FTI Erfahrungen & Bewertungen 2022

FTI Siegel

FTI zählt zu den führenden Reiseveranstaltern in Deutschland und bietet mittlerweile eine große Auswahl an verfügbaren Reisezielen an. Auf der Internetseite des Unternehmens kann der angehende Urlauber aus mehr als 60 Zielgebieten auf den fünf Kontinenten seine Traumdestination heraussuchen. Ob eine Pauschalreise, ein Kurzurlaub oder ein Last-Minute-Trip – angesichts der großen Auswahl wird man mit Sicherheit fündig. Zudem gibt es die Möglichkeit, auch individuelle Reisen zu buchen und Flug, Hotel sowie den Mietwagen selbständig zu kombinieren. Besonders empfehlenswert sind zudem die Frühbucherrabatte, die von FTI regelmäßig angeboten werden.

Zuletzt aktualisiert: 07.12.2022
Martin Frisch Autor: Martin Frisch

Wie setzt sich die FTI Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde FTI mit 3 von 5 bewertet. Basierend auf 6.361 FTI Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren FTI Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
18
4 Sterne
8
3 Sterne
7
2 Sterne
4
1 Sterne
17

Testbericht Quellen

de.trustpilot.com
3.405 Bewertungen
ekomi.de
2.901 Bewertungen

FTI im Test - Note: Gut

FTI bietet über seine Internetseite günstige Urlaubsreisen in eine Vielzahl verschiedener Länder auf sämtlichen Kontinenten an. Hierzu gehören sowohl Pauschalreisen wie auch Last Minute Angebote. Außerdem können über die Webseite Flüge, Hotels, Camper und Mietwagen gebucht werden. So lässt sich auf Wunsch auch eine Reise aus einzelnen Bausteinen individuell zusammenstellen. Die FTI Touristik GmbH wurde 1983 gegründet, hieß zunächst aber Frosch Touristik. Sie gehört zur FTI Group, hat ihren Hauptsitz in München und betreibt weitere Niederlassungen in Österreich und der Schweiz. Zur FTI Group gehören neben der FTI Touristik unter anderem auch fly.de, 5vorFlug und der Shoppingsender sonnenklar.TV. 

Das Angebot im Überblick

  • Pauschalreisen
  • Last Minute Angebote
  • Themenreisen
  • Spezielle Angebote für Familien
  • Flüge
  • Camper und Mietwagen

Einfache Suche

Interessenten können das praktische Suchformular von FTI nutzen, um nach einer Reise zum gewünschten Urlaubsort zu suchen. Dieses Formular ist sehr übersichtlich gestaltet und damit leicht zu bedienen. Ebenso leicht ist die Suche nach einem Flug, einem Hotel oder einem Fahrzeug. Auf diese Weise lässt sich daher problemlos ein passendes Komplettangebot finden oder die Reise aus einzelnen Bausteinen zusammenstellen. Unentschlossene, die noch nicht wissen, wohin die Reise gehen soll, können aus der Top 10 der Last Minute Reisen ein Schnäppchen auswählen.

Angebotsvielfalt

Außerdem gibt es die Rubrik Weltweit und die Themenreisen, in der Reiseziele mit den entsprechenden Angeboten vorgestellt werden, sowie die E-Kataloge für einzelne Urlaubsgebiete. Zu den Themenreisen gehören beispielsweise Sprachreisen, Skiurlaube, Kreuzfahrten und Rundreisen. Ein weiterer Bereich auf der Internetseite ist die Rubrik FTI Family, in der sich Reisen speziell für Familien finden. Darüber hinaus gibt es den kostenlosen Newsletter, der über aktuelle Angebote informiert.

Täglich erreichbare Hotline

Für Fragen zu den einzelnen Angeboten oder der Buchung gibt es bei FTI eine Hotline, die an sieben Tagen pro Woche besetzt ist. Hierbei handelt es sich um eine kostenpflichtige Servicehotline. Eine Beratung ist aber auch über ein Kontaktformular möglich. Anhand des Wunschziels und des Reisetermins erstellen die Mitarbeiter ein passendes Angebot.

Sichere Bezahlung

Die Sicherheit bei der Bezahlung einer Urlaubsreise wurde vom TÜV Süd überprüft, als in hohem Maße vertrauenswürdig eingestuft und mit dem Siegel [email protected] shopping zertifiziert. Diese Überprüfung wird jährlich wiederholt, um Kunden vor dem Missbrauch ihrer Daten zu schützen. Bezahlt werden kann bei FTI nach Eingang der Rechnung oder per Kreditkarte.

Fazit

Bei FTI findet jeder Interessent eine Reise zu seinem Traumziel, denn das Angebot auf diesem Portal ist äußerst groß und bietet für jeden Geschmack das passende Produkt. Über das einfache und übersichtlich gestaltete Suchformular lassen sich Pauschalreisen und Last Minute Reisen oder auch einzelne Bausteine wie ein Flug oder ein Mietwagen schnell finden. Individualisten können daher auch selbst eine Reise zusammenstellen. Außerdem gibt es spezielle Rubriken für Themenreisen und Familien. Wer Hilfe bei der Suche oder der Buchung benötigt, bekommt diese telefonisch oder über ein Kontaktformular. Weil die Hotline kostenpflichtig ist, bekommt FTI trotz des ansonsten attraktiven Angebots von uns aber nur die Gesamtnote „gut“.

Ratgeber

Mit FTI Family Last Minute in den Urlaub starten

Um den Geldbeutel reiselustiger Familien zu schonen, können diese die Angebote von FTI Last Minute in Anspruch nehmen. Über FTI Family sind dabei sogar ausgewählte Familiensch...

Web Check-In für FTI Flüge: Umgang mit Hand- und Freigepäck

Wer bei FTI Flüge bucht, der hat die Möglichkeit über den Webauftritt der jeweiligen Fluggesellschaft online einzuchecken. Der Umgang mit FTI Freigepäck und Handgepäck ist d...

FTI Online Kataloge: Über e-Katalog online Reisen buchen

Wer bei der Reisebuchung die Eindrücke einer bildlichen Darstellung mit den Vorteilen einer Onlinebuchung verbinden möchte, der findet mit dem FTI Touristik Online Katalog die ...

FTI Katalogbestellung: Kataloge für Reiseziele wie die USA bestellen

Wer auf der Suche nach einem ansprechenden Reiseziel bevorzugt auf das Blättern in Reiseprospekten setzt, der findet bei FTI thematisch sortierte Printkataloge. Allerdings kann ...

FTI Cars Autovermietung: Mit dem Mietwagen in den Urlaub

Wer sein Urlaubsland gerne mit dem PKW erkunden möchte, der kann über FTI Cars einen Mietwagen verbindlich reservieren. Diese FTI Autovermietung wird für zahlreiche Länder di...

FTI Rail and Fly: Im Ticketshop Ticket für Zug zum Flug lösen

Im Rahmen von FTI Rail and Fly haben FTI-Kunden die Möglichkeit mit dem Zug zum Flughafen anzureisen. Erhältlich sind die entsprechenden Fahrscheine im FTI Ticketshop als Zusat...

FTI Packaging: Pauschalreisen in beliebtesten Hotels kombinieren

Der Reiseveranstalter FTI ermöglicht seiner Kundschaft, sich im Rahmen des FTI Packaging eine Pauschalreise zusammenzustellen. So werden die Vorteile des Individualurlaubs mit d...

Luxusreisen bei FTI Gold: Rund- und Städtereisen mit Flug buchen

Mit FTI Gold unterhält der Reiseveranstalter einen eigenen Bereich, der sich auf Luxusurlaube spezialisiert hat. Im Nah- und Fernsektor werden verschiedene Urlaubsthemen wie FTI...

Erfahrungen mit FTI

Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 19 August 2021
Im Monat Aug.2021 waren wir in Marmaris/Türkei per FTI. Reise Formalitäten und sonstige Prozedere liefen ohne Probleme. Als wir im Hotel waren, gegen um 13:30, begannen die Probleme. 1. Niemand war da von FTI als Empfangsperson 2. Wir haben ein Zimmer zugeteilt bekommen, das mit unserem Engagement, nicht zu tun hatte, 3. Als wir dieses Zimmer abgelehnt hatten, wurde uns freundlich mitgeteilt, daß keine andere Möglichkeit zurzeit gebe, aber am nächsten Tag möglich wäre. 4. Am nächsten Tag haben wir ein Zimmer bekommen gegen 11:00h, damit waren von unserem Urlaub fast 2 Tage verloren. Diese ganze Tortur und Durcheinander konnte vermieden werden, wenn FTI die Kataloge vom Hotel richtig kontrolliert hätte und einige Korrekturen durchgezogen hätte. Die Bilder auf dem Hotelportal (Online) und Situation im Hotel entsprechen nicht der Wahrheit. Abgesehen von diesen Unannehmlichkeiten, hat sich 14-tägiges Urlaub wirklich gelohnt, und besonders zu erwähnen ist die freundliche Haltung des Hotelpersonals. Dr.h.c. Dipl.-Ing. maschbau.(TU) Schanar E. Balibey
Peer Günther
Verifiziert
Samstag, 28 März 2020
Wegen Corona bietet jedes seriöse Unternehmen eine Umbuchung an! Nur nicht FTI! Angeblich gibt es keine Flüge? Bevor ich die Restsumme zahle und FTI Pleite geht haben wir lieber storniert. Sie wollen dich nur hinhalten und Gutscheine ausgeben. Im Falle der Insolvenz sind die aber nix mehr Wert!
Helmut
Verifiziert
Donnerstag, 19 März 2020
Katastrophe. Keine Informationen, extrem unfreundliche Mitarbeiter vor Ort. "Hotline" bzw. Agenturtelefon hebt keiner ab. Nie wieder FTI.
rapoxy
Verifiziert
Dienstag, 17 März 2020
Der Reiseverlauf von Paderborn nach Palma de Mallorca verlief Einwandfrei. Das gebuchte Hotel war Super. Nur als wir zurückfliegen wollten wegen der Corona Quarantäne ließ uns FTI im Stich. Wir mussten alles selber Organisieren. Die Reiseleitung vor Ort konnte uns nicht helfen. Und FTI verwies uns an die Reiseleitung vor Ort.
rapoxy
Verifiziert
Dienstag, 17 März 2020
Sobald es Probleme am Urlaubsort gibt ( März 2020 ) wird einem garantiert nicht geholfen. Das ist uns und den anderen Urlaubern im Hotel genau so gegangen. (Quarantäne Coronavirus auf Mallorca). Wir durften das Hotel nicht mehr verlassen. Die Reiseleitung vor Ort hatte keine Ahnung was mit uns passieren würde. Die Notrufnummern waren nur für andere Fälle ausgelegt und wir wurden einfach getrennt. FTI verwies an die Örtliche Reiseleitung und diese wieder an FTI. Umbuchen konnte man natürlich auch Nicht. Wir sollten uns selber um unseren Heimflug kümmern. Es gab leider keine erschwinglichen Flüge mehr. Schließlich fanden und buchten wir uns einen Flug über Eurowings nach Deutschland mit 300 % Aufschlag. Und natürlich an einen anderen Flughafen. Rückholaktionen fanden jedenfalls Nicht statt. Alles nur leere Versprechen von unseren Politikern und den Reiseveranstaltern. Und die FTI Verantwortlichen sollten sich wenigsten schämen wenn sie schon kein Gewissen haben. Uns ist die Urlaubslaune gründlich verdorben worden.
Dirk B.
Verifiziert
Freitag, 7 Februar 2020
Ich habe schon mehrmals über Holidaycheck Reisen gesucht. Dabei sind dann oft Reisen von FTI als günstige Angebote rausgekommen. Daher haben wir schon öfter dann über unser Reisebüro dort gebucht. Auch jetzt wieder für den Herbst 2020. Bisher hat immer alles gut geklappt. Wir haben z.B. längere Namen, die in das normale Buchungsfeld nicht passen und da gab es nie Probleme. Auch vor Ort lief dann alles gut. Besonders gut ist es, wenn man mal nicht einen Flughafen nimmt, der in der Nähe ist (kommen aus DO) und dann z.b. ab FFM fliegt dann hat man mit Zug zum Flug immer eine gute Anreisemöglichkeit. Gerne immer wieder.
Daniel B
Verifiziert
Dienstag, 13 November 2018
Wir haben mit FTI einen 3 wöchigen Urlaub nach Thailand gebucht. Alles hat geklappt und die Hotels entsprachen den Erwartungen. Die Rundreise wurde wie beschrieben durchgeführt. Ein sehr zuverlässiger Anbieter.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 31 August 2017
Marokko, speziell die große Rundreise. Marokko ist ein sehr beeindruckendes Land, mit sehr netten Menschen, tollen Landschaften. Unser Reiseleiter hat uns in dieser Woche sehr gut begleitet, uns umfassend informiert, war sehr nett, man konnte jede Frage stellen und hat auch diese sofort beantwortet bekommen. Ich würde sofort diese Reise wiederholen und werde es auch irgendwann wiederholen. Alle Ausflüge haben auf die Minute gepasst, es war alles super organisiert. Vielen Dank an alle Beteiligten und Organisatoren.
Kairo1988
Verifiziert
Sonntag, 13 August 2017
Buchten über FTI eine Dubaireise, alles hat super geklappt, einziger kleiner Minuspunkt war, dass es in Dubais 4 - 5 Sterne Hotels keine Reiseinformationen oder eine Reisemappe gab, um Ausflüge zu buchen. Haben diese dann aber über verschiedene Internetanbieter buchen können, sodass es ein toller Aufenthalt war.
Helmut
Verifiziert
Donnerstag, 6 Juli 2017
Haben dieses Jahr schon die insgesamt dritte Reise mit FTI gebucht. Hat alles immer super geklappt, ob in der Dom.Rep.,in Fuerteventura oder jetzt in Gran Canaria. Nur was dieses Jahr in G.C.(Playa del Cura)nicht ganz gepasst hat, war der Reiseleiter, ein gewisser Jaques Naalden, ein Belgier. Buchten am Montag bei der Infoveranstaltung einen Ausflug für Donnerstag, alles gut. Am Mittwoch Abend informierte uns die Rezeption, dass an Donnerstag der Ausflug ausgebucht ist, und wir erst am Samstag mitfahren könnten. Na gut dann halt am Samstag, Sonntag fliegen wir nach Hause. Freitag um 17:00 ist der Reiseleiter im Hotel, und ich frage ihn ausdrücklich ob das morgen mit dem Ausflug klappt. Er sagte "ganz sicher". Samstag warten wir wie vereinbart um 8:15 bei der Bushaltestelle. Wir warten eine volle Stunde, es kommt natürlich kein Bus. Zurück ins Hotel, die Dame an der Rezeption ruft bei der Agentur (Meeting Point) für uns an. Die Antwort war: Jaques hat heute frei, der Busfahrer hat nichts davon gewusst, dass am Samstag Leute von diesen Hotel abgeholt werden sollen und fuhr deshalb dieses Hotel nicht an. Offensichtlich hat Jaques vergessen, unseren Ausflug von Donnerstag auf Samstag zu ändern. Wir bekamen dann zwar am Sonntag vor dem Heimflug das Geld beim FTI Schalter am Flughafen zurück, aber es ist trotzdem ärgerlich, zweimal für einen Ausflug herrichten und dann doch nicht gefahren. Das war aber nicht die einzige Panne von Jaques. In der Heimflugmappe vergaß er einfach einen Tag. Es war die Liste vom 1.7. und die Liste vom 3.7. in der Mappe. Die Liste vom 2.7. fehlte, obwohl 18 Personen Heimfliegen sollten. Auch musste es die Rezeptionistin wieder richten (bei der Agentur anrufen, die tel. duchgegebene Abholzeiten eintragen u.s.w). Dieser Reiseleiter hatte nicht so den richtigen Durchblick, dadurch weniger Punkte.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 28 Juni 2017
Wir waren im Mai 2017 mit FTI in Bulgarien und hatten extra die Vorsaison genommen da die Hoffnung auf Ruhe war. Leider war es in dem Hotel Nachts sehr laut und die Hoteldirektorin des Ivana Palace am Sonnenstrand weigerte sich trotz sich immer wiederkehrenden Beschwerden zahlreicher Gäste die Ruhestörer des Hotels zu verweisen. Die Rezeption sagte, wenn es nach ihr ginge wären die schon rausgeflogen da die auch beim Buffet ins Essen spucken und direkt aus dem Buffet essen, aber die Managerin will es nicht. Nachdem unserer Reiseleiter mit Anmeldung ins Hotel kam war die Managerin verschwunden. Kurz nachdem unser Reiseleiter weg war kamen die Ruhestörer eine Horde junger Männer ins Hotel. Die Rezeption sprach die Männer an und versuchte die Gruppe, die bislang drei Zimmer nebeneinander hatten übers Hotel zu verteilen (damit alle etwas davon haben. Als die Männer fragten warum, sagte die Rezeption das wieder Beschwerden in der Nacht gewesen sind. Die Männer fragten wer sich beschwert hätte und die Rezeption zeigte auf uns. Danach wurden wir von der Gruppe bedroht. Wir bekamen dann andere Zimmer und dort war es ruhiger. Wir hatten dann trotz Halbpension auswärts gegessen. um nicht das Essen mit Spucke essen zu müssen. Zum Frühstück sahen wir zu, dass wir morgens einer der ersten waren. Da wir nachts 8 Tage kaum Schlaf bekamen, haben wir uns meist schon um 20 Uhr ins Bett begeben um etwas Schlaf zu bekommen. Als wir am Abreisetag abgeholt wurden, holte uns ein von innen total verdreckter Bulli ab. Dieser wurde dann auch noch mit Reisenden die eigentlich einen eigenen Transfer hatten vollgestopft, Der Bulli war so voll, dass selbst im Fußraum zwischen den Sitzreihen und über einem Sitz Kinderwagen platziert waren. Ich konnte meine Beine während der Fahrt nicht im geringsten bewegen und musste auch noch den Kinderwagen festhalten. Zurück vom Horrortrip schrieben wird FTI an und nach über einem Monat keine Reaktion und keine Antwort von FTI. Wir waren somit gleich zweimal mit FTI verreist, das Erste und das Letzte Mal.
Astrid
Nicht verifiziert
Freitag, 2 Juni 2017
Sehr unkompliziert und super zufrieden mit FTI. Werden wir immer wieder buchen. Vielen lieben Dank.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 7 Mai 2017
Flug am 10.04.17 nach Hurghada und weiter mit dem Transfer nach Luxor zum Schiff- Rückflug am 17.04.17 von Hurghada. Reise perfekt. Schiff perfekt. Essen sehr gut. Nur eine Sache ist sehr schlimm. Sie verlangten pro Person pro Woche Trinkgeld in Höhe von 100,- Euro. Deswegen haben wir keine Ausflüge mit FTI gebucht, weil die Sache mit dem Trinkgeld war unverschämt. Und der Transfermann hat noch extra Trinkgeld verlangt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 24 April 2017
Wir haben Gran Canaria gebucht. Super sauberes gepflegtes Hotel. Flug und Transfer exakt wie angekündigt. Unkompliziertes buchen. Gerne wieder.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 10 April 2017
Kreuzfahrt mit MS Berlin vom 29.12.2016 bis 3.01.2017. Sehr aufmerksames Personal, sehr guter Service. Das Schiff macht insgesamt einen etwas heruntergekommenen Eindruck. Eine Grundüberholung ist dringend erforderlich (Teppiche wirken verschlissen, an Deck sind die in der Seefahrt üblichen Mehrfachanstriche deutlich sichtbar; stellenweise ist der Anstrich abgeplatzt). Besonders unangenehm war der permanente Fäkalgeruch im unteren Deck und auf dem obersten Sonnendeck. Organisatorisch kann man dem Touristikteam des Schiffes nur eine Vier geben: "plötzlich und unerwartet" fiel der Besuch der Isla de la Juventud aus (andere Schiffe, wie z. B. die "Sea Cloud" durften die Insel ansteuern). Die Organisation des Tagesausflugs zur Maya-Stätte Chichen Itzá war ein ziemliches Desaster. Der tolle Service an Bord und das sehr aufmerksame Bordpersonal verhindern hier eine noch schlechter Bewertung.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 4 April 2017
Bin sehr enttäuscht, da ich eine Reise gebucht habe und mein Rückflug Umgebucht wurde. Leider auch auf einen anderen Flughafen obwohl es an meinem Zielflughafen an diesem Tag noch direkt Flüge gibt, schickten Sie mich an einen anderen Flughafen. Wollte danach Umbuchen weil es bei fti einen Tag später zu meinem Wunschflughafen im aktuellen Tagesangebot noch Flüge gibt. Die Antwort von fti: das geht nicht, nur der neu bestimmte Rückflughafen Flughafen ist Anfliegbar obwohl man das Angebot im Internet buchen kann. Wollte danach die Reise stornieren aber es sei mir ja zumutbar wo anders zu landen. Ich habe Rail&Fly dadurch entsteht mir keinen Schaden und sie wollten sehr hohe Stornogebühren. Das finde ich nicht Kundenfreundlich,deswegen werde ich in naher Zukunft nicht mehr mit fti Gruppe Verreisen.
tropenblume
Verifiziert
Dienstag, 7 Februar 2017
Wir haben auch extrem schlechte Erfahrung gemacht mit der Kombi Holiday Check und FTI. Jeder schiebt es auf den anderen und an Service oder Hilfe ist nicht zu denken. Bei uns war der Fall, dass wir nach der Hochzeit den falschen Namen eingetragen hatten und es direkt nach der Buchung gemerkt haben. Anstatt die Buchung zu stornieren oder den Namen zu ändern hieß es nur, dass wir nun 370€ für diese Änderung zahlen sollten. Wirklich sehr ärgerlich und keiner fühlt sich zuständig.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 5 Februar 2017
Haben heute noch keine Buchungsbestätigung, aber eine Mahnung im Haus. Am Telefon kann man uns auch nicht weiter helfen und schiebt es auf Check 24. Check 24 schickt uns im Auftrag von FTI die Mahnung. Und so geht es hin und her. Wir haben Anfang Januar 2017 über Check24 ein Hotel am Gardasee gebucht. Irgend etwas hat bei der Buchung nicht richtig geklappt. Wir erhielten keine Buchungsbestätigug und keine weitere Information, ob die Buchung ok ist und wo und wann wir zahlen müssen. Nach drei Wochen über Check 24 dann die Mahnung. Inzwischen haben wir bereits ein Hotel anderweitig gebucht. Bis Heute liegt uns keine Rechnung über eine Hotelbuchung oder eine Bestätigung von FTI vor, trotz mehrere Anrufe und Email zu FTI und Check 24 .
Giraffenmutter
Verifiziert
Sonntag, 25 Dezember 2016
hat alles gut geklappt bei der internetbuchung, fairer guter günstiger preis, tolles hotel, nette reiseleitung vor ort.
Monika Günther
Verifiziert
Mittwoch, 7 Dezember 2016
Die FTI-Flugreise nach Teneriffa, Puerto de la Cruz, Puerto Palace Hotel, vom 11.11.-18.11.2016 ab Paderborn mit Small Planet Airlines war grundsätzlich okay. Abgesehen von den Transfers. Airport Tenerife Sur. Wo steht der Bus? Wo ist der FTI-Kontakt-Reiseleiter? Es gab keinen, dafür nach Rückfragen aber einen etwas unscheinbaren Schalter an dem Kunden diverser Reiseveranstalter betreut wurden. Dann wurde fast eine Stunde auf Passagiere gewartet, die nicht ankamen oder stark verspätet waren. und zum schlechten Abschluss fuhr der Bus nach Santa Cruz herein, noch hinter die Plaza de Espana und ließ zwei Reisende dort aussteigen. Im starken Freitag Nachmittagsverkehr dauerte das eine gefühlte Stunde, so dass dann nach gut 3 1/2 Stunden Transfer Puerto de la Cruz erreicht wurde. Ja klar, auf dem Rücktransfer wurde wieder Santa Cruz angefahren, zwei Leute aufgenommen und 35 andere Transfergäste frustriert. Hier sollte FTI reagieren, ein Transfer, der fast so lange wie die Flugzeit andauert.
adamlust
Verifiziert
Dienstag, 6 Dezember 2016
Stark verspätet (nach Mitternacht) bei Check In im Hotel erschienen. Der Transfer war inkl., trotzdem wolltten die Fahrer 2€ von jeder Person haben. Transferzeit 5 Std für 130km nur vom Antalya Flughafen. zwischendurch machten die Fahrer Pause und tankten noch. Am nächsten Tag nach der Ankunft, erschien der Reiseleiter nicht trotz schriftlichenm Termin. Bei Nachfrage an der Rezeption, kam heraus, das er öfter nicht kommt, wenn nur wenig Touristen vor Ort sind. Er war telefonisch nicht erreichbar, daher kam die Mängelmeldung per Mail von uns. 1 Tag vor Rückkehr rief er direkt telefonisch im Hotelzimmer bei uns an und entschuldigte sich, dass er nicht sofort reagiert hat, aber er liest die Mails nur ca. 1-2 x die Woche und nicht täglich. Nach langen hin und her mit der FTI nach Rückkehr ca. 2 Monate kam leider nichts brauchbares mehr heraus. Man muss mit Transferzeiten vom Flughafen zum Hotel mit 5 Std und mehr rechnen, und Schimmel sei nicht schlimm deren Auffasung nach. Bei der nächsten Buchung über die FTI Seite direkt haben die angeboten mir einen 30€ Gutschein zukommen zu lassen.
helgamaria
Verifiziert
Mittwoch, 28 September 2016
Mein Mann und ich haben über FTI eine Pauschalreise nach Bulgarien an den Sonnenstrand gebucht. Alles verlief reibungslos. Die Reiseunterlagen kamen rechtzeitig. Die Abholzeit vom Hotel am Abreisetag wurde rechtzeitig in der FTI-Gästeinformationsmappe bekannt gegeben. Es war alles Bestens.
Rico P
Verifiziert
Sonntag, 31 Juli 2016
Bin mit FTI im Großen und Ganzen zufrieden gewesen. Nur das Hotel lies zu wünschen übrig. Zimmer wurden nicht jeden Tag gereinigt, 9 Tage lang das selbe Abendprogramm, Speisesaal überfüllt mit Russen, immer dasselbe Essen, unhygienisch, Katzen laufen im Speisesaal umher und belästigen die Gäste, Pooleinstiegsleitern defekt (keine Sicherheit für Kinder), Erste Hilfe lässt zu wünschen übrig, Arzt kommt erst eine halbe Stunde später an Unfallort (er muss ja erst einmal 3 Zigaretten rauchen) , bei Beschwerden an der Rezeption wird einem nicht geholfen (obwohl mehrmals versprochen), Hotel hat keine 4-Sterne verdient. FTI wäre gut beraten dieses Hotel keinem Gast mehr anzubieten. Rico P und Kerstin H 30.07.2016
Roland
Verifiziert
Freitag, 27 Mai 2016
Lieber Andy, uns ist es heute mit unserer Türkeireise genau so ergangen. Rückflug wurde 1 Tag vor Abreise um 15 Stunden, von 22.45 auf 08.00 vorverlegt. D.h. ein Tag weniger Urlaub und um 03.00 aufstehen, da Abholung um ca. 04.00. Also Stress ohne Ende und Erholungseffekt gleich Null. Die Hotline von FTI war ewig nicht erreichbar (Dauerdudelmusik). Nach erfolgtem Kontakt wurden alle erbetenen Möglichkeiten (Flugzeitänderung um 2-3 h, Umbuchung auf anderen Flug, Verlegung des Urlaubes etc.) abgelehnt!
Andy
Verifiziert
Donnerstag, 26 Mai 2016
Haben eine Reise in Türkei über FTI gebucht. Ausschlaggebend waren u.a. die Flugzeiten. Nachdem wir nun die Reise vollständig bezahlt und unsere Reiseunterlagen erhalten haben, haben wir festgestellt, dass sowohl die Fluggesellschaft als auch die Flugzeiten, ohne vorherige Information, geändert wurden. Eine Rücksprache mit unserem Reisebüro, die bei FTI angefragt haben, um bessere Flugzeiten, die es bei FTI noch gibt, zu bekommen, wurden von FTI abgelehnt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 3 Mai 2016
ich habe eine Reise mit FTI in dei Türkei gebucht . Bin super gut zufrieden , habe mich gut aufgehoben gefühlt! alles bestens!!
alles
Verifiziert
Samstag, 19 März 2016
Anfang 2016 haben wir ein Frühwucherangebot für ca. 3500 gebucht. 4 Tage später war dieses Frühwucherangebot ca. 300 Euro billiger. Nach 6 Wochen nochmals 200 Euro billiger. Nach ca 8 Wochen war dann insgesamt 800 billiger als bei unserer Buchung. Die Preise bezogen sich immer auf das gleiche Hotel, mit der gleichen Verpflegung mit dem gleichen Flug. Das sagt mir Frühwucherangebote sind nicht die besten Angebote.
Friedrich Diel
Verifiziert
Sonntag, 27 Dezember 2015
Highlights Andalusien März 14 (Granada, Sevilla, Gibraltar...) Hotelunterbringung an der Küste. Unterbringung war gut. Sämtliche Höhepunkte wurden per Tagesausflug, mit einsammeln der Gäste aus den verschiedenen Hotels durchgeführt, was früh und abends jeweils ca. 1 Stunde gekostet hat. Die Reiseleitung war kompetent und informativ. Insgesamt eine schöne Frühjahrsreise. Besser wäre allerdings eine Rundreise, da man dann das abendliche Flair der Städte genießen könnte und ein Aufenthalt in einer Küstenstadt um diese Jahreszeit nicht viel hergibt.
Ellen Schleinert
Verifiziert
Dienstag, 7 Juli 2015
Wir haben über FTI eine Reise nach Ägypten gebucht und waren vom 14.06.2015 bis zum 28.06.2015 dort ! Es war eine rundum tolle Reise , wir waren eine Woche mit dem Schiff auf dem Nil und anschließend 1 Woche im Hotel 1001 und eine Nacht ! Wir wurden bei der Nilkreuzfahrt von einem sehr netten Reiseleiter aus Kairo betreut , wir haben sehr viel gesehen und über das wunderschöne Land erfahren. Es ist sehr schade das sich nur noch wenige Urlauber nach Ägypten trauen , dass Land hat so viel zu bieten und die Menschen dort haben sehr mit dem Rückgang der Touristen zu kämpfen ! Wir können aus unserer Erfahrung bestätigen , dass die Sicherheit gegeben ist dort hin zu reisen und wir würden es jeder Zeit auch wieder tun ! Ein riesen Danke an FTI für dieses tolle Reiseangebot !!! E.Schleinert
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 21 Juni 2015
Wir buchten eine Reise nach Ägypten, Azur Makadi Garden Makadi Bay. Angemeldet war ich erstmals als Rollstuhlfahrer. Die Plätze waren reserviert sowie auch das Zimmer mit Rollstuhl. Der Pool ist erreichbar über Rampen. Das Buffet bot für jeden etwas bei 25 m Länge. In der Mitte waren 3 Köche bereit, dir ein individuelles Menue zu komponieren. Draußen vom Grill konnte man an einem Tag Fisch, den nächsten Mett am Spieß gegart oder Hühnchen bekommen. Selbst Pizza hat weltweit Verbreitung gefunden. Hotelangestellte fragen bei jeder Begegnung nach dem Wohlbefinden. Hilfsbereitschaft wird hier groß geschrieben.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 15 Juni 2015
Haben eine Pauschalreise nach Malta über FTI gebucht. Hat wirklich alles gut geklappt. Auch die Fahrer vor Ort, Kontakt zur Reiseleiterin, die vereinbarten Preise und Dienstleistungen wie vereinbart. Etwas blöd war nur, dass keine Flug-Buchungs-Nummer im Flugticket angegeben war, so dass am Flughafen kein Schnell-Check-In möglich war.
khkropf
Verifiziert
Donnerstag, 23 April 2015
Wir waren im November 2014, 4 Wochen mit einer Mietwagenreise unterwegs. Leider gab es viele Pannen. Abholung an Airport schlug fehl. Das Auto war 5 Jahre alt und hatte abgefahrene Reifen. Ein Motel war 90 km an anderer Stelle- 2 Stunden zusätzl. Fahrt. Ein Hotel war geschlossen und keine Info von RV Für einen nicht in Anspruch genommenen Voucher mussten wir 3 Monate aufs Geld warten. Danach nur Ausreden von FTI.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 2 Dezember 2014
Wir waren vom 22.11.14-29.11.14 mit FTI in Sharm el Sheikh. Vom Abflug bis zur Ankunft alles super durchorganisiert. Wir haben hier keinerlei Probleme gehabt. Super Reiseleiter, alles Bestens! Wir werden unseren nächsten Urlaub wieder mit FTI planen. Danke an FTI Kirsten und Ralf K.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 2 November 2014
Die Nilkreuzfahrt Ende Okt 2014 auf der MS Emilio war eine schöne Erfahrung. Ein schönes Schiff in recht gutem Zustand, gutem Essen und gutem Service. Hin- und Rückfahrt von Hurghada nach Luxor waren mühsam. Es gibt Direktflüge nach Luxor. Der Reiseleiter sprach gut deutsch und war kompetent. Wer erstmalig in Ägypten ist, sollte das Ausflugsprogramm buchen. Warum der unscheinbare Tempel in Esna in diesem Rahmen besichtigt wird und nicht der einmalig schöne Horus-Tempel in Edfu bleibt unerklärlich. Ein sehr unglücklicher Ablauf. Die fakultativ angebotenen Tagesausflüge sind allesamt überteuert. Mit etwas Eigeninitiative und nur wenig Mut lassen sich diese Erfahrungen für ein Drittel des Preises realisieren. Die Reise verlief absolut friedlich. Bei der recht geringen Zahl an Touristen stürzen sich die Händler auf die vorhandenen mit besonders aggressiver Strategie. Auch Besuche von Papyrus Instituten, Goldläden und neuerdings Parfumfabriken dienen in erster Linie der persönlichen Bereicherung des Reiseleiters. Trotzdem eine wunderschöne Reise bei bestem Wetter in schönem Ambiente bei reichlich gesunder Ernährung mit tiefen Einblicken in die stolze pharaonische Geschichte.
SenorKaffee
Verifiziert
Freitag, 24 Oktober 2014
Da ich gerne Reise, bin ich natürlich ständig auf der Suche nach tollen Angeboten. Bei meinen Urlauben dreht sich fast immer alles um eine Städtereise. Es gibt für mich nichts schlimmeres, als zwei Wochen am Strand zu liegen und nichts von der Kultur zu sehen. Das Internet hat für die Reisen natürlich auch einen sehr großen Vorteil gebracht, denn ich kann mich nun selbst nach günstigen Angeboten umsehen und die Reise direkt buchen. Bei dem Reiseanbieter fti.de, habe ich schon unzählige Reisen gebucht und ich finde neben dem hervorragenden Service auch das Preisangebot sehr überzeugend. Damit ich mich schon im Vorfeld auf die Reise vorbereiten kann, ist für mich eine übersichtliche und informierende Homepage sehr wichtig. Bei fti.de fühle ich mich sehr gut aufgehoben und es gibt laufend neue und günstige Reiseangebote. Sehr schön ist das Suchfeld direkt auf der Startseite. Hier kann ich den Abflughafen, Reisetermin und das Land auswählen welches ich besichtigen möchte. Es kann entweder nur der Flug gebucht wurden oder gleich eine Pauschalreise samt Hotel. Da ich es sehr umständlich finde beides extra zu buchen, nehme ich immer eine Pauschalreise. Ich habe zudem festgestellt, je früher die Reise gebucht wird, desto günstiger wird diese auch. Fit.de hat anscheinend Zugriff auf die unterschiedlichsten Airlines und vergleicht die Preise im Hintergrund. Für mich bietet fti.de eine sehr gute Auswahl und ein umfangreiches Angebot. Es werden Reisen auf der ganzen Welt angeboten. Auch für Familien mit Kindern. Die Buchung selbst ist ebenfalls kein Problem. Mit wenigen Schritten und Eingaben ist die gewünschte Reise auch schon gebucht. Es werden zudem unterschiedliche Zahlungsmethoden angeboten, wobei ich meine Reisen mittels Kreditkarte begleiche. Auch der Kundenservice ist meiner Ansicht nach sehr gut. Es traten im Laufe der Zeit immer wieder einige Fragen auf, die per E-Mail beantwortet wurden. Alle Reiseunterlagen werden auch elektronisch zugestellt und müssen nur noch ausgedruckt werden. Ich bin mit fit.de sehr zufrieden und werde auch in Zukunft meine Reisen über diesen Reiseveranstalter buchen. Ein regelmäßiger Blick auf die Homepage ist ebenfalls zu empfehlen, denn die Angebote werden fast täglich erneuert und es gibt immer sehr interessante Vorschläge für eine bevorstehende Reise. Daher von mir 5 Punkte.
Gaby Bott
Verifiziert
Mittwoch, 1 Oktober 2014
Meine Tochter und ich hatten einen Urlaub in Ägypten bei FTI via Holidaycheck gebucht. Es hat alles gepasst. Die Organisation aller Abläufe hier und vor Ort war bestens. Das Hotel entsprch genau unseren Erwartungen- hatten wir uns aber uach über Holidaycheck heruasgesucht. Onlinebchung, Bezahlung, Reiseleitung vor Ort- alles prima, es gab keinerlei Probleme, nicht im Vorfeld und nicht am Urlaubsort.
Steffi Albrecht
Verifiziert
Dienstag, 23 September 2014
Wir waren in der Türkei, im Urlaub und waren mit dem Anbieter zu frieden. Es hat bei uns alles Reibungslos geklappt und der Reiseleiter, in der Türkei war sehr zuvorkommend. Wir würden wieder über FTI buchen. Danke für Alles.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 20 September 2014
Wir waren im September in Ägypten, eine Woche Nilkreuzfahrt und eine Woche Badeurlaub in Hurghada. Die Nilkreuzfahrt war einfach traumhaft, vor allem unser Reiseführer AMR war echt super!! Total kompetent, sehr sehr nett und freundlich und fachlich einfach perfekt!! Können wir nur jedem empfehlen und insbesondere FTI sollte sich diesen Reiseleiter für viele Reisen sichern. Das gebuchte Hotel blieb hinter den Erwartungen zurück, insbesondere bezüglich Englisch-Kenntnissen, von deutsch gar nicht zu reden. Aladdin Beach Resort würden wir nur russisch sprechenden Gästen empfehlen, wobei es sich wohl bei DESSOLE wohl auch um eine russische Hotelkette handeln soll, was bei der Präsentation der Reise jedoch nicht erwähnt wurde. Das Hotel war wohl einmal ei9n großes Hotel, wurde jedoch dann in 3 Hotels unterteilt, was für Verwirrung sorgt bei Pool-Suche und Zimmer-Suche. Nun ja, der Preis war nicht hoch und daher wohl auch nur für die Nilkreuzfahrt angesetzt. Diese würden wir jederzeit wieder machen, vorausgesetzt unser Reiseführer wäre wiederum AMR!!
Hannelore Perchalla
Verifiziert
Freitag, 12 September 2014
Wir waren in August 2014 in Hurghada Ägypten .ES war eine schöne zeit. Alles was wir bei FTI gebucht haben ,haben wir auch bekommen.ES war ein Traum Hotel das personal war perfekt .ES war unser Schönster Urlaub .wir wollen noch mal mit FTI nach Ägypten. Wir sagen danke an FTI für den schönen Urlaub.
Roberta
Verifiziert
Montag, 8 September 2014
Wir hatten eine Reise nach Dubai, in ein sehr hochpreisiges Hotel gebucht. Die Angaben von FTI entsprachen nicht den Angaben vor Ort. Das Abendessen konnte nicht in Buffetform eingenommen werden, weil dieses Restaurant derzeit geschlossen hatte. Dennoch behauptete FTI dieses Restaurant hätte es lt. Betreuung vor Ort, gegeben. Nun frage ich mich doch ernsthaft, was für eine Reiseleitung vor Ort ist das? Wir haben sie übrigens nicht zu Gesicht bekommen... Wir buchen Reisen grundsätzlich nur mit HP, wenn die Möglichkeit besteht, das Abendessen in Buffetform einzunehmen. Wir sind über die Reaktion von FTI enttäuscht...
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 2 September 2014
Wir sind jetzt zum zweiten mal mit FTI unterwegs gewesen und es hat alles Super geklappt. Bin Komplet zufrieden. Danke. Ich hoffe die Mitarbeiter bleiben so weiter hilfreich und freundlich .
Rudolf
Verifiziert
Donnerstag, 7 August 2014
Wir (älteres Ehepaar) hatten eine Pauschalreise nach Griechenland (Peloponnes) über "5vorFlug" gebucht. Absicht war vom Standort/Hotel Korinth, Athen und Sehenswürdigkeiten auf dem Peloponnes zu besuchen und hatten deswegen Ausflugsangebote angefragt und erhalten -allerdings von Athen aus (da hätte man schon stutzig werden müssen). Anreise (Flug, Transfer, Hotel alles ok) wir erhielten Informationen über Ausflüge und Info-Begrüßung allerdings für Tolo und Vermerk es ruft uns jemand am Abend an -was auch erfolgte. Die Dame sprach Englisch und stellte uns die Vorzüge des gebuchten Hotels vor ( was wir dort alles buchen können -u.a. Sauna); und das war`s dann. FTI zu erreichen gelang an dem Abend nicht. Wir haben dann mit Hilfe des Hotels mühselig und mit großem Zeitverlust über andere Veranstalter u.a. "Attica", die übrigens sehr hilfsbereit waren, Ausflüge gebucht. Uns wurde im Hotel erzählt, dass diese Art nichts Außergewöhnliches bei FTI sei und man bei Beschwerden und Reklamationen auf Unverständnis stößt. Falls jemand einen Service dieser Art sucht, ist FTI nicht zu empfehlen. Wir werde in Zukunft FTI meiden.
Peter Kremer
Verifiziert
Donnerstag, 31 Juli 2014
Wir haben dieses Jahr in Jerez, Andalusien den Urlaub über FTI gebucht. Schon vor Antritt der Reise war es etwas schwierig, den Kundenservice zu erreichen. Es hat geschlagene 35 Minuten gedauert, bis ich eine Mitarbeiterin befragen konnte - und das einen Tag vor Abflug. Wir wollten uns online einchecken, dass ging aber nicht, da wir bei der Fluggesellschaft nicht gemeldet waren. Eine Begründung dafür konnte uns die Mitarbeiterin nicht geben. Am Urlaubsort selbst hat sich die Reiseleitung nie blicken lassen obwohl in der ausliegenden Mappe zwei Termine in der Woche angegeben waren; diese jedoch in beiden Wochen nicht eingehalten wurde. So wartete man am vereinbarten Treffpunkt jeweils 1 1/2 Stunden vergeblich. Die Rückfluginformationen, die zwei Tage vor Rückflug per FAX angekündigt waren, wurden auch nicht versandt; bzw. sind nicht im Hotel eingetroffen. Wieder zu Hause angekommen, habe ich diesen Sachverhalt dem Kundenservice von FTI mitgeteilt. Diese hat bei der Reiseleitung vor Ort nachgefragt. Es wurde behauptet, wir hätten uns im Termin geirrt und im übrigen standen diese Info-Termine im Begrüßungsschreiben. Dieses Schreiben haben wir allerdings nie erhalten. Fazit: Wir wurden von FTI überhaupt nicht betreut. Das kennen wir von anderen Reiseveranstaltern nicht. Aus den o.g. Gründen haben wir nur einen Stern vergeben.
Effe
Verifiziert
Mittwoch, 30 Juli 2014
Wir haben schon einige Reisen über Internetportale wie Ab-in-den-Urlaub mit dem Reiseveranstalter FTI gebucht. Bisher haben wir immer nur gute Erfahrungen gemacht, Reiseleitung vor Ort, Transfer, Flüge, Hotel - Alles lief wie gebucht
Erwin
Verifiziert
Dienstag, 29 Juli 2014
Hallo Leute, möchte Euch kurz eine Geschichte zum Verhalten des Reiseveranstalters FTI erzählen Bei denen haben wir im Januar 2014 eine Reise in die Emirate gebucht. Wir hatten uns, laut Katalog des Veranstalters FTI, für ein Zimmer mit Balkon entschieden. Im Mai dann dort angekommen, teilte uns die Hotelmanagerin mit, dass unsere gebuchte Zimmerkategorie keinen Balkon beinhaltet und wir keinen Anspruch darauf haben und auch keinen bekommen. Obwohl wir die Hotel- und Zimmerbeschreibung aus dem Katalog dabei hatten, wo eindeutig drin stand, Zimmer mit Balkon, änderte sich nichts. Die Managerin meinte nur, dann hat der Veranstalter FTI halt die Reise unter falschen Voraussetzungen verkauft. Nachdem wir den ersten Schock verdaut hatten, haben wir uns mit unserem Reisebüro in Nürnberg telefonisch in Verbindung gesetzt. Nach Rücksprache der Mitarbeiterin mit FTI , konnte die Angelegenheit recht schnell geklärt werden. Die Hotelmanagerin hatte recht. FTI hatte einfach im Februar den Katalog geändert und die Zimmer ab da ohne Balkon verkauft. Dank der Hotelmanagerin haben wir dann aber doch ein Zimmer mit Balkon bzw. Terrasse bekommen. Wieder zu Hause, wollte ich wenigstens die Telefonkosten in Höhe von 25 Euro von FTI ersetzt bekommen. Die haben sich aber einfach geweigert. Zwar hat man uns einen Reisegutschein geschickt, aber ob ich diesen Veranstalter nochmals nehme weis ich nicht. Fazit: Was bei FTI drauf steht muss nicht unbedingt drin sein. Übrigens die Agentur vor Ort hat sich erst nach 2 Tagen mit uns in Verbindung gesetzt.
Tuscany
Verifiziert
Montag, 12 Mai 2014
WIr sind gestern wieder zurück aus Andalusien gekommen. Unsere Reise war mit FTI gebucht. Wir können FTI nur bedingt weiter empfehlen. Vor 3 JAhren hatten wir ein Hotel in Estepona ohne Transfair gebucht. Das Hotel war aber 10 km vor Estepona. FTI macht sich nicht die Mühe, Hinweise oder genaue Beschreibungen zu geben, wo sich genau das Hotel befindet. Beschrieben war, dass sich das Hotel im Ort Estepona befindet. Dieses Mal hatten wir ein Hotel in Manilva gebucht. Das Hotel war aber 10 Kilometer hinter Manilva in der Nähe des Ortes Guardiario. Die Straße oder Urbanisacion (Kolonie) war unserem NAVI unbekannt, obwohl wir eine aktualisierte spanische Version hatten. Das Hotel war nur auffindbar, wenn man die Küstenstraße langfuhr und nicht die Autobahn. Vor dem Namen der Urbanisacion (Kolonie) =Ortschild bzw. Hinweis waren riesige Büsche gewachsen, so dass man das von der Straße auch nicht lesen konnte. Wie soll da eine Orientierung möglich sein? Im Hotel Terassas Coste del Sol etwas erfragen? Spanisch, Englisch, Französisch , ja aber Deutsch kann dort keiner ein Wort. Für die Freischaltung des Telefons muss man 5 Euro auf dem TIsch legen und wartet länger als eine halbe Stunde, bis das geschehen ist. Der Leihwagen war auch über FTI gebucht und wieder musste man suchen. An den ausgeschilderte Mietwagen-Stationen war MARBESOL, wo FTI den Mietwagen bestellt hatte nicht zu finden. WIr liefen umher, bis am Ausgang jemand mit einem Schild stand, der uns in Empfang nahm und mit einem Kleintransporter 10 Km zur eigentlichen Autovermietung fuhr. Dort, irgendwo am Rande von Malaga, sollte auch die Rückgabe erfolgen. FTI geht also davon aus, dass auch jeder das , falls er kein NAVI hat, findet. Es gab nur einen Vertrag mit einer Straße und dem Hinweis, dass dort der PKW wieder abgegeben werden müssen. Dann muss man auch wieder Zeit einplanen, dass man von der Autovermietung zum FLughafen gekarrt wird.
gabi
Verifiziert
Mittwoch, 9 April 2014
Wit sind im Dezember 2013 das erste Mal über FTI nach Ägypten geflogen. In Ägypten waren wir die Jahre zuvor schon über andere Reiseveranstalter und waren bisher immer zufrieden. Leider trifft das über FTI nicht zu. Wir hatten ein 5 Sterne Hotel gebucht und haben nur eine "Bruchbude" bekommen. Durch die Eingangstür unseres Zimmers konnte durch den befindlichen Spalt zwischen Türrahmnen und Türblatt ein Buch stecken. Im Bad war es schimmlig. Die Möbel waren total abgewohnt und kapputt. Um die Klimaanlage herum an der Zimmerdecke waren riesige Wasserflecken. Die Elektrik war war ein Kuriosium. Wenn man sich ins Bett legte gimg das Licht aus, bewegte man sich ging es wieder an. wir hatten mit diversen Wackelkontakten zu kämpfen. An der Bar war zu jeder Tageszeit " wohlgemerkt 5 Sterne Hotel" Selbstbedienung. Zu den Essenszeiten wurde immer das Gleiche aufgetischt von fade bis ungeniessbar. Im einzigem Restaurant das wir nutzen konnten, waren die Tische mit benutztem Geschirr voll, die Stühle schmutzig und verklebt, die Kellner kamen nicht um Getränke zu bringen, also wieder Selbstbedienung. Reklamation bei der Reiseleitung vor Ort war zwecklos, da die Reiseleitung nach der Mängelanzeige sich nicht kümmerte, obwohl versprochen, nicht mehr erreichbar war. Jetzt hatten wir nach der reise fristgerecht die Mängel noch einmal Angezeigt und einen Teil des Reisepreises zurück verlangt. Wieder Fehlanzeige, denn FTI weigert sich für die gravierenden Mängel gerade zu stehn. So etwas haben wir in den ganzen Jahren bei keinen einzigen Reiseveranstalter erlebt. Nun haben wir einen Anwalt eingeschalten und hoffen, das dies wenigstens etwas bringt.
manarie-mou
Verifiziert
Sonntag, 16 März 2014
Meine Eltern sind im Februar 2014 mit FTI nach Lanzarote geflogen. Dort erkrankte mein Vater schwer und lag lange in der Klinik vor Ort. Die Dame der Reiseleitung hat sich um meine Mutter gekümmert und ihr die ganzen organisatorischen Dinge abgenommen, wie z.B. Umbuchung der Flüge, neue Unterbringung, ect. Vielen liebe Dank dafür und verdiente fünf Sterne.
UweKA
Verifiziert
Montag, 10 März 2014
Verschimmelte Kopfkissen, muffige Bettwäsche und ein verrottetes Badezimmer werden von FTI als zumutbarer Standard in einem 3-Sternehotel (Sivalai Resort) in Thailand bezeichnet. Das Hotel war Teil einer FTI-Rundreise, welche unter dem Namen „Perlen der Phang Nga Bucht" exklusiv von FTI angeboten wird. Alles in allem für mich eine Frechheit und eine Beleidigung für alle anderen 3-Sterne Hotels in Thailand, welche eine guten Service und saubere Zimmer anbieten.
Klaus Schröter
Verifiziert
Mittwoch, 22 Januar 2014
Danke an den FTI-Reiseleiter der für unser Hotel in Avsallar zuständig war. Unser Urlaub über Weihnachten / Neujahr in unserem Stamm-Aska war wieder mal toll. Auch durch die freundliche und kompetente Begleitung durch den für uns zuständigen Reiseleiter Mohamed ( wir sollten ihn so nennen wegen eventueller Nachfragen ). Jedenfalls zeigte sich für die Abreise an, dass es bei uns, auf Grund meiner Gesundheit ( Schwerbehindert ), Probleme mit unserem Gepäck geben wird. Die Frage bei unserem Reiseleiter nach Unterstützung am Hotel und am Flughafen wurde umgehend für uns geklärt, mit der Zusage, dass das Gepäck im Hotel abgeholt und in den Flughafen transportiert wird. Dafür nochmals Danke !
Heike Küper
Verifiziert
Dienstag, 29 Oktober 2013
Im Sommer war ich 4 Tage in Berlin in einem sehr schönen Hotel . Die Reise hatte ich mit FIT gebucht und ich war sehr zufrieden: Alles entsprach genau der Ausschreibung im Internet und die Buchung hat hervorragend geklappt.
Alex Dugrillon
Verifiziert
Mittwoch, 12 Juni 2013
Umbuchung auf Ersatzperson wurde einfach nicht akzeptiert. Es hieß Storno (85% Stornogebühr) oder zweite Peson fährt alleine! Diese war aber erst 13 Jahre alt. Verrückt, denn in den AGBs ist die Umbuchung auf eine Ersatzperson sogar erwähnt, indem für die Umbuchung € 30 genommen werden. Ansonsten ist die Sache ja gesetzlich geregelt. Fazit: Geld weg, Urlaub für Ersatzperson und meinen Sohn am A... und Ärger am Hals.
Vlamir Domic
Verifiziert
Montag, 10 Juni 2013
Meine letzte Reise (Ägypten) habe ich mit dem Reiseveranstalter FTI gebucht. Ich habe mich zuvor im Internet genau über die verschiedenen Angebote erkundigt und die Preise genau verglichen. FTI war mit dem Preis einfach unschlagbar. Die Buchung habe ich sogleich auch über das Internet vorgenommen. Ich habe meinen gewünschten Reisezeitraum eingegeben die Anzahl der Reisenden und schon hab ich das Angebot erhalten. Dann ging es auch schon weiter zur Buchung, sobald man alle persönlichen Angaben getätigt hat, gelangt man auch schon zur Bezahlung. Ich habe mich für die Bezahlung mittels Kreditkarte entschieden. Bankeinzug und Überweisung ist ebenfalls möglich. Da ich jedoch wusste, welches Hotel ich haben möchte kann ich leider keinerlei Erfahrungen über die Kundenhotline angeben. Diese ist jedoch laut Information täglich erreichbar und steht für diverse Fragen den Kunden zur Verfügung. Die Reiseunterlagen habe ich rechtzeitig mit der Post zugesandt bekommen. Gleich nach der Buchung im Internet habe ich eine Bestätigung für die Buchung bekommen und ausgedruckt. Die Reise war wirklich sehr schön und es hat alles perfekt funktioniert. Auch der Transfer hat super geklappt. Ich kann die Buchung über FTI also nur jedem empfehlen, ich war sehr zufrieden. Meine Bewertung fällt daher sehr positiv aus, ich vergebe volle 5 Sterne für FTI und kann mir gut vorstellen, meine nächste Reise wieder über FTI zu buchen.
MrMilti
Verifiziert
Montag, 10 Juni 2013
Seit geraumer Zeit buche ich meine Urlaube alle über den Reiseveranstalter FTI. Nach längerer Recherche (welche in Zeiten von Internet, Smartphone und Co) keine Probleme mehr darstellen, ist für mich dieser Reiserveranstalter einer der besten die es auf den Markt gibt. Ich will hier keinesfalls alles schön reden, ich bin jedoch mit den vielen verschiedenen Angeboten die es immer wieder gibt voll und ganz zufrieden. Die Reisen selber habe ich immer gleich selber online ganz einfach und bequem von zu Hause aus gebucht. Es steht natürlich auch eine Service Hotline den Kunden zur Verfügung. Diese habe ich jedoch erst einmal genutzt und der Mitarbeiter auf der anderen Leitung konnte mir alle meine Fragen beantworten. Einzig negativ (jedoch nicht weiter störend) die etwas längere Wartezeit um verbunden zu werden. Ich muss dazu sagen, dass ich jedoch generell ein ungeduldiger Mensch bin. Die Seite von FTI ist meiner Meinung nach sehr übersichtlich aufgebaut und auch die verschiedenen Themenschwerpunkte, wie etwa Familienreisen, Städtereisen oder auch Kreuzfahrten sind sehr leicht zu finden. Die Buchung selbst funktioniert bei mir immer ohne jeglichen Aufwand und ist innerhalb weniger Minuten erledigt. Ich habe immer eine Bestätigung meiner Buchung erhalten und die Reiseunterlagen wurden mir per Post oder auch schon einmal mittels E-Mail (Flugtickets) übermittelt. Die Bezahlung tätige ich immer mit meiner Kreditkarte und es gab bis jetzt auch keine Komplikationen. Alles im allem bin ich mit dem Reiseveranstalter wirklich sehr zufrieden und ich bin davon überzeugt, dass ich auch meine nächsten Urlaube über FTI Reisen buchen werde. Aufgrund meiner positiven Erfahrungen gebe ich volle 5 Sterne für FTI.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 54 Einträgen an

FTI Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
FTI Erfahrungen
Testergebnis

Gut

Benutzerbewertung
3 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
18
4 Sterne
8
3 Sterne
7
2 Sterne
4
1 Sterne
17

Testbericht Quellen

de.trustpilot.com
3.405 Bewertungen
ekomi.de
2.901 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

FTI Erfahrungen
Testergebnis

Gut

Benutzerbewertung
3 / 5
Zum Anbieter

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte