mirapodo Erfahrungen & Bewertungen 2022

4,7 / 5 bei 
99.204 Bewertungen
mirapodo Siegel

mirapodo bietet Damen-, Herren-, Kinder- und Sportschuhe an. Es sind viele unterschiedliche Marken erhältlich. Auch Taschen und Accessoires sind im Angebot. Der Versand an den Kunden und auch der Rückversand bei Nichtgefallen erfolgt kostenlos. Die Bedenkzeit ist hier 100 Tage. Der Service wird bei mirapodo groß geschrieben und es steht eine kostenfreie Hotline zur Verfügung. Auch die Zahlungsarten sind sehr variabel und kundenfreundlich.

Zuletzt aktualisiert: 28.11.2022
Philip Dähn Autor: Philip Dähn

Wie setzt sich die mirapodo Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde mirapodo mit 4,7 von 5 bewertet. Basierend auf 99.204 mirapodo Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren mirapodo Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
10
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
2

Testbericht Quellen

trustedshops.de
99.114 Bewertungen
de.igraal.com
59 Bewertungen
shopauskunft.de
12 Bewertungen
yopi.de
2 Bewertungen

mirapodo im Test - Note: Sehr gut

mirapodo ist ein Online-Schuhgeschäft, das zur Otto Group gehört. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Der Onlineshop existiert seit dem Jahr 2009 und wird von der ebenfalls zur Otto Group gehörenden myToys.de GmbH betrieben. Seit der Gründung wird das Sortiment kontinuierlich ausgebaut. Das Angebot umfasst Schuhe für Kinder, Damen und Herren sowie Taschen und Accessoires. Im Sortiment sind sehr viele verschiedene Marken vertreten. Zudem werden die unterschiedlichsten Schuhvarianten angeboten. Die Bestellungen werden ausschließlich online abgewickelt. Das Unternehmen wirbt unter anderem mit einem kostenlosen Versand und einer kostenlosen Rücksendung.

mirapodo im Überblick

  • Online-Shop für Schuhe, Taschen und Accessoires
  • Gegründet im Jahr 2009
  • Gehört zur Otto Group
  • Produkte für Damen, Herren und Kinder
  • Viele verschiedene Marken
  • Versand und Rücksendung kostenlos

Das Sortiment: Überzeugende Vielfalt, aber auch Lücken

Beinahe alle bekannten Schuhmarken sind im Sortiment von mirapodo vertreten. Der Schuhbereich ist exzellent ausgebaut. Bei den Taschen und den Accessoires ist das Angebot hingegen nicht besonders groß. Aber auch in diesen Kategorien sind viele Markenhersteller vertreten, so dass die Qualität des Sortiments insgesamt ein hohes Niveau erreicht.

Die Preise: Viele Rabatte, aber nicht alles ist billig

Viele Produkte im Sortiment werden mit Rabatten angeboten. Dennoch sind die Preise nicht automatisch günstig. Im Schuhhandel ist das Internet nicht automatisch die preiswerteste Option, so dass es sich durchaus lohnt, auf spezielle Angebote zu warten. Wenn beispielsweise die alten Kollektionen durch neue ersetzt werden, werden die Preise meist deutlich heruntergesetzt. Insgesamt ist das Preisniveau aber durchaus attraktiv.

Der Versand: Keine zusätzlichen Kosten für Versand

Alle Bestellungen werden kostenfrei abgewickelt. Die einzige Ausnahme ist die Nachnahme-Lieferung, da bei dieser Variante zusätzliche Kosten beim Paketdienst anfallen. Allerdings erstattet mirapodo die zusätzlichen Kosten bei einer eventuellen Rücksendung. Das ist vorbildlich und wird längst nicht bei allen Onlineshops so gehandhabt. Die Lieferungen werden in der Regel innerhalb von 3 Tagen abgewickelt.

Das Rückgaberecht: Kundenfreundliches Angebot

Der Kunde hat 100 Tage lang Zeit, eine Rücksendung durchzuführen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Ware während dieser Zeit nicht benutzt wird. Es ist nur erlaubt, die Produkte auszuprobieren, so wie dies auch in einem Ladengeschäft üblich wäre. Die Rücksendung erfolgt grundsätzlich kostenlos, so dass es überhaupt kein Problem ist, Schuhe, die nicht passen, zurückzusenden. Ein beigelegter Retourenschein vereinfacht den Rückgabeprozess.

Die Größenempfehlung: Geniales Hilfsmittel beim Online-Schuhkauf

Das größte Problem beim Kauf von Schuhen im Internet ist die Wahl der richtigen Größe. Die Hersteller halten sich nicht exakt an den Normen und deswegen reichen die normalen Schuhgrößen kaum aus, um ein passendes Modell zielsicher zu finden. mirapodo vermisst jedes Schuhmodell mit einem Scanner und gibt auf Basis dieser Messung eine Größenempfehlung ab, so dass der Kunde ein besseres Gefühl dafür bekommt, welche Größe die optimale Wahl ist.

Das Schuhlexikon: Gute Texte, aber zu wenig Inhalt

Grundsätzlich ist es eine gute Idee, ein Schuhlexikon auf die Webseite zu stellen, denn es gibt viele Fachbegriffe, die nicht jedem Kunden bekannt sind. Leider gibt es aber nur relativ wenige Lexikonartikel, so dass zahlreiche Lücken bleiben. Es wäre schön, wenn diese Lücken in Zukunft gefüllt würden.

Die Zahlungsarten: Gute Auswahl inklusive Rechnungskauf

Ein Rechnungskauf ist nur dann möglich, wenn der Kunde über eine entsprechende Bonität verfügt. Dies gilt auch für das Lastschriftverfahren. Ganz ohne Bonitätsprüfungen funktionieren die Zahlungsmethoden Kreditkarte, Nachnahme und PayPal. Unschön ist lediglich, dass es keine Möglichkeit gibt, mit einer ganz normalen Banküberweisung per Vorkasse zu bezahlen.

Die Produktbeschreibungen: Viele wichtige Informationen

Die meisten Produkte sind mit umfassenden Beschreibungen versehen. Die Qualität der Texte ist außerordentlich hoch, so dass die Kunden viele nützliche Informationen schon vor dem Kauf präsentiert bekommen. Ein Teil der Produkte wird nicht näher beschrieben bzw. es gibt bei vielen Produkten nur sehr kurze Texte. An diesem Punkt sollte mirapodo nachbessern.

Der Newsletter: Guter Hinweisgeber für Rabattaktionen

Das Newsletter-Abo lohnt sich nicht nur, um einen kleinen Rabatt beim nächsten Einkauf zu bekommen. Viel wichtiger ist, dass alle Rabattaktionen über den Newsletter angekündigt werden. Da die meisten Kunden keine Lust haben, täglich im Shop nachzusehen, ob es aktuell besonders attraktive Angebote gibt, ist der Newsletter ein nützliches Instrument.

Der Kundenservice: Vorbildliche Leistung

Der Support ist über eine kostenlose Rufnummer erreichbar. Die Qualität des Services ist hervorragend. Die Mitarbeiter helfen schnell und kompetent bei Fragen und Problemen weiter. Oft ist es aber gar nicht nötig, den Support anzurufen oder per E-Mail zu kontaktieren, denn auf der Webseite werden im Hilfe-Bereich die wichtigsten Fragen detailliert beantwortet.

Fazit

mirapodo ist ein sehr attraktives Online-Schuhgeschäft, dass mit einem sehr üppig ausgestatteten Sortiment aufwartet. Die zahlreichen Markenprodukte garantieren eine hohe Qualität. Die Preise haben insgesamt ein günstiges Niveau, doch es lohnt sich, im Einzelfall ganz genau hinzuschauen. Die regelmäßigen Rabattaktionen werden über den nützlichen Newsletter angekündigt. Da eine Bestellung auf Rechnung möglich ist und Versand und Rückversand kostenlos sind, können Kunden ganz ohne Risiko die Produkte von mirapodo begutachten, bevor ein Kauf erfolgt. Das Rückgaberecht ist mit einer Frist von 100 Tagen überaus kundenfreundlich. Die Testredaktion vergibt die Note „sehr gut“.

Ratgeber

Versandkostenfreie Lieferung nach den Einkauf bei mirapodo und myToys

mirapodo und myToys haben zwar zwei unterschiedliche Internetpräsenzen, aber da beide Unternehmen zum Otto-Konzern gehören und logistisch miteinander verknüpft sind, ist es m...

Online Shop von mirapodo: Versandkosten und Bezahlung per Rechnung

mirapodo verkauft Schuhe, Taschen und Accessoires über den mirapodo Online Shop. Das Unternehmen, das zum Otto-Konzern gehört, hat mehrere Zahlungsmethoden im Portfolio. Dazu g...

Günstige Schuhe: Im mirapodo Outlet und online im Sale Bereich

mirapodo hat ein sehr großes Sortiment, das durch die jahreszeitlichen Wechsel sehr häufig mit neuen Produkten bereichert wird. Die auslaufenden Produkte werden im mirapodo Out...

Erfahrungen mit mirapodo

Mylene
Verifiziert
Montag, 7 Februar 2022
Ich habe vier mal eine falsche Lieferung bekommen. Bei der ersten Lieferung war die Farbe falsch, bei der zweiten und vierten Lieferung war es das falsche Model und bei der dritten Lieferung lagen zwei unterschiedliche Schuhe in einem Karton. Auch der Kontakt mit dem Kundenservice war super schlecht! Ich habe insgesamt leider bestimmt 8 mal mit dem Kundenservice sprechen müssen und häufig gestaltet sich das Gespräch als schwierig, da nur gebrochenes Deutsch gesprochen wurde. Die Mitarbeiter sind super unkulant. Hier ist von Service keine Rede! Ich bestelle hier sicher nicht nochmal!
Ingrid
Verifiziert
Dienstag, 13 Mai 2014
Mirapodo hat ein vielfältiges Schuhangebot. Gute Qualität, verträgliche Preise, schnelle Lieferung. Als Anreiz auch Gutscheine, die zum Kauf animieren sollen. Alles in allem sehr empfehlenswert. Ein Minus allerdings. Die Größenauswahl ist häufig nicht gegeben. Ich habe Schuhgröße 38, eine gängige Größe und da war sehr oft der jeweilige Schuh vergriffen. Auch späteres Nachsehen brachte keinen Erfolg, da offensichtlich keine Nachlieferung der Hersteller vertraglich vereinbart war.
Ladykiller1970
Verifiziert
Freitag, 7 Dezember 2012
Ich kenne Frauen, die eigentlich ihren Job aufgeben müssten, um Ihre ganzen Schuhbestellungen im Internet zu managen. Da kaufe ich lieber im ganz normalen Ladengeschäft ein und flirte ein bisschen mit der Verkäuferin. Es gibt allerdings eine Ausnahme: Ich trage gerne Cowboystiefel und die sind leider schwer zu bekommen Deutschland. Bei Mirapodo habe ich schon zwei Modelle gekauft, die ich nirgendwo anders gefunden habe. Der Preis war akzeptabel, aber das war mir nicht besonders wichtig. Ich habe da einen richtig kleinen Tick und ich kaufe überall in der Welt Cowboystiefel, wenn ich sie sehe. Das Internet ist da eine schöne Ergänzung, insbesondere wenn die Kaufabwicklung so elegant und stressfrei funktioniert wie bei Mirapodo. Dank Mirapodo habe ich endlich rote Cowboystiefel!
Esotante
Verifiziert
Freitag, 7 Dezember 2012
Ich habe ganz sicher keinen Schuhfetisch, aber ich bin eine ganz normale Frau. Also habe ich auch nicht nur zwei Paar Schuhe im Schrank. Da ich ziemlich gewöhnliche Einheitsfüße habe, die praktisch in jedem Schuh passen, bestelle ich mittlerweile fast alle Schuhe im Internet. In letzter Zeit bestelle ich zunehmend bei Mirapodo. Es gibt dafür eigentlich keinen besonderen Grund, denn die Preise sind bei allen Schuhhändlern im Internet ziemlich gut. Aber durch einen Zufall bin ich ganz am Anfang bei Mirapodo gelandet und bisher hat mich das Unternehmen nie enttäuscht. Ich bin eine treue Seele und bleibe gerne bei einem Unternehmen, wenn ich das Gefühl habe, dass ich als Kunde gut behandelt werde. Bislang gibt es da nicht den geringsten Grund zur Beschwerde.
Tanzmaus
Verifiziert
Donnerstag, 6 Dezember 2012
Mirapodo geht an Kunden wie mir zugrunde, denn ich bestelle ständig Schuhe, behalte aber nur ganz selten ein Modell. Trotzdem macht es mir großen Spaß, jede Woche neue Schuhe auszupacken und auszuprobieren. In den meisten Fällen passen die Schuhe dann einfach nicht und damit ist das Geschäft dann schon erledigt. Aber manchmal passen die Schuhe auch, aber sie sehen dann eben nicht ganz genauso aus wie im Onlineshop. Ist aber alles kein Problem, denn ich kann ja kostenlos zurücksenden. Mir ist auch ehrlich gesagt ziemlich egal, wie das wirtschaftlich funktioniert. Das ist ein Problem, mit dem sich Mirapodo rumärgern muss. Mir ist nur wichtig, dass ich noch nie so viel Spaß beim Schuhkauf hatte. Und solange es Anbieter wie Mirapodo gibt, werde ich weiter fleißig bestellen.
Fredo1414
Verifiziert
Dienstag, 4 Dezember 2012
Für einen Mann habe ich einen ziemlich ausgeprägten Schuhfetisch. Damit meine ich natürlich, dass ich selber gerne wahnsinnig viele Schuhe kaufe. Vor allem Sneakers haben es mir angetan, und mein größtes Problem ist, dass es Online-Shops wie Mirapodo gibt, die 24 Stunden am Tag geöffnet haben. Es vergeht kein Monat, in dem ich nicht im mindestens ein Paar Schuhe kaufe. D.h. aber nicht, dass ich nur ein Paar bestelle. Weil es möglich ist, Schuhe ohne Angabe von Gründen wieder zurück zu senden, lasse ich mir natürlich immer große Pakete kommen, aus denen ich dann auswähle. Wenn es nach mir ginge, würde ich allerdings nie Schuhe zurückschicken. Aber meine Bank hat da eine andere Auffassung und es gibt noch einen letzten Rest von Verstand, der verhindert, der das ich mich in finanzielles Unglück stürze.
Batteriehase
Verifiziert
Dienstag, 4 Dezember 2012
Mirapodo war mir kein Begriff, bevor ich meine Freundin kennen gelernt habe. Aber ich erkannte schnell, dass sie eine echte Spezialistin ist, wenn es darum geht, Schuhe möglichst günstig im Internet zu kaufen. Der Name Mirapodo fiel von Anfang an sehr häufig und auch wenn sie gelegentlich bei der Konkurrenz bestellt, so habe ich doch den Eindruck, dass wir in erster Linie Pakete von Mirapodo bekommen. Für meine Freundin ist der Schuhkauf im Internet eine rundum gelungene Sache, denn wenn die Schuhe nicht passen, dann bin ich derjenige, der sie zur Post bringen muss. Das mache ich aber ganz gerne, denn die Rücksendung ist ja kostenlos und Schuhe, die wir nicht behalten, müssen wir auch nicht bezahlen. Das Rücksenderecht ist meines Erachtens sowieso die größte Errungenschaft bei diesen ganzen Schuhläden im Internet.
Bahnfahrer1971
Verifiziert
Samstag, 1 Dezember 2012
Mirapodo ist eigentlich ein ganz lustiger Name für einen Schuhladen. Jedenfalls lustiger als Al Bundy. Es gibt ja die bekannte Konkurrenz, aber ich habe bei meinen Bestellungen immer die Erfahrung gemacht, dass bei Mirapodo die Preise noch ein kleines bisschen besser sind. Wahrscheinlich ist das auch nötig, um sich auf dem Markt überhaupt behaupten zu können. Noch habe ich mich nicht wirklich entschieden, ob der Schuhkauf im Internet für mich dauerhaft eine Option bleibt, aber nach guten und auch schlechten Erfahrungen muss ich sagen, dass ich zumindest das Konzept ganz interessant finde. Und die Versandabwicklung bei Mirapodo war immer wunschgemäß. Auch bei Rücksendungen wurde kein Palaver gemacht, so dass ich nicht passende Schuhe einfach zurückschicken konnte. Aber zur Post muss ich immer noch selber gehen.
Muenzsammler
Verifiziert
Freitag, 30 November 2012
Wenn ich Schuhe im Internet bestelle, dann weiß ich schon vorher sehr genau, dass sie passen werden. Bei Mirapodo habe ich in diesem Jahr schon zwei Bestellungen abgewickelt. Dabei habe ich von sehr günstigen Rabatten profitieren. Mein Eindruck ist, dass die Preise in der Regel nicht besonders günstig sind im Vergleich mit normalen Schuhgeschäften, aber bei Rabattaktionen sind ganz tolle Schnäppchen möglich. Das nutze ich aus, indem ich Schuhe, die ich bereits habe oder schon einmal anprobiert habe, zu sehr niedrigen Preisen bei Mirapodo bestelle, wenn sich denn die Gelegenheit ergibt. Auf diese Weise vermeide ich auch Rücksendungen, wobei das ja ein neuer Sport zu sein scheint, zumindest wenn ich so die Damen in meinem Freundeskreis betrachte. Aber das wäre mir ehrlich gesagt zu lästig.
Tanzbaer
Verifiziert
Donnerstag, 29 November 2012
Ich trage schon seit einigen Jahren ein ganz bestimmtes Schuhmodell einer ganz bestimmten Marke. Solange diese Schuhmodell auf den Markt bleibt, werde ich es auch weiter kaufen. Bei Mirapodo habe ich zuletzt sogar schon einen kleinen Vorrat angelegt, da es einen sehr günstigen Rabatt gab, den ich natürlich sofort ausgenutzt habe. Die Bestellung lief völlig unproblematisch ab und war vor allem sehr schnell. Was die Qualität angeht, wusste ich ganz genau, was mich erwartet. Ich weiß nicht, ob ich irgendwelche Schuhe bei Mirapodo bestellen würde, dich noch nie anprobiert habe. Aber immerhin gibt es ein kostenloses Rücksenderecht, so dass ich vielleicht in einer Notlage einmal darüber nachdenken würde. Aber ich hoffe, dass mein ganz persönliches Schuhmodell mir noch lange erhalten bleibt.
Lumpensammler
Verifiziert
Donnerstag, 29 November 2012
Ich habe keinerlei Vorstellung davon, warum so viele Leute mittlerweile im Internet Schuhe bestellen. Ich habe bei Mirapodo einen umfangreichen Selbstversuch gemacht, aber nach dem fünften Paar, das ich zurückschicken musste, weil die Schuhe nicht passten, hatte ich keine Lust mehr. Fairerweise muss ich sagen, dass mich diese ganze Aktion nichts gekostet hat, denn die Rücksendungen waren kostenlos. Allerdings finde ich es persönlich viel sinnvoller, in ein Schuhgeschäft zu gehen und dort alle möglichen Schuhe auszuprobieren. Mit dieser Methode schaffe ich es immer, in kürzester Zeit neue Schuhe zu finden. Zudem kenne ich auch genügend Läden, die mindestens so billig sind wie Mirapodo. Für mich ist der Schuheinkauf im Internet keine Alternative, denn nach meiner negativen Erfahrungen bleibe ich lieber beim traditionellen Schuhgeschäft.
Muschelsucher
Verifiziert
Donnerstag, 29 November 2012
Sollte ich eines Tages in den Bankrott gestürzt werden, dann ist Mirapodo schuld. Manchmal habe ich das Gefühl, sogar die Paketboten sind schon genervt, weil sie ständig irgendwelche Schuhe bei uns abliefern müssen. Ich kann ja verstehen, dass meine Freundin Schuhe toll findet. Ich leiste auch gerne meinen Beitrag. Aber mir ist nicht klar, warum man so derart viele Schuhe haben muss, dass ich extra einen neuen Schrank kaufen musste. Meine Freundin begründe dies natürlich mit der riesigen Auswahl bei Mirapodo und den vielen großartigen Schuhgeschäften, die es so gibt. Aber ich finde, man könnte Geld auch für andere Dinge sinnvoll ausgeben. Wobei die letzten High Heels, die sie gekauft hat, schon ein echter Hingucker sind. Aber auch ein ziemlich teurer Hingucker.
Lebenslustiger
Verifiziert
Dienstag, 20 November 2012
Ich habe jetzt schon einige Male bei mirapodo Schuhe bestellt und bin ziemlich zufrieden. Zweimal musste ich die Schuhe zurückschicken, weil sie nicht richtig passten. Das lief völlig problemlos ab, denn es gehört zum Geschäftsmodell, dass eine kostenlose Rücksendung möglich ist. Der wesentliche Grund, warum ich bei mirapodo bestelle, sind die Preise. Da bin ich sehr opportunistisch eingestellt, denn wenn ich Schuhe kaufe, möchte ich natürlich einen möglichst guten Preis bekommen. Erfahrungsgemäß bekomme ich mittlerweile die besten Preise im Netz und in meinem speziellen Fall ist es bislang so, dass mirapodo preislich die Nase vorn hat. Ich weiß nicht, ob das an den Marken liegt, die ich kaufe, aber eigentlich ist mir das auch ziemlich egal. Entscheidend ist nur, dass ich nicht mehr als nötig bezahle.
Dora
Verifiziert
Donnerstag, 15 November 2012
Oh ich liebe Schuhe. Welche Frau auch nicht? Da ja immer so eine schöne Werbung im TV läuft, dachte ich mir, dass ich den Anbieter mal pausiere. Gesagt getan. Es war Montag und ich brauchte bis zum Wochenende neue Schuhe. Leider fehlte mir die Zeit zum Shoppen und daher machte ich mich im Internet bei mirapodo auf die Suche nach meinem begehrten Paar. Die Auswahl hat mich wirklich beeindruckt. Und ich habe auch mein Lieblingspaar Schuhe gefunden. Die Bestellung verlief ohne Probleme und auch der Versand war super schnell. Die Schuhe waren, wie in der Werbung versprochen, schon am Mittwoch da. Das Beste - die Schuhe passen, sehen super aus und alles ist prima.
textzauber
Verifiziert
Dienstag, 6 November 2012
Einfach himmlich. Für jede Frau ist es doch ein Traum - Schuhe über Schuhe, bei denen man gar nicht weiß, für welches Paar man sich entscheiden soll. Das Praktische - man muss dafür nicht einmal das Haus verlassen und kann sich sein Lieblingspaar in aller Ruhe vor dem heimischen PC aussuchen. Gesagt, getan. Ich habe das Angebot einfach genutzt, denn ich habe nicht wirklich die Zeit, um in ein Schuhgeschäft zu fahren, Zudem ist dort meist das Angebot etwas zu mager. Bei mirapodo hingegen findet Frau und natürlich auch die Herren der Schöpfung, in jedem Fall einen passenden Schuh. Was ich noch so super finde, ist die schnelle Lieferung und wenn dann doch ein Schuh nicht passen sollte, na dann schickt man diesen einfach und vor allem kostenlos wieder zurück. das ist doch klasse oder?
NerdmitHerz
Verifiziert
Dienstag, 9 Oktober 2012
Gibt es eigentlich einen Grund, warum Internet-Schuhläden immer so lustige Namen haben? Nun, mal unabhängig von dieser Petitesse: Letzte Woche hat meine Freundin zum ersten Mal bei Mirapodo bestellt. Ich weiß das so genau, weil ich auch ein paar Hausschuhe bekommen habe. Nicht dass das meine Entscheidung gewesen wäre, aber das Ergebnis gefällt mir. An der Lieferung gab es nichts auszusetzen, außer dass meine Freundin nur zwei von drei Paaren passten. Gut, damit wird sie leben können, zumal die Rücksendung kostenlos war. Das ist wohl üblich bei Schuhkäufen im Netz, aber ich finde das schon bemerkenswert. Ich habe jetzt jedenfalls bequeme Hausschuhe, die auch noch optisch recht ansprechend sind. Im Vergleich zu den mit Klebeband ausgebesserten Vorgängern ist das ein geradezu historischer Fortschritt.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 16 Einträgen an

mirapodo Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
mirapodo Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,7 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
10
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
2

Testbericht Quellen

trustedshops.de
99.114 Bewertungen
de.igraal.com
59 Bewertungen
shopauskunft.de
12 Bewertungen
yopi.de
2 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

mirapodo Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,7 / 5
Zum Anbieter

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte