Lebensmittel.de Erfahrungen & Bewertungen 2023

4,6 / 5 bei 
3.179 Bewertungen
Lebensmittel.de Siegel

Lebensmittel.de ist ein Online- Supermarkt, der sich durch die günstigen Preise auszeichnet. Die Waren können online oder über die Bestell- Hotline eingekauft werden. Ob Obst, Gemüse, Milch oder Käse, sowie verschiedene Backwaren und Brotaufstriche sind im Sortiment enthalten. Aber auch Fleisch und Wurst, Süßwaren, Tiefkühlprodukte und Getränke stehen zur Auswahl. Tiernahrung, Haushaltswaren, Drogerieartikel und alles fürs Baby können auch bestellt werden. Geringe Lieferkosten und eine schnelle Lieferung sprechen für den Online- Supermarkt.

Zuletzt aktualisiert: 28.01.2023
Martin Frisch Autor: Martin Frisch

Wie setzt sich die Lebensmittel.de Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Lebensmittel.de mit 4,6 von 5 bewertet. Basierend auf 3.179 Lebensmittel.de Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Lebensmittel.de Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
3
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
5
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

shopauskunft.de
3.157 Bewertungen
yopi.de
7 Bewertungen

Lebensmittel.de im Test - Note: Sehr gut

Eine der letzten Bastionen des Offline-Handels wankt. Nicht nur Bücher, Elektronik und Kleider lassen sich online einkaufen, auch Lebensmittel können bequem im Internet gekauft werden. Unter der Marke Lebensmittel.de vertreibt die Hannoveraner Ecola GmbH nicht nur Nahrungsmittel, sondern auch Getränke, Drogerieartikel und Haushaltswaren, eben fast alles was es auch im Supermarkt gibt. Für Käufer aus Berlin gibt es einen besonderen Service, sie können die Zeit bestimmen, in der sie beliefert werden. Im übrigen Deutschland erfolgt die Lieferung dagegen meist am übernächsten Tag mit dem Paketdienst. Besonders bequeme Kunden können gleich ein ganzes Set ordern, zum Beispiel das Paket Pizzaabend mit Wein, Fertigpizza und Salat.

Das Angebot im Überblick

  • Nahrungsmittel, Getränke und Haushaltswaren online
  • Auch Frischeartikel wie Obst und Fleisch
  • Lieferung deutschlandweit
  • In Berlin mit Wunschtermin

Das Sortiment: umfangreich

Egal ob Windeln, Druckerpapier oder Bohnen, bei Lebensmittel.de gibt es fast alles, was man auch im Supermarkt bekommt – und an manchen Stellen sogar etwas mehr. Auch innerhalb einer Produktgruppe gibt es meistens reichlich Auswahl. Wer beispielsweise eine Dose Bohnen kaufen will, hat die Wahl zwischen verschiedenen Anbietern. Im Sortiment gibt es sowohl Bio- und Fair Trade-Artikel als auch Discount-Produkte. Lebensmittel.de greift hier auf „Gut und Günstig“, die Eigenmarke der Edeka-Gruppe, zurück. Sogar Kühlprodukte bietet der Online-Shop, sie werden mit Trockeneis kalt gehalten.

Die Internetseite: übersichtlich gestaltet

Die übersichtliche Website hilft dabei, sich im Angebot zurechtzufinden. Die Sortierung ist logisch, die Namen wie „Obst und Gemüse“, „Backwaren“ oder „Fisch“ sind selbsterklärend. Wer eine Oberkategorie ausgewählt hat, bekommt sofort und ohne lange Ladezeiten die Unterkategorien angezeigt und kommt so zum gewünschten Produkt. Zusätzlich gibt es Kategorien für besondere Produktgruppen wie „Feinkost“ oder „Discount“. Weil die Bio-Milch sowohl unter „Milchprodukte und Eier“ als auch unter „BIO und Fair-Trade“ zu finden ist, kommt man fast immer zum gewünschten Produkt. Dabei helfen auch Themenshops wie der Wein Shop oder der Baby Shop. Interessant ist auch immer wieder ein Blick in den Lebensmittel.de Blog mit Rezepten und Haushaltstipps.

Die Bezahlung: viele Zahlungsmöglichkeiten

Gezahlt werden kann per Vorkasse, Sofortüberweisung, PayPal, Bankeinzug oder Kreditkarte. Wer ein Lebensmittel-Abo abgeschlossen hat und bestimmte Artikel regelmäßig bezieht kann ebenso wie Firmenkunden auf Rechnung zahlen. In einigen Städten kann auch bar oder mit EC-Karte beim Lieferanten bezahlt werden.

Die Lieferung: in Berlin sehr gut

Kunden in der Bundeshauptstadt werden von einem Lieferanten zum Wunschtermin bedient. Bis auf zwei Stunden kann man die Lieferzeit eingrenzen, beispielsweise auf die Zeit von 19.00 bis 21.00 Uhr, damit man zwischen Arbeit und Nachtleben noch die Bestellung entgegen nehmen kann. Je größer der Zeitrahmen, desto billiger wird die Lieferung, möglich sind Termine zwischen 9.00 Uhr und 21.00 Uhr. Wer keinen Wunschtermin angibt, wird kostenlos beliefert.

Im übrigen Deutschland kommt die Bestellung meist am übernächsten Tag an. Unabhängig vom Bestellwert fällt hier eine pauschale Liefergebühr an, für schwere Produkte gibt es – anders als in Berlin – einen Gewichtszuschlag.

Die Warenqualität: wie im Supermarkt

Die Qualität der Ware ist mit der in einem Supermarkt vergleichbar. Das ist kein Wunder, denn es werden überwiegend die gleichen Marken angeboten wie auch bei der Offline-Konkurrenz. Nachteilig ist lediglich, dass man Gemüse oder Obst nicht wie im Laden um die Ecke ansehen und gezielt auswählen kann. Das ist aber kein Versäumnis von Lebensmittel.de, sondern schlicht ein Nachteil des Online-Shoppings.

Fazit

Lebensmittel.de ist eine sehr gute Adresse für Lebensmittel im Netz. Das gilt vor allem in Berlin und für verpackte Lebensmittel oder Drogerie- und Haushaltsartikel. Beim Kauf von frischem Gemüse mag mancher die Möglichkeit vermissen, die Ware vorher zu begutachten und die Lieferung von Tiefkühlprodukten mit Trockeneis ist etwas umständlich, aber das Problem haben alle Online-Händler von Lebensmitteln. Sehr gut ist die Lieferung zum Wunschtermin in Berlin, zumal beim Verzicht auf den Wunschtermin die Versandgebühren entfallen. Auch Fair Trade und Bio-Produkte sind mit im Angebot, das auch sonst an Vielfalt wenig zu wünschen übrig lässt.

 

Lesen Sie auch unseren bofrost Test

Bofrost ist ein Lebensmittel-Lieferdienst, der in Deutschland und einigen anderen europäischen Ländern tätig ist. Das Unternehmen bietet eine große Auswahl an Tiefkühlkost sowie einige frische Produkte an. Kunden können Lebensmittel online oder per Telefon bestellen, die dann an ihre Haustür geliefert werden. Bofrost verfügt über eine große Auswahl an Qualitätsprodukten, und die Preise sind im Allgemeinen fair. Die Lieferung erfolgt schnell und einfach, und die Tiefkühlprodukte bleiben während des Transports kalt. Insgesamt ist Bofrost eine gute Wahl für alle, die hochwertige Tiefkühlkost kaufen möchten, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Erfahrungen mit Lebensmittel.de

schnucki677
Verifiziert
Donnerstag, 31 Dezember 2015
Habe 6 mal bei Lebensmittel.de bestellt. Alle Artikel aus dem guten Weinsortiment wurden gut verpackt zugestellt. Bei anderen Artikeln gab es meist Grund zur Beanstandung: Teilweise waren Artikel nicht lieferbar (also keine Vorauszahlung leisten); 2 mal wurde die Sendung bei DHL beschädigt und nicht zugestellt. Die Gutschriften kamen erst nach intensivem (4-10 Mails) Schriftverkehr und wochenlangem Warten (zuletzt 7 Wochen) auch erst als ich die Lastschrift widerrufen habe. Dafür gab es dann eine Mahnung ohne Berücksichtung der Gutschrift. Solche Geschäftspartner brauche ich nicht mehr (obwohl der Wein sehr lecker ist).
Ladykiller1970
Verifiziert
Freitag, 7 Dezember 2012
Ich bin kein Kulinariker. Für mich ist nur wichtig, dass mein Essen schnell zubereitet ist und halbwegs schmeckt. Zudem habe ich überhaupt keine Lust, jede Woche einkaufen zu gehen. Dieses Problem habe ich endlich gelöst, indem ich regelmäßig eine Bestellung bei Lebensmittel.de absetze. Ich habe einen großen Vorratsraum und deswegen kann ich auch größere Mengen bestellen. Das lohnt sich durchaus, denn ich spare Versandkosten und ich habe immer etwas zu essen im Haus. Natürlich kann man das sich mit allen Lebensmitteln machen. Aber ich bin ohnehin kein großer Freund von Obst und Gemüse. Nur frisches Fleisch kaufe ich nach wie vor beim Metzger. Alle anderen Sachen bestelle ich mittlerweile bei Lebensmittel.de. Der Service funktioniert prima und ich bin sehr zufrieden mit dem Angebot.
Esotante
Verifiziert
Freitag, 7 Dezember 2012
Ich bin Vegetarierin und deswegen achte ich ganz streng darauf, dass ich nur Lebensmittel bekomme, in denen weder Fleisch noch Fisch enthalten sind. Das klingt sehr einfach, ist in der Praxis aber schwierig. Bei Lebensmittel.de habe ich die Möglichkeit, mir sehr leicht die Inhaltsstoffe der einzelnen Produkte anzuschauen. Das ist viel komfortabler, als im Supermarkt jede Dose und jede Packung umzudrehen, um das Kleingedruckte zu lesen. Obst und Gemüse kaufe ich nach wie vor beim Türken meines Vertrauens, aber fast alle anderen Produkte bestelle ich im Internet. Das funktioniert bei mir auch deswegen sehr gut, weil der Bote das Paket bei mir auch dann abliefern kann, wenn ich nicht zuhause bin. Wenn das nicht möglich wäre, hätte ich allerdings ein echtes Problem.
Tanzmaus
Verifiziert
Donnerstag, 6 Dezember 2012
Lebensmittel.de ist nicht wirklich mein Fall. Ich kann einfach nicht erkennen, welchen Mehrwert dieses Angebot hat. Mein Nachbar bestellt seine Lebensmittel zwar schon seit einer Weile im Internet, aber er verlässt auch sehr ungern das Haus. Wenn ich eine Agoraphobie hätte, wäre die Sache vielleicht völlig anders. Dann wäre ich wahrscheinlich froh, dass ich mittlerweile auch Wurst und Käse im Internet bestellen kann. Aber da ich gerne einkaufen gehe und das gar nicht so sehr als Stress sehe, mache ich mir nicht die Mühe, im Internet zu bestellen. Zudem hätte ich dann auch das Problem, dass ich immer erst spät abends zuhause bin. Dann müsste ich das Paket wahrscheinlich irgendwo in der Postfiliale abholen. Oder meine Nachbarn müssten das Paket annehmen und dann hätte ich wieder das Problem, dass ich am späten Abend bei meinen Nachbarn klingeln müsste.
Fredo1414
Verifiziert
Dienstag, 4 Dezember 2012
Ich gehe wahnsinnig ungerne in Supermärkte oder Discounter. Überhaupt kaufe ich sehr ungern ein, nicht weil es Geld kostet, sondern weil ich immer das Gefühl habe, meine Lebenszeit zu verschwenden. Mittlerweile habe ich das auf eine sehr clevere Weise geregelt. Ich habe bei Lebensmittel.de einen festen Einkaufszettel, den ich nur einmal im Monat bestätigen muss, damit meine Lieferung kommt. Bis auf ganz wenige Ausnahmen ändert sich die Lieferung nicht von Monat zu Monat, so dass ich mit sehr geringem Aufwand meine Nahrungsmittel einkaufen kann. Ich kaufe auch frisches Obst und frisches Gemüse bei Lebensmittel.de und bin bislang mit der Qualität ziemlich zufrieden. Besonders bei den frischen Sachen ist das Preis-Leistungs-Verhältnis ziemlich gut, zumindest wenn ich es mit dem Gemüsehändler um die Ecke vergleiche.
Batteriehase
Verifiziert
Dienstag, 4 Dezember 2012
Ich kann es immer noch nicht fassen, dass meine Freundin beschlossen hat, unsere Nahrungsmittel bei Lebensmittel.de einzukaufen vielleicht sind bin ich der altmodisch, aber in meiner Welt werden nur Bücher im Internet gekauft. Für alles andere gibt es Ladengeschäfte und ich finde, die Ladenbesitzer haben ein Recht darauf, dass ich auch regelmäßig einkaufen gehe. Ich weiß jedenfalls nicht, wie ich unseren türkischen Gemüsehändler erklären soll, dass ich nun jeden Tag an seinem Geschäft vorbei laufe. Abgesehen davon ist mein Hauptkritikpunkt aber auch, dass ich im Internet eben nicht grundsätzlich die gleiche Qualität bekomme wie in einem gut sortierten Laden vor allem beim Obst ist mir zum Beispiel wichtig, dass ich mir die Früchte aussuchen kann. Das geht im Internet natürlich nicht.
Bahnfahrer1971
Verifiziert
Samstag, 1 Dezember 2012
Ich habe bisher ein einziges Mal bei Lebensmittel.de eingekauft und zwar habe ich Maisstärke bestellt, um ein Nichtnewtonsches Fluid herzustellen. Es lohnt sich, diesen Begriff einmal zu googeln, denn wer einmal im Leben über „Wasser“ laufen will, der muss einfach wissen, was ein Nichtnewtonsche Fluid ist. Lebensmittel.de hat völlig klaglos die riesige Menge Maisstärke geliefert, die ich bestellt habe, sicher auch deswegen, weil ich im Voraus bezahlt habe. Das Experiment war ein großer Erfolg und eine riesige Sauerei. Aber solche Sachen müssen ja im Leben auch mal sein. Bei Lebensmittel.de werde ich bei der nächsten Aktion jedenfalls wieder einkaufen, denn wenn ich darüber nachdenke, wie riesig der Aufwand gewesen wäre, wenn ich das Zeug in Supermärkten hätte zusammensuchen müssen, dann wird mir ganz blümerant.
Muenzsammler
Verifiziert
Freitag, 30 November 2012
Bei Lebensmittel.de habe ich bisher genau zweimal bestellt und war beide Male zufrieden. Ich würde jetzt nicht meine wöchentlichen Einkäufe über Lebensmittel.de abwickeln, denn ich habe einen Discounter gleich um die Ecke. Aber wenn ich spezielle Lebensmittel suche, die ich in meiner unmittelbaren Nähe nicht bekomme, finde ich, dass Lebensmittel.de eine richtig gute Alternative ist. Die Bestellungen sind schnell erledigt, die Lieferung war in beiden Fällen tadellos und auch über die Preise kann ich nicht meckern. Ein bisschen blöd ist bei mir allerdings, dass es keine Möglichkeit gibt, die Lebensmittel zu deponieren, auch wenn ich nicht zuhause bin. Deswegen fällt die Möglichkeit, frische Lebensmittel zu bestellen, für mich von vornherein weg. Das ist blöd, aber für mich persönlich jetzt auch nur ein kleiner Wermutstropfen.
Tanzbaer
Verifiziert
Donnerstag, 29 November 2012
Lebensmittel.de ist eine dieser Ideen, die auf den ersten Blick großartig aussehen, in der Praxis aber viele Mängel haben. Meine letzte Freundin wollte ständig bei Lebensmittel.de einkaufen, weil das angeblich so bequem wäre. Als ich aber mal angefangen habe, die Preise zu vergleichen, war es mit meiner Bequemlichkeit jedenfalls vorbei. Ich sehe überhaupt nicht ein, warum ich für Lebensmittel, die ich im Supermarkt um die Ecke sehr günstig bekomme kann, im Internet mehr bezahlen muss. Nur damit ich dann ein Paket entgegennehmen kann und nicht ein paar Taschen nachhause tragen muss? Für mich käme eine Bestellung bei Lebensmittel.de jedenfalls nur dann infrage, wenn auch die Preise angemessen wären. Gegen die Qualität kann ich nicht sagen. Die war immer völlig in Ordnung.
Lumpensammler
Verifiziert
Donnerstag, 29 November 2012
Da ich es hasse, Lebensmittel einzukaufen, bestelle ich schon seit ein paar Monaten zumindest meine Grundnahrungsmittel bei Lebensmittel.de. Das funktioniert richtig gut und deswegen bin ich mit dem Service sehr zufrieden. Preislich finde ich das Angebot nicht optimal, aber dafür spare ich ja dann auch Zeit. Das ist mir unter dem Strich dann viel wichtiger, als ein paar Euro beim Lebensmittelkauf zu sparen. Was ich nicht gut finde, sind die frischen Lebensmittel, die ich anfangs auch einmal bestellt habe, aber die qualitativ einfach nicht ausreichend sind. Solange man sich aber auf haltbare Produkte beschränkt, funktioniert Lebensmittel.de richtig gut und deswegen werde ich auch in Zukunft weiter bei diesem Anbieter bestellen. Aber vielleicht kommt ja irgendwann ein besserer Konkurrent und dann würde ich bereitwillig wechseln.
Muschelsucher
Verifiziert
Donnerstag, 29 November 2012
Einmal im Leben wollte ich wenigstens auch Lebensmittel im Internet bestellen. Ich träume ja schon ewig davon, dass ich mein Haus außer für die Arbeit nicht mehr verlassen muss. Aber ich kann ganz klar feststellen, dass Lebensmittel.de bei diesem Wunsch keine große Hilfe ist. Vor allem hat mich gestört, dass die Preise nicht einmal so gut sind wie im Discounter um die Ecke. Nimmt man noch hinzu, dass viele Lebensmittel gar nicht verfügbar sind und Obst und Gemüse nicht gerade die beste Qualität haben, dann fällt mir die Entscheidung gegen Lebensmittel.de leicht. Es muss doch machbar sein, alle möglichen Lebensmittel frisch zu liefern. Aber vielleicht bin ich auch der einzige, der dieses Problem hat. Es soll sogar Leute geben, die gerne einkaufen gehen.
Lebenslustiger
Verifiziert
Dienstag, 20 November 2012
Ich träume ja schon lange davon, endgültig auf Supermärkte verzichten zu können. Allerdings haben alle Versuche bisher gezeigt, dass es doch nicht ganz so einfach ist, alle Lebensmittel in Internet einzukaufen. Das ist auch bei Lebensmittel.de nicht anders. Grundsätzlich bin ich zufrieden mit allen Waren, die problemlos lagerbar und gut verpackt sind. Aber wenn Frische eine Rolle spielt, ist der Kauf bei Lebensmittel.de leider nicht die beste Variante. Zumindest dann nicht, wenn man auf Top-Qualität setzt. Aber immerhin kann ich bei Lebensmittel.de einen erheblichen Teil meiner Einkäufe auslagern. Was mich allerdings stört ist, dass ich keine preislichen Vorteile habe bei der Bestellung im Netz. Das mag aber auch daran liegen, dass auf dem Lebensmittel-Mark der Preiskampf brutal hart ist, so dass wohl kein Spielraum für Online-Rabatte vorhanden ist.
NerdmitHerz
Verifiziert
Donnerstag, 11 Oktober 2012
In regelmäßigen Abständen bestelle ich schon bei Lebensmittel.de all die Waren, die ich auf Vorrat halte. Das finde ich sehr praktisch, denn die Lieferung nach Hause ist für mich viel komfortabler als das Kistenschleppen im Supermarkt. Was mich allerdings ein bisschen nachdenklich macht, sind die Preise. So richtig billig ist Lebensmittel.de nicht. Das liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass auf diesem Markt ohnehin nur geringe Gewinnmargen vorhanden sind. Deswegen sind tolle Rabatte wohl nur begrenzt möglich. Sehr positiv finde ich die große Vielfalt. Ich bekomme alle Produkte, die ich gerne haben möchte. Dazu muss ich nicht mehr in drei verschiedene Läden gehen. Seit ich bei Lebensmittel.de bestelle habe ich immer einen guten Vorrat auf Lager. Das war einmal ganz anders, denn ich habe früher den Lebensmitteleinkauf so lange wie möglich aufgeschoben.
fphelvet
Verifiziert
Donnerstag, 11 Oktober 2012
Einmal getestet und für nicht so gut befunden. Der Gedanke ist schön: auf dem Sofa einkaufen und wenige Stunden oder einen Tag später alles geliefert bekommen. Der Nachteil: bei frischen Sachen wie Obst und Gemüse bekommt man wirklich nur das, was man im Supermarkt liegen lassen würde. Abgepackte Produkte sind kein Problem, die kann man bedenkenlos ordern. Bei Fleisch, Obst und anderen frischen Sachen wäre ich aber vorsichtig. Auch hatte ich einen Quark dabei, der nur noch 3 Tage haltbar war. Und das Fleisch sieht man ja vorher auch nicht, wie im Supermarkt. Aber zum Beispiel Getränke dort einkaufen ist super. So spart man sich, wenn man kein Auto hat, das blöde Geschleppe. Preise sind ok. Ein klein wenig teurer als im Supermarkt.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 14 Einträgen an

Lebensmittel.de Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Lebensmittel.de Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,6 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
3
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
5
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

shopauskunft.de
3.157 Bewertungen
yopi.de
7 Bewertungen

TOP 11 Alternativen

Lebensmittel.de Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,6 / 5
Zum Anbieter

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte