Gameliebe Erfahrungen & Bewertungen 2024

4,8 / 5 bei 
1.548 Bewertungen
Gameliebe Siegel

Gameliebe richtet sich an all jene, deren Leidenschaft den Online-Spielen gehört. Das neue Spielportal tritt die direkte Nachfolge von rpg-services.de an. Dieser Spiele-Shop war sechs Jahre lang erfolgreich. Gameliebe bietet die neuesten Spiele zum Download direkt auf den PC an. Es ist eine exklusive Auswahl an Top-Spielen vorhanden. Für kurzweiligen Spielspaß werden auch kostenlose Browserspiele angeboten. Auf Grund der cleveren Sortier- und Filtermöglichkeiten ist das passende Spiel schnell gefunden. Alle Spiele wurden von Profis getestet. Den Einstieg in das jeweilige Game erleichtern Anleitungen und Hilfestellungen. Zahlreiche Top-Spiele werden im Rahmen des Eröffnungsangebots mit Preisnachlässen bereitgestellt. Gameliebe gewährt auf seine Produkte eine Garantie von zwei Jahren.

Zuletzt aktualisiert: 10.07.2024
Martin Frisch Autor: Martin Frisch

Wie setzt sich die Gameliebe Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Gameliebe mit 4,8 von 5 bewertet. Basierend auf 1.548 Gameliebe Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Gameliebe Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

trustedshops.de
1.542 Bewertungen

Gameliebe im Test - Note: Gut

Bei Gameliebe dreht sich natürlich alles um Computerspiele. Das Unternehmen aus der Schweiz ging aus dem Portal rpg-services.de hervor und bietet Keys und Downloads von tausenden, oft deutschsprachigen, Spielen. Zu jedem Game gibt es eine kurze Beschreibung und meist auch einen Screenshot, der einen ersten Eindruck geben soll. Der Anbieter verspricht, dass Kunden nach dem Kauf fast sofort loslegen können, denn Gameliebe bietet Spiele ausschließlich als Download oder Zugang zu Online-Spielen an. Auf CD gebrannte Games sind bei Gameliebe nicht im Angebot. Auch einige kostenlose Games bietet das Unternehmen an, meist handelt es sich dabei allerdings um Online-Spiele oder nur für einen Testzeitraum nutzbare Spiele.  

Gameliebe im Überblick

  • Spiele nur online oder als Download
  • Alle gängigen Bezahlarten werden akzeptiert
  • Schweizer Unternehmen
  • Support über deutsche Telefonnummer

Die Navigation: Mit Potential

Auf den ersten Blick denkt man beim Betrachten der Website an die 1990er Jahre. Die etwas überfrachtet Seite mit den Schaltflächen in Pastelltönen wirkt nicht besonders zeitgemäß. Sehr gut ist, dass auf den ersten Blick die wichtigsten Oberkategorien wie Spiele Downloads sofort erkennbar sind. Auch die grobe Unterteilung in Action/Abenteuer und Simulation/Strategie sowie Bestseller ist sinnvoll, allerdings ist die Einteilung nicht immer logisch. Das Strategiekriegsspiel Total War ROME findet sich beispielsweise unter der Unterkategorie Aufbau/Wirtschaft und wird dort als besonders relevant angezeigt. Mitunter ist die Aufteilung auf Action oder Strategie auch etwas willkürlich, gerade für Rollen- und Mehrspieler-Spiele wäre eine eigene, dritte Oberkategorie sinnvoll. Unterm Strich ist die Aufteilung leider etwas unübersichtlich.

Sehr gut: Die Auswahl

Die Auswahl lässt fast nichts zu wüschen übrig, das Angebot ist sehr gut. Der Schwerpunkt liegt dabei auf deutschsprachigen Spielen. Sehr hilfreich sind deshalb die Filter, durch die sich die Suchergebnisse zusätzlich zur Auswahl einzelner Themen einschränken lassen. Gefiltert werden kann beispielsweise nach dem Betriebssystem, dem Preis, der Downloadgröße, der Altersfreigabe und dem Herausgeber.

Sehr Hilfreich: Die Zusatzinfos

Zu jedem Spiel sind Zusatzinfos aufrufbar, sortiert nach einer kurzen Beschreibung des Spiels und den Systemanforderungen. Meist handelt es sich dabei um vom Herausgeber gelieferte Informationen, die sich so auch auf deren Website finden lassen. Allerdings sind die wichtigsten Informationen immer übersichtlich in einer Tabelle zusammengetragen.  Außerdem werden wichtige Begriffe wie erklärt. Neben dem Hinweis „Lizensierter Zugang“ findet sich beispielsweise gleich eine Schaltfläche „Was bedeutet das?“. Zudem können Kunden im Blog oder per Newsletter aktuelle Informationen erhalten.

Bezahlung: Auf vielen Wegen

Gameliebe bietet alle gängigen Zahlungsarten, darunter die Vorkasse per Überweisung, die Sofortüberweisung, die Zahlung per Kredit- oder EC-Karte und elektronische Zahlungsdienste wie Pay Pal oder Skrill. Sogar bar lässt sich zahlen. Dabei wird die Rechnung an der Kasse eines Partners von Gameliebe bezahlt, meist ein Supermarkt. Alle Zahlungsarten sind kostenlos, mit Ausnahme der Vorkasse dauert die Bezahlung auch meist nur wenige Minuten. Bei der Überweisung kann das Geld dagegen einen oder sogar mehrere Tage unterwegs sein, erst nach dem Eintreffen auf dem Konto von Gameliebe wird das Spiel freigegeben.

Der Download: Meistens problemlos

Bei kostenpflichtigen Online-Spielen erhält der Kunde meist nur einen Lizenzschlüssel. Bei anderen Spielen bietet Gameliebe teils selbst einen Download an oder sendet einen Aktivierungskey, über den der Kunde zum Downloadportal des Spieleherausgebers weitergeleitet wird. Gameliebe verspricht eine fast sofortige Lieferung, das klappt meist auch ziemlich gut. Allerdings kommt es hin und wieder auch vor, dass es etwas länger dauert oder ein Link zuerst nicht funktioniert und erst beim Support reklamiert werden muss.

Der Support: Über deutsche Telefonnummer

Die Mitarbeiter von Gameliebe lassen sich entweder per Mail oder direkt per Telefon oder im Live-Chat kontaktieren. Der Support ist an 365 Tagen im Jahr besetzt, allerdings nur von 12.00 bis 20.00 Uhr. Obwohl das Unternehmen seinen Sitz in der Schweiz hat, sind die Mitarbeiter über eine deutsche Telefonnummer erreichbar, so dass für Kunden aus der Bundesrepublik keine Gebühren für ein Auslandsgespräch anfallen.

Fazit

Das Angebot von Gameliebe ist sehr gut, das Angebot an Zahlungsarten ebenfalls. Die Seite ist aber weder besonders schön noch besonders übersichtlich. Während man über das erste hinweg sehen kann, sollte Gameliebe seine Kategorien etwas übersichtlicher gestalten. Ärgerlich ist vor allem, dass einige Spiele falsch einsortiert sind und sich teilweise angezeigte Genres in der Navigation nicht wiederfinden. Dafür sind die vorhandenen Filter sehr hilfreich, das Angebot an Zahlungsmöglichkeiten ist sehr gut und die Zustellung des Keys oder Downloads sofort nach der Bezahlung klappt ebenfalls meistens. Insgesamt reicht es deshalb nur für die Testnote gut.

Erfahrungen mit Gameliebe

eggy69
eggy69
Verifiziert
Dienstag, 25 Juli 2017
Durch Zufall bin ich auf Gameliebe gestoßen. Die Angebote sind ja supergünstig. Natürlich gleich welche gekauft. Ging alles reibungslos über die Bühne. Kann ich nur empfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 24 April 2016
Top Beratung, super nett und kompetent. Sofort wieder! Telefonservice sowie Kaufabwicklung perfekt!
Kiwi
Kiwi
Verifiziert
Sonntag, 20 September 2015
Hallo, Neues Spiel im Einzelhandel ( 42 -54 Euro ), bei Gameliebe für 20 Euro gekauft. Registrierung / Sofortüberweisung - 3 Mails innerhalb von 10 Minuten erhalten! Bei STEAM den Code aktiviert / wurde geprüft - erkannt / download ca, 5h mehrere GB! Wow super überrascht, dass es so gut gelaufen ist, kann Gameliebe nur weiter empfehlen. Hatte nach längerer Prüfung div. Anbieter im Netz, mich für Gameliebe entschieden, da hier mehrerer possitive Bewertungen auch über Trust vorliegen. Gruß K.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 27 Oktober 2014
Vor einiger Zeit war ich auf der Suche nach einem neuen Online-Store, bei dem ich meine Sammlung an Videospielen etwas aufstocken konnte. Dabei bin ich zufällig auf die Seite Gameliebe.com gestoßen und hab mir diese mal etwas genauer angeschaut, worüber ich nun gerne erzählen würde. Info-Flut: Das erste, was mir regelrecht ins Auge geworfen wurde, war eine Flut von Farben, Infos und Menüs, die sich bereits auf der Startseite von Gameliebe.com so aneinanderdrängen, dass man sie irgendwie alle gleichzeitig wahrnimmt. Dadurch wirkt die Seite auf den ersten Blick etwas chaotisch und unübersichtlich. Nach ein wenig Eingewöhnung fand ich aber doch eine nahezu normale Shop-Struktur vor: ganz oben werden die aktuellen Aktionen gepriesen, dann kommt ein wenig Info über die Seite wie angebotene Zahlungsmöglichkeiten, Service-Adressen und dergleichen und das untere Drittel wird von Top-Games, Neuerscheinungen, Vorbestell-Aktionen und Angeboten beherrscht. Das hab ich allerdings nur gefunden, weil ich mich von dem anfänglich chaotischen Designe der Seite nicht hab abschrecken lassen. Ein buntes Sortiment: Auch in seinem eigentlichen Katalog bleibt Gameliebe.com sehr bunt, ist dafür aber etwas geordneter. Auf der linken Seite findet sich ein Menü mit Kategorien, daneben die eigentliche Liste an Spielen und auf der rechten Seite lassen sich Filter wie beispielsweise Preis oder Publisher angeben. Wenn man dann auf ein Spiel klickt, erhält man – auch wieder wesentlich übersichtlicher als auf der Hauptseite – alle wichtigen Informationen zu einem Spiel. Mir fielen dabei zwei Dinge auf. Zum einen erhalte ich wichtige Informationen zu beispielsweise benötigten Zusatzprogrammen direkt unter dem Games-Text und muss da nicht erst lange suchen. Wenn Gameliebe.com nur einen Spiel-Code für ein Game verkauft, steht da auch drin, dass der Download lizenziert ist, sodass ich mir keine Sorge um China-Key machen muss. Zum anderen ist der Preis von Gameliebe.com recht kundenfreundlich. Wenn ich zum Beispiel mal Assassin's Creed 4 in der normalen Version vergleiche, kostet das Spiel bei Steam 30 Euro und bei einem anderen Spieleportal knapp 26 Euro. Gameliebe.com bietet das Game für 24 Euro an, ist also bei dem Beispiel noch ein klein wenig billiger. Das jüngst erschienene Alien: Isolation ist sogar für knapp 27 Euro erhältlich und damit deutlich billiger als bei der Konkurrenz. Neben seinen Spielen bietet Gameliebe.com allerdings auch Game-Cards an, mit denen man unter anderem sein Guthaben im Playstation Store auffüllen kann. Normalerweise kann man solche Karten nur im Laden oder bei den Anbietern direkt kaufen, weshalb es mich schon positiv überrascht hat, die auch bei Gameliebe.com zu finden. Wenn es mal harkt: Ganz wichtig für mich ist auch immer der Support bei Online-Stores. In der Hinsicht ist Gameliebe.com gut aufgestellt. Zum einen findet sich bei jedem Spiel eine Anleitung, wie man es bezahlt, downloadet und installiert. Zum anderen kann man alle Fragen auch per E-Mail, per Hotline oder direkt im Live-Chat klären. Bei meinem Gespräch im Live-Chat hatte ich das Gefühl, dass der Mitarbeiter nicht nur viel wusste, sondern es mir auch gut verständlich erklären konnte, sodass ich schnell mein Spiel einrichten konnte, ohne mich durch Fachchinesisch durcharbeiten zu müssen. Fazit: Der erste Eindruck von Gameliebe.com wird der Seite eigentlich nicht gerecht. Denn wenn man die Startseite mal „überliest“ und sich das eigentliche Angebot anschaut, findet man einen gut strukturierten Online-Shop für Games, der häufig echte Preisüberraschungen bereit hält und die Kunden mit allen wichtigen Informationen versorgt, die man zu dem Game benötigt. Harkt es trotzdem, ist ein netter und hilfreicher Support zur Stelle, sodass die kleinen Schwierigkeiten bald Geschichte sind und man unbeschwert zocken kann.
Christian Fischer
Christian Fischer
Verifiziert
Sonntag, 29 Dezember 2013
Im Internet finden sich viele Shops, die sich rein auf den Verkauf von Games über einen Download oder einen Gamekey spezialisieren. Gameliebe ist ein Schweizer Unternehmen, ziemlich neu auf dem Markt und kann hierbei nicht gerade von sich überzeugen. Das Angebot umfasst aktuelle Spiele, die schon auf dem Markt sind oder noch kommen, Gamecards für Xbox Live, PSN oder MMOs und Keys, die auf Portalen wie Steam eingelöst werden können. Die Auswahl ist sehr aktuell und es finden sich eigentlich alle Spiele, die in Deutschland und Europa zu finden sind. Internationale Versionen aus den USA, die uncut sind, finden sich hier aber leider nicht. Das große Spieleaufgebot ist jedoch sehr unübersichtlich gestaltet. Kunden finden alles, was sie benötigen, selbst Angebote sind oft vorhanden, doch wirkt die Seite überladen und nicht benutzerfreundlich. Am Nützlichsten ist es hier, den exakten Titel des Spiels einzugeben. Beim Bestellvorgang sind genügend Möglichkeiten gegeben, doch ist die Lieferung nicht zu empfehlen. Ein Key ist nicht mehr nutzbar gewesen, der andere wurde erst nach fünf Stunden gesendet, obwohl eine Instant-Lieferung versprochen war. Bei einem Downloadspiel konnte nicht mal der Download selbst gefunden werden. Gameliebe muss hier unbedingt die gesamte Schnelligkeit des Supports hochkurbeln, denn es finden sich zu viele Shops, die hier besser abschneiden.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 5 Einträgen an

Gameliebe Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Gameliebe Erfahrungen
Testergebnis

Gut

Benutzerbewertung
4,8 / 5
Jetzt zu Gameliebe

Bewertungen

5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

trustedshops.de
1.542 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

Gameliebe Erfahrungen
Testergebnis

Gut

Benutzerbewertung
4,8 / 5
Jetzt zu Gameliebe

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte