ILS Erfahrungen & Bewertungen 2022

4,6 / 5 bei 
377 Bewertungen
ILS Siegel

ILS ist die größte Fernschule in Deutschland. Es werden verschiedene Studiengänge angeboten. Ob Schulabschlüsse, kaufmännische Lehrgänge, Technik- oder Meisterlehrgänge, sowie Hochschulabschlüsse sind beispielsweise wählbar. Aber auch Persönlichkeitsbildung und Gesundheit, sowie Fremdsprachen und Allgemeinbildung sind verfügbar. Doch auch die Bereiche Kreativität und Medien sind als Fernstudium im Angebot. Moderne Lerntechniken für Erwachsene, die berufstätig sind, sorgen für hervorragende Ergebnisse. ILS kann 4 Wochen lang kostenfrei getestet werden, bevor man sich anmeldet.

Zuletzt aktualisiert: 28.11.2022
Philip Dähn Autor: Philip Dähn

Wie setzt sich die ILS Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde ILS mit 4,6 von 5 bewertet. Basierend auf 377 ILS Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren ILS Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Sterne
3

Testbericht Quellen

ekomi.de
364 Bewertungen

ILS im Test - Note: Sehr gut

Das ILS (Institut für Lernsysteme) ist ein Institut der Erwachsenenbildung, das mehr als 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge anbietet. Es handelt sich dabei um Deutschlands größte Fernschule. Etwa 80.000 Teilnehmer pro Jahr bezeugen die hohe Qualität der Fernlehrgänge, für die über 700 Studienleiter, Tutoren und Sachbearbeiter verantwortlich sind. Das Unternehmen besteht bereits seit über 35 Jahren und kooperiert mit zahlreichen deutschen Großunternehmen. Deren Mitarbeiter sowie die Angehörige bestimmter Berufe können auf besonders günstige Konditionen zurückgreifen. Im Hamburger Stadtteil Rahlstedt, unweit des Bahnhofes, befindet sich das Gebäude des ILS, in dem auch ein Großteil der ergänzenden Seminare stattfindet.

Informationen zum ILS

  • über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge
  • größte Fernschule Deutschlands
  • zahlreiche Auszeichnungen der Schule
  • Sonderkonditionen für Angehörige bestimmter Berufsgruppen
  • 4 Wochen langer, kostenloser Test möglich

Vierwöchiger Gratistest

Interessenten, die noch nicht sicher sind, ob ein Fernlehrgang für sie das richtige ist, können ihren gewünschten Fernlehrgang vier Wochen lang gratis testen. Damit verlängert das ILS das gesetzliche, 14-tägige Widerrufsrecht um weitere 14 Tage und bietet die Möglichkeit eines ausgiebigen Tests. Wer sich innerhalb dieser vier Wochen gegen das ILS entscheidet, schickt seine Unterlagen einfach fristgerecht zurück und zahlt keine Studiengebühr.

Über 200 zugelassene Fernlehrgänge

Die angebotenen 200 Fernlehrgänge erstrecken sich auf die Bereiche Schulabschlüsse, kaufmännische Lehrgänge, Fremdsprachen, Persönlichkeitsbildung & Gesundheit, EDV/Informatik, Technik & Meister, Kreativität & Medien, Allgemeinbildung und Hochschulabschlüsse. Alle Lehrgänge wurden von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und staatlich zugelassen.

Zahlreiche Auszeichnungen

Das ILS wird jedes Jahr in zahlreichen Bereichen ausgezeichnet, beispielsweise im Jahr 2012 für den „Fernlehrgang des Jahres 2012“ (Social Media Manager/in), den Deutschen Bildungsmedien Preis und den Preis „Service des Jahres“ vom Forum distancelearning für die zugehörige iPad App und mit dem eLearning AWARD für das herausragende ILS Online-Studienzentrum.

Vergünstigungen möglich

Die Fernlehrgänge des ILS können oft zu besonders günstigen Preisen genutzt werden, wenn man sich für die verschiedenen Vergünstigungen bewirbt. Begünstigt werden die Kurse unter anderem durch staatliche Leistungen wie die Bildungsprämie, (Meister) BAföG oder Bildungsgutscheine. Mit einigen großen Arbeitgebern in Deutschland bestehen Rahmenverträge, durch die deren Mitarbeiter vergünstigte monatliche Beiträge bezahlen. Hierzu gehören unter anderem Apple, Airbus, Dekra, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, Microsoft und ThyssenKrupp. Zudem erhalten Arbeitslose, Schüler, Studenten, Bundeswehrangehörige, Rentner, Schwerbehinderte und ehemalige ILS-Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent. 15 Prozent Rabatt gibt es für Mitglieder des Bundesverbands der Wirtschaftsjuristen von Fachhochschulen und 20 Prozent für Mitglieder der Vereinigung der Vertragsfußballspieler.

Nützliches Online-Studienzentrum

Das ILS Online-Studienzentrum ermöglicht den Lehrgangsteilnehmern den Austausch untereinander, sowohl mit den anderen Teilnehmern als auch mit den Tutoren und Studiengangsbetreuern. Über das System werden die Einsendeaufgaben eingeschickt und in vielen Kursen auch direkt wieder korrigiert zurückgeschickt. Hier können die Teilnehmer außerdem Veranstaltungstermine abrufen, ihren Notenspiegel einsehen, Lerngruppen finden, Organisatorisches zu ihrer Teilnahme regeln, News lesen und vieles mehr. Das Online-Studienzentrum gibt es auch als mobile Version für das Smartphone.

Kostenlose Verlängerungszeit

Nicht jeder Studienteilnehmer schafft es, seinen Fernlehrgang in der angedachten Regelstudienzeit abzuschließen. Für diesen Fall ist für jeden Kurs eine kostenlose Verlängerungszeit vorgesehen, die in Abhängigkeit von der Regelstudienzeit wenige Monate bis anderthalb Jahre betragen kann. Während dieser Verlängerungszeit werden keine Studiengebühren mehr fällig. Wer seine Betreuungszeit darüber hinaus verlängern möchte, kann dies ebenfalls tun und muss dann nur einen Monatsbeitrag pro Quartal entrichten.

Erschwingliche Preise

Die meisten Fernlehrgänge beim ILS kosten zwischen 100 und 140 Euro pro Monat. Die Gesamtgebühr richtet sich dementsprechend nach der Studiendauer in Monaten. Verglichen mit anderen Weiterbildungsanbietern sind diese Gebühren sehr moderat. Im Vergleich mit anderen Fernschulen liegt das ILS damit aber genau im Durchschnitt.

Hohe Erfolgsquote

Über alle Kurse hinweg kann das ILS eine sehr hohe Erfolgsquote vorweisen. 90 Prozent der Teilnehmer, die eine institutsinterne, öffentlich-rechtliche oder staatliche Prüfung ablegen, bestehen ihre Prüfung. Dies spricht deutlich für die Qualität der Weiterbildung am ILS.

Fazit

Das ILS ist Deutschlands größte Fernschule und bietet über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge an. Die Erfolgsquote von 90 Prozent und die Zertifizierung nach der neuen Qualitätsnorm ISO 29990 für die Aus- und Weiterbildungsbranche zeugen von der hohen Qualität der Weiterbildung beim ILS. Durch die vierwöchige kostenfreie Testphase sowie die Möglichkeit, jeden Lehrgang kostenfrei zu verlängern, können die Teilnehmer beim ILS besonders flexibel bleiben. Die Preise entsprechen voll dem Branchendurchschnitt, können jedoch durch verschiedene Kooperationen und Vergünstigungen gesenkt werden. Die Studienteilnehmer profitieren von dem äußerst nützlichen Online-Studienzentrum, das dem Austausch und der Kommunikation dient. Die erfahrungen.com Testredaktion vergibt für das stimmige Gesamtkonzept des ILS die Note „Sehr Gut“.

Ratgeber

ILS Preise, Kosten, Gebühren für das Fernstudium und Abitur

Berufliche Perspektiven schafft man am beste mit einer guten Ausbildung. Nicht jeder sieht das rechtzeitig und schließ die Schulzeit mit dem bestmöglichen Abschluss ab, studier...

ILS Fernabitur: Voraussetzungen für das Fernstudium und Abitur

Eine gute Ausbildung schafft berufliche Perspektiven und ist der beste Start ins Berufsleben. Wer das als Schüler oder junger Arbeitnehmer verpasst hat, muss dennoch nicht aufge...

ILS Zertifizierung und Fernstudium Anerkennung: Staatlich anerkannt

Berufliche Perspektiven verbessert man am besten mit einer steten Weiterbildung und zusätzlichen Qualifikationen. Neben dem Hauptjob ist das oft gar nicht so leicht zu bewältig...

ILS Fernstudium kündigen: Bedingungen und Fristen der Kündigung

Schritt für Schritt rauf auf die Karriereleiter, das Abitur nachholen oder ein paar zusätzliche Qualifikationen erlangen – die Gründe für die Teilnahme an einem Fernstudium...

ILS Studiendauer: Studium pausieren, verlängern, abbrechen

Die berufliche Qualifikation beginnt mit einem guten Schulabschluss, setzt sich in Studium oder Ausbildung fort und wird auch später durch Weiterbildung gefördert. Nicht jedem ...

Erfahrungen mit ILS

Nacho1710
Verifiziert
Sonntag, 9 Dezember 2018
Man wird gut durch das Studium geführt. In meinem Fall war es der Industriemeister. Jedoch könnte man das alles auch mit weniger Geld ermöglichen.
Felila
Verifiziert
Freitag, 19 Oktober 2018
Ich habe keinen Kurs bei ILS gemacht, aber mich einmal für welche interessiert - bzw. wollte ich nur wissen, was ein bestimmter Kurs kostet. Dazu musste ich mich auf der Internetseite anmelden, dann bekommt man automatisch Infomaterial zugeschickt. Ich habe mich nicht angemeldet, weil mir die Preise sehr hoch erschienen; danach habe ich über mehrere Jahre hinweg regelmäßig Werbepost von ILS bekommen, bis ich umgezogen bin. Sowohl die hohen Kosten als auch die aggressive Werbung machen auf mich keinen seriösen Eindruck.
Pajou
Verifiziert
Freitag, 11 Mai 2018
Mit Überzeugung kann ich ILS weiterempfehlen, da ich gleich zwei Berufe erst als Zweitberufe dort erlernt habe und diese dann als Hauptberufe realisiert habe Es lohnt sich wirklich mit ILS zusammenzuarbeiten. Vielen Dank
Grauelocke
Verifiziert
Sonntag, 8 Oktober 2017
Habe es vor vielen Jahren einmal ausprobiert. Dauert in der Regel 4 Semester ( 1 Jahr ). Ist nur ein wenig anstrengend, weil man es zu hause macht neben der Arbeit. Die Unterlagen werden einem von Hamburg zugeschickt. Die Hausaufgaben schickt man Denen zu und nach der Zensierung werden sie einem mit Note wieder zurückgeschickt. ist nur sehr teuer.
enaduty
Verifiziert
Donnerstag, 22 Juni 2017
Sehr kompromisslos das Ganze. Die Bewertung der Einsendeaufgaben ist extrem streng und teilweise werden die Möglichkeiten zur korrekten Bearbeitung erst bei der Bewertung genannt. Die Note bleibt, auch wenn gute Gründe für eine Korrektur gegeben werden. Zweimal wurden mir falsche Vorlagen zur Bearbeitung zur Verfügung gestellt. Das Arbeitsmaterial ist für einen Einstieg in das Thema ausreichend. Weitere eigenständige Erarbeitung zur Vertiefung unbedingt notwendig. Die Einsendeaufgabe bezieht sich kaum auf die im Arbeitsmaterial erarbeiteten Inhalte. Kündigung erst nach sechs Monaten möglich - bei pädagogisch zugänglicheren Instituten kein Problem, bei diesen Hardlinern ist jede weitere Aufgabe eine Zumutung. P.S. es handelt sich nur um einen Lehrgang mit Zertifikat.
FamH
Verifiziert
Montag, 6 Februar 2017
Ich habe hier mein Fernstudium begonnen und fühle mich mit meinen Fragen und Anliegen sehr gut aufgehoben. Die Ansprechpartner haben immer ein offenes Ohr und auch interaktiv kann man sich gut austauschen. Das Lernpensum ist auch angemessen, die Studienzeit kann nach Bedarf auch verlängert werden. Ich kann das ILS nur empfehlen.
Sonicht
Verifiziert
Donnerstag, 1 Oktober 2015
Habe einen Lehrgang gebucht, der, 2015, als neu deklariert wurde. Im Lehrgang selbst wurde dann an verschiedenen Stellen auf den momentanen Stand des Themas, HTML und CSS3, hingewiesen: Stand 2010 bis 2013. Literaturangaben bis 2003 zurückgehend - bei diesem Thema nicht akzeptabel. Lehrgang nach 3 Monaten gekündigt, aber bezahlen darf ich für ein halbes Jahr. Formal nicht zu ändern, aber Lehrgang durch das veraltete Lehrmaterial nicht zu empfehlen.
Natascha Ga
Verifiziert
Montag, 29 Dezember 2014
Um mich kurz zu fassen: Ich bereue so sehr den Tag, an dem ich beschlossen habe, das Abitur bei ILS nachzuholen. Die Lernunterlagen sind 20 mal umfangreicher als an einer normalen Schule, man bekommt kaum Hilfe, vieles ist veraltet und nicht aktuell, aber das alles hätte ich verkraften können, wenn die von ILS nicht so geldfixiert wären. Wenn es um Geld geht melden sie sich schnell, aber für meine Frage war nie jemand zu sprechen, die letzten 7 Briefe per Einschreiben wurden ignoriert (E-mails und Telefonate sowieso). Ich musste noch zusätzlich 2000 euro für NICHT erbrachten Leistungen zahlen. Zum Schluss habe ich mein Fachabi innerhalb eines Jahres (kostenlos und staatlich gefördert) nachgeholt und studiere nun, habe aber dank ILS über 5000 euro Schulden. Ich fühl mich so unfair behandelt und wünschte ich hätte genug Geld und Zeit für einen Anwalt...
Carrie
Verifiziert
Montag, 13 Januar 2014
Ich habe bei der ILS einen Fernlehrgang zum Abitur angefangen, dann aber aus persönlichen Gründen abgebrochen. Der Service und die Betreuung waren exzellent. Der persönliche Betreuer war äußerst hilfsbereit, die Übungsaufgaben kamen sehr schnell korrigiert und mit Verbesserungsvorschlägen zurück. Ich habe mich insgesamt sehr wohl gefühlt. Wenn man genug Eigeninitiative und Motivation mitbringt, funktioniert das System garantiert.
Sternchen2
Verifiziert
Sonntag, 25 November 2012
Eine Freundin von mir hat hier ein Fernstudium gemacht und war leider etwas unzufrieden. Auch wenn das Angebot groß ist und die Menschen sehr bemüht sind sich um jeden Einzelnen zu kümmern, kann man es nicht mit einer richtigen Universität oder gleiches vergleichen. Sie hat das Studium abgebrochen weil sie einfach nicht der Typ ist, der sich neben dem Beruf noch um alles selbst kümmern kann. Also wenn man es neben dem Beruf machen möchte, sollte einem klar sein, dass auch diese Art von Studium viel Zeit frisst und man sich sehr einbringen muss und nicht immer zu jeder Zeit einen Ansprechpartner hat.
TheDoctor
Verifiziert
Sonntag, 4 November 2012
Ich war vor kurzem kunde bei ILS und bin mit dem Service und den Angeboten bisher sehr zufrieden gewesen. Zu meinen beruflichen Qualifikationen wollte ich mich gerne durch eine Weiterbildung bei der ils spezialisieren und habe mich vorerst informiert. Sowohl über die Homepage also auch über die Hotline, konnte ich ausreichend Informationen zu allen Weiterbildungen erhalten. Innerhalb von zwei Tagen wurde mir automatisch nach meiner Online Anmeldung ein umfangreiches Informationspaket zugeschickt mit ausführlichen Informationen. So konnte ich mich noch einmal über den Lehrgang informieren aber auch herausfinden, welche Voraussetzungen man benötigt, ob man überhaupt Voraussetzungen für jede Weiterbildung benötigt und welchen nachweis ich am Ende der Weiterbildung erhalte. Diese Informationen waren für mich sehr übersichtlich und verständlich geschrieben und erklärt. Auch die Preise wurden zu jeder Weiterbildung angegeben. Sie entsprechen dem Preis Leistungs Verhältnis und ich war insgesamt mit dem Service der ils zufrieden und kann diese bildungseinrichtung positiv bewerten. Ich vergebe fünf Sterne.
fphelvet
Verifiziert
Mittwoch, 31 Oktober 2012
ILS - ja was soll man sagen. Für Menschen die Zeit und Geld haben ist das wirklich super. Ich selbst habe mehrmal darüber nachgedacht ein Fernstudium bei ILS zu beginnen. Ich habe mich also dort als Interessent gemeldet und dann die Unterlagen abgewartet. Geneu 1 Tag später kam schon der Katalog, Testbücher und Unterlagen für die ersten 4 Wochen Testzeitraum. 4 Wochen darf man kostenlos testen und dann kostet es Geld. Ich habe dann aber ein wenig die Lust verloren bzw. wollte noch ein paar Monate warten bis ich mit dem Studium anfange. Denn man kann jederzeit anfangen und ist an keine festen Zeiten gebunden. Nach 4 Wochen kam dann ein Brief und seitdem kamen alle 2-3 Wochen neue Briefe von ILS mit der Bitte, dass ich die Anmeldung nicht vergessen sollte. Nach 10 Briefen änderte sich der Terminus. Dann wurde ich erinnert, dass ich mal angemeldet habe und ob ich nun endlich anfangen möchte usw. Nach vielen Monaten bekomme ich immer noch Post und habe festgestellt, dass der Preis für ein Studium wohl so teuer ist, weil man die aggressive Werbung mitbezahlt. Ansonsten ist ILS wirklich gut, man hat viele Studiengänge, kompetente Experten und viel Unterstützung ILS. Sie sind ja nicht umsonst die größten.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 12 Einträgen an

ILS Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
ILS Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,6 / 5
Weiter zu ILS

Bewertungen

5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Sterne
3

Testbericht Quellen

ekomi.de
364 Bewertungen

TOP 20 Alternativen

ILS Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,6 / 5
Weiter zu ILS

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte