Zuletzt aktualisiert: 22.10.2020

ArcSoft Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Philip Dähn
ArcSoft verbindet den Menschen mit den Abbildungen auf moderne Art und Weise und reagiert so auf die fortschreitende Medialisierung. Der Angebotsbereich umfasst Photos und Video von Mobiltelefonen, Tablets wie auch PCs, Kameras sowie TV Geräten. Anhand visueller Apps ist es möglich, dem eigenen Aussehen auf dem Bild ein komplettes Makeover zukommen zu lassen und somit das Maximum aus einem Bild herauszuholen. Die Beauty Tools bearbeiten die Wangenknochen, Augen und Lippen, zudem sind vorinstallierten Styles anwendbar. Die Bedienung aller Produkte von ArcSoft ist nachvollziehbar und simpel und erklärt sich von allein.
Jetzt www.alternate.de besuchen

Wie setzt sich die ArcSoft Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde ArcSoft mit 3.2 von 5 bewertet. Basierend auf 147 ArcSoft Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren ArcSoft Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit ArcSoft

1
Gastautor
Verifiziert
Monday, 5 May 2014
Für die Fotobearbeitung bietet ArcSoft das Programm Photostudio an. Ich habe dieses Programm als preisgünstige Alternative gegenüber Adobe Photoshop gewählt. Sowohl die Menüführung als auch die optische Darstellung erinnert stark an Photoshop. Wie auch das teure Markenprodukt unterstützt Photostudio eine Ebenenfunktion für die weitere Bearbeitung von Fotos. Möchte man einer Aufnahme bestimmte Effekte hinzufügen, so werden hierzu verschiedene Arbeitsebenen angelegt. Es gehört schon ein wenige Einarbeitungszeit dazu, um mit diesem Programm zu arbeiten. Für reine Anfänger ist es wohl eher nicht gedacht. Recht praktisch sind die Retusche-Filter, mit denen nachträglich der Kontrast und die Helligkeit verbessert werden kann. Auch das Freistellen von Objekten ist mit diesem Programm möglich. Verständlicherweise ist der Befehlsumfang gegenüber den Adobe-Produkten eingeschränkt. Dies muss aber nicht unbedingt stören. Ein weiterer Vorteil ist die zahlreich unterstützte Anzahl an Dateiformaten. Sogar RAW-Formate können bearbeitet werden. Übrigens bekommt man dieses Programm häufig bei vielen Zeitschriften auf der Heft-CD. Nach einer kostenlosen Registrierung wird der Lizenzschlüssel per Email zugesandt. Einzig bei der Installation sollte man aufpassen. Das Installationsprogramm möchte zusätzliche Programme von Werbepartnern installieren. Glücklicherweise kann dies aber auf Wunsch ausgeschlossen werden. Alles in allem bietet ArcSoft Photoshop ein professionelles Bildbearbeitungsprogramm mit den wichtigsten Befehlen.

ArcSoft Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

3.2 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

netzwelt.de
146 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

3.2 / 5
Zum Anbieter