Austrian Airlines Erfahrungen & Bewertungen 2024

2,7 / 5 bei 
2.686 Bewertungen
Austrian Airlines Siegel

Austrian Airlines ist ein Dienstleistungsunternehmen der Touristikbranche, bei dem man einen Flug, ein Hotel oder einen Mietwagen buchen kann. Eine gleichzeitige Buchung von Hotel und Flug ist möglich. Die Buchungen können online durchgeführt und verwaltet werden. Das Check-in kann per Web, SMS oder auch über das Smartphone ausgeführt werden. Kinder ab 5 Jahre können allein reisen, da auf Wunsch eine Betreuung gestellt wird.

Zuletzt aktualisiert: 22.02.2024
Martin Frisch Autor: Martin Frisch

Wie setzt sich die Austrian Airlines Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Austrian Airlines mit 2,7 von 5 bewertet. Basierend auf 2.686 Austrian Airlines Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Austrian Airlines Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
17
4 Sterne
4
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

play.google.com
1.200 Bewertungen
airlinequality.com
745 Bewertungen
opodo.de
639 Bewertungen
flightcheckers.de
67 Bewertungen
flight4u.de
11 Bewertungen

Austrian Airlines im Test - Note: Sehr gut

Die größte österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines bedient weltweite Ziele. Das Tochterunternehmen der Lufthansa besteht seit 1957 und hat seinen Sitz in Wien. Drehkreuz ist der Flughafen Wien. Das Unternehmen ist Mitglied der Star Alliance und besitzt in vielen Kriterien der Kundenfreundlichkeit und Bordsicherheit europaweit Vorbildfunktion. Seit Jahrzehnten verfolgt die Fluggesellschaft einen hohen Sicherheitsstandart. Auch die Freundlichkeit des Personals und die günstigen Flugpreise fielen im Test positiv auf. Die etwas in die Jahre gekommene Flotte wird schrittweise verjüngt und kann daher auch damit punkten. Attraktiv für Vielflieger: das Bonusprogramm Miles & More.

Einige Eckdaten zu Austrian Airlines

  • weltweite Ziele
  • alle Flughäfen im Inland werden angeflogen
  • Muttergesellschaft von Austrian Arrows und Lauda Air
  • Mitglied der Star Alliance
  • Tochterunternehmen der Lufthansa

Übersichtlich: die Buchung

Die Buchung kann unmittelbar auf der Startseite vorgenommen werden. In die dortige Suchmaske sind der Zielort und der gewünschte Abflughafen einzutragen. Nach Aktivierung der kompletten Suchmaske können mit der Anzahl der Mitreisenden oder dem Reisedatum weitere Daten angegeben werden. Ein Klick auf „Flüge suchen“ zeigt alle für den Wunschzeitraum verfügbaren Flüge an. Nun kann der Kunde nach eigenem Ermessen seinen Wunschflug auswählen und direkt buchen.

Sparpotential: das Redticket

Auf der Suche nach Sparmöglichkeiten, ist unserer Redaktion das Redticket positiv aufgefallen. Diese Tickets werden pro Flug nur in geringer Anzahl ausgegeben und sind wirklich günstig. Wer sich diese Tickets sichern möchte, sollte nicht zu den Last-Minute-Buchern zählen, sondern etwas weiter in die Zukunft planen. Sonst sind andere Reisende definitiv schneller.

Vorbildfunktion: der Service

Der Service am Flughafen Wien hat uns durchweg überzeugt. Am Check-In 3 werden alle Flüge der Austrian Airlines zügig abgefertigt. In den Gate Bereichen F und G stehen sechs Lounges zur Verfügung. Den Zugang zur Business Lounge kann man sich mit günstigen redlounge-Angeboten erkaufen. Eine eigene Business-Lounge wird von Austrian Airlines auch am Flughafen Moskau-Domodedowo unterhalten.

Vielfalt: die Flugziele

Austrian Airlines ist Marktführer bei Flügen nach Osteuropa. Neben Metropolen, wie Moskau oder Kiew, werden auch kleinere Flughäfen in Astana oder Dnjepopetrowsk angeflogen. Alle Zielflughäfen in den österreichischen Bundesländern werden regelmäßig bedient. Zu den Langstreckenzielen zählen Peking, New York, Dubai oder Toronto.

Intakt: die Flotte

Zur Flotte von Austrian Airlines zählen mehr als 70 Flugzeuge der Marken Airbus, Boeing, Fokker und Bombardier. Während Airbus, Fokker und Bombardier auf Kurz- und Mittelstrecken zum Einsatz kommen, umfasst die Langstreckenflotte ausschließlich Flugzeuge der Marke Boeing. Die Flotte wird schrittweise verjüngt und auch mit einem neuen Innendesign ihrer Langstreckenmaschinen sorgte die Airline jüngst für positive Kommentare.

Praktisch: die App

Mit der App für iPhone und Android können Flüge bequem vom Handy aus gebucht werden. Auch auf Informationen zu den günstigen Redtickets oder der Anzeige aktueller Flugdaten muss der mobile Nutzer nicht verzichten. Ein weiteres Plus ist der Web Check-In, einen Tag vor Abflug möglich. Zudem besteht Zugriff auf das Userprofil. Die serviceorientierte Airline hat wirklich an alles gedacht, selbst die Verfolgung der Ermittlungen im Falle von verlorengegangenen Gepäckstücken kann via App überwacht werden.

Kulant: Vorgehen bei Flugverspätungen

Wenn abzusehen ist, dass sich Flüge um mehrere Stunden verspäten, bietet die Airline den Reisenden kostenfreie Getränke und Verpflegung an. Weiterhin erhalten sie die Möglichkeit, mit den Personen oder Institutionen am Zielort via Telefon, Fax oder Mail in Kontakt zu treten. Verschiebt sich die Abflugzeit auf den nächsten Tag, wird, je nach Verfügbarkeit, eine Hotelunterbringung gewährt.

Bonus: Miles & More

Vielflieger profitieren vom europaweit führenden Miles & More Programm. Die Teilnahme am Bonusprogramm ist kostenlos. Die Kunden sammeln mit jeder Flugbuchung Punkte. Diese Meilen werden bei späteren Buchungen verrechnet oder können in Sachpreise umgetauscht werden. Wer Miles & More Kreditkarten nutzt, sammelt mit dem getätigten Umsatz Punkte. Der Kontostand wird Abonnenten des Newsletters regelmäßig per SMS oder Mail mitgeteilt.

Beachtlich: Die Sicherheit

Restlos überzeugt hat die Erfahrungen.com Redaktion die Sicherheitsbilanz des Unternehmens. In der gesamten Unternehmensgeschichte musste nur ein Flugzeugunglück mit Todesfolge hingenommen werden. Diese Havarie liegt mehr als ein halbes Jahrhundert zurück. Trotz des mit 14 Jahren etwas über dem Durchschnitt liegenden Flottenalters, kann man wohl kaum sicherer reisen.

Fazit

Die führende österreichische Fluggesellschaft ist in allen Bereichen gut aufgestellt und bietet einen rundum überzeugenden Service zu moderaten Preisen. Es werden neben allen nationalen Flughäfen vorwiegend Ziele in Osteuropa angeflogen. Auch die Langstreckenverbindungen können sich sehenlassen und wurden jüngst um Chicago erweitert. Austrian Airlines wurde mehrfach prämiert und verfügt über das beste Kabinenpersonal Europas oder über das beste Business-Class-Catering. Die hervorragende Sicherheitsbilanz gibt den Reisenden ein gutes Fluggefühl. Keinen Anlass zur Kritik bieten auch die Sauberkeit und die Bordverpflegung. Wir meinen, jeder Reisende ist mit Austrian Airlines auf einem sicheren Kurs und Erfahrungen.com vergibt ohne Einschränkungen die Test Note „Sehr Gut“.

Erfahrungen mit Austrian Airlines

Konrad
Konrad
Verifiziert
Samstag, 30 September 2023
Insgesamt ist Austrian Airlines immer noch eine der besseren Fluglinien. Wir hatten vor zwei Jahren 4h Verspätung bei unserem Flug nach Kanada und haben aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen praktisch den kompletten Preis für die Tickets zurückerstattet bekommen. Und zwar ohne Probleme. Da können sich andere Fluglinien eine Scheibe abschneiden. Auch ansonsten ist der Service überragend gut.
Elizabeth
Elizabeth
Verifiziert
Donnerstag, 22 September 2022
22.9., Flug Hurghada - Wien, OS2338. Ankunft 15:05 Uhr. Gleich nach dem Abheben wurden im Schnellverfahren “Burger” serviert, die in der Mitte kalt waren, danach sofort ein Durchrauschen mit Bordverkauf und dann 1,5 Stunden (!!) NICHTS! Die Passagiere mussten selbst zu den Flugbegleiterinnen gehen, um Getränke zu erhalten! Die Damen haben sich dann doch bequemt, Getränke zu servieren. Dabei wurde mein Mann mit Kaffee beschüttet, unwillig wurde eine Serviette gereicht. Unglaublich! Hier sollte dringend nachgeschult werden!! Schade, was aus der einst guten Airline geworden ist.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 28 April 2022
Mein Highlight - die heutige Erfahrung mit der AUA-Hotline: Nicht einmal 1 Minute in der Warteschleife, sehr freundliche und bemühte Dame am Telefon, die umgehend unsere (eigentlich nicht umbuchbare) Flüge von einem zum anderen Abflughafen ändert und den Differenzbetrag sofort gutschreibt. Echt jetzt - ich bin noch immer sprachlos, wie mir heute unkompliziert geholfen wurde! DANKE!!!
Thomas bernhart
Thomas bernhart
Verifiziert
Montag, 22 Juli 2019
Wiedereinmal mit austrian geflogen und positiv überrascht. Trotz günstigem Flugpreis war auch ein kleiner snack inkludiert und die Betreuung an board war perfekt. Danke.
Edith M
Edith M
Nicht verifiziert
Freitag, 15 September 2017
Charmantes Bordpersonal, leckere Küche, gut unterhaltene Flugzeuge. Was will man mehr?
Soni
Soni
Verifiziert
Dienstag, 21 Februar 2017
Ich habe im Januar eine online Buchung beim Online Reisebüro AIRNGO durchgeführt, das jedoch nicht zu empfehlen war. Es hat sich dabei um eine Austrian Flug gehandelt. Austrian Airlines war so kulant und hat mich den Flug umbuchen lassen, da AIRNGO mir einen falsche Uhrzeit bestätigt hatte und nicht bereit war dieses umzubuchen. Austrian war außerordentlich zuvorkommend und hat ein hervorragendes Service geboten. Das nächste Mal buche ich wieder über Austrian direkt.
borad
borad
Verifiziert
Donnerstag, 18 August 2016
Sehr freundliches Personal, das Essen ist im Vergleich ausgezeichnet (natürlich nicht im Vergleich zu einem Spitzenrestaurant). Das Personal denkt mit und vor allem das Wichtigste: eine kompetente Hotline!
RalphW
RalphW
Verifiziert
Mittwoch, 17 Juni 2015
Super persönlicher Service für Vielflieger. Wer häufig auf einer Strecke unterwegs ist, kann sogar als kleine Firma Sonderkonditionen aushandeln. Das liegt vielleicht auch daran, dass die Austrian von verschiedenen Seiten stark unter Druck ist. Aber egal: Für den Kunden ist das freundliche Bemühen der Mitarbeiter um die Kunden top.
joanna
joanna
Verifiziert
Freitag, 29 Mai 2015
Ich fliege sehr viel und gebe Austrian gegenüber anderen den Vorzug, wenn möglich. Ich schätze es sehr, dass es bei Austrian noch immer Zeitungen gibt, auch die New York Times. An die roten Uniformen habe ich mich schon längst gewöhnt. Es gibt auch immer wieder Stewards, das ist bei anderen Linien kaum der Fall. Man kann sich auf die Freundlichkeit verlassen, ich habe noch nie den harschen Ton gehört, den es manchmal bei englischen Linien gibt. Es gibt eine große Varietät beim Essen, das man sich bei der Buchung aussuchen kann. Ich habe letztens asiatisch-vegetarisch bestellt, das war hervorragend.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 21 November 2014
Jedes Jahr wieder gehts von Milano/Malpensa nach Bangkok via Wien, ich kann Austrian Airlines nur empfehlen, bester Service sehr gute Verpflegung und moderater Preis für die Business-Klasse. Ich bin auch schon mit anderen namhaften Gesellschaften geflogen, für mehr Geld, aber kein vergleich. Peter
anthropology
anthropology
Verifiziert
Freitag, 26 September 2014
Sehr empfehlenswerte Fluggesellschaft mit einem sehr freundlichen und service-orientierten Service. Selbst das Gepäck wurde sehr pfleglich behandelt, was bei anderen Fluggesellschaften oft nicht der Fall ist. Unbedingt zu empfehlen und jederzeit gerne wieder.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 26 September 2014
Sehr freundlich und service-orientiert, selbst das Gepäck wurde sehr pfleglich behandelt!!! Ich kann diese Fluggesellschaft nur empfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 5 August 2014
Beste Airline Österreichs, gutes Service, Preis-Leistung stimmt, tolle Angebote!
Christian_Wien
Christian_Wien
Verifiziert
Dienstag, 22 Juli 2014
Tolle Fluglinie. Sehr gute Verbindungen, kaum Verspätungen, stets freundliches Personal.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 22 Juli 2014
Tolle Fluglinie. Sehr gute Flugverbindungen, kaum Verspätungen, stets freundliches Personal.
ralfgraz
ralfgraz
Verifiziert
Samstag, 26 Oktober 2013
Als Vielflieger kann ich Austrian nur empfehlen, gibt nichts zu bemängeln. wenn man rechtzeitig bucht hat man auch recht günstige Preise.Der neue Airportterminal in Wien ist halt eine Fehlplanung,aber dafür kann die Auer nichts.
Eingewandert
Eingewandert
Verifiziert
Donnerstag, 31 Januar 2013
Wien ist meine Lieblingsstadt und deswegen bin ich mindestens einmal im Jahr in Wien. Leider bin ich bisher nur einmal mit Austrian Airlines geflogen, denn normalerweise sind andere Airlines billiger. Aber einmal habe ich erst spät buchen können und dann war zufälligerweise Austrian Airlines die günstigste Variante. Der Flug war sehr angenehm und die Höflichkeit der Flugbegleiter war ausgezeichnet. Interessanterweise hatte ich ausschließlich männliche Flugbegleiter, aber das hat mich nicht gestört.
Krokodiljaeger
Krokodiljaeger
Verifiziert
Samstag, 26 Januar 2013
Austrian Airlines habe ich bei einem Dienstflug kennen gelernt und ich war doch ziemlich überrascht davon, wie schlecht das Englisch der Stewardessen war. Normalerweise ist es ja üblich, dass das Flugpersonal perfekt Englisch spricht. Aber ich musste für einen Geschäftspartner dolmetschen, denn die nette junge Dame, die uns helfen sollte, verstand kein Wort. Das darf eigentlich nicht passieren und deswegen gibt es einen Punktabzug, auch wenn die sonstige Leistung nicht zu beanstanden war.
Schwarzsehender
Schwarzsehender
Verifiziert
Freitag, 25 Januar 2013
Austrian Airlines ist eine ganz normale Fluglinie, mal abgesehen von den Flugbegleiterinnen, die wirklich einen lustigen Akzent haben. Aber da ich normalerweise keine längere Gespräche mit den Flugbegleiterinnen führe, sondern mich einfach hinsetze, den Flug genieße und dann wieder aussteige, fällt mir das meistens gar nicht auf. Wenn es den Akzent nicht gäbe, würde mir überhaupt nicht auffallen, dass ich mit Austrian Airlines unterwegs bin, denn heute sind irgendwie alle Airlines gleich.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 23 Januar 2013
super service bei anschlussflug mit 20 min. zeitfenster! 9.35 in wien gelandet, boarding-zeit des anschlußflugs nach minsk lief schon seit 10 minuten. in münchen hat mich eine freudliche check-in mitarbeiterin quasi schon darauf vorbereitet daß ich unmöglich den anschlußflug erwischen kann. ich war etwas in panik, denn ich war finanziell auf extra ausgaben (neuer flug, evtl. übernachtung) überhaupt nicht vorbereitet. und dann noch das gepäck- wo sollte ich es suchen? aber was für tolle überraschung: ein austrian service mitarbeiter stand am gate bereit, um uns dann flott und unkompliziert durch die passkontrolle und sicherheitscheck durchzu"schleusen", und uns anschließend zu unserem flieger vorzufahren. meine einzige sorge auf dem flug nach minsk war ob auch mein gepäck mit mir zusammen in minsk ankommt. aber auch das hat hervorragend geklappt. ich bin mit austrian airlines außerst zufrieden und freue mich schon auf den rückflug!
Austernfan
Austernfan
Verifiziert
Montag, 7 Januar 2013
Ein Flug mit Austrian Airlines ist immer ein skurriles Erlebnis. Mag ja sein, dass die österreichische Aussprache für den einen oder anderen sehr sexy ist, aber ich finde sie nur befremdlich. Vor allem nervt es mich, wenn mich Flugbegleiterinnen ansprechen und Worte benutzen, die ich noch nie im Leben gehört habe. Noch skurriler wird es allerdings, wenn ich dann nach der Bedeutung des Wortes frage und die Dame nicht in der Lage ist, die Bedeutung zu erklären. Abgesehen von den Flugbegleiterinnen stört mich aber nichts bei Austrian Airlines.
Gesangstalent
Gesangstalent
Verifiziert
Montag, 7 Januar 2013
Wann immer ich die Möglichkeit habe, mit Austrian Airlines zu fliegen, mache ich das. Ich liebe einfach die österreichischen Flugbegleiterinnen mit ihrem herrlichen Tonfall. Da wird dann auch die unangenehmste Nachricht zu einem heiteren Event. Allerdings hatte ich auch noch nie so richtig Probleme bei Flügen mit Austrian Airlines. Nur einmal gab es eine große Verspätung, weil es ein Problem mit einer Maschine gab. Aber das habe ich auch schon mit anderen Airlines erlebt und deswegen ziehe ich dafür keinen Punkt ab.
Rob
Rob
Verifiziert
Sonntag, 4 November 2012
Ich habe Flugangst und bin wegen dieser Angst 13 Jahre gar nicht mehr geflogen, sondern nur noch mit Bus und Bahn verreist. Bis meine beste Freundin nach Chicago zog. Das geht nicht mit Bus, Bahn, Auto... Ich wollte aber wissen, wie sie dort lebt. Also fliegen :-( Meine Freundin zog im April dorthin. Im Juni ging ich im Internet auf Flugsuche. Da ich gezögert habe zu buchen und nun Ferien waren, gab es einen einzigen freien Flug: Austrian Airlines. Zwischstop: Wien. Oh je. Ich lebe in Bremen und Wien ist die falsche Richtung in die USA. Ich buchte den Flug auf www.austrian.com zu einem guten Preis. Die Buchung war einfach. Von Bremen ging es nach Wien. Nach kurzem Aufenthalt nach Chicago O'Hare. Es war der beste Flug in meinem Leben (bevor ich nicht mehr einsteigen wollte, bin ich fast überall in der Welt gewesen). Super Sitzabstand, eigener Fernseher in der Rückenlehne des Vordermanns, unglaublich guter Service und eine richtig freundliche Crew. Seit diesem Flug ist die Angst fast weg. Ich bin auch danach schon wieder geflogen. Ich kann diese Austrian Airlines ganz aufrichtig empfehlen :-)
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 23 Einträgen an

Austrian Airlines Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Austrian Airlines Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
2,7 / 5
Jetzt zu Austrian Airlines

Bewertungen

5 Sterne
17
4 Sterne
4
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

play.google.com
1.200 Bewertungen
airlinequality.com
745 Bewertungen
opodo.de
639 Bewertungen
flightcheckers.de
67 Bewertungen
flight4u.de
11 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

Austrian Airlines Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
2,7 / 5
Jetzt zu Austrian Airlines

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte