Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die team energie Bewertung zusammen?

team energie BewertungenDurchschnittlich wurde team energie mit 4.3 von 5 bewertet. Basierend auf 24 team energie Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren team energie Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit team energie (11)

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 09. März 2017

    Wollte Heizöl kaufen, bei Team Energie in Mariendorf. Auf der Internetplattform Heizöl-Preisvergleich waren für 2000 Liter 57,25 € aufgerufen. Nachdem ich dort anrief und bestellen wollte, fragte ich nach dem Preis für Normal Heizöl im ganz normalem Zeitraum. Der Typ am Tel. erzählt mir was von 66 €. Nachdem ich ihm mitteile, dass ich auf der Vergleichsplattform den Preis für 57,27 € gefunden habe, fragte er mich nochmal nach der PLZ. Ich sagte, dann mache ich es über die Plattform. Nachdem ich meine Eingaben bei Heizöl-Preisvergleich, fand ich plötzlich die Firma Team Energie nicht mehr. Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Donnerstag, 22. Oktober 2015

    Der Wechsel zu Team Energie klappte dank der E.ON Blockade mit seltsamen Kündigungsfristen erst durch meinen persönlichen Einspruch bei der E.ON. Als ich mit der Schiedsstelle drohte ging alles sehr schnell zum 31.10.2015.
    Preise und Service stimmen! Da ich nicht jedes Jahr zum abgreifen der Wechselprämie wechseln möchte sind die Angebote der Team Energie bei Strom und besonders Gas passend für meinen Verbrauch. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 4

    Montag, 04. Mai 2015

    Fortsetzung Erfahrungsbericht / Schlussbericht team Energie

    Weil am 31.03.2015 der Zeitraum der 1jährigen Preisgarantie (Platin-Tarif) ablief, habe ich über das Kontaktformular einige Tage vor Beginn der 6-Wochen-Frist den Kundenservice angeschrieben, mit der Bitte, sollten team Energie die Absicht haben, ab den 01.04.2015 die Preise zu ändern, mir die neuen Preise baldmöglichst zu schicken.

    Die Antwort kam innerhalb weniger Stunden. Die in der Antwort-Mail enthaltenen Preisangaben für den künftigen Platin-Tarif (ab 01.04.2015) entsprachen den Angaben der zu dem Zeitpunkt auf der Website veröffentlichten.

    Im Vergleich zu den bisherigen Preis: die monatliche Grundgebühr wurde erhöht, der Arbeitspreis wurde gesenkt. Was allerdings bei meinen prognostizierten künftigen Verbrauch zu einen Erhöhungsbetrag im 2-stelligen Bereich führte. Ich stellte aber fest, je höher der Verbrauch ist, um so geringer fällt der Erhöhungsbetrag aus. Bei einen Verbrauch ab 2.850 kWh (genauer Schwellverbrauch: 2.820,6 kWh) negiert sogar dieser – sprich: Für Kunden im selben Netzgebiet , deren Jahresverbrauch ≥ 2821 kWh ist - bedeutet das neue Preisangebot sogar eine Preissenkung. Ein ziemlich krasses Missverhältnis - zumindest aus Sicht von Wenigverbrauchern.
    (Vielleicht hat team Energie ja mal eine Tarif-Struktur, welche zwischen den Verbrauchsgruppen nicht zu solchen Missverhältnissen führt.)

    Auch im manuellen Gesamtvergleich (bei Verivox, Check24) büßte das neue Angebot die gute Position ein, sodass ich mich entschloss, für die Zeit ab dem 01.04.2015 einen neuen Stromlieferanten zu suchen.

    Der Wechsel zu dem neuen Stromanbieter klappte zum 01.04.2015 reibungslos. Die Schluss-Rechnung erhielt ich 3 Wochen nach Ende der Belieferungszeit unter Zugrundelegung des am letzten Tag mitgeteilten Zählerstandes. Die Gutschrift wurde mir in weniger als 14 Tagen (dem Zahlungsziel) ausgezahlt.

    Während der 2jährigen Belieferungszeit hielt team Energie (1. Jahr: "Mein teamstrom Öko"; 2. Jahr: "teamstrom platin") die jeweils einjährige Preisgarantie (also ohne Wischi-Waschi) ein. Der Einzug der Abschlagszahlungen erfolgte durchgängig zu Beginn des jeweiligen Monats.
    Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

team energie im Test - Note: Gut

team energie Testbericht
team energie ist ein Energieanbieter, der Ökostrom und Erdgas verkauft. Das Unternehmen gehört zur team AG und arbeitet mit einem Discounter-Geschäftsmodell. Die Tarifstruktur ist einfach und übersichtlich gestaltet. Durch den Verzicht auf unnötige Bürokratie, ein großes Filialnetz und aufwändige Serviceleistungen versucht team energie, die Energiepreise so niedrig wie möglich zu halten. Das Unternehmen baut sein Angebot ständig aus und hat den Anspruch, in Zukunft Angebote für Privatkunden, Gewerbekunden und Großkunden im Portfolio zu haben. Die Strom- und Gasangebote werden bundesweit vermarktet. Viele Tarife sind mit Preisgarantien versehen, da team energie Kunden nicht nur mit einem niedrigen Preis, sondern auch mit Zuverlässigkeit überzeugen möchte.

team energie im Überblick

  • Energiediscounter mit Strom- und Gasangeboten
  • Unternehmen der team AG
  • Einfache Tarifstruktur
  • Tarife oft mit Preisgarantien

Fair: Gute Vertragsbedingungen für Ökostrom

team energie vertreibt TÜV-zertifizierten Ökostrom. Die Vertragslaufzeit ist kürzer als die Preisgarantie-Dauer. Zudem muss der Kunde nur einen ganz normalen monatlichen Abschlag zahlen und keine Vorkasse leisten. Die Vertragsbedingungen sind sehr kundenfreundlich, denn der Kunde muss sich nicht langfristig binden und profitiert trotzdem von stabilen Preisen.

Solide: Akzeptable Vertragsbedingungen für Erdgas

Die Erdgas-Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von 12 oder 24 Monaten. Zudem gibt es eine Preisgarantie, die jeweils für die Vertragslaufzeit gilt. Der Kunde zahlt, wie beim Ökostrom, monatliche Abschläge. Ein Tarif mit einer sehr kurzen Mindestvertragslaufzeit fehlt leider.

Lästig: Tarifrechner verlangt Postleitzahl und Ort

Der Tarifrechner funktioniert eigentlich gut. Allerdings muss der Kunde nicht nur den Verbrauch und die Postleitzahl angeben, sondern auch noch einen Ort auswählen. Fast alle anderen Energieanbieter fragen ausschließlich die Postleitzahl ab. Das ist zwar nur ein Detail, aber ein ärgerliches.

Dürftig: Nur wenige “Frequently Asked Questions” werden beantwortet

In der Kategorie FAQ findet der Kunde ausschließlich Fragen, die den Wechsel des Energieversorgers betreffen. Dabei gäbe es noch eine ganze Reihe von anderen Fragen, beispielsweise zu den Tarifen, die in diesem Bereich thematisiert werden müssten. Das bedeutet in der Konsequenz, dass der Kunde bei vielen Fragen den Kundenservice kontaktieren muss. Dieser Aufwand wäre unnötig, wenn mehr Fragen auf der Webseite beantwortet würden.

Überdurchschnittlich: Preise für Gas und Ökostrom überzeugen

Die Gas- und Ökostrompreise erreichen keine absoluten Spitzenplätze im Preisvergleich, aber team energie liegt deutlich über dem Durchschnitt. Zudem ist es erwähnenswert, dass die Verträge teilweise großzügige Preisgarantien enthalten. Somit bleiben die günstigen Preise über einen längeren Zeitraum auf einem guten Niveau. Dafür muss der Kunde aber meist eine entsprechend lange Vertragslaufzeit akzeptieren.

Mangelhaft: Neukunden müssen auf Bonus verzichten

Alle Tarife von team energie beinhalten keinen Bonus für Neukunden. Da die Preise zwar niedrig, aber nicht extrem niedrig sind, ist das im Vergleich mit der Konkurrenz ein deutlicher Nachteil. Insbesondere für Kunden, die durch einen regelmäßigen Anbieterwechsel stets den günstigsten Preis haben möchten, ist team energie deswegen nicht unbedingt der ideale Energieanbieter.

Löblich: Kundenservice überzeugt mit individueller Beratung

Der Kundenservice von team energie ist außergewöhnlich gut. Auf der Webseite kann der Kunde zudem erfahren, welche Mitarbeiter zum Serviceteam gehören. Die telefonische Beratung ist die beste Variante, da Fragen schnell und ohne Wartezeit beantwortet werden. Aber auch Anfragen per E-Mail werden relativ zügig und ausführlich beantwortet. Regionale Kunden haben zudem die Möglichkeit, eine Beratung in einer Niederlassung in Anspruch zu nehmen.

Ausbaufähig: Kundenportal könnte besser sein

Jeder Kunde hat über das Kundenportal unter anderem die Möglichkeit, Adressdaten zu ändern und einen Zählerstand einzugeben. Allerdings zeigen andere Energieanbieter, dass ein Kundenportal noch deutlich mehr Leistungen beinhalten könnte. Die angebotenen Leistungen funktionierten allerdings sehr gut und unkompliziert. Da der gute Kundenservice die Lücken, die das Kundenportal offenlässt, sehr gut füllt, entsteht in der Praxis kein großes Problem. Dennoch ist Nachbesserungsbedarf vorhanden.

team energie Testbericht Fazit - Note: Gut

team energie bringt insgesamt eine gute Leistung. Auffällig ist vor allem der sehr gut organisierte und kompetente Kundenservice. Besonders profitieren regionale Kunden, da in mehreren Niederlassungen ein persönliches Gespräch mit einem Kundenberater möglich ist. Aber auch die Telefonberatung ist in jeder Hinsicht überdurchschnittlich. Die Strom- und Gaspreise können ebenfalls überzeugen. Recht ärgerlich ist allerdings, dass die Verträge keinen Neukundenbonus haben. Auf der Webseite werden leider viele wichtige Fragen zu den Verträgen und den Produkten nicht in ausreichender Weise beantwortet. Da es darüber hinaus auch beim Kundenportal noch Raum für Verbesserungen gibt, gibt es letzten Endes einige Punktabzüge, die dazu führen, dass die Testredaktion sich für die Note „gut“ entscheidet.

Ratgeber (1)

team energie Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen team energie Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.verivox.de

team energie Website Screenshot

team energie ist ein Energieversorger, der zur team gruppe gehört. Der Firmensitz befindet sich in Süderbrarup. Das Unternehmen liefert Strom und Gas in ganz Deutschland an private und gewerbliche Abnehmer. Im Produktportfolio befinden sich sowohl Ökotarife als auch konventionelle Energietarife. Die Unternehmenspolitik besteht darin, möglichst einfache und transparente Tarife mit niedrigen Preisen zu verbinden. Zudem legt der Energieversorger aus Süderbrarup großen Wert darauf, eine zuverlässige und berechenbare Preispolitik zu betreiben. Diverse Tarife sind deswegen mit Preisgarantien versehen, so dass der Kunde während der Vertragslaufzeit nicht mit Preiserhöhungen rechnen muss. Diese Planungssicherheit ist für Unternehmen ebenso wichtig wie für Privatpersonen.