Erfahrungen.com durchsuchen

Musik-Streaming Test: Music Streaming Kosten vergleichen

Music Streaming ist die perfekte Lösung für Musikliebhaber, die sich nicht mit dem begrenzten Speicherplatz ihres MP3-Players zufrieden geben möchten. Music Streaming bietet Zugang zu einem riesigen Musikangebot, dass jederzeit online abgerufen werden kann. Allerdings ist nicht jeder Anbieter automatisch gut, zumal der Streaming-Markt noch relativ jung ist. Deswegen ist es sinnvoll, auf die Kunden zu hören, die schon Erfahrungen mit Music Streaming gemacht haben.

Music on Demand wird zum Trend – Die wichtigsten Kundenmeinungen

  • Technik funktioniert meist problemlos
  • Musikangebot ist nicht bei allen Anbietern zufriedenstellend
  • Preise unterscheiden sich teilweise erheblich
  • Unpopuläre Musik wird nicht ausreichend berücksichtigt

Musik hören im Internet wird zum Massenphänomen

Streaming ist erst seit einigen Jahren technisch überhaupt sinnvoll möglich, insbesondere bei mobilen Endgeräten. Erst seit die Netze eine ausreichende Kapazität haben für datenintensive Anwendungen, ist Music Streaming praktikabel. Das bedeutet aber auch, dass alle Anbieter auf dem Markt relativ jung sind und ständig neue Angebote erscheinen. Auf erfahrungen.com teilen Kunden ihre Erlebnisse mit Music Streaming und geben damit jedem Musikfreund, der sich für ein Streaming-Angebot interessiert, eine wichtige Entscheidungshilfe an die Hand. Die guten Erfahrungen zeigen, dass nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich ist, ob ein Angebot qualitativ hochwertig ist oder nicht.

Mit Music Streaming niemals auf die aktuelle Lieblingsmusik verzichten

Music Streaming macht es, zumindest in der Theorie, möglich, überall und jederzeit auf eine umfassende Musikauswahl zuzugreifen. Das hat nicht nur den praktischen Vorteil, dass nur sehr wenig eigener Speicherplatz erforderlich ist. Mindestens genauso wichtig ist, dass der Nutzer den gesamten Musikkatalog des Anbieters nutzen kann gegen eine Abogebühr. Der Music Streaming Test zeigt aber, dass der teuerste Anbieter nicht automatisch auch der Beste ist. Ein Music Streaming Vergleich auf Basis der Kundenerfahrungen ist der beste Weg, um einen sehr guten Anbieter für Music Streaming schnell und unkompliziert zu finden.

Music Streaming: Wie findet man den besten Dienst?

Der Markt für Streaming-Dienste im Bereich Musik boomt. Einfach, immer und überall Musik hören, und das auf einem mobilen Endgerät, ist der Wunsch. Und diesem kommen mehr und mehr Anbieter nach. Entsprechend findet sich eine riesige Auswahl diverser Zugänge, die das unbegrenzte Hören von Musik ermöglicht. Doch welcher Dienst bietet was? Welche Features sind enthalten und wie sieht es mit der Bedienbarkeit aus?

Natürlich muss ebenso beleuchtet werden, wieviel der User fürs Angebot des Streaming bekommt. Können Musiktitel gespeichert werden? Kann die Auswahl individuell gestaltet werden?

Wichtige Fragen, die im Test zu tragen kommen.

Weiteres Augenmerk des Tests ist die Benutzeroberfläche des jeweiligen Dienstes. Sowohl Design, als auch einfaches Handling, schnelle Suche und optimalerweise das Anlegen eigener Playlists im eigenen Account sind hier zu finden.

Kurzum: Der Music Streaming Test beinhaltet alle wichtigen Punkte, um die individuelle Auswahl eines geeigneten Anbieters zu erleichtern. Denn so kann übersichtlich und schnell das Pro und Kontra des jeweiligen Streaming Dienstes aufgezeigt werden und das vollkommen neutral und ohne werbende Wirkung.

So kann sich der Konsument ganz objektiv informieren und den für ihn geeigneten Anbieter nach für ihn wichtigen Gesichtspunkten auswählen und schlussendlich dem Selbsttest unterziehen.

Die Kosten des Music Streaming

Einer der wohl wichtigsten Punkte bei der Suche nach einem Streaming Dienst im Bereich Musik ist der Preis. Je nach Anbieter kommen verschiedene Modelle zu tragen, um die jeweiligen Kosten zu decken. Meist werden diese über den Telefonanbieter gedeckt, teilweise auch direkt über einen eigenen Account beim Anbieter selbst. Dabei entscheidend ist die Höhe des jeweiligen Abos und natürlich, was es beinhaltet. Kurzum: Das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wieviel bekommt der Nutzer für sein Abo, welche Features sind enthalten und von Nutzen? Das ist die zentrale Frage und wird in diesem Punkt des Streaming-Tests übersichtlich geklärt.

Weiterhin wird hier verdeutlicht, wie die Zahlung erfolgt. Die Abos können dabei unterschiedlich ausgelegt sein. Von Tages-, Wochen- und Monatsabo bis hin zum Jahresabo lässt sich alles finden. Durch die übersichtliche Aufstellung im Streaming Test wird schnell ersichtlich, welcher Dienst am günstigsten ist. Dabei wird meist der Preis auf den Monat oder den Tag umgerechnet.

So kann man sich schnell und nachvollziehbar ein Bild über die anfallenden Streaming-Kosten machen und entsprechend optimal für sich selbst ein passendes Angebot finden.

Sollten innerhalb des Dienstes weitere Kosten anfallen oder kostenlose Nutzbarkeit gegeben sein, findet man diese ebenfalls unter dem Testpunkt "Kosten". So wird eine umfangreiche Kostenaufstellung ausgegeben, die die persönliche Entscheidungsfindung vereinfacht.

Der Music Streaming Vergleich: Welche Features bieten die einzelnen Dienste

Ein weiterer wichtiger Teil beim Preis-Leistungs-Verhältnis sind die gebotenen Features.

Dabei können diverse Punkte beleuchtet und einbezogen werden. Diese sind z. B.:

  • Genreauswahl
  • Suchfilter
  • Playlist
  • individuelle Anpassung der Vorschläge
  • Offline-Speicherung

Die Genreauswahl beschreibt, welche Musikrichtungen vertreten sind und im Idealfall direkt angewählt werden können.

Suchfilter sind Hilfen, die den Nutzer schneller zum Ziel führen sollen. Dabei kann die Suche direkt über die Eingabe eines Interpreten oder Titels erfolgen. Doch Filter können auch zum Finden passender Listen und Radiostreams genutzt werden.

Playlisten sind Features, die dem Nutzer ermöglichen, Lieblingstitel zusammen zu stellen und nach Wunsch wiederzugeben. Des Weiteren können extra Features wie die Erfassung bisher bevorzugter Genres und Titel dazu führen, dass individuelle Nutzer-Playlists erstellt werden, die dem User neue Titel präsentiert, die zum bisherigen Geschmack passen könnten.

Hierbei kann auch bereits auf der Startseite des Accounts eine individuelle Anpassung erfolgen. Diese macht sich beispielsweise in neuen Vorschlägen, Interpreten und Titeln bemerkbar.

Werden Titel gespeichert, stellt sich zudem die Frage, ob eine Offline-Nutzung möglich ist. Denn so können Lieblingstitel auch ohne Internetzugang oder -Nutzung wiedergegeben werden. Ein Feature, dass Datenvolumen sparen kann und zugleich das Streaming selbst an Orten ohne Netz ermöglicht.

Die Anbieter der Music Streaming Dienste

Beim Music Streaming Test werden natürlich die Anbieter selbst einbezogen. Dabei handelt es sich sowohl um bekannte Anbieter als auch neuere Dienste, die mit ihrem Angebot überzeugen.

So erfährt der User an dieser Stelle, welche Firmen und Betreiber hinter dem jeweiligen Dienst stehen.

Auch dies kann die eigene Auswahl erleichtern, wenn beispielsweise bereits andere Angebote und Dienste genutzt werden und diese zur Zufriedenheit funktionieren.

Des weiteres kann der Anbieter Aufschluss darüber geben, wie groß die gebotene Auswahl an Music-Titeln ausfällt. Hier liegen die bekannten Anbieter deutlich vorn.

Dennoch sind auch kleinere Anbieter und Dienste nicht von vornherein schlechter oder minderwertiger. Besonders User, die gern Neues und im Indie-Bereich ihre musikalische Unterhaltung suchen, können hier vollkommen befriedigt werden.

Je nach Anbieter kann sich hier ebenfalls entscheiden, ob vorhandene Technik und Endgeräte vorhanden sind und ggf. kompatibel genutzt werden können. Gleiches gilt für bereits vorhandene Konten bei diversen Anbietern, die eine Zubuchung des Music Streaming ermöglichen und somit eine Nutzung ohne neue Registrierung ermöglichen.

So gibt der Anbieter Aufschluss über folgende Punkte beim Music Streaming Test:

  • Größe des Angebots
  • kompatible Endgeräte
  • mit bereits vorhandenen Accounts zu verbinden oder nicht
  • Musikalische Auslegung

Online oder Offline: Was bietet das Streaming?

Wer einen Music Streaming Dienst in Erwähnung zieht, um überall seine Lieblingsmusik hören zu können, wird sich auch mit folgender Frage befassen: Funktioniert das Streamen auch offline oder kann man es nur online nutzen? Hierbei variiert das Angebot von Anbieter zu Anbieter. Daher sollte man beim Test ein Auge darauf werfen, ob die Option des offline Modus besteht oder nicht.

Vorteile des Offline Modus:

  • spart Datenvolumen
  • Wiedergabe ausgewählter Titel auch ohne Netz
  • oftmals minimale Speichernutzung

Die Nutzung des Streaming von Music, wenn Internet vorhanden ist, ist bei allen Anbietern gegeben.

Dennoch sollte auch hier ein Blick auf das Streamingverhalten geworfen werden, wenn es um Schwankungen im. Netz geht.

Denn Stoppen des Streams, Pufferung oder gesamter Ausfall bei zu geringer Netzverfügbarkeit können den Hörgenuss nicht nur schmälern, sondern im schlimmsten Fall zum kompletten Ausfall des Dienstes führen.

Des Weiteren verbrauchen die Dienste der diversen Anbieter unterschiedlich viel Datenvolumen. Auch dies kommt beim Test zu tragen.

So lässt sich der Test beim Music Streaming übersichtlich und für den Interessenten nützlich gestalten, damit dieser ganz einfach erfährt, welcher Dienst was bietet und ob der mit den eigenen Vorstellungen und Möglichkeiten in Frage kommt.

Audible.de Erfahrungen
Erfahrungen mit Audible.de

ø 4.57 von 5 Sternen

Napster Test
Erfahrungen mit Napster

ø 4.06 von 5 Sternen

simfy Test
Erfahrungen mit simfy

ø 4.15 von 5 Sternen

Rdio Test
Erfahrungen mit Rdio

ø 5 von 5 Sternen

WiMP Test
Erfahrungen mit WiMP

ø 5 von 5 Sternen

SnapTheMusic Erfahrungen
Erfahrungen mit SnapTheMusic

ø 4 von 5 Sternen

Audioteka.de Test
Erfahrungen mit Audioteka.de

ø 4.12 von 5 Sternen

firstflat Test
Erfahrungen mit firstflat

ø 4.6 von 5 Sternen

The KARAOKE Channel Test
Erfahrungen mit The KARAOKE Channel

ø 5 von 5 Sternen

Youms Erfahrungen
Erfahrungen mit Youms

ø 3.5 von 5 Sternen

AMPYA Test
Erfahrungen mit AMPYA

ø 3.53 von 5 Sternen

Apple Music Test
Erfahrungen mit Apple Music

ø 4.71 von 5 Sternen

AUPEO! Test
Erfahrungen mit AUPEO!

ø 2.83 von 5 Sternen

Deezer Test
Erfahrungen mit Deezer

ø 4.12 von 5 Sternen

eMusic Erfahrungen
Erfahrungen mit eMusic

ø 3.49 von 5 Sternen

Grooveshark Test
Erfahrungen mit Grooveshark

ø 4 von 5 Sternen

JUKE Test
Erfahrungen mit JUKE

ø 2.88 von 5 Sternen

Last.fm Test
Erfahrungen mit Last.fm

ø 3.65 von 5 Sternen

MUSIC2BIZ Test
Erfahrungen mit MUSIC2BIZ

ø 4 von 5 Sternen

Musicload Test
Erfahrungen mit Musicload

ø 3.83 von 5 Sternen

MusicMonster.FM Erfahrungen
Erfahrungen mit MusicMonster.FM

ø 4 von 5 Sternen

Play Music Test
Erfahrungen mit Play Music

ø 3.95 von 5 Sternen

rara.com Test
Erfahrungen mit rara.com

ø 4.6 von 5 Sternen

SoundCloud Test
Erfahrungen mit SoundCloud

ø 4.51 von 5 Sternen

Spotify Test
Erfahrungen mit Spotify

ø 4.58 von 5 Sternen

StreamPlus Erfahrungen
Erfahrungen mit StreamPlus

ø 5 von 5 Sternen

Xbox Music Test
Erfahrungen mit Xbox Music

ø 3.33 von 5 Sternen

ZEEZEE Erfahrungen
Erfahrungen mit ZEEZEE

ø 4.5 von 5 Sternen