachelor sowie Zertifikatskurse
  • Regelstudiendauer im Normalfall bei 3 Jahren, unter Umständen ohne Kosten zu verlängern
  • Umfangreiche Abwicklung online: Anmeldung, Lernmaterial, Prüfungen – alles per Internet
  • Wenigen Termine vor Ort: Präsentationen, Seminare und Prüfungen in der Hochschule in Bremen
  • Möglichkeiten der Förderung und Hilfe bei der Finanzierung – Ansprechpartner Studienservice

Die Hochschule: APOLLON mit Sitz in Bremen

Fernstudiengänge für Berufe im Gesundheitswesen und vor allem in der Gesundheitswirtschaft stehen seit 2005 bei der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft zur Verfügung. Seitdem haben über 200 Studierenden ihren Abschluss als Master oder Bachelor geschafft. Die Anzahl der Studierenden liegt im Durchschnitt bei etwa 2500. Die APOLLON Hochschule ist staatlich anerkannt und hat ihren Sitz in Bremen. Die Fernhochschule gehört zur Klett Gruppe. In der Vergangenheit hat die APOLLON Hochschule zahlreiche Preise erhalten, die ihre Qualität belegen. So darf sich die APOLLON Hochschule den „Fernkurs des Jahres 2014“ auf die Fahnen schreiben.

Die Lehre: Professoren und Tutoren

An der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft lehren Professoren aus den unterschiedlichsten Bereichen in den Fachbereichen Gesundheitswirtschaft, Technologie und Logistik sowie Prävention und Gesundheitsförderung. Unterstützt werden die Professoren von einer Vielzahl an Tutoren. Diese übernehmen die Korrektur der Prüfungsaufgaben und stehen während des Studiums stets mit Rat und Tat zur Seite.

Die Studiengänge: Master und Bachelor für Gesundheitswirtschaften

Den über 2500 Studierenden stehen neun verschiedene Bachelor- und Master-Studiengänge zur Wahl. Daneben gibt es über 30 verschiedene Zertifikatskurse, die man allein oder als Vorbereitung für einen Studiengang besuchen kann. Bei den Bachelor-Studiengängen hat man die Wahl zwischen den folgenden Fächern: Gesundheitsökonomie, Pflegemanagement, Gesundheitstourismus, Präventionsmanagement und Gesundheitstechnologie. Je nach Fach liegt die Regelstudienzeit bei 3 bis 4 Jahren. Aufbauend auf einen Bachelor kann man sich für einen Masterstudiengang der Bereiche Gesundheitsökonomie, Health Management oder Health Economics entscheiden.

Der Ablauf: Anmeldung und Studium

Für die Anmeldung kann man den Anmeldebogen bequem im Internet herunterladen und ausdrucken. Auch das Informationsmaterial enthält das Formblatt. Ergänzend zur Anmeldung muss man Nachweise für die Hochschulreife beilegen. Im einfachsten Fall ist das ein Abschluss wie ein Abitur oder die Fachhochschulreife. Aber auch Interessenten ohne Hochschulzugangsberechtigung können an der APOLLON Hochschule studieren, wenn sie ihre Eignung über Berufserfahrung und Einstiegsprüfungen nachweisen. Ein Einstieg ist meist jederzeit möglich. Schon kurz nach der Anmeldung erhalten die Studierenden die ersten Studienunterlagen.

Die Vor-Ort-Einsätze: Prüfungen, Seminare und Präsentationen

Gelegentlich stehen auch bei einer Fernhochschule Besuche am Hochschulsitz an. Bei der APOLLON Hochschule ist das vor allem für Präsentationen und Seminare notwendig. Meist werden verschiedene Termine angeboten. Viele Veranstaltungen liegen auch an Tagen vor oder nach einem Wochenende. Prüfungen dagegen machen nur selten eine Reise nach Bremen notwendig. Viele Prüfungen können von zu Hause oder in einem der zahlreichen Prüfungsstandorte in Deutschland, Österreich oder der Schweiz abgelegt werden. Auch bei Vor-Ort-Veranstaltungen gilt: die Kosten für Reise und Unterkunft trägt natürlich der Studierende.

Der Versuch: Vier Wochen kostenlos testen

Wer sich für ein Studium an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft interessiert, kann den Service und den gewählten Studiengang vier Wochen lang kostenlos testen. Dazu meldet man sich ganz normal als Studierender an. Hat man nach etwa einer Woche die Anmeldeunterlagen, den Studienausweis und das erste Studienpaket erhalten, so kann man dieses in Ruhe anschauen und über eine Teilnahme am Fernstudium entscheiden. Schickt man die Unterlagen innerhalb von 4 Wochen zurück an die APOLLON Hochschule, so fallen keinerlei Kosten für diesen Testlauf an.

Die Bewertung: überdurchschnittlich gute Bewertungen

Die meisten Studierenden und Absolventen äußern sich überdurchschnittlich positiv über ihre Erfahrungen an der APOLLON Hochschule. Vor allem der Studienservice und die freundliche Betreuung durch die Tutoren finden häufig Erwähnung in den Erfahrungsberichten. Hin und wieder finden sich kritische Stimmen zu den Studienunterlagen. Den Berichten zu Folge gibt es teilweise viele unnötige Informationen oder die Angaben sind zu veraltet. Auch an der Korrektur durch die Tutoren gibt es zeitweise Kritik. Letztendlich gilt es für Interessente abzuwägen, ob die zu erwartenden Kosten im richtigen Verhältnis zur zu gewinnenden Qualifikation stehen. Die Qualität der APOLLON Hochschule ist jedenfalls mit sehr gut zu bewerten.

Fazit

Beruflicher Erfolg hängt heute vor allem von einer hervorragenden Ausbildung und beruflichen Qualifikation ab. Nicht jeder kann es sich leisten, sich voll auf das Studieren zu konzentrieren und dabei auf ein Einkommen zu verzichten. Mit Hilfe eines Fernstudiums an der APOLLON Universität lässt sich dieses Problem lösen – das Studium kann trotz Vollzeitjob in den Alltag integriert werden. Möglich ist das, weil ein Student der APOLLON Universität dann und dort lernen kann, wo er möchte. Die nicht zu geringen Kosten für das Fernstudium muss der Student natürlich selbst bezahlen. Der Studienservice unterstützt aber bei der Suche nach Fördermöglichkeiten. Die meisten Studenten bewerten den Service und das Studium an der APOLLON Hochschule für Gesundheitswirtschaft mit „Sehr gut“. 

Ratgeber

APOLLON Hochschule Preise: Kosten, Gebühren und Finanzierung

Die APOLLON Hochschule Kosten richten sich nach den einzelnen Studiengängen und können folglich variieren. Es gibt verschiedene Faktoren, welche die Höhe der APOLLON Hochsc...

APOLLON Hochschule Kündigung: Fristen und Bestimmungen

Eine APOLLON Hochschule Kündigung kann in allen Phasen des Studiums erfolgen. Dies geschieht zu unterschiedlichen Voraussetzungen. Die jeweiligen Kündigungsfristen sind unbe...

Erfahrungen mit APOLLON Hochschule

2
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 19 Februar 2019
Das System an sich ist sehr gut um ein Studium trotz Arbeit und Familie zu absolvieren. Der Studienservice ist meistens sehr freundlich und hilft auch bei schwierigen Situation kompetent weiter. Ein einziges Mal kam auf eine Nachfrage bezüglich der Studienhefte eine etwas forsche und genervte Antwort, wer weiß was vorher war. Trotzdem leider nur 3 Sterne, da die Tutoren teilweise völlig willkürlich und nicht nachvollziehbar benoten. Obwohl der Hochschule diese Tutoren bekannt sind ändert sich daran nichts. Einen offiziellen Widerspruch kann man sich sparen, da es hier nur in absoluten Ausnahmefällen tatsächlich zu Änderungen kommt. Die korrekte und vollständige Beantwortung der Fallaufgaben allein mittels der Studienhefte sind laut einem Tutor nur mit befriedigend zu bewerten. Dies gilt jedoch komischerweise nur in den von ihm benoteten Modulen. Es ist sehr schade, dass diese Methoden so lange geduldet werden und sogar Studenten wegen bestimmter Tutoren abgebrochen haben. Ein weiterer Kritikpunkt sind die Studienhefte: Teilweise völlig veraltet und überholt, was einem wiederum Punktanzüge bei der Fallaufgabenkorrektur einbringen kann. So ganz durchdacht ist dies alles nicht, da die Hefte ja Vorlesungen ersetzen sollen und als Wissensgrundlage fungieren. Es ist einfach schade, da ich aufgrund dieser Erfahrungen meinen Master an an einer anderen Hochschule absolvieren werde.
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 15 August 2014
Über die APOLLON Hochschule Die APOLLON Hochschule wurde im Jahr 2005 gegründet und ist im Laufe der Zeit gewachsen. Mittlerweile haben über 200 Personen Bachelor- und Masterstudiengänge erfolgreich absolviert. Die APOLLON Hochschule bietet Fernstudienkurse in vielen Bereichen an. Die Auswahl an Fernstudienkursen bei APOLLON APOLLON ermöglicht Master- und Bachelorstudiengänge sowie Zertifikatskurse vom Netz aus. Bei den Master- und Bachelorfernstudien werden neun verschiedene geboten. Des weiteren gibt es 31 Zertifikatskurse. Die Vorteile bei APOLLON Ein klarer Vorteil der Fernkurse liegt bei der Möglichkeit zu jeder Zeit und jeglichem Befinden Zugriff auf die Daten zu nehmen. Dabei muss man sich allerdings zuallererst herantasten und sich mit dem System vertraut machen, um gezielt und präzise lernen zu können. Die Studiengänge können berufsbegleitend genutzt werden, wodurch ein Verdienstausfall nicht zustande kommt. Des weiteren wird ein direkter Kontakt zu Tutoren, Kommilitonen und Studienleitern geboten, um bestehende Fragen auf einfache Weise zu klären. Das Fazit zur Hochschule Die Hochschule bietet viele Fernkurse an, jedoch kann das System zu Beginn etwas verwirrend sein. Für Unsichere gibt es eine vierwöchige Testphase, in welcher sich jeder mit den Fernkursen bereits vertraut machen kann.

APOLLON Hochschule Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

4 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

4 / 5
Zum Anbieter