FxFlat Erfahrungen & Bewertungen 2020

Gegründet wurde die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH 1997 und zählt damit zu einem der erfahreneren Finanzdienstleistern seiner Branche. Durch den Firmensitz in der deutschen Stadt Ratingen, in der Nähe von Düsseldorf, wird FXFlat durch die deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFin beaufsichtigt und reguliert. Punkten kann FXFlat durch ein umfangreiches Angebot an handelbaren Optionen zu denen auch Kryptowährungen gehören. Des Weiteren bietet FXFlat einen guten Kundenservice an, der eine Hotline beinhaltet, die den Kunden kostenlos zur Verfügung steht. Auszeichnen tut sich FXFlat ebenfalls durch angemessene Handelskonditionen, wie FXFlat Erfahrungen und Test zeigen.
Jetzt www.fxflat.com besuchen

Wie setzt sich die FxFlat Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde FxFlat mit 4.8 von 5 bewertet. Basierend auf 244 FxFlat Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren FxFlat Bewertungen angesehen werden.

FxFlat im Test - Note: Sehr gut

Im Folgenden kommen wir auf unsere Erfahrungen mit dem Broker FXFlat zu sprechen. Die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH wurde bereits im Jahr 1997 gegründet. Der Broker hat seinen Firmensitz in Ratingen bei Düsseldorf und wird daher auch von der deutschen BaFin reguliert. Sehr gut gefallen haben uns das große Handelsangebot (auch Kryptowährungen verfügbar) und die kostenlose deutsche Hotline, um den Support zu erreichen. Außerdem erhält man bei FXFlat kostenfrei Zugriff auf die folgenden sehr guten Handelsplattformen: MetaTrader (4 und 5), MetaTrader Plus, StereoTrader und AgenaTrader. Punkten kann der Broker auch mit seinen fairen Handelskonditionen (günstige Spreads verfügbar).

Die wichtigsten Fakten über FXFlat

PRO

  • Regulierung durch die deutsche BaFin
  • Handelsplattformen: MetaTrader (4 und 5), StereoTrader und AgenaTrader
  • Sehr großes Handelsangebot (über 9.000 Basiswerte, auch Krypto)
  • Auch der Future Handel wird angeboten
  • Faire Handelskonditionen (niedrige Spreads verfügbar)
  • Kostenlose Ein- und Auszahlungen
  • Sehr guter Kundensupport (auch kostenlose telefonische Hotline)
  • Hilfreiche Schulungsangebote (u. a. Videos)
  • Kostenloses Demokonto verfügbar

CONTRA

  • Demokonto ist auf 30 Tage beschränkt

Handelsangebot: Bei FXFlat mit über 9.000 Devisenpaaren, CFD und Kryptowährungen handeln

Wir haben bei unserem FXFlat Test die Erfahrung gemacht, dass man bei dem Broker die Möglichkeit hat, mit den folgenden Produkten als CFD zu traden:

  • Devisenpaaren (Forex)
  • Aktienindices
  • Rohstoffe
  • Einzelne Aktien
  • Anleihen und Zinsen
  • Kryptowährungen

Für den Handel kann man hierbei entweder Standard Lot, Mini Lot oder Micro Lot (= 0,01 Lot) auswählen. Zudem bietet FXFlat die Option, mit Futures zu handeln. Diese Möglichkeit hat man erfahrungsgemäß bei den meisten Brokern, welche sich an Privatanleger richten, nicht. Insgesamt bewerten wir daher das Handelsangebot von FXFlat sehr positiv.

FXFlat bietet auch 5 Kryptowährungen für den CFD Handel an

Wie bereits angedeutet, kann man bei FXFlat auch mit Kryptowährungen traden. Dazu zählen insbesondere Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH), Ripple (XRP) und Dash (DASH). Während unseres Tests haben wir festgestellt, dass auch bei den digitalen Währungen die Kontraktgröße bei 0,01 Lot beginnt. Dies ermöglicht einem, auch dann mit Crypto Coins zu traden, wenn sich auf dem Handelskonto nur relativ wenig Kapital befindet. Dazu ein Beispiel: Wir gehen davon aus, dass der Bitcoin bei einem Kurs von 8.000 US Dollar steht. Wenn man mit 1 Standard Lot handelt, so hat 1 Bitcoin CFD einen Wert von 8.000 US Dollar. Beim Trading mit Micro Lot reduziert sich dieser Betrag allerdings auf nur noch 80 US Dollar.

Zudem hat man beim Trading mit Krypto CFD den Vorteil, dass es keiner Crypto Wallet („digitaler Geldbeutel“) bedarf, um die digitalen Währungen zu speichern. Solche Wallets sind dagegen erforderlich, wenn man Crypto Coins auf Crypto Börsen oder digitalen Marktplätzen kauft. In der Vergangenheit kam es bereits häufig zu Hackerangriffen auf Crypto Wallets. Wenn man dagegen FXFlat nutzt, so befinden sich die Crypto CFD nach dem Kauf einfach auf dem Handelskonto (genauso wie beispielsweise DAX CFD). Auf diese Weise wird der Handel mit Kryptowährungen auch stark vereinfacht.

Außerdem besteht der Vorteil beim Crypto Trading über FXFlat darin, dass man für den Handel sehr gute Handelsplattformen zur Verfügung gestellt bekommt (siehe unten). Auf diese Weise hat man die Möglichkeit, die Crypto Charts fundiert analysieren zu können.

FXFlat Handelsangebote

FXFlat Erfahrungen mit den Handelskonditionen: Spreads ab 0,7 Pips verfügbar

Bei unserem Test hat sich gezeigt, dass man als Kunde von FXFlat günstige Handelskonditionen zur Verfügung gestellt bekommt. Dies zeigt sich auch an den folgenden FXFlat Spreads (CFD Handel):

  • Währungspaar Euro / US Dollar: ab 0,7 Pips
  • Aktienindex DAX: ab 0,9 Punkten
  • Aktienindex Dow Jones Index: ab 1 Punkt
  • Aktienindex NASDAQ: ab 1 Punkt
  • Aktien CFDs Europa: 0,09 % (Ankauf)
  • Edelmetall Gold: ab 0,27 US Dollar

Aufgrund der niedrigen Spreads eignet sich FXFlat auch für „Viel Trader“. Eine Inaktivitätsgebühr wird bei dem Broker nicht erhoben (Rückbuchung des Guthabens nach 30 Tagen auf das Referenzkonto).

Bei FXFlat erhält man auch beim Krypto Handel günstige Konditionen

Wer sich dafür entscheidet, bei FXFlat mit Kryptowährungen zu traden, kann dort ebenfalls die folgenden Orderarten verwenden: Market Order, Limit Order, Stop Buy Order, Stopp Loss Order, Order Cancels Order (OCO), Parent und Contingent Order. Erfreulicherweise hat sich bei unserem Test gezeigt, dass die Kosten und Gebühren auch beim Handel mit grundsätzlich Crypto Coins niedrig sind. Dazu einige Beispiele:

  • Bitcoin: rund 0,5 %
  • Ethereum: rund 0,8 %
  • Litecoin: rund 1,1 %
  • Ripple: rund 11 %

Der Spread bei Bitcoin und Ethereum ist günstig. Insgesamt finanziert sich FXFlat ausschließlich über die Spreads und nicht über Kommissionen. Bei unserem Test hat sich außerdem gezeigt, dass man bei FXFlat die folgenden Hebel für das CFD Trading nutzen kann:

  • Währungspaare 1: 30
  • Aktienindices 1 : 20
  • Rohstoffe 1 : 10
  • Einzelne Aktien 1 : 5
  • Kryptowährungen 1 : 2

Um höhere Hebel zu erhalten, kann man bei FXFlat ein Konto als professioneller Kunde eröffnen. Auf diese Weise vergrößert sich zum Beispiel der Hebel beim Devisenpaar Euro / US Dollar von 1 : 30 auf 1 : 200. Außerdem erhöht sich auch beim Trading mit Crypto Coins der Hebel von 1 : 2 auf 1 : 3. Ein solcher Hebel bedeutet Folgendes: Wenn die Kryptowährung bei einem Kurs von 9.000 US Dollar steht, so benötigt man beim Handel mit 1 Standard Lot ohne Hebel tatsächlich 9.000 US Dollar auf dem Handelskonto. Dank des Hebels von 1 : 3 reduziert sich die benötigte Kapitalmenge auf nur noch 3.333 US Dollar.

FXFlat Bewertungen der Konten & Accounts: Mehrere Handelskonten verfügbar

Für das Trading mit Währungspaaren (Forex), CFD und Kryptowährungen kann man bei FXFlat die drei folgenden Konten eröffnen:

  • Demokonto (mit virtuellem Kapital)
  • Live Konto (mit echtem Geld)
  • Konto für professionelle Kunden (höhere Hebel verfügbar)
  • Außerdem verfügbar: Handelskonto für das Future Trading

Die Mindesteinzahlung beträgt auf dem Live Konto 200 €. Dieser Betrag ist niedriger, als bei vielen anderen Brokern. Das Konto für professionelle Kunden ist in zwei Ausgestaltungen verfügbar:

  • Professional Plus Konto: Keine Nachschusspflicht (Mindesteinzahlung zwischen 200 und 100.000 €)
  • Professional Classic Konto: Nachschusspflicht (Keine Beitragsbegrenzung)

FXFlat Konten

Unsere FXFlat Erfahrungen mit der Handelsplattform: MetaTrader 4, MetaTrader 5 und AgenaTrader verfügbar

Bei FXFlat hat man eine sehr große Auswahl an zur Verfügung stehenden Handelsplattformen, welche man kostenlos nutzen kann:

  • MetaTrader 4
  • MetaTrader 5
  • MetaTrader Plus und Stereo Trader als Erweiterungen für den MetaTrader
  • AgenaTrader

Der MetaTrader ist von Haus aus mit über 30 technischen Indikatoren ausgestattet. Die Software eignet sich dabei sowohl für Einsteiger, als auch für erfahrene Händler. Eine Besonderheit besteht bei FXFLat auch darin, dass man die modernen Trading Plattform AgenaTrader nutzen kann. Diese verfügt über 150 Indikatoren und ist daher sehr gut für die technische Analyse geeignet. Außerdem kann man bei FXFlat auch eine App für den mobilen Handel nutzen.

FXFlat Erfahrungen mit den Zahlungsmethoden: FXFlat bietet kostenlose Ein- und Auszahlungen

Bei unserem Test konnten wir feststellen, dass einem FXFLat die nachfolgend genannten Zahlungsmethoden zur Verfügung stellt:

  • Überweisungen
  • Kreditkarten (Visa und MasterCard)
  • Zahlungsdienstleister (Sofort und iDeal)
  • Online Wallets (PayPal und Skrill)

Überweisungen sind dabei generell kostenlos. Bei der Nutzung von Kreditkarten werden ab 15.000 € pro Monat allerdings 4 % Gebühren fällig. Der Mindestbetrag für Einzahlungen beträgt 50 € (für die Ersteinzahlung 200 €). Für Auszahlungen steht als Zahlungsmöglichkeit nur die Überweisung zur Verfügung. Auch diese sind erfreulicherweise kostenlos. Damit zeigt sich FXFlat sehr kundenfreundlich, was die Gebührenpolitik bei den Einzahlungen Auszahlungen angeht.

Usability der FXFlat Website: Sehr gut strukturiert und sämtliche wichtigen Information schnell auffindbar

Bei unserem Test haben wir festgestellt, dass die Website von FXFlat sehr übersichtlich designt ist. Das Navigationsmenü am oberen Rand beinhaltet die folgenden Buttons:

  • Produkte
  • Handelsplattformen
  • Konto
  • Training
  • Kontaktmöglichkeiten

Darüber hinaus befindet sich am rechten Rand eine weitere Menüleiste mit den folgenden Punkten: Suche, Live Konto, Demo Konto, Konto per Post, FXFlat Login für den Webtrader, Newsletter und Live Chat. Die Website steht auf Deutsch zur Verfügung und enthält alle relevanten Informationen für den Trader. Außerdem hat sich gezeigt, dass das Internetangebot von FXFlat auch sehr gut auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets nutzen kann.

FXFlat Bewertungen der Zusatzangebote: Sehr gutes Schulungsangebot, Wirtschaftskalender und gratis Demokonto

FXFlat unterstützt seine Kunden durch ein umfangreiches Schulungsangebot dabei, das Trading zu erlernen. Als Schulungsmaterialien werden hierfür hauptsächlich Videos eingesetzt. Als Anfänger sollte man dabei mit den folgenden Videos beginnen:

  • EINFÜHRUNG METATRADER 4: VON DER INSTALLATION BIS ZUM ERSTEN TRADE
  • MT4 HELPDESK FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM METATRADER
  • FOREX-GRUNDLAGEN DES DEVISENHANDEL

Außerdem besteht bei FXFlat die Möglichkeit, das Trading ohne Risiko zu testen. Dafür kann man in nur wenigen Schritten ein kostenloses FXFlat Demokonto eröffnen. Bei unserem Test hat sich gezeigt, dass die Demophase 30 Tage beträgt.

FXFlat Zusatzangebote

Unsere FXFlat Erfahrungen mit dem Support: Mitarbeiter auch per kostenloser deutscher Hotline erreichbar

Bei FXFlat kann man die folgenden Kommunikationskanäle nutzen, um mit dem Kundensupport in Kontakt zu treten:

  • Kostenlose deutsche Hotline (0800 03 93 52 8)
  • Telefonischer Rückrufservice
  • Kontaktformular
  • E-Mail (service@fxflat.com)
  • Live Chat

Wir bewerten es äußerst positiv, dass man die Mitarbeiter von FXFLat auch per kostenloser deutscher Hotline kontaktieren kann. Dadurch gelingt es dem Broker, sich von vielen anderen Anbietern abzuheben. Die Mitarbeiter von FXFlat sind hilfsbereit und freundlich. Anfragen mit dem Kontaktformular und per E-Mail werden ebenfalls zügig beantwortet. Insgesamt verfügt der Broker damit über einen sehr guten Support.

Regulierung und Einlagensicherung: Aufsicht und Regulierung durch die deutsche BaFin

Die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH existiert bereits seit dem Jahr 1997. Der Firmensitz befindet sich nach wie vor in Ratingen bei Düsseldorf. Seit 1998 verfügt das Unternehmen als Finanzdienstleister über die nötige Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Da es sich daher bei FXFlat um einen deutschen Broker handelt, findet auch die Regulierung durch die BaFin statt. Bei unserem FXFlat Test haben wir festgestellt, dass die Gelder der Kunden getrennt vom sonstigen Vermögen des Unternehmens aufbewahrt werden. Außerdem hält sich der Broker an die strengen europäischen Datenschutzstandards. Die Einlagensicherung schützt die Kundeneinlagen zu 90 % bis zu einem Betrag von 20.000 €.

Auszeichnungen & Awards: FXFlat wurde bereits sehr oft ausgezeichnet

Beim Test der Finanzzeitschrift €uro am Sonntag erhielt FXFlat im Jahr 2019 die Gesamtbewertung „sehr gut“. Im selben Jahr wurde der Broker auch vom Deutschen Kundeninstitut mit dem Award „Fairster CFD Broker 2019“ ausgezeichnet. Außerdem wird FXFlat von den Fuchs Börsenbriefen als „Top Broker“ empfohlen. Im Jahr 2018 gelang es FXFlat außerdem, für seine Handelsplattform das Prädikat „sehr gut“ von der Zeitschrift €uro am Sonntag zu erhalten. Auch wir können uns diesen positiven FXFlat Bewertungen nur anschließen. In der Fachpresse schneidet außerdem der Kundensupport des Brokers regelmäßig sehr gut ab.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem deutschen Broker ist, der durch die BaFin reguliert wird, sollte sich FXFlat einmal genauer ansehen. Gut gefallen haben uns dabei die fairen Handelskonditionen des Brokers und das große Angebot an handelbaren Basiswerten. Punkten kann FXFlat vor allem auch mit der großen Auswahl an sehr guten Handelsplattformen. Dazu zählen der MetaTrader (4 und 5), der Stereo Trader und der AgenaTrader. Sehr gut ist auch die kostenlose deutsche Hotline, um den Support zu erreichen. Die FXFlat Anmeldung für ein kostenloses Demokonto erfolgt in nur wenigen Schritten.

FxFlat Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

4.8 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

4.8 / 5
Zum Anbieter