netzclub Erfahrungen & Bewertungen 2022

3,9 / 5 bei 
1.158 Bewertungen
netzclub Siegel

Der Mobilfunkanbieter netzclub gehört zu den Mobilfunk-Discountern und zeichnet sich durch eine werbefinanzierte, kostenlose Datenflatrate aus. Diese wird unter dem Namen „sponsored Mobile“ vertrieben und beinhaltet bis zu 30 Werbe- und Vorteilsangebote per E-Mail, SMS oder MMS pro Monat. Weiterhin beinhaltet das Angebot von netzclub ein Prepaidsystem, mit dem SMS und Gesprächsminuten zu Festpreisen abgerechnet werden. Bei netzclub fallen weder ein Anschlusspreis noch monatliche Grundgebühren oder Mindestumsätze an. Außerdem bindet Sie netzclub nicht an Vertragslaufzeiten!

Zuletzt aktualisiert: 06.12.2022
Laura Müller Autor: Laura Müller

Wie setzt sich die netzclub Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde netzclub mit 3,9 von 5 bewertet. Basierend auf 1.158 netzclub Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren netzclub Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
48
4 Sterne
11
3 Sterne
0
2 Sterne
4
1 Sterne
6

Testbericht Quellen

facebook.com
1.016 Bewertungen
de.trustpilot.com
72 Bewertungen

netzclub im Test - Note: Sehr gut

Weshalb die Marketingstrategen sich für den Namen netzclub entschieden haben, muss offen bleiben. Denn ein Club mit festen Verpflichtungen ist der Telefonanbieter nicht. Es gibt weder einen Mindestumsatz noch eine Grundgebühr. Hinter der Marke netzclub verbirgt sich ein fast ganz normaler Prepaid-Tarif. Nur einer, bei dem man kostenlos surfen kann.

Im Gegenzug darf das Unternehmen Werbung auf die Smartphones seiner Kunden schicken. Extra dafür hatte die spanische Telefónica die Marke kreiert. Denn hinter netzclub steht die Telefónica-Tochter o2. Sie stellt nicht nur das Netz, sondern übernimmt auch die Verwaltung. Indirekt gehört die Marke somit zum ehemals staatlichen spanischen Telefonanbieter, heute eine der größten Telefongesellschaften der Welt.

Das Angebot im Überblick

  • kostenlos surfen
  • Werbung von netzclub-Partnern
  • Telefonminuten und SMS als Prepaid-Angebot
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und kein Mindestumsatz
  • Guthaben unbegrenzt gültig
  • Netz und Service von o2

Kostenlos: Surfen mit netzclub

Ganz klar, das größte Plus von netzclub ist die Möglichkeit kostenlos zu surfen – und das in 3G-Geschwindigkeit. Lediglich für Vielsurfer gibt es einen kleinen Minuspunkt: Bei mehr als 100 MB Datenvolumen im Kalendermonat wird die Geschwindigkeit gedrosselt. Allerdings macht netzclub auch Vielsurfern ein gutes Angebot. Im Tarif Sponsored Surf Pro lässt sich das Volumen auf 300 MB ausweiten. Und wer die Grenze überschreitet surft zwar langsamer, aber ohne Limit nach oben.

Informativ: Werbung aufs Smartphone

Finanziert wird netzclub vor allem von Werbekunden. Maximal 30 Angebote darf das Unternehmen auf die Smartphones seiner Kunden schicken, in vielen Monaten sind es deutlich weniger. Ein großes Plus: Persönliche Daten werden nicht an die Werbekunden weitergeleitet. Auch das Anklicken einer Anzeige ist unverbindlich. Jeder kann sich zunächst über das Angebot informieren und dann kaufen – oder auch nicht. Natürlich muss nicht jeder Reklamebanner angeklickt werden.

Prepaid: SMS und Telefon

Wer telefonieren oder Kurzmitteilungen schreiben will, nutzt netzclub wie einen ganz normalen Prepaid-Tarif. Die Preise sind mit denen des regulären o2-Prepaid-Tarifs identisch. Von der Partnerschaft mit o2 profitieren Kunden auch beim Aufladen des Guthabens. Denn das geht ganz bequem mit o2-Guthabenkarten. Und die gibt es fast überall. Sehr gut ist auch das Angebot an weiteren Auflademöglichkeiten. Über den Tarifmanager auf netzclub.net lässt sich Guthaben entweder automatisch monatlich oder manuell einzahlen. Wer sich zum Lastschriftverfahren angemeldet hat, kann außerdem manuell per SMS neues Guthaben anfordern. Und zu guter Letzt kann man sogar per Überweisung Geld einzahlen. Ein weiteres großes Plus: Das Guthaben ist unbegrenzt gültig. Ergänzend bietet netzclub ein SMS-Paket. Wer viele Kurzmitteilungen schreibt, kann hier zusätzlich sparen.

Hilfreich: Marke des Telefonriesen o2

Als positiv erweist sich die Kooperation mit o2 nicht nur beim Kauf der Guthabenkarten. Die Netzabdeckung kann zwar nicht mit der von D1 mithalten, doch an den wichtigsten Orten kann man problemlos telefonieren oder online gehen. Außerdem steht der Servicebereich von o2 mit zahlreichen Standorten in ganz Deutschland auch netzclub-Kunden bei Fragen offen. Die Erreichbarkeit ist deshalb weit besser als bei vielen kleinen Anbietern.

Nützlich: Informationen im Internet

Im Internet sind die wichtigsten Informationen gut und übersichtlich zusammengestellt. Sehr hilfreich ist der Frage-und-Antwort-Bereich. Hier werden selbst eher ungewöhnliche Fragen beantwortet. Hinzu kommt, dass die Tarife ohnehin sehr übersichtlich sind. Es gibt nur zwei Varianten, die klar strukturiert und ohne Hintertürchen sind.

Fazit

Für kostenbewusste Smartphone-Nutzer ist netzclub eine sehr gute Adresse. Als einziger Anbieter offeriert das Unternehmen eine kostenlose Daten-Flatrate. Natürlich darf man sich nicht von den bis zu 30 Webeangeboten stören lassen, die netzclub monatlich aufs Handy senden darf. Auch der Prepaid-Tarif für Kurzmitteilungen und Telefonminuten ist fair. Es gibt keinen Mindestumsatz und das Guthaben lässt sich mit jeder o2-Guthabenkarte aufladen. Als Marke der Telefónica-Tochter o2 bietet netzclub den gleichen Service und dieselbe Netzabdeckung wie die Schwestermarke. Der Kunde merkt keinen Unterschied zwischen der Hauptmarke o2 und netzclub. Außer, dass er bei letzterer kostenlos surfen kann.

Ratgeber

SMS und Internet Flat durch netzclub Sponsored Surf

Kostenlose netzclub Internet Flat – wie soll das funktionieren? Ganz einfach, durch Werbung. Wer dem Empfang von Werbe SMS zustimmt, darf dafür kostenlos mit dem Smart...

APN Einstellungen für den Zugang zum Internet bei netzclub

Wer ins netzclub Internet will, muss zunächst die netzclub APN richtig einstellen. Das geht aber zum Glück ganz einfach. Wichtig ist vor allem der richtige Name der APN...

Internet Geschwindigkeit: Wie umgehe ich netzclub Drosselung?

100 MB volle Geschwindigkeit bietet der Tarif netzclub Sponsord Surf Basic ohne jede Kosten. Dann wird die netzclub Geschwindigkeit allerdings gedrosselt. Für wenig Geld kann ma...

netzclub Karte aufladen und Guthaben abfragen

Um zu Surfen braucht man bei netzclub kein Geld. Denn bis zu 100 MB sind kostenlos. SMS und Telefonie kosten nur 9 Cent pro Kurznachricht beziehungsweise Gesprächsminute. Di...

netzclub SIM Karte freischalten - so geht's

Netzclub liefert automatisch immer zwei Karten, eine SIM-Karte und eine Micro-SIM-Karte. Je nach Mobilfunkgerät muss man eine davon in sein Telefon einsetzen. Anschließ...

netzclub Preisliste: SIM Karte bestellen und aktivieren

Kunden von netzclub können kostenlos mit dem Smartphone ins Netz. Aber wo findet man eine netzclub Preisliste und wie kann man netzclub bestellen? Zum Glück ist die Sei...

Gibt es die netzclub App für iPhone und Android Smartphones?

Viele Nutzer mit Android-Geräten kennen die netzclub App. Sie überwacht den Datenverkehr mit dem Smartphone. Für andere Betriebssysteme gibt es sie leider nicht. D...

netzclub mit Tablet PC - Micro SIM Karte für das iPad

Mit dem Tarif netzclub Sponsored Surf Basic kann man ohne jede Grundgebühr kostenlos surfen – zumindest mit einem Mobiltelefon. Die Grenzen vom Smartphone zum Tablet s...

Probleme bei netzclub: Internet geht nicht oder kein Netz

Wenn man keinen Zugriff auf das Internet hat, ist das ärgerlich. Nicht immer liegt das am fehlenden Netz. Unter Umständen wurde der Zugriff von netzclub sogar bewusst g...

PIN der netzclub SIM Karte vergessen: Was tun?

Kontonummer, Geheimzahl für die EC-Karte, Geburtstag der Freundin oder des Freundes – so viele Zahlen. Da passiert es schnell, dass die PIN für das Mobiltelefon e...

Welches Netz nutzt netzclub? o2, Vodafone oder D1

Nur vier Anbieter betreiben in Deutschland landesweite Netze. Da stellt sich die Frage an netzclub, welches Netz der Anbieter nutzt. Immerhin hängt davon einiges ab, beispie...

Alternative zu netzclub im Test: netzclub kündigen

Prinzipiell gibt es natürlich jede Menge Alternativen. Eine fast unüberschaubare Zahl von Mobilfunkanbietern wirbt um die Kunden. Doch kostenloses Surfen im Tausch gegen Werbun...

netzclub Tarife: Mit dem Tarifmanager den Tarif ändern

Anders als es der Name vermuten lässt, kann man im netzclub Tarifmanager nicht den aktuellen netzclub Tarif ändern und von Sponsored Surf Basic zu Pro oder umgekehrt we...

Gibt es bei netzclub Prepaid wirklich 100 Freiminuten im Monat?

Die Tarifoption „Sponsored Phone“ gibt es leider nicht mehr. Vorbei sind damit auch die Zeiten, in denen netzclub 100 Freiminuten verschenkte. Dafür kann man mit...

Kostenlose netzclub Freikarte mit Rufnummernmitnahme möglich?

Wer seine alte Rufnummer von einem anderen Telefonanbieter zu netzclub umzieht, muss dafür keine Gebühren zahlen und bekommt zusätzlich zur netzclub Freikarte sogar noch 25 Eu...

netzclub Mailbox deaktivieren / ausschalten - Kosten im Ausland

Telefonieren im Ausland kann schnell teuer werden. Allerdings kann man sich vor zu hohen Kosten schützen und einige Dienste sind sogar billiger als gedacht. Auch durch das D...

Darf eine SIM Karte von netzclub im UMTS Stick genutzt werden?

Wenn der Bildschirm des Smartphones zu klein wird, bietet sich natürlich der Wechsel auf einen großen Rechner an. Was liegt näher, als die SIM Karte in einem netzclub Surfstic...

netzclub Handy und Internet Einstellungen per SMS schicken lassen

Vor dem ersten Surfen müssen die netzclub Internet Einstellungen auf das Handy übertragen werden. Während man fürs Telefonieren und Simsen meist nur die SIM-Karte einlegen mu...

netzclub Fan Tarif für Facebook-Fans – Nano SIM verfügbar?

Wer netzclub Fan auf Facebook wird, kann billiger surfen – allerdings nicht immer, denn der netzclub Fan Tarif ist nicht ständig verfügbar. Außerdem sorgen sich Nutzer, ob b...

netzclub Datenvolumen abfragen: 200, 300 oder 500 MB?

netzclub bietet im Tarif Sponsored Surf Basic aktuell 100 MB Datenvolumen für den Internetzugang mit 3G-Geschwindigkeit. Gegen eine monatliche Gebühr lässt sich das Volumen au...

netzclub Rufnummer mitnehmen: Portierung der Telefonnummer

Wer den Mobilfunkbetreiber wechselt, will deshalb nicht gleich eine neue Telefonnummer. Schließlich haben Freunde und Verwandte die alte Nummer bereits gespeichert und müssten ...

Versanddauer bei netzclub – Registrieren nach Lieferzeit

Wer sich für einen neuen Anbieter entschieden hat, will natürlich möglichst schnell starten. Das gilt vor allem, wenn dem alten Mobilfunkbetreiber bereits gekündigt wurde und...

netzclub Roaming – o2 Netz im Ausland verfügbar?

Telefonieren und surfen im Ausland ist mit netzclub kein Problem. Denn die Marke ist Teil des o2 Konzerns und nutzt weltweit das Netz der Mutter, die wiederum zur spanischen Tele...

netzclub Guthaben aufladen – Handy und Telefon Flat buchen

Surfen kann man mit netzclub kostenlos, für SMS und Telefonie müssen aber nach wie vor Gebühren bezahlt werden. Als das Unternehmen an den Start ging, gab es noch eine kostenl...

netzclub Karte kostenlos bestellen – LTE verfügbar?

Vor dem kostenlosen Surfen müssen Neukunden zunächst eine netzclub Karte bestellen. Das geht einfach und schnell, einen LTE-Tarif bietet das Unternehmen aber bisher noch nicht ...

Freunde werben für netzclub: Neue Kunden werben für Prämien

Über drei verschiedene Tarife schenkt netzclub Ihnen über die lukrative Werbefinanzierung Datenvolumen. Der gesponserte Server Basic Tarif bietet eine kostenlose Internet-Flatr...

Ist mit netzclub auch Tethering und VoIP möglich und zulässig?

Unter dem englischen Begriff netzclub Tethering ist das Anleihen oder Anbinden zu verstehen. Im Zusammenhang mit den Smartphones nehmen wir Bezug auf die Anwendung an einem PC. ...

netzclub kostenlos: Mit Sponsored Surf Basic gratis Internet nutzen

Bei dem Tarif Surf Basic handelt es sich um eine webfinanzierte Variante des Telefonieren und Surfens. Sie zahlen nichts für eine gratis  Internet Flat, und erhalten im Gegenzu...

Zusatzoptionen bei netzclub buchen: Wie hoch sind die Preise?

Ihnen stehen bei dem Betreiber Netzclub drei verschiedene Tarife zur Verfügung, der sponsoerd Surf-Basic, der Allnet Clever Tarif sowie der Allnet Flat Tarif. Alle Tarife haben ...

Erfahrungen mit netzclub

Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 1 Juni 2018
Für mich reicht das gratis Netz von netzclub vollkommen, ich bin sehr zufrieden, benutze es schon sehr lange. Danke!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 1 Januar 2018
Karte war nach 3 tagen da Internet Geschwindigkeit ist recht gut auch ohne Datenvolumen für Whatsapp und Websiten reicht es locker. Kundenservice antwortet innerhalb wenigen Stunden über den Messenger. Die fragen werden direkt und nicht mit per copy-paste Texten beantwortet.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 5 Juni 2017
Sehr gut, bin zufrieden, keine Kosten, einfach super, jederzeit wieder, bin viel unterwegs und es klappt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 28 Mai 2017
Bin bisher zufrieden, hab den Prepaid Tarif mit 100 MB gratis Datenvolumen. Meist max. 1 Werbemail im Monat, für das Internet aber vollkommen zu verschmerzen. Eigentlich so gut wie überall Empfang. Nur die Geschwindigkeit ist echt oft sehr sehr sehr mies, selbst wenn man die 100 MB Highspeed hat und da ein E steht, ist es sehr sehr langsam. Das ist schade, aber verschmerzbar!
Knattrig
Verifiziert
Freitag, 12 Mai 2017
SIM-Karte vor 14 Tagen bestellt,immer noch nicht geliefert. Warum wird eine Lieferung innerhalb von 7 Tagen versprochen? Der erste Eindruck von netzclub ist nicht der beste.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 14 April 2017
Sim-Karte vor Ostern gesperrt ohne Ankündigung und dann kein Service, leider bin ich sehr enttäuscht.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 8 Februar 2017
Das netzclub gratis Internetvolumen ist super. Wir nutzen es als 2. Sim im Handy, um immer erreichbar zu sein. Für die Oma reicht es ohne Tarif nur für Whatsapp vollkommen aus. 5 bis 8 Mails bzw. Sms im Monat sind dafür locker zu ertragen.
motzi
Nicht verifiziert
Sonntag, 13 November 2016
Netzclub ist einfach super. Vor allem: Wo bekommt man 100 MB Internet gratis? Und wir kommen damit super zurecht, es reicht vollkommen, Kundenservice super, immer nette Antworten. Werbungen halten sich in Grenzen, max. 1 Werbung im Monat, das geht noch. Nur ein kleiner Nachteil ist, dass man pro Haushalt nur 3 SIM-Karten bekommt, das finde ich super schade.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 30 August 2016
Voll zufrieden! Ich habe den Fan Tarif. Es funktioniert alles ohne Probleme. :) Facebook Kundenservice ist weltklasse, sie antworten innerhalb von 3 Stunden.
User63225
Nicht verifiziert
Donnerstag, 30 Juni 2016
Top Preis/Leistung, gute Seite, tolle Angebote und keine Abzocke! Auch die Webseite sieht gut aus
wollywachtel
Verifiziert
Montag, 27 Juni 2016
Die Idee ist gut und die wenigen Werbemails kann man leicht verschmerzen. Allerdings ist das Internet, trotz sehr gutem Empfang, sehr, sehr langsam. Ich brauche gut 5 Minuten um auf mein Email-Postfach zuzugreifen. Eine Anfrage meinerseits per Email an Netzclub blieb leider unbeantwortet.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 15 April 2016
Für Leute, die unterwegs das Internet sehr selten brauchen ist der Sponsoren Tarif ideal. Seit der neuen Fusion von O2 ist das Netz wesentlich größer, obwohl immer noch nicht mit anderen großen Anbieter vergleichbar, trotzdem bin ich persönlich damit sehr zufrieden.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 24 Februar 2016
Bin seit 3 Jahren sehr zufrieden. Klar sind 100MB nicht sehr viel, aber für whatsapp und ab und zu Mails holen langt es auf alle Fälle. Und man muss ja auch bedenken, alles zum monatlichen Nulltarif! Was will man mehr!
Malady
Verifiziert
Samstag, 20 Februar 2016
Guter Tarif, aber nach Verbrauch von 100 MB kein Surfen möglich, da Leitung zu Tode gedrosselt!!!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 2 Januar 2016
Funktioniert super, zwar ist die Internetkapazität im Basic-Tarif mit 100 MB sehr begrenzt, dafür kommt man mit diesem Tarif sehr günstig weg. Bei Bestellungen und Freischaltungen muss man etwas längere Wartezeiten einplanen. Sobald das aber gemeistert ist funktioniert alles einwandfrei. Bei Fragen an den Kundenservice bekommt man fast immer sofort jemand ans Telefon. Jederzeit empfehlenswert.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 13 Oktober 2015
Bin sehr zufrieden, sehr nette Beratungen per Tel. Reibungsloser Ablauf. Ein klasse Team. Danke :-))
Ike59
Verifiziert
Samstag, 3 Oktober 2015
Funktioniert bestens! Der Anteil an Werbung ist durchaus moderat ohne zu nerven. Als Zweithandy eine sehr günstige Sache - auf jeden Fall zu empfehlen! Inzwischen nutze ich dies Karte nach anfänglicher Skepsis täglich und kann nichts Negatives im täglichen Betrieb berichten. Einzig im Ausland hat die Karte trotz angeblicher Roamingverträge total versagt. Am Handy lag es nicht - die Gegenprobe mit einer anderen Karte verlief positiv. Aber damit lebe ich....
chrissie
Verifiziert
Donnerstag, 10 September 2015
Netzclub ist super, weil man da mit dem Smartphone oder Handy gratis ins Internet gehen kann. Es sind zwar nur 100 mb Highspeed, aber das reicht, wenn man nur mal Mails checken möchte oder WhatsApp hat. Die Werbung, die man dafür bekommt, ist nicht allzuviel, zumal ich die nur über Mails bekomme und von SMSen verschont bleibe - kann ich nur empfehlen, zumal ich für die Werbemails eine gesonderte E-Mail-Adresse angelegt habe - ist also alles tota easy :)
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 15 Juli 2015
Ich nutze seit fast 2 Jahren netzclub auch meine Tochter und mein Mann nutzen netzclub.Wir sind hell auf begeistert vor allem die !00MB kostenloses Internet was durch Werbung finaziert wird.Wir finden das nicht als lästig im gegen Teil manchmal sind auch nützliche Werbung mit Gutschriften wie von H+M und vieles mehr und soviele Werbungen sind das nun auch nicht. Wir nutzen sehr viel Whatapp und sparen somit auch das Pripaidguthaben. Ich find auch die super günstigen Pakete von netzclub super und günstig ist es auch noch und man kann es zubuchen wann man will und man kann es auch wieder abbestellen wenn man will, woanderst bezahlt man mehr und man hat feste Laufzeiten.Ich bin von netzclub begeistert und kann es nur empfehlen.
scharade
Verifiziert
Montag, 22 Juni 2015
Funktioniert einwandfrei. Wegen der Werbezusendungen evtl. eigene Mailadresse angeben...
ts2015
Verifiziert
Mittwoch, 22 April 2015
Ich bin durch einen Bekannten auf Netzclub aufmerksam gemacht worden. Ich nutze Netzclub seit ca. 1,4 Jahren. Auch zwei weitere Familienmitglieder nutzen auf meine Empfehlung hin nun Netzclub und sind zufrieden. Klar, letztlich sind die 100 MB Datenvolumen pro Monat nicht kostenlos, da man mit seinen Daten bzw mit Einwilligung zur Werbung bezahlt. Dennoch, preisbewusste Kunden, die nur gelegentlich mit dem Handy ins Netz wollen machen hier nichts falsch.
Teufel2015
Verifiziert
Dienstag, 14 April 2015
Habe Hotline angerufen wegen der 2. PIN und 2. PUK.Sehr positiv der Kundenservice. Die Leistung ist auch gut,Internet für lau.
chris
Verifiziert
Samstag, 21 März 2015
Ich bin mit Netzclub sehr zufrieden. Ich nutze die Allnet Flatrate.Mit dem Kunden Service habe ich bisher auch nur gute Erfahrungen gemacht.Danke das euch gibt.Sehr zu empfehlen
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 2 März 2015
Mir wurde Netzclub durch einen Arbeitskollegen empfohlen, Bestellung, Lieferung und Anmeldung alles super schnell, und freundliche Mitarbeiter bei Netzclub helfen wenn es nicht weitergeht. Nach gut 1 Jahr, habe ich die ganze Familie mit den Karten ausgestattet, alle im Clever Tarif, wir telefonieren untereinander umsonst. Tolle Sache, kaum Werbung, und in allen Gebieten Deutschlands super Empfangsqualität. Nur zu empfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 16 Februar 2015
Vor gut 2 Jahren wurde ich durch einen Freund auf Netzclub aufmerksam. Dieser erzählte mir, dass er kostenlos Internet auf sein Smartphone hat durch Netzclub. Dafür muss man einverstanden sein, dass man von Netzclub Werbung durch SMS, MMS oder E-Mail zugeschickt bekommt und im Gegenzug erhält man eine kostenlose Internet-Flatrate. Als Student, welcher nur wenig Geld zur Verfügung hat, wollte ich das auch. Kurzerhand beschloss ich Netzclub auszuprobieren und bestellte mir die kostenlose SIM-Karte von Netzclub. Nach wenigen Tagen habe ich die SIM-Karte erhalten. Positiv überrascht war ich davon, dass die gelieferte SIM-Karte eine sogenannte Kombi-Sim-Karte war und somit fast für alle Smartphones geeignet ist. Lediglich für die neueste Generation von Smartphones gibt es leider noch keine Nano-Sim-Karten, was ich persönlich sehr schade finde. Das Freischalten der SIM-Karte war unkompliziert, wie bei den meisten anderen Anbietern auch. Nach nur wenigen Minuten bekam ich eine Bestätigungs-SMS. Augenblicklich hatte ich in der Tat kostenlos Internet auf meinem Smartphone. Über die Geschwindigkeit, welche lediglich für WhatsApp-Nachrichten und zum Checken von Emails ausreichend ist, war ich enttäuscht. Für längeres Surfen im Internet ist es nicht geeignet und das lange Warten, bis die jeweiligen Seiten geladen sind wird zu einer Geduldsprobe. Ganz objektiv betrachtet sollte man dennoch nicht meckern. Schließlich ist das Angebot der Internetflatrate von Netzclub kostenlos. Man muss noch erwähnen, dass es sich nur auf das Inland bezieht und nicht auf das Ausland, was jedoch zu verkraften ist. Die zugeschickte Werbung kann auf Dauer recht nervig und lästig werden, da es in einen Monat bis zu 30 Werbungen sein können. Zum Glück muss man nicht auf die ganze zugeschickte Werbung reagieren und diese lesen, es ist ausreichend wenn man sie zugestellt bekommt. Die sonstigen Tarifangebote von Netzclub unterscheidet sich nicht wesentlich von den anderen Anbietern und ist somit auch nicht schlechter. Zudem ist es möglich, seine bisherige Rufnummer mitzunehmen und auch zu verwenden, was ich persönlich sehr positiv fand. Wer nicht soviel Geld zur Verfügung hat und die Internetflatrate ausschließlich für WhatsApp-Nachrichten und Emails nutzt, ist es meiner Meinung nach ein wirklich empfehlenswertes Angebot. Letztendlich überwiegen die positiven Aspekte. Die Internet-Flatrate ist quasi geschenkt, wenn man davon absieht, dass einem nur Werbung dafür zugeschickt wird.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 14 Februar 2015
Top, Ich benutze Netzclub schon seit einigen Jahren und bin voll zufrieden. Das O2 Netz hat einen super Empfang und es kommt sehr wenig Werbung. 9cent min/sms ist auch Top. Die 100mb Internet sind eh nur wegen Whatsapp und mal ebay. Der rest geht über Wlan. Also nur zu empfehlen 5 Sterne
Ibrahim
Verifiziert
Donnerstag, 5 Februar 2015
Netzclub ist mit Werbungen immer für die Kunden umsonst ,deshalb kriegen sie auch 5 Sterne vom mir , weil sie ehrlich sind und man kann seinen Internet MB erhöhen , in dem man die variante aussucht was einem ansagt,also spitze!!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 20 Dezember 2014
Finde super vor allem für wenig telefoniera Hauptsache immer online für 0 eur. Danke bin zufrieden für 2 tes 3 tes handy ist ausreichen
Zehra Celik
Verifiziert
Freitag, 21 November 2014
was will man mehr. ich benütze die nummer schon seit mehreren jahren. habe die all net karte mit 30 minuten, 30 sms und 30 mb. zwar ist das viel zu wenig aber ich habe gelernt damit auszukommen. kosten tut sie nichts und werbung bekomme ich so gut wie nie. ich habe auch die surf basic karte benützt. ich finde das highspeed sollte mehr als 100 mb sein und netzclub sollte LTE anbieten.
Dapeng Zhang
Verifiziert
Freitag, 14 November 2014
Ich benutze Allnet-Clever. Der Tarif und Netzempfang ist i.O. Nach dem Aufladen des Guthabens plötzlich meine Karte gesperrt. Der "freundliche" Kundenservice sagt wegen Besitz zweiter Karte - worüber ich im Bestellvorgang gar keinen Hinweis darüber gesehen habe. Die andere Karte habe ich doch vor langem für mein anderes Handy bestellt. Frage nach Kündigung der anderen Karte / sofortiger Entsperrung oder Guthabenauszahlung nur mit NEIN geantworted. Jetzt muss ich ohne Handynummer eine Woche so weiterleben - sehr schön. Vielen Dank Netzclub!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 24 Oktober 2014
Ich bin seit vielen Jahren online und hatte hohe Kosten. Beruflich und privat nutze ich die Möglichkeiten des Internets. Der Vergleich von Internet- und Telefontarifen ist daher für mich besonders wichtig. Ein guter Preis und innovative Leistungen sind bei meiner Anbieterauswahl die alles entscheidenden Kriterien. Zwar ist mein PC immer noch vorhanden aber Smartphone und Tablet sind für die meisten Anwendungen meines digitalen Alltags unverzichtbar geworden. Ich bin ein sehr mobiler Mensch und habe natürlich gern auch das Internet dabei. Da ich vor allem sehr viele E-Mails zu bearbeiten habe bin ich notwendigerweise sehr oft und besonders lange online. Das kann allerdings auch schnell richtig ins Geld gehen wenn man nicht aufpasst. Das musste ich selbst leidvoll erfahren. Teure Überraschungen kann man sich mit einem Anbieter wie netzclub sparen. Nur eine Flatrate schont meinen Geldbeutel und meine Nerven dauerhaft. Ich spreche aus Erfahrung. Als ich bei der Suche nach einem neuen Anbieter das erste Mal von netzclub erfuhr konnte ich es fast nicht glauben. Kostenloses Internet Monat für Monat und sehr günstige Telefontarife sind bei netzclub Standard. Und wenn man noch mehr Leistung möchte kann man aus einem attraktiven Tarifangebot auswählen. Das war haargenau das was ich suchte. Endlich Surfen ohne Kostenfalle, Telefonate zu sehr attraktiven Minutenpreisen, kostenlose Mailbox und geldwerte Clubvorteile. Besser ging es nicht. Keine Frage dass mein Entschluss bei so einmaligen Konditionen schnell gefasst war. Das musste ich einfach ausprobieren dachte ich mir denn es gab nach meinen ausgiebigen Recherchen nichts Besseres für mich. Schon die erste Kontaktaufnahme mit netzclub verlief überraschend reibungslos. Ich bestellte bei einer freundlichen Mitarbeiterin meinen Tarif und bekam in kürzester Zeit mein Begrüßungsschreiben, einen Tarif ohne Grundgebühr, kostenlose Internetflatrate, kostenlose Mailbox und eine passende Simkarte zugeschickt. Das hatte alles wunderbar geklappt und ich war begeistert. Und so reibungslos ging es weiter. Die Simkarte ließ sich problemlos ins Smartphone einlegen und nach wenigen Sekunden war es im Netz angemeldet. Die Verfügbarkeit ist auch bei mir am Wohnort hervorragend was mich sofort zu einem längeren Surfausflug veranlasste. Spaß ohne Reue! Ich bin bis heute begeistert und empfehle Euch aus Erfahrung gerne weiter. Danke netzclub
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 10 Oktober 2014
Alles super ! Einzig fehlt mit LTE. Ansonsten alles prima und super günstig. Auch die Prepaid Kosten sind ok. Jederzeit wieder ! netzclub arbeitet mit O2. Das Netz muss halt da sein, sonst wirds nix. Auf dem Land nicht immer verfügbar. In den Städten kein Problem.
beate.svoboda
Verifiziert
Montag, 29 September 2014
macht mich sehr glücklich, habe das werbefinanzierte 100mb internet paket, kaum lästige werbung, alles gut
Toby666
Verifiziert
Donnerstag, 25 September 2014
So Leute. Ich bin seit über 2 Jahren bei Netzclub und mittlerweile hoch unzufrieden mit diesem Saftladen. Solange man das Surf Basic nutzt ist alles wunderbar. Bucht man aber eines der Zusatzpacks muss man stets darauf achten, wenn sie die monatliche Abbuchung tätigen, dass dann genügend Guthaben auf der Karte ist. Falls dies nämlich nicht der Fall sein sollte, fällt man durch sämtliche Flatrates und bezahlt jeden verbrauchten Megabyte mit einem hohen Preis (ohne Ankündigung durch SMS o.ä.) bis das Guthaben leer ist. Zweitens: Bucht man eine größere Flat dazu (also z.B. von Surf Pro auf das Surf Pack mit 500mb) dann MUSS man die alte Flat DEAKTIVIEREN sonst buchen sie beide Flats von deinem Guthaben ab!!!!! So ein mega Schwachsinn! Diesen Stress hatte ich gerade. Drittens: Der Service ist absolut unqualifiziert und unengagiert. Niemand hat eine Ahnung wie die Dinge überhaupt funktionieren und man hört im Prinzip immer nur "...ich glaube das müsste so sein...." GLAUBE?! Sowas sollte man in einer Service Hotline mit gut ausgebildeten Arbeitskräften nicht zu hören bekommen. Letztendlich muss man pro Problem etwa 2-3 mal anrufen. Das kostenlose sponsored Surf Basic ist gut. Reichen einem die 100mb nicht aus, sollte er unter keinen Umständen bei netzclub bleiben! Das war meine Erfahrung. Cheers!
michael.p
Verifiziert
Mittwoch, 10 September 2014
Leider habe ich mit Netzclub schlechte guten Erfahrungen gemacht. Die Bestellung, Zusendung und Aktivierung der SIM-Karte ging schnell. Dann lud ich guthaben auf. Nach wenigen Tagen Nutzung erfolgte jedoch eine Sperrung. Auf Nachfrage wollte Netzclub eine Kopie des Personalausweises, was ich denen auch gesendet habe. Die Sperrung wurde nach 4 Tagen Unerreichbarkeit (!) aufgehoben. Nach wenigen Tagen erfolgte wieder eine Sperrung. Auf Nachfrage konnte mir kein Grund dafür genannt werden. Daher kündigte ich umgehend und bat um Auszahlung meines Guthabens. Die Kündigung und die Auszahlung des restlichen Guthabens wurde auch vom Netzclub bestätigt. Auf die Auszahlung des Guthabens warte ich nun schon mehr als 8 Wochen. Habe mehrfach per email gemahnt, zum Teil kam auch eine Antwort, dass die Auszahlung des Guthabens erfolgen sollte. Ich verstehe absolut nicht warum der Netzclub das noch vorhandene Guthaben nicht auszahlt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 5 Juli 2014
Durch das O2 Netz ist die Geschwindigkeit und Erreichbarkeit super. Der netzclub Online Support ist etwas langsam, was aber weniger tragisch ist, da die Hotline gut erreichbar ist. Ich hatte ein Problem mit der Portierung, aber netzclub hat dies sehr schnell geregelt und sogar am nächsten Tag angerufen und entschuldigt. Vorbildlich! Dad Datenvolumen ist natrürlich mit 100MB etwas mau, aber wenn man bedenkt, dass diese Flat kostenlos ist, unschlagbar.
muc80337
Verifiziert
Donnerstag, 29 Mai 2014
Ich dachte bis gestern, das netzclub-Angebot wäre eine Supersache. Die SIM habe ich seit knapp zwei Monaten. Ein wenig unschön, dass mir Anrufe zur Mailbox belastet wurden (die sollen lt. Preisinfo kostenlos sein)... Soweit so gut. Seit gestern bin ich Dank netzclub nicht mehr erreichbar über meine Rufnummer, kann deshalb auch keine Überweisungen oder Paypalzahlungen mehr machen (ich verwende m-TAN): gestern um 14:01 erhielt ich eine email, in welcher ich darüber informiert wurde, dass meine Karte ab gestern gesperrt würde. Mein sofortiger Anruf dort - es gäbe Unstimmigkeiten bei meinen Daten, ich solle eine Kopie meines Personalausweises schicken, dann schalten sie die Karte vielleicht wieder frei - in ein paar Werktagen frühestens. Googlet man, dann findet man mehrere solche Fälle. Zu mir: meine bei der Anmeldung angegebenen Daten stimmen, sind konsistent mit den Daten meiner Bankverbindung sowie mit den Daten aus der Rufnummernportierung der Rufnummer aus einem Vertragsverhältnis im Telekomnetz. Zudem kennt die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG (das ist nämlich die Firmenbezeichnung von netzclub) mich - ich habe seit über drei Jahren einen weiteren "normalen" Mobilfunkvertrag dort, mit derselben Adresse und derselben Bankverbindung. Das netzclub-Konto habe ich aufgeladen (Guthaben knapp 35 Euro), ich habe die Karte genutzt für Telefonie, ich habe mir geschickte Links angeklickt. Mein Schufa-Status ist einwandfrei, ich habe keine Kredite am Laufen, hatte noch nie Probleme mit der Polizei. Und dann wird plötzlich ohne Vorwarnung die Karte gesperrt. Das Problem ist nicht, eine andere Karte zu bekommen. Das Problem ist, dass ich Depp meine Rufnummer zu netzclub portiert habe und nun ein paar erwartete wichtige Telefonate aus dem Ausland nicht empfangen kann (leider habe ich nicht die Rufnummern der Anrufer, es handelt sich nicht um private sondern um berufliche Kontakte - es geht aber nicht um eine geschäftliche Nutzung). Ich bin sehr enttäuscht.
Andere
Verifiziert
Donnerstag, 22 Mai 2014
Hab den Fan Tarif und find ihn super,aber glücklich würde ich sein wenn es ein Anbieter mal schafft, dass sich jeder Kunde seine Minuten/SMS/und Daten Volumen selbst festlegen könnte. Ich würde 250 min 25 SMS und 1 Gb Daten für 15€ gerechtfertigt finden
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 13 Mai 2014
Tolle Idee :-) kann man nur weiterempfehlen. Bei netzclub fallen weder ein Anschlusspreis noch monatliche Grundgebühren oder Mindestumsätze an. Außerdem bindet sich netzclub nicht an Vertragslaufzeiten! Das finde ich toll.
mac2k2
Verifiziert
Sonntag, 4 Mai 2014
Super Angebot für sehr wenig surfer. Hab die Karte in meinen internetfähigen Autoradio drin, der benötigt nur das Netz für Verkehrsabfragen und dafür sind die 100mb im Monsat ausreichend. Im Smartphone würde ich nie im Leben damit auskommen
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 21 April 2014
O2 Netz, völlig ausreichend wenn man keine Internetsucht hat .top alles 9 Cent in Deutschland, 100 MB Internet frei ,kein Vertrag keine Abzocke ,kann ich nur Empfehlen
frank hoss
Verifiziert
Sonntag, 9 März 2014
netz abdeckung ausreichend perfekt zum emails checken daten volumen koennte etwas größer sein :-) aber als geschenkte sim und inet tauglich nicht schlecht vielen dank.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 17 Februar 2014
Für jemand der nicht Geld investieren möchte passabel aber die Übertragungsrate etc. ist mir zu langsam daher habe ich seit 7 Monaten ein All in Flat Vertrag incl. SMS Flatrate. Ist nur für Nutzer geeignet die rein gar nichts oder wenig sich im Internet bewegen. Facebook , WhatsApp und andere Apps nutzen
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 8 Februar 2014
Ich habe nun seit einen 3/4 Jahr Netzclub und bin rundum Zufrieden. Die die Werbung hält sich sehr in Grenzen. (1x im Monat) . Ich empfehle es jedem der einen Günstigen Tarif sucht. ich habe es bereits Verwandten und Freunden Empfohlen und die sind auch sehr zufrieden damit!!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 7 Februar 2014
Was gibt es negatives zu Sagen, nichts! Was ich toll finde ist, dein aufgeladenes Guthaben, geht nicht verloren ( Feb. 2014 aufgeladen, gültig bis März 2022) Nur zu empfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 23 Januar 2014
Kurz und knapp: Bin seit langem Kunde der Sponsored Surf Flat von Netzclub und super zufrieden. 1-2 mal im Monat gibt es Werbung per Sms. Dafür habe ich gratis Internet, einfach klasse
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 22 Januar 2014
Meine Tochter und Ich habe seit September 2013 die Sim Karte von netzclub. Wir sind voll zufrieden damit,wir haben bis jetzt vielleicht 2mal Werbung erhalten bzw. Gutscheincods zugeschickt bekommen,das fanden wir sehr nützlich wir hätten bei H&M mit einer SMS Rabatt bekommen,also von der Sache ganz nützlich,aber ansonsten die üblichen SMS was man von jedem Anbieter bekommt.Die 100Mbit/s Internet haben wir noch nie überzogen,wir nutzen das Internet nur unterwegs für whatapp,e-mail checken,die Bahn App und auch schon mal den Internetexplorer,wenn es mal nicht voll wird. Für unsere Ansprüche reicht das völlig aus,ansonsten gehen wir sehr viel über Wlan ins Internet.Ach das freischalten ging recht flink,der Service ist gut und freundlich,was will man mehr. Also wir können netzclub nur Empfehlen für jemand der wenig ins Internet will und wenig fürs telefonieren und SMS ausgeben will,ist bei netzclub genau richtig. Man kann auch eine Internetflat für 6,95 zu buchen wer mal mehr im Internet sein will,also auch nicht zu teuer,bei anderen Anbieter kostet dies schon mehr.Also eine tolle Sache netzclub um auf nichts zu verzichten!! wir finden das TOP!!
aeobol
Verifiziert
Mittwoch, 4 Dezember 2013
Leider habe ich mit dem Netzclub keine guten Erfahrungen gemacht. Die Bestellung, Zusendung und Aktivierung der SIM-Karte hat gut funktioniert (dafür gebe ich auch einen Stern). Nach wenigen Tagen Nutzung erfolgte jedoch eine Sperrung. Auf Nachfrage wollte Netzclub eine Kopie des Personalausweises, was ich denen auch gesendet habe. Die Sperrung wurde aufgehoben. Nach wenigen Tagen erfolgte wieder eine Sperrung. Auf Nachfrage konnte mir kein Grund dafür genannt werden. Daher kündigte ich, und bat um Auszahlung meines Guthabens. Die Kündigung wurde auch vom Netzclub bestätigt, ebenso wie die Auszahlung des restlichen Guthabens. Auf die Auszahlung des Guthabens warte ich nun schon mehr als 2 Monate. Habe mehrfach per eamail gemahnt, zum Teil kam auch eine Antwort, dass die Auszahlung des Guthabens erfolgen sollte. Es ist absolut unverständlich, warum der Netzclub das noch vorhandene Guthaben nicht auszahlt. Ich habe mich deswegen mit einer Beschwerde an die Bundesnetzagentur für Telekommunikation gewandt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 14 November 2013
Bin Neukunde,Empfehlung durch Koll.,der ist sei über einem Jahr bei netzclub und sehr zufrieden, Bis jetzt alles super, Anmeldung, Kartenlieferung, Freischaltung, gibt nicht's zu meckern.mvG.H.Schulz
JoeyN3ro
Verifiziert
Montag, 4 November 2013
Ich bin nun seit einem Monat Kunde von Netzclub. Die Tarife sind sehr günstig, aber trotzdem kein "Billigschrott". Man erhält für sehr wenig Geld sehr gute Leistungen aus den Bereichen Telefonie, SMS und Internet. Einziger Haken: Die Werbung; um diese günstigen Preise halten zu können verschickt Netzclub Werbung per SMS oder E-Mail. Ich muss aber sagen, dass das keine Beeinträchtigung darstellt, einerseits, da man sich die Gebiete, aus denen die Werbung kommt aussuchen darf und andererseits, weil ich, in dem Monat, den ich Netzclub Nutze, nicht einmal Werbung bekommen habe ;) Die Netzqualität (o2-Netz) ist auch sehr gut, ich habe bis jetzt kaum einen Ort gefunden, an dem ich nicht mindestens 3 von 5 Strichen empfang hatte. Die Sprachqualität ist auch Super. Die Kundenbetreuung ist auch kompetent und freundlich. Auch der Preis für einen Anruf bei der Hotline hält sich in Grenzen (Gleicher Preis wie eine o2 Handynr.) Insgesamt nur zu Empfehlen!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 1 Oktober 2013
einfach nur per super, null Probleme und surfen kostenlos, unglaublich aber wahr :-)
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 12 September 2013
DANKE,das es euch gibt.Und das ihr mich gut als kunden aufgenommen habt,auf gute zusammen Arbeit. David Bartel
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 2 September 2013
Kann ich voll weiter empfehlen, bin super zufrieden und bereue nicht die Karte bestellt zu haben.
Howdy
Verifiziert
Dienstag, 23 Juli 2013
Sehr empfehlenswert, keine Kosten für Handysurfen innerhalb Deutschland, lediglich ein- bis zweimal im Monat eine Werbe-SMS, deren Link man besucht und dann ist das Kontingent wieder einen Monat freigeschaltet. Und 9,9 Cent pro Minute fürs Telefonieren ist meiner Meinung nach auch nicht teuer.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 9 Juli 2013
Ich bin jetzt seit 1 Woche Kunde bei Netzclub und alles ist bisher makellos :-) Am Montag 1. Juli 2013 habe ich die SIM Karte online bestellt, am Donnerstag, 4. Juli 2013 lag sie bereits im Briefkasten! Alte SIM raus, Netzclub SIM rein, alle Informationen direkt aufs Handy bekommen, auch die Surf-Funktionen (die ich jedoch als ehem. Kunde von O2 schon hatte). Guthaben von 10,- war auch direkt drauf, und los ging es mit dem Surfen. 100 MB sind wenig, aber es ist immerhin kostenlos, und selbst mit Drosselung kann man Whatsapp und Messenger noch benutzen, denke ich. Bei O2 wurde nach 300 MB gedrosselt und selbst das normale surfen ging, wenn auch etwas langsamer, problemlos. Ich als wenigtelefonierer und SMSer halte das Netzclub-Angebot für das Beste was es gibt. Ich zahle wirklich nur das, was ich benötige. Das werden im schlimmsten Fall 10,- im Monat sein für sms und telefonieren. Vielleicht reicht sogar 2 mal aufladen für 3 Monate. Auf jeden Fall (für mich) billiger, als O2 Blue 100, den ich davor hatte. Dieser ist für Vieltelefonierer sicherlich gut, jedoch für mich 20,- zu viel, dafür dass ich die Flats nicht wirklich ausgenutzt habe. Netzclub bietet außerdem die Möglichkeit, am FB Gewinnspiel Rrrringo! teilzunehmen, bei dem man Guthaben und Handys gewinnen kann. Macht auch Spaß! Insgesamt ist Netzclub für mich im Moment die beste Lösung als Wenigtelefonierer und SMSer, der jedoch trotzdem immer Internet auf dem Handy haben möchte. Kleiner Tipp: Wenn das Internet nicht benötigt wird, schaltet es aus! geht bei meinem handy in 2 Sek. und man spart immensen Traffic. Weiterer Nebeneffekt: Die Akkudauer verlängert sich um die Hälfte ;) Bisher (1 Woche täglich surfen) kam keine Ankündigung einer Drosselung. Wäre jedoch gut, wenn man das checken könnte, wie viel Traffic man bereits verbraucht hat.) Fazit: Alles ohne Probleme vom Bestellen, über Versand, Installation, Nutzung!!! Sehr gut!!!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 2 Juli 2013
Uneingeschränkt zu empfehlen. Bei Verlust der Sim-Karte gab es sofort Ersatz, Internet ist tatsächlich vollkommen kostenlos und der Preis für Telefon und SMS ist halt O2-normal. Telefonsupport ist freundlich und kompetent. Wenn man Wenigtelefonierer ist, sich nicht allzu oft YouTube-Videos ansehen will, dann ist das die bisher beste Lösung, die ich kenne. Werbung hält sich sehr in Grenzen.
kRissi
Verifiziert
Samstag, 1 Juni 2013
Seit längerer Zeit besitze ich eine SIM-Karte von Netzclub. Die Bestellung verlief reibungslos und es hat alles funktioniert. Es dauerte eine Woche bis mir die Karte nach Hause geliefert wurde. Ich besitze ein Iphone 5, welches ich ohne Vertrag kaufte. Sämtliche Einstellungen, die ich benötige, wurden mir von Netzclub auf das Handy gesendet. Ich besitze eine Internetflat für mein Smartphone. Dadurch sind die Kosten für das Telefonieren und simsen stark gesunken. Jahrelang hatte ich einen Vertrag, was sich aber nicht lohnte, da ich eher sehr wenig telefoniere. das großaritge an diesem Prepaid-Angebot ist, dass ich nur novh das bezahlen muss, was ich auch wirklich nutze und verbrauche. Aktuell bezahle ich 9 Cent für jeden Anruf oder SMS, was meiner Meinung nach sehr günstig ist, da ich als Vertragskunde 29 Cent bezahlen musste. Auch die Werbe-SMS halten sich sehr in Grenzen. Mehr als eine SMS im Monat wird kaum gesendet, manchmal sogar überhaupt keine. Sollte man mal ausversehen eine SMS verpassen oder löschen, kann man sich diese im Online-Portal erneut zuschicken lassen. Insgesamt bin ich durchaus zufrieden mit Netzclub und werde es jedenfalls weiter verwenden und auch weiterempfehlen. Das einzig Fragwürdige an diesem Angebot ist, ob dieses dauerhaft so bleibt. Zumindest hoffe ich es.
NickAragua
Verifiziert
Donnerstag, 18 April 2013
Seit nun mehr zwei Jahren besitze ich eine Netzclub SIM-Karte. Bei der Bestellung hat alles zügig und reibungslos funktioniert, es dauerte lediglich eine Woche, bis die Karte in meinem Briefkasten lag. Mein Samsung Galaxy Mini, in welchem ich die Karte benutze, kaufte ich mir ohne Vertrag. Jegliche Einstellungen, ich brauche, wurden mir über Netzclub auf das Handy geschickt. Ich benutze über Netzclub eine Internetflat, seitdem ich das Smartphone benutze. Seitdem sind meine Kosten für das Telefon extrem gesunken. Die Jahre davor hatte ich immer einen Vertrag. Das lohnte sich aber nicht, da ich immer schon ein Wenig-Telefonierer war. Umso großartiger finde ich dieses Prepaid-Angebot von Netzclub. So muss ich nur noch für das zahlen, was ich auch wirklich verbrauche. I Moment bezahle ich lediglich 9 Cent für jede Einheit, meiner Meinung nach ist das mehr als günstig. Immerhin musste ich vorher, ls Vertragskunde, stets 29 Cent blechen. Auch wegen Werbe-SMS muss ich mir kaum Gedanken machen. Mit mehr als einer pro Monat muss ich nicht rechnen, manchmal sogar überhaupt keine. Verpasst man eine SMS oder löscht sie aus Versehen, kann man sie sich per Online-Portal erneut zusenden lassen. Insgesamt bin ich mehr als zufrieden mit Netzclub und werde es auf jeden Fall weiter verwenden und empfehlen. Ich frage mich nur, ob dieser Service dauerhaft bestehen wird, hoffe es aber sehr.
Marco Wollank
Verifiziert
Samstag, 9 März 2013
Vor wenigen Tagen habe ich mir die kostenlose netzclub Prepaid Karte bestellt und war erstaunt, wie schnell sie geliefert wurde. Die Aktivierung der SIM-Karte ging unkompliziert und schnell. Das Internet funktioniert problemfrei. Ich kann netzclub daher empfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 23 Februar 2013
Bin jetzt über ein halbes Jahr bei Netzclub. Der Hammer für wenigtelefonierer. Wer überwiegend Whatsapp benutzt und im Internet Surft zahlt sogut wie gar nix. Habe in einen halben Jahr nur 3,24 Euro insgesamt verbraucht für Telefonie u. SMS ! Werbe-SMS bekommt man auch nur ca 2 Stück im Monat, und die kann man ja einfach löschen (sind meist Internetlinks auf preisausschreiben). 1x gab es ein Problem, es wurde für einen Download Geld abgezogen ....was bei einer kostenlosen Flat ja nicht sein kann. Es wurde aber sofort nach Einer e-mail von mir mit Enschuldigung (Systemfehler) zurücküberwiesen. Also ab und zu Rechnung Online bei Netzclub überprüfen ! Läuft alles über O2 und kann mit O2 Prepaidkarte an der Tanke oder Bank aufgeladen werden.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 19 Februar 2013
Kann man nur empfehlen! Problemlos! Mit ganz wenigen Klicks kann man sich problemlos anmelden! In ganz kurzer Zeit wird die Sim Karte freigeschaltet! Somit ist alles erledigt, es kann losgehen! Ich hatte niemals Probleme. Ganz wenig Werbung, lesen und löschen. Gutscheine einlösen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 2 Februar 2013
funltioniert ales echt toll auch wens nur 100 mb sind reicht es locker für whatsapp kann ich nur weiterempfehlen der kein geld für internet geben möchte!!! echt super :)
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 30 Januar 2013
kostenlos Internet nutzen ist doch super - auch wenn nur 100mb, reicht mir für E-Mail und bisschen whatsapp .... cool oder bisher kaum Werbung ... was will man mehr für lau..
kercan
Verifiziert
Freitag, 4 Januar 2013
Das kostenlose Internet ist ganz toll, obwohl es nur 100mb sind, und es stimmt, es man erhält kaum Werbung. Für die Karte würde ich 4 Sterne vergeben ( 1 Stern Abzug, weil manchmal kein Netz vorhanden war ). Was jedoch mehr als mangelhaft ist, ist der Kundenservice und das Internetportal. Es ist kaum möglich, sich ins Internetportal einzuloggen. Jedes mal braucht man ein neues Passwort, welches einen per SMS zugesendet wird. Außerdem braucht man mehrere Passwörter, was mehr als merkwürdig ist. Deshalb muss man öfters seine Karte per Telefonat aufladen. Das ist zwar sehr störend, aber nicht das Schlimmste. Eine Antwort auf Fragen werden öfters gar nicht beantwortet oder ziemlich spät ( 3 Wochen in der Regel). Der Kundenservice ist mehr als überfordert mit den ganzen Anfragen. Die Hilfe an der Telefonhotline war ziemlich inkompetent. Hilfe kann man hier kaum erwarten. Die Karte ist echt gut, das Angebot ist auch einmalig. Jedoch hat der Kundenservice nicht nur mich, sondern auch viele Bekannte, äußert enttäuscht. Deshalb nur zwei Sterne, wobei das schon ziemlich großzügig ist, bei dem Nervfaktor den Netzclub hat.
penelope1
Verifiziert
Mittwoch, 7 November 2012
Netzclub ist eine Möglichkeit für Kunden günstig sein Handy zu nutzen. Zwar gibt es nicht mehr den Tarif, den ich habe, und zwar 50 Freiminuten für umsonst, sondern andere Tarife, bei denen man Internet nutzen kann, die Leistungen von Netzclub sind aber sehr gut. Woanders zahlt man oft mehr Geld für die jeweiligen Tarife. Bei Netzclub hat man eine bestimmte Leistung oft umsonst, dabei erhält man ganz wenig Werbe-SMS auf sein Handy geschickt. Netzclub funktioniert mit dem Anbieter Telefonica und der Marke O2 sehr gut. Ich bin damit stets zufrieden.
laufenburg
Verifiziert
Montag, 15 Oktober 2012
Ich berichte heute über den Netzclub. In den vergangenen Monaten konnte ich mich von diesem Angebot überzeugen und ich muss sagen: DANKE. Denn was bei vielen anderen Anbietern Geld kostet, bekommt man hier für ein paar SMS kostenlos gestellt. Ich nutze die kostenlose Datenkarte für den Laptop (UMTS-Stick) und bin mit der Surfgeschwindigkeit zufrieden. Soweit ich es beurteilen kann, blockt der Anbieter auch keine Websites. So dass es keine Zensur durch den Anbieter gibt. Wem die kostenlose, bzw. gesponsorte Variante nicht ausreicht, der kann gegen Entgelt weitere SMS oder den kostenpflichtigen Datentransfer dazu buchen. Jede SMS und jede Minute kosten übrigens nur 9 Cent. Damit muss ich keine Angst haben, dass ich eine teure Rechnung bekomm, wenn ich den sponsored Tarif mal anderweitig nutze. Wer individuelle Werbung nicht mag oder ungerne Daten zur Werbenutzung freigibt, der sollte ein anderes Angebot suchen. Für Schüler, Azubis und Arbeitslose ist dieses Angebot allerdings genau richtig.
Matthias
Verifiziert
Montag, 10 September 2012
Bisher bin ich mit Netzclub vollkommen zufrieden. Ich nutze den kostenlosen Tarif (noch mit 300MB) ab und an mit meinem Tablet PC. Nach dem ich die 300MB verbraucht habe, werde ich recht zeitnah auf GPRS-Geschwindigkeit zurückgestuft. Das ist dann wirklich sehr langsam. Dafür dass es kostenlos ist, aber echt genial!
Sven Haut
Verifiziert
Mittwoch, 5 September 2012
Netzclub sollte man als stolzer Smartphone Besitzer kennen. Der einzige mir bekannte Tarif, mit welchem es möglich ist kostenfrei zu surfen. Und das auch noch in feinster O2-Netz Qualität. Unfassbar mag das klingen, funktioniert jedoch durch Werbefinanzierung. Als Kunde erhält man monatlich wenige Vorteilsangebote per SMS oder Email und bekommt dadurch eine kostenfreie Internetflat. Wir haben hier im Haushalt 2 Dualsim-Handys, wodurch wir im alten Tarif weitertelefonieren können, aber auch kostenloses Internet durch netzclub genießen. Empfangsprobleme hatten wir noch kaum welche bis gar keine. Alles optimal. Im Monat lassen sich mit Netzclub schon ein paar Euro sparen. Also warum für etwas bezahlen, was man auch umsonst haben kann? Ich lege euch netzclub wärmstens ans Herz und vergebe volle 5 Sterne, da ich seit Jahren sehr zufrieden bin.
Björn Haas
Verifiziert
Sonntag, 2 September 2012
Ein Kollege hatte mich letztens darauf angesprochen, mal einen Blick auf Netzclub zu werfen. Ehrlich gesagt hat er mich geworben, da er dem Anschein nach irgendwelche Sonderkondtionen dadruch bekommen hat. Wie dem aber auch sei, da man Vertrag zu Ende war und mal was Neues ausrpobieren wollte, habe ich mir mal so eine Simkarte von Netzclub besrogt. Kurz zu dem Konzept: Es ist wirklich keine Abzocker oder so. Kein Vertrag, kein Mindesumsatz und tatsählich komplett kosetnlsoes Surfen. Gerade bei Prepaid-Karten macht die Kombination mit dem kostenlosen Surfen sehr viel Sinn, wie ich finde! Allerdings gibt es das kostenlose Surfen nicht ohne Bedinungen, und wer schnell von Werbung und Angeboten genervt ist, der sollte vielleicht lieber die Finger davon lassen. Man bekommt im Monat so ungefähr 30 Werbebotschaften, entweder per E-Mail, SMS oder auch MMS. Wie schon gesagt, dabei handelt es sich ganz einfach nur um Werbung, wie man sie sowieso ständig bekommt, daher stört mich das umso weniger. Meistens kommt die Werbung ohnhein über Email, über SMS nervt es dann tatsählich ein wenig. Insgesamt aber zu empfehlen und wenn ich keine lust mehr habe, kann ich die Karte ja auch einfach in den Müll schmeißen.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 69 Einträgen an

netzclub Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
netzclub Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
3,9 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
48
4 Sterne
11
3 Sterne
0
2 Sterne
4
1 Sterne
6

Testbericht Quellen

facebook.com
1.016 Bewertungen
de.trustpilot.com
72 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

netzclub Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
3,9 / 5
Zum Anbieter

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte