Iberia Erfahrungen & Bewertungen 2023

4,1 / 5 bei 
18.096 Bewertungen
Iberia Siegel

Die spanische Airline Iberia zählt schon lange zu den Großen der Branche. Mit mehr als 50 Millionen Passagieren jährlich und über 200 weltweiten Destinationen gehört Iberia zu den Marktführern und ist nach der Fusion mit British Airways die drittgrößte Fluggesellschaft in Europa. Zudem bietet die Airline das größte Angebot an Flügen zwischen Europa und Lateinamerika an, was man auch unter Cheaptickets.de finden kann. Bei dem unabhängigen Anbieter von günstigen Flugtarifen lässt sich garantiert und binnen kurzer Zeit ein preiswerter Iberia-Flug zum gewünschten Reiseziel finden.

Zuletzt aktualisiert: 01.02.2023
Martin Frisch Autor: Martin Frisch

Wie setzt sich die Iberia Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Iberia mit 4,1 von 5 bewertet. Basierend auf 18.096 Iberia Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Iberia Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
3
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
4
1 Sterne
2

Testbericht Quellen

play.google.com
17.479 Bewertungen
opodo.de
497 Bewertungen
flightcheckers.de
85 Bewertungen
flight4u.de
11 Bewertungen
yopi.de
10 Bewertungen

Iberia im Test - Note: Gut

Iberia ist die größte Fluggesellschaft Spaniens und hat ihren Sitz in Madrid. Sie ist Mitglied der oneworld Allianz und bietet daher neben ihrem eigenen Streckennetz gute Anschlussmöglichkeiten. Iberia fliegt Ziele in 43 Ländern dieser Welt an, ist aber besonders attraktiv für Reisen nach Südamerika und in diesem Bereich Marktführer. Sie gehört zu den ersten Fluggesellschaften, die das Großraumflugzeug Airbus A340-600 auf Langstreckenflügen einsetzten. Ende 2011 gründete Iberia eine Tochtergesellschaft mit dem Namen Iberia Express, über die inzwischen viele Kurz- und Mittelstreckenflüge abgewickelt werden. Die traditionellen langen Strecken nach Südamerika werden jedoch weiterhin von Iberia selbst durchgeführt.

Das Angebot von Iberia

  • Online Check-in
  • Kostenlose Beförderung von Skiern
  • Spanische Küche
  • Unterhaltung an Bord
  • Weitere Extras in der Business Class

Für Eilige: Der Online Check-in

Warteschlangen an den Check-in Schaltern gehören bei Iberia der Vergangenheit an. Mit dem Online Check-in kann jeder Reisende online einchecken, seine Bordkarte selbst ausdrucken und am Flughafen sofort zum Gate gehen. Dieses Angebot gibt es allerdings noch nicht an allen Flughäfen.

Günstige Beförderung der Sportausrüstung

Skifahrer profitieren bei Iberia davon, dass ihre Ausrüstung kostenlos befördert wird, so lange das gesamte Gepäck nicht das zulässige Gesamtgewicht überschreitet. Radfahrer und andere Sportler mit großen Sportgeräten zahlen für die Beförderung einen Pauschalpreis.

Bequeme Sessel

Besonders bequem sind die Sessel bei Iberia in der Business Plus Klasse. Dort lassen sie sich in ein Bett umwandeln und verfügen über eine Massagefunktion. Außerdem ist an jedem Platz ein Telefon und ein Computeranschluss installiert. So kann der Passagier während der Reise telefonieren oder SMS und Emails versenden.

Leckere Verpflegung an Bord

Iberia serviert auf seinen Flügen in der Business Plus Klasse Gerichte der spanischen und internationalen Küche, die in Zusammenarbeit mit spanischen Spitzenköchen zusammengestellt werden. In der Economy Class können die Passagiere kleine Snacks zu günstigen Preisen bestellen. Allergiker und andere Personengruppen, die eine spezielle Kost benötigen, haben die Möglichkeit, bei der Reservierung ein Sondermenü bestellen.

Kurzweilige Unterhaltung während des Flugs

Passagiere können sich bei Iberia die Zeit mit Musik vertreiben. Auf Langstreckenflügen mit einer Flugdauer von mehr als sieben Stunden wird ein aktueller Spielfilm gezeigt. In der Business Plus Klasse gibt es außerdem an jedem Sitzplatz einen Bildschirm mit Filmen und Spielen. Sehr interessant ist die Heckkamera im Airbus 340/600. Diese Außenkamera ist am Leitwerk befestigt und ermöglicht den Fluggästen den direkten Blick nach draußen.

Fazit

Iberia hat als spanisches Unternehmen besonders gute Verbindungen nach Südamerika, fliegt jedoch ebenso viele Ziele in anderen Ländern der Welt an. Vor allem in der Business Class bietet diese Gesellschaft einen guten Service mit Verpflegung und Unterhaltung und selbst Telefon und Internet ist in dieser Klasse verfügbar. Für Urlauber, die vor allem an günstigen Preisen interessiert sind, ist die Tochtergesellschaft Iberia Express attraktiv. Sie fliegt viele beliebte Reiseziele in Spanien wie Malaga und Palma de Mallorca an. Für jedes Reiseziel und abhängig vom gewünschten Service lässt sich bei Iberia daher das passende Angebot finden. Iberia erhält deshalb das Testurteil „gut“.

Erfahrungen mit Iberia

Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 31 Januar 2023
Essen und XXL Sitze gebucht und bezahlt. Beim Hinflug Wien - Madrid beides nicht verfügbar wegen Airplanetausch. Das ist ja soweit in Ordnung, wenn die Iberia die bezahlten Leistungen rückerstattet hätte. 3x reklamier,t jedoch nur einmal die Info erhalten, dass das wegen der Sitze halt Pech ist. Es geht nur um 32 Euro aber ich finde das eine Frechheit und die Erreichbarkeit sowie die Servicequalität über die HP ist sehr schlecht. Werde Iberia zukünftig meiden.
Georg knittel
Verifiziert
Mittwoch, 4 Januar 2017
Leider muß man auf Strecken von Deutschland nach Madrid für ein Wasser zahlen auch sonst nichts inkl. Vergleicht Iberia sich mit Ryanair oder Lufthansa ?
LORI
Verifiziert
Montag, 9 Mai 2016
Ich habe einen Flug nach Guatemala mit Iberia gemacht. Das Flugzeug sah sehr mitgenommen aus. Rückenlehne blieb nicht in senkrechter Stellung, da die Mechanik kaputt war. Das Personal war minimal freundlich, Die Verpfl. mäßig und Getränke, bei 12 Std Flugzeit nur zu den Mahlzeiten. Zurück gab es einen planmäßigen Zwischenstop, bei dem man im Trubel mitgeteilt bekam, das alle das Flugzeug zu verlassen haben. Beim erneuten Boarding waren persönliche Gegenstände, die am reservierten Platz geblieben waren, im allgemeinem Cleaning weggeräumt worden. Den Verlust habe ich bei der Iberia eingefordert, aber nach mehr als 2 Monaten nichts gehört.
Ingomar Pesz
Verifiziert
Freitag, 11 Dezember 2015
Ich bin am 9.12.2015 mit IB3943/IB3122 TFN-MAD-VIE in Business Class geflogen. Die Flüge waren überpünktlich, das Service am Boden und an Bord hervorragend, überaus freundliches Personal überall und trotz der Short Connection in MAD war auch das Gepäck - wie bis jetzt immer - in Wien dabei. Ein tolles Service, das IBERIA hier bietet. Diese Leistungen kann und werde ich guten Gewissens weiterempfehlen. .....
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 26 März 2015
Von Zürich nach Panama - über Madrid (August 2014). Online Check-In verlief problemlos, Koffer kamen an, Flugzeiten pünktlich, eigener Fernseher, genug und akzeptables Essen. War ein bisschen eng, ansonsten tiptop!
Selana
Verifiziert
Freitag, 26 September 2014
Ich wollte nicht mit Iberia fliegen, da ja bekannt ist, dass der Service schlecht ist und Iberia sehr viele Koffer nicht im gleichen Flugzeug mitschickt. Deshalb hatte ich auch extra eine andere Airline gebucht. Leider wurde ich auf Iberia umgebucht... Mein Gepäck war natürlich nicht da, wie das von vielen anderen aus dem gleichen Flugzeug. Es wurde dann wenigstens 4 Tage später zu mir geliefert, aber andere Airlines bekommen es doch auch hin, dass das Gepäck zur gleichen Zeit ankommt wie der Passagier! Solange Iberia das nicht lernt, sollte man nicht mit dieser Airline fliegen! Außerdem waren die Durchsagen im Flugzeug auf Englisch nicht zu verstehen. Ich spreche fließend Englisch, aber das ist ein Witz. Die Sicherheitsunterweisung habe ich gar nicht gesehen, weil sie nur von einer Flugbegleiterin ganz vorne gemacht wurde und ich relativ weit hinten saß und nur durch viel verrenken den Kopf der Flugbegleiterin gesehen habe. Aber auch da konnte man das Englisch nicht verstehen. Es gab keine Bildschirme (nicht mal die großen, auf die mehrere Personen schauen) und Getränke und Essen muss man bezahlen. Dadurch, dass Iberia es so oft nicht schafft, die Koffer richtig zu versenden, ist mir jede asiatische Billigairline lieber. Jede Airline verschickt Gepäck mal im falschen Flugzeug, aber bei Iberia passiert das viel häufiger.
Chris
Verifiziert
Samstag, 12 April 2014
Wir sind mit Iberia von Madrid nach Lima und zurück geflogen. Beide Flüge sind pünktlich gestartet und gelandet. Die Verpflegung, Bedienung und Sauberkeit waren voll in Ordnung. Getränke, auch alkoholische, konnte man sich jederzeit beim Personal holen und die Toiletten waren bis zum Schluss sauber. Sitzkomfort und Beinfreiheit waren gut. Auf dem Rückflug haben wir (4 Personen) 4 Koffer a/23kg Zusatzgepäck problemlos abgeben können. Preis/Koffer betrug 100,- US$. Einzig die Unterhaltung war unterdurchschnittlich. Bei einem günstigen Angebot würden wir Iberia wieder wählen.
mirkku
Verifiziert
Samstag, 22 Juni 2013
Iberia ist nicht zu empfehlen für Fernstrecke, Ticketpreis ist günstig aber die Flugzeuge sind altmodisch (z.B. keiner eigenen Fernseher) und bieten zu wenig Platz für die Beine selbst wenn man mittelgroß ist..
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 18 Mai 2013
Diese Woche mit Iberia Express Frankfurt - Madrid - Frankfurt: PLUS: pünktlich, sicheres Gefühl, nettes Personal PLUS: günstiger Preis MINUS: 31 Sitzreihen im A320 ist definitiv zu viel für 1,80+. Kein Platz mehr zwischen Kniescheibe und Vordersitz. MINUS: Alle Getränke (sogar Wasser!!) und Snacks kosten extra ... was natürlich mit dem günstigen Preis zu tun hat ;-)
Mara
Verifiziert
Dienstag, 14 Mai 2013
Sehr angenehmer Hin und Rückflug mit Iberia.(Strecke München-Madrid und zurück) Sehr nettes Personal, beide Flüge waren absolut pünktlich. Haben uns sehr sicher gefühlt und würden jederzeit wieder mit Iberia fliegen. Das einzige Minus gibt es dafür, dass man Essen und Getränke an Bord selber zahlen muss.
Leistungsarmer
Verifiziert
Donnerstag, 31 Januar 2013
Meiner Tochter bin ich letztes Jahr für eine Woche nach Sao Paulo geflogen. Das war ein Traum, den wir schon lange hatten und endlich hatten wir die Gelegenheit in umzusetzen. Der Flug mit Iberia war überaus angenehm und es gab keinerlei Zwischenfälle. Das ist keineswegs selbstverständlich, vor allem bei Flügen nach Südamerika. Ich habe früher schon mehrere Flüge auf diesem Kontinent gemacht und hatte eigentlich spätestens bei der Gepäckausgabe immer irgendein Problem.
Fastfoodfan
Verifiziert
Donnerstag, 31 Januar 2013
Mallorca ist für mich nach wie vor das schönste Reiseziel. Dabei meine ich ganz besonders den Ballerman 6 und alles was dazugehört. Mir muss keiner mit dem tollen Hinterland kommen oder irgendwelche anderen Märchen erzählen. Für mich ist Mallorca vor allem eine Party-Insel. Das letzte Mal bin ich mit Iberia nach Mallorca geflogen und der Flug war in jeder Hinsicht perfekt.
Feminal
Verifiziert
Donnerstag, 31 Januar 2013
Mit Iberia verbinde ich keine guten Erinnerungen, denn mein Freund saß einmal wegen Iberia in Mexiko fest. Die Maschine hatte irgendeinen Schaden und deswegen verzögerte sich der Abflug um einen Tag. Das wäre alles nicht tragisch gewesen, aber ich hatte an diesem Tag Geburtstag und den musste ich ohne meinen Freund erleben. Trotzdem gebe ich nicht die schlechteste Bewertung, denn immerhin hat Iberia den Schaden vor dem Start gefunden.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 13 Einträgen an

Iberia Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Iberia Erfahrungen
Testergebnis

Gut

Benutzerbewertung
4,1 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
3
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
4
1 Sterne
2

Testbericht Quellen

play.google.com
17.479 Bewertungen
opodo.de
497 Bewertungen
flightcheckers.de
85 Bewertungen
flight4u.de
11 Bewertungen
yopi.de
10 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

Iberia Erfahrungen
Testergebnis

Gut

Benutzerbewertung
4,1 / 5
Zum Anbieter

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte