Zuletzt aktualisiert: 08.07.2020

comdirect Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die comdirect Bank AG ist ein Tochterunternehmen der Commerzbank mit Sitz in Quickborn in der Nähe von Hamburg. Die Direktbank wurde 1994 zunächst als comdirect bank GmbH gegründet, fünf Jahre später jedoch in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Die comdirect bietet ihren Kunden zahlreiche Produkte aus dem Bereich Direct Banking, Finanz- und Vermögensberatung sowie Online Investment an. Neben einem kostenfreien Girokonto sowie einem Depot für den Handel von Aktien und Wertpapieren werden auch Baufinanzierungen vermittelt. Darüber hinaus können institutionelle Kunden eine Plattform für eine optimierte Verwaltung ihrer Fondsanteile nutzen.
Zur Comdirect Bank

Wie setzt sich die comdirect Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde comdirect mit 2.7 von 5 bewertet. Basierend auf 5.527 comdirect Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren comdirect Bewertungen angesehen werden.

comdirect im Test - Note: Sehr gut

Die comdirect mit Sitz in Quickborn ist ein Tochterunternehmen der Commerzbank und zählt zu den bekanntesten Direktbanken auf dem deutschen Markt. Das vollumfängliche Sortiment umfasst Produkte des Zahlungsverkehrs und den Einlagengeschäft, Kapitalanlagen und Brokerage, Kredite und Immobilienfinanzierungen sowie Vorsorgelösungen.

Mit diesem Sortiment spricht die comdirect eine sehr breite Zielgruppe an. Der Fokus liegt auf preisbewussten und dennoch anspruchsvollen Kunden. Wie viele direkte Konkurrenten versucht die comdirect diesen potenziellen Zielkonflikt durch eine schlanke Kostenstruktur zu lösen. Die Zugehörigkeit zum Mutterkonzern Commerzbank (die rund 80 Prozent der Anteile hält) wird an einigen Stellen im Sortiment sichtbar.

Das Angebot im Überblick

  • Zahlungsverkehr, Geld- und Kapitalanlagen
  • Brokerage, Kredite, Vorsorgeprodukte
  • Vergünstigungen für Neu- und Bestandskunden
  • Deutsche Einlagensicherung
  • Cash Group-Mitglied

Allrounder und Spezialist zugleich: Sortiment ohne Lücken

Die comdirect eignet sich als Hausbank (ohne Filialnetz) genauso wie als Zweitbank für einzelne Bankprodukte. Das Sortiment deckt (fast) jeden Bedarf ab. Alltägliche Produkte wie Giro- und Tagesgeldkonten sind ebenso erhältlich wie ein Wertpapierdepot, Konsum- und Immobilienkredite, Altersvorsorgeprodukte und Finanzberatung gegen Honorar. Die comdirect zeigt sich bei ihrer Produktpolitik aufgeschlossen. Sie war im Jahr 2012 eine der ersten Banken, die ihre Kreditkarten standardmäßig mit NFC-Chips ausstattete. Schon im Jahr 2011 hatte das Institut mit der Einführung einer hauseigenen CFD-Handelsplattform Pioniergeist bewiesen: Zu diesem Zeitpunkt hatten die meisten Direktbanken das Segment noch vernachlässigt.

Größenvorteile durch die Commerzbank im Rücken

Die Zugehörigkeit zur Commerzbank sticht nicht nur bei einigen auffallend ähnlich strukturierten Neukundenangeboten ins Auge. An mehreren Stellen des Sortiments profitiert die comdirect von Größenvorteilen durch die Muttergesellschaft. Erwähnenswert sind hier beispielsweise die Mitgliedschaft im Cash Group-Bargeldverbund und die Market Maker-Funktion der Commerzbank im Geschäft mit CFDs.

Günstiges Preis/Leistungsverhältnis

Das Preis/Leistungsverhältnis erscheint über das gesamte Sortiment hinweg günstig. Im Herbst 2012 zählte die comdirect zu den wenigen bundesweit aktiven Banken, die ein vollwertiges Girokonto inklusive Kartenausstattung ohne Bedingungen kostenlos anboten. Auch bei Brokerage und Kapitalanlage sowie Verbraucherdarlehen waren die Konditionen signifikant günstiger als im Marktdurchschnitt. Schwer nachvollziehbar ist allerdings, dass Ratenkredite nicht auf eigene Rechnung, sondern in Kooperation mit der SWK-Bank angeboten wurden.

Gut strukturierter Internetauftritt

Obwohl über die Homepage eine Vielzahl von Produkten angeboten wird, erscheint der Internetauftritt dank einer gelungenen Menüführung übersichtlich. Es wird unmissverständlich zwischen verschiedenen Bereichen unterschieden, die in sich wiederum nachvollziehbar untergliedert sind. Der Kundenservice ist per E-Mail-Formular und über eine telefonische Hotline erreichbar. Erfreulicherweise steht für Interessenten eine eigene Rufnummer zur Verfügung.

Transparente und komfortable Kontoführung

Konten und Depots werden bei der comdirect online und telefonisch geführt. Transaktionen im Onlinebanking- und Brokerage werden mittels iTAN und mTAN autorisiert. Zur Nachahmung empfehlenswert ist die Demokonto-Funktion: Interessenten können virtuell beispielhafte Konto- und Depotübersichten einsehen und im Demo-Modus Überweisungen tätigen, Orders aufgeben, Fonds handeln oder am außerbörslichen Handel teilnehmen. Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: Für telefonische Aufträge und Orders werden Gebühren erhoben.

Innovative Neukundenangebote und Vergünstigungen für Bestandskunden

Einst machte die comdirect mit dem „Girokonto, das zahlt statt kostet“  nicht nur in der Finanzbranche Schlagzeilen. Auch wenn dieses Angebot im Neugeschäft längst nicht mehr erhältlich ist, setzt die comdirect in der Neukundengewinnung weiterhin auf innovative Angebote. So wurde Giro-Neukunden u.a. im Jahr 2012 etwa eine „Zufriedenheitsgarantie“ eingeräumt, die unter bestimmten Bedingungen eine Entschädigung in Höhe von 50,00 Euro vorsah, wenn das Konto durch den Kunden mangels Zufriedenheit wieder gekündigt wurde. Dieses Angebot wurde mit dem auch bei anderen Banken üblichen „Startguthaben kombiniert“. Auch Bestandskunden werden regelmäßig mit Vergünstigungen umworben (und damit gebunden). Im Jahr 2012 gewährte die comdirect Bestandskunden beispielsweise 0,25 Prozentpunkte Rabatt auf Ratenkredite.

Fazit

Die comdirect überzeugt bei Sortiment, Preis/Leistungsverhältnis, Transparenz und Service. Sie eignet sich als Hausbank für preisbewusste und dennoch anspruchsvolle Kunden, soweit Aufträge überwiegend online erteilt werden. Auch als Teilbank – zum Beispiel für den Bereich Zahlungsverkehr oder Brokerage – ist das Institut uneingeschränkt geeignet. Im Verhältnis zur Muttergesellschaft Commerzbank ist ein vernünftiges Verhältnis zwischen Abgrenzung (niedrigere Preise) und Einbindung (Bargeldversorgung etc.) gelungen. Verbesserungspotenzial besteht bei den Gebühren für telefonische Aufträge und bei Ratenkrediten, die trotz der eigenen Größe bislang ausgelagert werden. Trotz dieser kleineren Schwächen ist die comdirect eine (sehr) gute Direktbank!

Ratgeber

50 oder 100 Euro Prämie oder Startguthaben bei der comdirect Bank

Comdirect bietet Neukunden bei der Kontoeröffnung eine Prämie an. Dabei handelt es sich aber nicht um ein bedingungsloses Startguthaben, sondern um eine Aktivitä...

comdirect Geldautomaten: Deutschlandweit kostenlos Geld abheben

Viele Banken verlangen Gebühren, wenn Kunden Geld an fremden Geldautomaten abheben. Wenn Kunden bei comdirect Geld abheben, ist das im Regelfall kostenlos. Das gilt zumin...

Freistellungsauftrag für ein comdirect Konto online stellen

Der Gesetzgeber ermöglicht es natürlichen Personen Kapitalerträge bis zu einem bestimmten Betrag steuerfrei zu halten. Allerdings muss dazu ein Freistellungsauf...

comdirect Zinssatz: Entwicklung der Zinsen beim Festgeld

Festgeld ist für viele Anleger interessant, denn mit diesem Finanzinstrumente ist es möglich, Geld für einen relativ kurzen Zeitraum mit günstigen Zinsen a...

comdirect Depot testen: Live Trading im Musterdepot bzw. Demokonto

Früher war es im Börsenhandel üblich, dass Anfänger zunächst einmal ausschließlich Papiergeschäfte machten. Bei einem Papiergeschäft f...

CFD Trading: Die CFD Handelszeiten bei der comdirect Bank

CFDs sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden bei Privatkunden, denn mit diesen Anlageinstrument ist es möglich, ohne großen Kapitaleinsatz viel Geld zu ...

Depotübertrag zu comdirect – Ordergebühren und Depot-Kosten

Es gibt viele Banken, die ihren Kunden die Möglichkeit bieten, ein Wertpapierdepot zu betreiben. Ähnlich wie bei einem Konto ist es auch bei einem Depot möglich...

comdirect Tagesgeld: Die Konditionen beim Tagesgeld plus

Tagesgeld hat mittlerweile das Sparbuch als Anlageinstrument weitgehend abgelöst. Früher war es üblich, dass konservative agierende Bankkunden ihr mühsam v...

comdirect VISA Karte: So können Sie Ihr Limit erhöhen

Die comdirect VISA Karte ist ein praktisches Zahlungsmittel, das von vielen Kunden benutzt wird. Allerdings kann es gelegentlich Situationen geben, in denen das Limit der Kart...

Verified by VISA: Mit der comdirect Kreditkarte sicher im Web bezahlen

Die Kreditkarte ist ein Zahlungsmittel sehr wichtig. Nicht nur in Ladengeschäften, sondern gerade auch im World Wide Web ist die Kreditkartenzahlung oftmals die einfachste un...

comdirect Online Banking: Mobil dank Apple und Android App

Viele Menschen nutzen Online-Banking, um Zeit und Geld zu sparen. Traditionell wird dazu der heimische Computer verwendet. Mittlerweile gibt es aber so viele Smartphone-Nutzer...

comdirect Girokonto mit Dispo – Geschäftskonto-Eröffnung möglich?

Beinahe jeder erwachsene Bürger hat ein Girokonto. Ohne Konto ist es sehr schwierig, ein Gehalt zu beziehen oder andere finanzielle Transaktionen durchzuführen. Das ...

Nutzung von comdirect mit Starmoney via HBCI Server

Online-Banking ist überaus komfortabel und praktisch im Alltag. Wer auf Online-Banking verzichtet, muss nicht nur für jede Überweisung, jeden Dauerauftrag und j...

Geldanlagen bei comdirect: Wechselgeld sparen und Währungskonto

Ein Währungskonto ist aus vielerlei Gründen interessant. Zunächst einmal kann es von Vorteil sein, bei einem fallenden Euro in eine andere Währung zu inves...

Erfahrungen mit comdirect

57
Ni-Co01
Verifiziert
Monday, 9 December 2019
Nach den TAN-Wahnsinn er EU ist das bisher die am einfachsten zu bedienende Bank. Leider erkennt man nicht, woher man z.B. eine Gutschrift bekommt (wenn man sich Geld vom Tagesgeldkonto überweist).
Eddy
Verifiziert
Monday, 2 September 2019
Sehr gute Online-Bank. Mitarbeiter sind jederzeit zu erreichen und äußerst kompetent. Innovative Services und einfache Möglichkeiten des Traidings.
brasilklaus
Verifiziert
Saturday, 23 February 2019
Seit einem Jahr dort Kunde und sehr zufrieden. Die Neukundenprämien sind sehr hoch. Die Anzeigen im Wertpapierbereich sind top, sehr übersichtlich. Man findet alles schnell. Und die Order im 1. Jahr für 3,90 € ist auch sehr, sehr günstig. Kann man sich dran gewöhnen. Telefon. Erreichbarkeit der Hotline ist auch sehr gut. Gerade jetzt, wo der Webauftritt der Börse Stuttgart sich so massiv verschlechtert hat, nutzte ich die comdirect - Seiten, um mir alle Informationen zu beschaffen. Egal ob Echtzeitkurse, Aktienbewertungen. Man findet alles schnell und unkompliziert.

Videos

comdirect Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen