AIDAprima Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die AIDAprima ist ein Kreuzfahrtschiff, welches im März 2016 in Nagasaki vom Stapel lief und am 7. Mai 2016 anlässlich des Hamburger Hafengeburtstages getauft wurde. Das Schiff ist ganzjährlich auf einer siebentägigen Tour durch Westeuropa unterwegs. Von Hamburg werden Southampton, Le Havre, Zeebrügge und Rotterdam angesteuert. An Bord wird den Reisenden eine ganz besondere Urlaubsatmosphäre suggeriert. Der Beach Club der AIDAprima ist mit Hightech-Folie überspannt und sorgt für bestes Urlaubswetter. Live Musik bei den Beach Partys, Wellness im 5-Sterne-Segment und Publik Viewing auf einer riesigen Leinwand machen die besondere Atmosphäre auf dem Kreuzfahrtschiff aus. Für Action sorgt ein Klettergarten über dem Meer oder die Doppel-Wasserrutsche Racer.
Jetzt www.aida.de besuchen

Wie setzt sich die AIDAprima Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde AIDAprima mit 4.1 von 5 bewertet. Basierend auf 4.134 AIDAprima Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren AIDAprima Bewertungen angesehen werden.

AIDAprima im Test - Note: Sehr gut

Das Kreuzfahrtschiff AIDAprima setzt als erstes Modell der Hyperion-Klasse neue Maßstäbe für den Komfort an Bord. Das Schiff wurde von der japanischen Reederei Mitsubishi Heavy Industries gebaut und mit der Taufe im Mai 2016 durch Emma Schweiger in Hamburg seiner Bestimmung übergeben. Es besitzt eine Länge von knapp 300 Metern, eine Breite von mehr als 37 Metern und einen Tiefgang von über 8 Metern. Die AIDAprima bietet über 3.200 Passagieren Platz an Bord. Seit ihrer Inbetriebnahme bedient das bekannte Kreuzfahrtschiff eine stets gleichbleibende Route, die über sieben Tage ausschließlich durch Gewässer in Westeuropa führt. Deutsche Passagiere können eine Fahrt mit der AIDAprima über verschiedene Reiseportale oder auch direkt bei Aida.de buchen.

Das Angebot im Überblick

  • Exklusives Kreuzfahrtschiff für Passagiere mit hohen Ansprüchen
  • Modernste Technik und Ausstattung
  • Attraktive Route
  • Vorteilhafte und unkomplizierte Buchung direkt über das Portal von Aida Cruises

Kaum zu übertreffen: Die Ausstattung des Schiffes

Das Kreuzfahrtschiff AIDAprima begeistert mit seiner luxuriösen Gestaltung. So bietet es zum Beispiel als erstes Schiff 365 Tage Sommer, wie Aida behauptet. Der Bereich des Beach Clubs ist nämlich mit einer Folie aus Hightech Gewebe überspannt, so dass darunter stets optimale Temperaturbedingungen herrschen. Dieses Material lässt UV-Strahlen durch, damit die Passagiere stets ein angenehmes Sommererlebnis genießen können. Der Gast hat die Wahl zwischen 14 verschiedenen, modern und ansprechend eingerichteten Kabinenvarianten. Die größte Suite besitzt dabei eine Grundfläche von über 70 Quadratmetern.

Ein einzigartiges Highlight: Der Skywalk aus Glas

Das Schiff AIDAprima besitzt mit dem gläsernen Skywalk ein sensationelles Ausstattungsmerkmal. Dabei handelt es sich um eine Aussichtsplattform, die an der Außenseite des Schiffes auf etwa 45 Metern Höhe angebracht ist. Ihre Bodenplatten und Seiteneinfassungen bestehen aus Glas, so dass Passagiere einen phantastischen Blick auf das Meer und die Küste genießen.

Vom Feinsten: Das Unterhaltungsprogramm

Wer sich für eine Kreuzfahrt mit der AIDAprima entscheidet, trifft auch deswegen eine gute Wahl, weil an Bord abwechslungsreiche Unterhaltung auf hohem Niveau geboten wird. In dem ganz in Pink gehaltenen Veranstaltungsraum Theatrium erwarten aufsehenerregende Shows die Passagiere. Sie können zum Beispiel die Show Chrystal Ball mit Künstlern von Weltrang dort genießen. Im Nachtclub Nightfly können sich tanzbegeisterte Damen und Herren bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen amüsieren oder beeindruckende Live-Acts von bekannten Sängern und Musikern hautnah erleben.

Unwiderstehlich lecker: das vielfältige kulinarische Angebot

Zu einer gelungenen Kreuzfahrt gehört das Speisen in gehobenem Ambiente unbedingt dazu. Die AIDAprima bietet in dieser Hinsicht für jeden Geschmack genau das Richtige. Sie verfügt insgesamt über 30 Genusswelten, wie die verschiedenen Restaurants hier bezeichnet werden. Dabei stehen den Gästen jede Art von Lokalität zur Verfügung, vom anspruchsvollen Genusstempel mit einer Küche auf Sterneniveau bis hin zur gemütlichen Snack Bar für den kleinen Hunger zwischendurch. Als Besonderheit muss in diesem Zusammenhang auch der Kochclub erwähnt werden, in dem die Passagiere gemeinsam unter professioneller Anleitung selbst zum Kochlöffel greifen können.

Wird an Bord ganz großgeschrieben: Die verschiedenen sportlichen Aktivitäten

Gäste, die an Bord der AIDAprima nicht nur Entspannen und nach Herzenslust schlemmen möchten, finden vielfältige Angebote, um sich sportlich zu betätigen. Die Infinity Pools versprechen ein Badeerlebnis der besonderen Art. Sie scheinen aufgrund ihrer Begrenzung aus Glas nahtlos ins Meer überzugehen und vermitteln den Besuchern ein einzigartiges Gefühl an Freiheit. Auch ein Besuch im Fitness Club lohnt sich auf jeden Fall. Hier finden pro Reise bis zu 30 Kurse statt, die von professionellen Trainern geleitet werden. Neues Fitness Trendgeräte, wie zum Beispiel die Power Plate lassen sich hier ausprobieren.

So spannend und interessant: Die Route

Die AIDAprima fährt ausschließlich durch die Elbe und Nordsee. Eine Reise dauert sieben Tage und bietet den großen Vorteil, dass dafür keine aufwendige und anstrengende Anreise erforderlich ist. Ausgangs- und Endpunkt jeder Kreuzfahrt ist dabei die Elbmetropole Hamburg. Die interessanten Städte Amsterdam, Brüssel, Le Havre und Southampton werden angesteuert. Die Gäste haben dabei die Wahl, die bedeutenden europäischen Metropolen auf eigene Faust zu erkunden oder an einer der zahlreichen organisierten Tagesausflüge teilzunehmen. Es bleibt jedoch in jedem Fall ausreichend Zeit, um den Verwöhnkomfort an Bord ausgiebig zu genießen.

So unkompliziert und vorteilhaft: Die Buchung über das Aida Portal

Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, dass er für seine Kreuzfahrt mit der AIDAprima tatsächlich einen günstigen Preis bekommt, nutzt für die Buchung das Portal des Reiseveranstalters. Dort findet man sehr ausführlich Informationen über das neue Schiff und kann eine Buchung unkompliziert vornehmen.

Fazit

Das Kreuzfahrtschiff AIDAprima lässt wirklich keine Wünsche offen, was den Komfort und die Ausstattung angeht. Das Gleiche trifft auf das umfangreiche Unterhaltungs- und Sportprogramm zu. Die kulinarische Vielfalt, die Passagiere in 30 verschiedenen Restaurants, Bars und Snackimbissen vorfinden, lässt sich kaum überbieten. Die Kabinen bieten jeden erdenklichen Komfort und sind ausgesprochen modern eingerichtet. Der gläserne Skywalk an der Außenseite der AIDAprima und die moderne Dachkonstruktion, die das ganze Jahr über für angenehme Temperaturen an Deck sorgt, stellen außergewöhnliche Highlights dar. Die Preise sind dafür erstaunlich moderat, insbesondere bei Buchungen über das Aida Portal. Aus diesen Gründen erteilt unser Testteam für die AIDAprima die Note „Sehr gut“.

Erfahrungen mit AIDAprima

2
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 10 Mai 2017
Ein superschönes Schiff mit vielen netten Menschen. Einfach mal Lachen, das Leben in vollen Zügen genießen,komm mit ins Abenteuerland. Machen Sie doch bitte nicht immer nur die anderen Menschen für die eigene Unzufriedenheit verantwortlich.
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 12 Juni 2016
Mein Mann und ich wollten schon so lange eine Schiffsreise machen, sind dann aber irgendwie doch immer auf einen Urlaub am Strand ausgewichen. Dieses Jahr hatten wir uns allerdings fest vorgenommen eine Kreuzfahrt zu buchen und entschieden uns deshalb für das wohl bekannteste Kreuzfahrtschiff, die AIDA. Auf der Webseite von aida.de schauten wir uns sehr genau um und fanden schließlich die sogenannte AIDAprima Kreuzfahrt. Wir entschieden uns für eine Reise von insgesamt 7 Tagen, die von Hamburg aus starten sollte. Von dort aus fuhren wir mit dem wunderschönen Schiff nach Southampton, Paris/ Le Havre, Brüssel/ Zeebrügge, Rotterdam und schließlich wieder nach Hamburg zurück. Für die Reise zahlten wir einen Preis von knapp 1300 Euro. Allerdings mussten wir uns ja auch noch jede Menge Taschengeld mitnehmen, damit wir uns an den Zwischenstopps auch mal etwas kaufen konnten. Das Zimmer, das wir an Bord bekamen war wirklich sehr hübsch eingerichtet und vor allem sauber. Die Kabine war zwar nicht sehr groß, aber da wir die meiste Zeit sowieso irgendwo auf dem Schiff und an Deck unterwegs waren, kamen wir eigentlich nur gegen Abend und zum Schlafen in unser Zimmer. An Bord konnten wir an sportlichen Aktivitäten, wie Volleyball oder Badminton teilnehmen, wurden mit äußerst köstlichen Speisen verwöhnt, mit Live Musik unterhalten und konnten uns sogar eine Wellness Behandlung gönnen. Es war in jeglicher Hinsicht eine perfekte Reise, die leider viel zu schnell zu Ende war. Natürlich ist der Preis von knapp 1300 plus Taschengeld nicht gerade wenig Geld für eine Reise von nur 7 Tagen, allerdings war dieser besondere Urlaub seinen Preis wirklich wert. Wir haben innerhalb einer Woche nur auf dem Schiff gelebt, vier unterschiedliche Städte besucht und wurden rund um die Uhr unterhalten und versorgt. Unser nächster Urlaub wird zwar wieder ein Strandurlaub sein, allerdings habend wir uns schon fest vorgenommen in ein oder zwei Jahren nochmal eine solche Schiffsreise mit AIDAprima Kreuzfahrt zu buchen. 4 von 5 Sternen

AIDAprima Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen