4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber
4.3 / 5
64 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 38 Ratgeber

PC- und Konsolen-Spiele im Test und Vergleich

Was ist ein PC- und Konsolen-Spiel?

PC- und Konsolenspiele sind Spiele, die sich auf einem Datenträger befinden und auf einem geeigneten elektronischen Gerät (der Plattform) gespielt werden können. Das Speichermedium kann variieren. Bestimmte Konsolen verwenden Module (auf Englisch Cartridge für Kassette). Die meisten Konsolen sowie PCs benutzen DVDs. Zusätzlich bieten PCs und einige Konsolen die Möglichkeit, Spiele unmittelbar aus dem Internet herunterzuladen.

Viele Spiele werden in verschiedenen Versionen auf den Markt gebracht. Eine Version ist ausschließlich für eine bestimmte Konsole bzw. den PC geeignet. Für welche Plattformen ein Spiel erscheint, hängt vom Hersteller ab. Zahlreiche Spiele erscheinen für eine Vielzahl an Plattformen. Bestimmte Hersteller produzieren Spiele exklusiv für eine einzige Konsole bzw. den PC.

Spiele lassen sich in unterschiedliche Genres einteilen. Inhalt und Spielweise eines Spiels sind abhängig vom jeweiligen Genre. Zwischen folgenden Genres lässt sich unterscheiden:

  • Abenteuerspiele
  • Actionspiele
  • Action-Adventures (Vermischung aus Abenteuer und Action)
  • Beat 'em Ups (Kampfspiele)
  • Ego-Shooter (Schießen aus der Ich-Perspektive)
  • Erotikspiele
  • Geschicklichkeitsspiele
  • Jump 'n' Runs (Fokus auf Geschicklichkeit und Rätsel)
  • Lernspiele
  • Open-World-Spiele (Offene Welt mit Entscheidungsfreiheit)
  • Musik- und Tanzspiele
  • Rätselspiele
  • Rollenspiele
  • Simulationsspiele
  • Sportspiele
  • Strategiespiele

Die genannten Kategorien verfügen über zahlreiche Unterkategorien und es kommt zu vielen Überschneidungen.

Die besten PC- und Konsolen-Spiele im Test: Testsieger finden

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich über die Qualität eines Spiels zu informieren. Zahlreiche Spielemagazine informieren in ihren Zeitschriften und auf ihren Webseiten über PC- und Konsolenspiele. Dort können umfassende Tests sowie Erfahrungsberichte über die einzelnen Spiele gelesen werden. Probleme und Bugs werden herausgestellt und die Performance des Spiels auf verschiedenen Rechnern wird getestet.

Der Vorteil von Spielemagazinen ist, dass die Bewertungskriterien einheitlich und nachvollziehbar sind, was einen besseren Vergleich zwischen verschiedenen Spielen erlaubt.

Der größte Nachteil ist, dass die Magazine auf die Kooperation der Spieleentwickler angewiesen sind, um ihre Testkopien vor dem Erscheinungstermin des Spiels zu erhalten. Dieses Abhängigkeitsverhältnis erlaubt es den Entwicklern, Druck auf Magazine auszuüben, die ihre Spiele zu schlecht bewerten. Viel beworbene "Blockbuster-Spiele" von großen Entwicklerstudios könnten zu positiv bewertet werden.

Die Alternative sind Kundenbewertungen auf den Seiten von einschlägigen Online-Händlern. Ausführliche Rezensionen von Käufern eines Spiels vermitteln einen ungetrübten Eindruck von den Vor- und Nachzügen. Die große Anzahl an Bewertungen gleicht subjektive Extremmeinungen aus.

Der Vorteil von Kundenbewertungen ist, dass diese nicht von Entwicklern beeinflusst werden können und die Spiele auf Grundlage gemachter Erfahrungen bewerten werden. Spezifische Mängel an einem Spiel wie beispielsweise Abstürze, schädlicher Kopierschutz und mangelnder Kundenservice können am besten mittels Kundenbewertungen in Erfahrung gebracht werden.

Der Nachteil liegt darin, dass alle Rezensionen auf subjektiven Meinungen beruhen und es keine einheitlichen Bewertungsmaßstäbe gibt.

PC- und Konsolen-Spiele vergleichen: Technische Voraussetzungen & Performance

Im Bereich der technischen Voraussetzungen muss zwischen PCs und Konsolen unterschieden werden. Einige Konsolenspiele werden speziell für eine Konsole entwickelt und sind an die spezifischen Leistungsdaten des jeweiligen Geräts angepasst. Es kann zwei Gründe für die geminderte Performance eines Spiels auf einer Konsole geben:

1. Das Spiel wurde nicht speziell für eine einzige Konsole entwickelt. Viele Spiele werden für diverse Plattformen gleichzeitig entwickelt. Das bedeutet, dass leistungsschwächere Konsolen Probleme haben, dass Spiel flüssig darzustellen. Manche Spiele werden in erster Linie für den PC entwickelt und lassen sich schwer auf eine Konsole transportieren.

2. Der Lebenszyklus einer Konsole ist begrenzt. Nach einigen Jahren haben sich Spiele in Sachen Grafik und Anforderungen weiterentwickelt und alte Konsolen bekommen Probleme.

Die technischen Anforderungen von PC-Spielen sind extrem variabel. Um die neuesten Top-Spiele mit maximalen Grafikeinstellungen zu spielen, ist ein teurer High End Spiele-PC notwendig. Es gibt viele Spiele, die sich problemlos mit langsameren und älteren Rechnern spielen lassen.

Die Anforderungen eines Spiels können in Spielemagazinen, auf der Kaufseite von Online-Händlern, der Webseite des Herstellers und der Verpackung des Spiels entnommen werden. Eine zuverlässige Methode, um herauszufinden, ob ein Spiel auf dem eigenen PC läuft, ist ein Online-Test. Wird auf Google "Can I run it?" eingegeben, werden Seiten angezeigt, welche für jedes beliebige Spiel testen können, ob der Rechner geeignet ist.

Die schönsten Spiele auf PC und Konsolen

Tests und Bewertungen können einen wichtigen Hinweis liefern, ob ein Spiel den eigenen Erwartungen entspricht. Weil im Laufe der Jahre viele beliebte Spiele erschienen sind, kann es sich lohnen, einen Blick auf diverse Bestenlisten zu werfen. Diese Listen enthalten zahlreiche Klassiker.

Um herauszufinden, ob ein Spiel hält, was von Werbung und Berichten versprochen wird, können Online-Video-Portale wie YouTube benutzt werden. Es gibt zahllose YouTuber, welche Spiele durchspielen und die gemachten Aufnahmen hochladen. Sogenannte Let's Plays erlauben einen Einblick aus erster Hand, wie ein Spiel aussieht und wie viel Spaß es macht.

Weil der Großteil aller verfügbaren PC-Spiele nicht in der Werbung erwähnt wird, ist es sinnvoll, online nach einem geeigneten Spiel zu suchen. Viele Nischen-Spiele sind ausschließlich über Online-Portale erhältlich. In vielen Genres wie Strategie-, Simulations- und Rätselspielen können sich die am besten bewerteten Spiele auf solchen Portalen und in den Sortimenten von Online-Händlern verbergen.

Welche Vorteile hat der Vergleich von PC- und Konsolen-Games?

Vor dem Kauf eines teuren Spiels ist es sinnvoll, sich über die Anforderungen des Spiels zu informieren. Technisch anspruchsvolle Spiele können den eigenen Rechner überbeanspruchen.

Viele komplexe Spiele sind zum Erscheinungstermin nicht ausgereift. Bugs, Abstürze und eingeschränkte Funktionalität sind für Top-Spiele keine Seltenheit. Viele Entwickler patchen Spiele im Laufe der folgenden Tage und Wochen. Fachmagazine und Kundenbewertungen sind eine gute Quelle, um sich über die anfänglichen Probleme eines Spiels zu informieren. Um Frust zu vermeiden, ist es ratsam, ein neues Spiel nicht am Erscheinungstag zu kaufen. Geduld und die Lektüre von Testberichten können vor Enttäuschungen schützen.

Die teuersten und am großspurigsten beworbenen Spiele sind nicht zwangsläufig die Besten. Testberichte, Kundenbewertungen, Let's Plays und spezielle Spiele-Foren sind geeignete Quellen, um sich ein Bild von der Qualität und dem Spielspaß eines Spiels zu machen.

Der Preis von Spielen ist hohen Schwankungen unterworfen. Elektronikgeschäfte und Online-Händler bieten im Rahmen von Aktionswochen Rabatte an. Online-Plattformen zum Downloaden von Spielen führen zu Weihnachten und im Sommer spezielle Aktionen durch. Ermäßigungen von bis zu 80 % sind die Regel. Auf Online-Auktionsbörsen können neue und gebrauchte Spiele zu niedrigen Preisen erworben werden. Ein Preisvergleich vor dem Kauf kann zu einer großen Ersparnis führen.