Zuletzt aktualisiert: 23.11.2020

FilipinoCupid Erfahrungen & Bewertungen 2020

Bei FilipinoCupid.com handelt es sich um eine Dating-Plattform, welche vor allem bei westlichen Männern und philippinischen Frauen Anklang findet. Die hohe Mitgliederanzahl erhöht die Chancen auf dieser Seite eine seriöse Partnerschaft zu finden. Die meisten Frauen auf FilipinoCupid.com sind in einem Alter zwischen 25 und 44 Jahren. Das Durchschnittsalter der männlichen Mitglieder beläuft sich auf 35 bis 54 Jahre. Die Mehrheit der registrierten User definiert sich jedoch über Frauen von den Philippinen. In den meisten Profilen (Männer oder Frauen) ist zu lesen, dass nach einer ernsthaften und langfristigen Partnerschaft gesucht wird. FilipinoCupid.com eignet sich daher nicht für die Suche nach einem lockeren Abenteuer, einem Seitensprung oder einer Affäre.

FilipinoCupid kostenlos testen

Wie setzt sich die FilipinoCupid Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde FilipinoCupid mit 2 von 5 bewertet. Basierend auf 119 FilipinoCupid Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren FilipinoCupid Bewertungen angesehen werden.

FilipinoCupid im Test - Note: Gut

Um eine Dating-Seite erfolgreich nutzen zu können, bedarf es einer leicht zu bedienenden Nutzeroberfläche und einem ansprechenden Design, welches alle Funktionen übersichtlich darstellt. Im Test wird der Fokus dementsprechend auf die Bedienbarkeit der Seite gelegt. 

Ein weiterer Testpunkt definiert sich über die Frage, ob die Seite kostenlos ist und wie die Zahlungsmodalitäten aussehen, falls der Dienst kostenpflichtig ist. Aber auch der Support und dessen Erreichbarkeit, sowie Kompetenz werden unter die Lupe genommen. Abschließend wird geprüft, ob der Anbieter seinen Kunden eine App zur Verfügung stellt und wie sich diese bedienen lässt (weitere Informationen: Die besten Online Partnervermittlungen im Test). Die Seite gehört zur CupidMedia-Gruppe, welche auch zahlreiche andere Plattformen ihr Eigen nennen kann. Darunter zum Beispiel: 

Die Spezialisierung der Dienstleistung ermöglicht es allen Interessierten nach einem Partner oder einer Partnerin aus den Philippinen zu suchen. Sinn und Zweck der Seite ist es westlichen Männern die Chance einzuräumen, Filippinos kennenzulernen und zu daten. Das ist auch der Grund dafür, weshalb sich so viele Männer aus Europa und den USA auf der Webseite tummeln. 

Vorteile und Nachteile von FilipinoCupid.com auf einem Blick

Pro

  • Kostenloses Testen möglich 
  • Seriöse Absichten
  • Keine Fake-Profile
  • Von Hand verlesene Mitgliederüberprüfung

Contra

  • Hohe Kosten für uneingeschränkte Funktionen 
  • Keine App für iOS

Leistungen von FilipinoCupid.com im Überblick

Menschen die FilipinoCupid.com nutzen wollen, können sich kostenlos anmelden. Dazu ist nichts weiter als eine gültige Email-Adresse, ein stabiler Internetzugang und ein digitales Medium wie das Smartphone, der PC oder das Tablet erforderlich. Wurde das Profil kostenlos erstellt, ist der Account eingerichtet und die Suche nach dem Traumpartner kann beginnen. 

Auf FilipinoCupid.com etwa 5.000 Mitglieder täglich online. An Auswahl sollte es somit nicht mangeln. Die meisten Nutzer sind Frauen von den Philippinen, welche in der Regel nach einer festen Partnerschaft suchen. Von insgesamt 3,5 Millionen registrierten Usern loggen sich täglich etwa 3.500 Mitglieder aus Deutschland ein, um nach einer ernsthaften und langfristigen Partnerschaft zu suchen. 

Schon beim Besuch der Startseite wird einem angezeigt, wie viele Mitglieder aktuell online sind. Hier können die eingeloggten Mitglieder ganz einfach angeschrieben werden. Das klappt allerdings nur mit einer entsprechenden Mitgliedschaft. Dazu später mehr. Die einzelnen Profile können stundenlang durchstöbert werden. 

Bei 3,5 Millionen Mitgliedern könnte dies jedoch sehr zeitaufwendig werden, weshalb sich an dieser Stelle die Suchfunktion anbietet. Hier können Filter gesetzt werden, sodass ausschließlich die Mitglieder angezeigt werden, welche aufgrund ihres Wohnortes, ihrer Interessen oder anderen Parametern in Frage kommen. Die Seite kann sowohl über den Browser auf dem PC, als auch im Rahmen der App, also mobil auf dem Smartphone genutzt werden. 

Der Anbieter ermöglicht allen Mitgliedern das eigene Profil so umfangreich wie möglich zu gestalten und weist darauf hin, dass das gewissenhafte Ausfüllen mehr Zuschriften ermöglicht. 

FilipinoCupid Erfahrungen

Neueste Beiträge aus unserem Magazin:

Ist die Anmeldung bei FilipinoCupid kostenlos? 

Wer sich auf FilipinoCupid.com anmelden möchte, kann dies kostenlos tun. Die Registrierung selbst ist gratis. Das betrifft auch die Basis-Nutzung des eigenen Accounts. Die Profile andere Mitglieder können gefunden und gelesen werden. Die Kontaktaufnahme ist damit jedoch nicht möglich. 

Dafür ist eine Gold-Mitgliedschaft erforderlich. Der Anbieter macht dazu keine Angaben auf der Startseite. In den Frequentely Asked Questions (FAQ) ist die Frage nach den Kosten für eine Gold-Mitgliedschaft zu finden. 

Ein Klick auf diese Frage führt zu einer Beschreibung, welche auf einen weiteren Link verweist. Und ein Klick auf den zweiten Link führt zur Anmeldemaske. 

Kann ich FilipinoCupid.com kostenlos testen? 

Eine Mitgliedschaft auf FilipinoCupid.com ist zunächst kostenlos und kann dies auch dauerhaft bleiben. Registrierte Mitglieder entscheiden selbst, ob sie sich für einen kostenpflichtigen Account entscheiden oder nicht. Und bis dahin kann der Account kostenlos getestet werden. 

In dieser Phase bietet es sich an, die Seite auf Herz und Nieren zu prüfen. Angemeldete User können sich dabei mit der Nutzeroberfläche vertraut machen und die einzelnen Funktionen ausprobieren. Parallel dazu können selbstverständlich auch Profile gelesen werden. Besteht Interesse, kann dieser mit einer dafür konzipierten Funktion zum Ausdruck gebracht werden. Sogar im Rahmen der Basis-Mitgliedschaft, also kostenlos. 

Hinweis: Ein Testzugang ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich! 

Was kostet die Premium-Mitgliedschaft von FilipinoCupid?

Auf FilipinoCupid.com werden gleich sechs verschiedene Preismodelle angeboten:

  • 1 Monat Gold: 34.99 $
  • 3 Monate Gold: 69.98 $
  • 12 Monate Gold: 139.99 $

oder:

  • 1 Monat Platinum: 34.99 $
  • 3 Monate Platinum: 69.98 $
  • 12 Monate Platinum: 139.99 $

Die folgende Übersicht zeigt alle Funktionen und den dafür erforderlichen Mitgliedsstatus im Überblick: 

  • Basisfunktionen: Basis / Gold / Premium    
  • Interesse senden: Basis / Gold / Premium    
  • Zahlende Mitglieder anschreiben: Basis / Gold / Premium    
  • Alle Mitglieder anschreiben: Gold / Premium    
  • Live chat: Gold / Premium    
  • Nachrichten empfangen/versenden: Gold / Premium    
  • Keine Werbung: Gold / Premium    
  • Profil verstecken und anonym surfen: Gold / Premium    
  • Profilplatzierung ganz oben: Platinum    
  • Speicherplatz im Profil verdoppeln: Platinum    
  • VIP Status: Platinum    
  • Exklusive Suchfunktionen: Platinum    
  • Zusätzliche Algorithmen: Platinum    
  • Übersetzung der Nachrichten: Platinum    

Eine Neuanmeldung auf FilipinoCupid.com führt automatisch in die Basis-Mitgliedschaft, welche zwar nicht viele Funktionen bereithält, jedoch bereits eine Kontaktaufnahme ermöglicht. Zumindest, wenn es darum geht, dass ein zahlendes Mitglied angeschrieben werden soll. Das bedeutet: Wer selbst nicht auf den Gold- oder Platinum-Status umgestiegen ist, kann zumindest andere Mitglieder anschreiben, welche Gold- oder Platinum-Mitglied sind. 

Das betrifft meistens Frauen, die sich auf der Seite erst einmal umschauen. Denn viele Männer haben sich auf FilipinoCupid.com für einen kostenpflichtigen Account entschieden und können daher von allen anderen Mitgliedern angeschrieben werden. Das Empfangen von Nachrichten ist jedoch nur mit der Goldmitgliedschaft möglich, was wohl auch der Grund dafür sein dürfte, dass sich so viele Menschen für dieses Account-Modell entscheiden. 

Inwiefern jedoch zusätzliche Algorithmen für die Partnervermittlung nötig sind, kann im Test nicht abgeschätzt werden. Hier muss jeder selbst entscheiden, ob die dafür erforderliche Platinum-Mitgliedschaft sinnvoll ist oder nicht. Und auch die Übersetzungsfunktion für eingehende Nachrichten könnte als überflüssig empfunden werden. Zumindest im Hinblick auf die zahlreichen Übersetzungstools, welche kostenlos im Netz zur Verfügung stehen.

Lesen Sie mehr:

FilipinoCupid.com App im Test 

Im Test wurde auch die App des Anbieters auf den Prüfstand gestellt. Und da zeigte sich der erste Wermutstropfen: Die App ist ausschließlich Android-Nutzer erhältlich. Diese kann kostenlos im Google Play Store geladen werden und ermöglicht auch unterwegs die Nutzung von FilipinoCupid.com. Das Chatten mit anderen Mitgliedern wird gern als Zeitvertreib genutzt, während es darum geht, im Idealfall den Partner für's Leben zu finden. 

Und auch im Rahmen der App wird zwischen den einzelnen Mitgliedschaften differenziert. Es stehen dieselben Funktionen zur Verfügung, wie diese auch im Browser zu finden sind. Angepasst an den jeweiligen Mitgliedsstatus. Das bedeutet, dass auch gesperrte Funktionen nicht in der App genutzt werden können. Innerhalb der App ist es jedoch möglich, den Status zu ändern. Dazu stehen flexible Zahlungsoptionen zur Verfügung. 

Die in der App vorzunehmende Änderung der Mitgliedschaft, lässt sich am besten umsetzen, wenn eine gesperrte Funktion angeklickt wird. Dabei erhalten User den Hinweis, dass für die jeweilige Funktion ein Upgrade erforderlich ist und es erscheint parallel die Frage, ob das Upgrade jetzt durchgeführt werden soll.

FilipinoCupid Test

Die Benutzeroberfläche der App wurde übersichtlich und verständlich konzipiert, sodass eine intuitive Bedienung möglich ist. Es gibt jedoch einen Haken, wenn es um die mobile Nutzung der Plattform geht: Die App häbgt etwas hinterher, wenn es um das Refreshing geht. Aktualisierungen gibt es nur sporadisch, sodass neu eingegangene Nachrichten mit zeitlicher Verzögerung gelesen werden können. 

Es sei denn, es wird manuell aktualisiert, indem der Konversationsverlauf mit dem Finger nach unten gezogen wird, um das Spinning Wheel anzuzeigen. Ein weiterer Nachteil: Die App stürzt gerne mal ab, wenn man es mit den Aktivitäten übertreibt. Zunächst kommt der Hinweis, dass in zu kurzer Zeit zu viele Nachrichten beantwortet wurden. 

Dann kann es schnell passieren, dass die App abstürzt. Auch die Anzeigen über den Online-Status der Mitglieder kommen nicht ohne Zeitverzögerungen aus. Alles in allem bietet die App jedoch eine gute Möglichkeit, auch unterwegs nach dem philippinischen Traumpartner zu suchen. 

Wie steht es um die Benutzerfreundlichkeit? 

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass FilipinoCupid.com mit einer einfachen Handhabung punktet. Sowohl in der Desktop-Version, als auch mobil in der App. Alle Funktionen sind selbsterklärend, wobei viele durch ein entsprechendes Symbol unterstützt werden. 

Diese sind in allen Sprachen verständlich und stiften keine Verwirrung. Der Wechsel zwischen der Mailbox, der Suchmaske und der Startseite erschließt sich auf einen Blick, womit die Partnersuche auf FilipinoCupid.com keine Vorkenntnisse erfordert. 

Was kann ich vom Kundensupport erwarten?

Der Kundensupport ist mittels Webformular rund um die Uhr erreichbar. Auf der Startseite gilt es ganz nach unten zu scrollen. Unter dem Menüpunkt Information findet sich eine Verlinkung (Kontakt). Mit einem Klick geht von aus weiter zu den Postanschriften. Direkt darüber befindet sich der Button "Kundenservice". Mit einem Klick geht es dort weiter zum Online-Formular, welches das jeweilige Anliegen aufnimmt. 

Es kann allerdings eine Zeit dauern, bis der Support antwortet. Die Support-Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, sodass jeder Kunde auf FilipinoCupid.com entsprechend unterstützt werden kann. Alternativ stehen auch Telefonnummern zur Verfügung. 

Dabei handelt es sich für deutsche Kunden um eine bundesweitee Servicerufnummer, welche gebührenpflichtig ist. Noch mehr Flexibilität im Support wäre mit einem Livechat möglicvh. Was auf vielen anderen Dating-Plattformen bereits erfolgreich umgesetzt wurde, fehlt auf FilipinoCupid.com.

Neueste Beiträge aus unserem Magazin:

Lohnt sich die Mitgliedschaft bei FilipinoCupid.com?

Eine Garantie für die Liebe gibt es nicht. Der Anbieter profiliert sich auch nicht darüber, dass sich alle paar Minuten ein Single auf FilipinoCupid.com verliebt. Dafür bedarf es schon ein bisschen mehr, als nur die Matches, welche von Algorithmen zusammengestellt werden. 

Da es sich jedoch um eine kostenpflichtige Datingseite handelt, ist davon auszugehen, dass die meisten User ernste Absichten verfolgen und das Fake-Profile so gut wie ausgeschlossen sind. Und auch wenn die Globalisierung in vollem Gange ist, lässt sich gerade mit einer speziell auf filipinische Frauen ausgerichtete Dating-Seite bestens nutzen, um sich nach Partnern aus diesem Teil der Erde umzuschauen. 

Fazit

Alles in allem handelt es sich bei FilipinoCupid.com um eine mit 3,5 Millionen Mitgliedern um eine gut aufgestellte Dating-Plattform. Die Bedienung der Nutzeroberfläche gestaltet sich als intuitiv, sodass wichtige Funktionen auf Anhieb umgestellt werden können. Ein weiterer Pluspunkt: Die Seite kann in knapp in über 15 Sprachen umgestellt werden, sodass einer weltweiten Nutzung nichts im Wege steht.

Die App ermöglicht das Surfen auch unterwegs und wer sich erst einmal umschauen will, verzichtet zunächst auf die kostenpflichtigen Mitgliedschaften, um sich in aller Ruhe mit dem Portal und den darin aufgelisteten Profilen vertraut zu machen.

Die große Auswahl, die leichte Bedienung und die nützlichen Funktionen haben dazu veranlasst, die Testnote "gut" zu vergeben. Menschen, die auf der Suche nach einer festen Partnerschaft sind und sich dabei nicht ortsgebunden fühlen, können ihre Chancen auf FilipinoCupid.com den Partner für's Leben zu finden, erhöhen. Voraussetzung dafür ist natürlich immer ein gut ausgefülltes Profil, eine umfangreiche Beschreibung der eigenen Interessen, welche natürlich ehrlich formuliert sein sollten. Der Anbieter nimmt Beschwerden von anderen Mitgliedern sehr ernst, was im schlimmsten Fall eine Löschung des Accounts herbeiführen kann.

TOP 5 Alternativen auf einen Blick:

Videos

FilipinoCupid Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

2 / 5
Jetzt testen

Testbericht Quellen

sitejabber.com
118 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Gut

2 / 5
Jetzt testen