Zuletzt aktualisiert: 02.12.2020

Giordano Weine Erfahrungen & Bewertungen 2020

Bei Giordano Weine werden italienische Weine frei Haus geliefert. Einen Weinhandel betreibt Giordano bereits seit mehr als einhundert Jahren. Angeboten werden Rotweine, Weißweine, Sekt oder Liköre. Der Schwerpunkt liegt auf Weinen aus dem Piemont, der Toskana, Apulien und Sizilien. Weine für den täglichen Genuss lassen sich hier ebenso finden, wie edle Tropfen für Feierlichkeiten und besondere Anlässe. Besonders beliebt sind die preisgünstigen Probepakete. Hier kann man sich einen Überblick über das Sortiment verschaffen und erhält Pasta, Pesto, Öl, Essig oder andere italienische Delikatessen obendrauf. Im Shop sind die Angebote nach Sorten, Anbaugebieten und Preisen sortiert. Die Flaschen werden sicher verpackt und pünktlich ausgeliefert.

Wie setzt sich die Giordano Weine Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Giordano Weine mit 4.3 von 5 bewertet. Basierend auf 53 Giordano Weine Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Giordano Weine Bewertungen angesehen werden.

Giordano Weine im Test - Note: Gut

Mal was neues Ausprobieren aus dem riesigen italienischen Weinangebot – mit den Probierpaketen von Giordano Weine gelingt das einfach und günstig. Man hat die Qual der Wahl und kann sich zwischen den verschiedenen Farben entscheiden. Wer möchte, bekommt sogar leckere italienische Delikatessen dazu und kann sich so einen rundum gelungenen Abend machen. Aber auch einzelne Sorten kann man bei dem italienischen Direktvermarkter aus der Toskana bestellen. Bezahlt wird mit den üblichen Zahlungsmethoden und der Versand ist kostenlos. Dennoch sind die Meinungen der Kunden geteilt. Vor allem die Qualität der Weine gibt Anlass zur Kritik. Andere halten das Preis-Leistungs-Verhältnis für durchaus angemessen. Im Test erreicht Giordano Weine deshalb geradeso eine „gute“ Bewertung.

Die Zusammenfassung: bei Giordano Weine edle Tropfen günstig bestellen

  • Weine, Schaumweine und Liköre aus Italien direkt vom traditionellen Weinhandel
  • Ergänzendes Angebot an italienischen Delikatessen wie Pasta, Saucen und Süßigkeiten
  • Ständig wechselnde Angebot an Kombi-Paketen aus Weinen und Delikatessen
  • Bequeme Zahlungsweisen wie PayPal, Kreditkarte und sofortüberweisung.de sowie Klarna Rechnung
  • Kostenfreier Versand innerhalb von 2 Wochen nach Bestellung

Das Unternehmen: Weinhandel mit über 100 Jahren Tradition und Sitz in Italien

Ganz in der Nähe von Piemont, Italien liegt der Firmensitz des seit über 100 Jahren aktiven Weinhandels der Familie Giordano. Die Tradition erstreckt sich aber nicht nur auf den Handel, sondern natürlich auch die Winzerei, produziert Giordano doch seit 1900 eigene Weine. Seit den 50er Jahres des letzten Jahrhunderts vertreibt das Unternehmen seine Weine im Direktverkauf an die Kunden, ohne Zwischenhändler. Das reduziert die Preise und ermöglichte außerdem die Ausweitung des Handels auf ganz Europa. Heute zählt Giordano zu den größten italienischen Weinlieferanten im Direktverkauf. Angeboten werden weiterhin Produkte aus Eigenproduktion ebenso wie Zukäufe aus ganz Italien.

Das Wein-Sortiment: Weißes, Rote, spritzige – bei Giordano Weine gibt’s (fast) alles!

Das Sortiment bei Giordano Weine kann man ohne Zweifel als umfassend beschreiben. So gibt es alle Arten von Weinen ebenso wie verschiedene italienische Delikatessen. Die Weine werden in die üblichen Kategorien nach ihren Farben rot, weiß und rosé eingeteilt. Darüber hinaus kann man aber auch über die Ursprungsregion suchen. Zu den knapp 10 verschiedenen Regionen zählen zum Beispiel die Toskana, Umbrien, Apulien, Sizilien und die Lombardei. Außerdem gibt es die „besonderen Weine“ wie Schaumweine, gereifte Weine, Alltagsweine oder Liköre. Sowohl für Stammkunden als auch Neukunden könnten die Probierpakete interessant sein.

Die Delikatessen: stilvoll italienisch genießen mit den Leckereien von Giordano Weine

Wer italienischen Wein liebt, kommt an der wunderbaren italienischen Küche eigentlich gar nicht vorbei. Deshalb bietet Giordano Weine auch ein großes Angebot an leckeren Delikatessen aus der italienischen Küche. Dazu zählen Nudelsaucen ebenso wie Wurstwaren, Pasta und Antipasti. Auch Naschereien, Trüffel sowie Essig und Öle sind erhältlich. Spannend ist ein Blick in die „ersten Gänge“, wo ein großes Angebot an besonderen Nudelsorten und Risotto zu finden ist. Die Delikatessen können einzeln oder gemeinsam mit den Weinen in Probierpaketen erworben werden.

Die Probierpakete: verschiedenste Pakete mit Wein und vielem mehr günstig bestellen

Viele Kunden entscheiden sich bei ihrer ersten Bestellung aber auch später für ein Probierpaket. Dabei gibt es ständige Angebote aber auch regelmäßig wechselnde Saisonware und Sonderangebote. Ein Blick auf die Homepage führt hier weiter. Man hat grundsätzlich die Wahl zwischen gemischten Probierpaketen, die neben Wein auch Delikatessen enthalten oder auch reinen Wein-Paketen. Außerdem kann man natürlich entscheiden, ob man lieber roten oder weißen Wein haben möchte. Kurz vor der Weinlese für den neuen Jahrgang braucht Giordano Platz im Lager – hier gibt es besonders umfangreiche Angebote und Rabatte für Bestellungen.

Die Bestellung: so einfach geht’s mit dem Wein von Italien nach Deutschland

Auch Weine und Leckereien lassen sich im Internet bequem bestellen. So auch bei Giordano Weine. Man sammelt wie üblich alles, was man haben möchte, im Warenkorb und geht dann zur Bestellabwicklung weiter. Da eine Gastbestellung nicht möglich ist, muss man auf jeden Fall vor der Bestellung ein Kundenkonto anlegen. Ist das geschafft, wählt man die gewünschte Zahlungsart. Zur Verfügung stehen die üblichen Varianten: Kreditkarte, PayPal und sofortüberweisung.de sowie die Klarna Angebote Rechnung und Finanzierung. Nach der Zahlung erfolgt der Versand der Produkte innerhalb von längstens zwei Wochen wie die Webseite verspricht. Der Versand ist für den Kunden kostenlos. Dies gilt übrigens auch bei Widerruf des Kaufvertrages für die Abholung der Waren.

Die Bewertung des Shops: man bekommt, was der Preis verspricht und oft noch mehr

Die Meinung der Kunden ist sehr gemischt – Wein ist halt oft eine Frage des persönlichen Geschmacks. Insgesamt bekommt man bei Giordano Weine das, was man für den günstigen Preis erwarten kann. Schnäppchen gibt es keine, wohl aber gute Weine, wenn man sich auskennt und mehr bezahlt. Als sehr nervig beschreiben viele Kunden die regelmäßige Kontaktaufnahme von Seiten des Vertriebes. Das hält eher vom Kaufen ab als dazu anzuregen.

Fazit

Ein schöner Abend auf der Terrasse an einem lauen Sommerabend oder vor dem flackernden Kamin in einer kalten Winternacht? Ein gutes Glas Wein und ein paar leckere, italienische Delikatessen runden den Abend gekonnt ab. Wer keinen passenden Laden ums Eck hat, kann Wein und Leckeres direkt aus Italien bestellen, bei Giordano Weine zum Beispiel. Das traditionelle Unternehmen vermarktet Wein und mehr direkt von Italien aus. Der Wein ist günstig – billig sagen die Kenner. Wer bei dem Preis einen einfachen Wein erwartet, wird nicht enttäuscht. Wer besonderes sucht, muss zu den teureren Produkten greifen. Das etwas aufdringliche Geschäftsgebaren mit regelmäßigen Anrufen empfinden viele Kunden als nervig. Insgesamt ein knappes „gut“ im Test für Giordano Weine.

Erfahrungen mit Giordano Weine

37
Gastautor
Verifiziert
Friday, 24 July 2020
Zusammen mit meiner Frau und guten Freunden trinken wir gerne einen guten Tropfen. Meistens Rotwein und seit ca 1,5 Jahren vornehmlich Giordano Weine. Sie haben uns immer gut schmeckt. In den letzten Lieferungen scheint es, das bei den Angeboten nicht immer der Wein beinhaltet ist, der auf dem Label drauf steht. Speziell beim roten Eventus und beim Selevato Toscana rot sind auffallend Unterschiede bemerkt worden. Nicht nur die Farbe, nein auch der Kork, an dem man den Weinkeller riecht und ausweist stellt man fest, das gewässert wurde und so ist dann auch das geschmackempfinden Wasser mit rotem Schuss und durchsichtig. Vor Freunden ist das nicht gerade eine Werbung, wenn man 2 Flaschen des gleichen Jahrgangs und Typs öffnet und der eine gut und dunkelrot und der andere wie bereits geschildert. Unser Vertrauen an diesen Weinhändler ist geschmälert und wir erwarten bereits die letzte Sendung mit Grauen, ob den gewässerten Weinen.
Gastautor
Verifiziert
Thursday, 9 July 2020
Eigentlich bin ich zufrieden mit dem Wein und den Angeboten. Habe allerdings eine Lieferung im April storniert und bis heute keine Gutschrift erhalten. Werde bis zur Klärung keinen Wein mehr bestellen.
Gastautor
Verifiziert
Saturday, 9 November 2019
Die Weine haben ein sehr gutes Preis/ Leistungsverhältnis, vor allem wenn die Lieferung kostenlos ist. Auch bei teurem Wein kann man Schnäppchen machen. Natürlich muss einen italienischer Wein schmecken. Ich verziehe das Gesicht nur bei Trollinger/Lemberger. Wir bestellen schon länger dort und sind zufrieden. Telefonanrufe sind zwar nervig, muss man mit Humor nehmen oder nicht abnehmen. Bleiben weiter treu.

Giordano Weine Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

4.3 / 5

Testbericht Quellen

yopi.de
15 Bewertungen

TOP 5 Alternativen