Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Club Med Bewertung zusammen?

Club Med BewertungenDurchschnittlich wurde Club Med mit 4.19 von 5 bewertet. Basierend auf 120 Club Med Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Club Med Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Club Med (2)

  • Bewertung: 1

    Dienstag, 31. Januar 2017

    Wir sind 6 Freunde, die seit Jahren im Club Med Skiurlaub machen. Wir hatten für Wengen gebucht, wurden aber auf Breuil-Cervinia, welches noch einen Stern höher sein sollte, zum gleichen Preis umgebucht.

    Wir waren vom 22.01.bis zum 29.01.2017 in diesem Club Med .
    Es war das schlechteste was wir erlebt haben. Es fing mit der Ankunft an, es stehen keine Parkplätze rund um Club zur Verfügung . Es wurden uns Garagenplätze angeboten für € 98 pro Fahrzeug.

    Das Club Hotel ist ungemütlich eingerichtet und es zieht unangenehm kalt durch die unteren Aufenthaltsräume. Das Essen war im Gegensatz zu den anderen Clubs enttäuschend. Das Personal war gewohnt freundlich und zuvorkommend. Dennoch können wir diesen Club nicht weiter empfehlen .
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 5

    Montag, 21. Oktober 2013

    Einmal im Jahr muss richtiger Urlaub einfach sein. Ich und mein Partner sind dabei je nach Lust und Laune gerne auch einmal nur am Strand und lassen sozusagen unsere Seele baumeln, um anschließend zu neuen Kräften kommen zu können. Was uns hierbei als Option und Möglichkeit sehr gefreut hat, war das Angebot von Clubmed.de – Genau deshalb gibt es für uns beide auch keine andere Wahl, als die vollen 5 Sterne zu vergeben.

    Die volle Wertung mag bei einem Reiseveranstalter als nur sehr schwer vorstellbar aussehen, doch kann Clubmed wahrlich auf unterschiedlichste Art und Weise überzeugen. Zum Einen finden sich in den unterschiedlichsten Regionen tolle Urlaubsangebote und Club Med Anlagen, so dass wir bei unseren bisherigen Reisen nicht auf eine Region oder gar einen Ort eingegrenzt waren. Doch neben der großen Vielzahl stimmt auch die Qualität. Unsere Hotels und Hotelanlagen hatten jeweils eine große Anzahl an tollen Pools, wenngleich auch das Essen immer sehr lecker war. All Inklusive ist für uns im Sommerurlaub nämlich Trumpf, denn alles aus einer Hand vor der Anreise abgehandelt zu wissen ist doch eine große Erleichterung. Doch was ebenfalls gefiel ist, dass das Personal bei unseren bisherigen Club Med Urlauben gegenüber uns auch immer sehr freundlich war.

    Zugegeben AllInklusive und Club Urlaub mag etwas mehr kosten. Das gönnen wir uns bei der Qualität aber gerne, denn so können wir am Strand entspannen oder aber einen tollen Cocktail an der Poolbar genießen.
    Mehr anzeigen

Club Med im Test - Note: Sehr gut

Club Med Testbericht
Club Med ist ein französisches Unternehmen, das 1950 gegründet wurde und als Pionier des Cluburlaubs gilt. Mit rund 80 Resorts weltweit, die oft an exotischen Orten gelegen sind, ist Club Med der weltweit größte Cluburlaub-Anbieter. Das besondere Merkmal des Urlaubs im Club Med ist, dass die Resorts all-inclusive gebucht werden. Das bedeutet, An- und Abreise, Unterkunft, Essen & Trinken, Unterhaltungs- und Sportprogramm sind im Kaufpreis enthalten. Club Med hat sich in Sachen Tourismus auf das Premium-Segment spezialisiert, daher sind die Resorts in puncto Ausstattung, Verpflegung und Unterhaltung auf Top-Niveau. Zahlreiche Auszeichnungen bezeugen die Kompetenz und Qualität dieses Unternehmens.

Das Angebot von Club Med im Überblick

  • Gelungene Auswahl exotischer Urlaubsziele
  • Luxus-Urlaub auf höchstem Niveau
  • Last-Minute-Angebote und Specials
  • Durchdachter Webauftritt

Ausspannen: Hochwertige Resorts in exotischen Ländern

Bei Club Med stehen Urlaubsbedürftigen über 80 Resorts zur Auswahl, viele davon Fernziele, darunter Indonesien, China, die karibischen Inseln oder Brasilien. Die meisten der Club-Med-Resorts sind auf bestimmte Zielgruppen spezialisiert, es gibt beispielsweise Familien-Resorts, Golf-Resorts, Honeymoon-Resorts, Schnee-Resorts und viele mehr. Die Resort-Kategorie wird in Dreizacken (auch Tridents genannt) eingeteilt. Je mehr Dreizacke, desto luxuriöser ist das Urlaubsziel ausgestattet – das höchste der Gefühle ist ein 5-Dreizacken-Resort. Auch die Zimmer sind in verschiedene Kategorien unterteilt, beispielsweise „Club“, „Deluxe“ oder „Suite“. Unabhängig von der Resortklasse oder Zimmerkategorie gilt, dass Einrichtung, Ausstattung und Service in den Club-Med-Resorts allgemein gehobenem Niveau entsprechen. Zwischen Massage-Spas, Gourmet-Küche und Pool stellt sich schnell das Gefühl von Luxus ein.

Günstiger weg: Rabatt-Angebote locken in die Resorts

Luxus-Urlaub, wie Club Med ihn bietet, ist nicht zum Schnäppchenpreis zu haben. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, durch Sonderangebote günstiger an den Traumurlaub heranzukommen. In der Rubrik „Angebote“ finden sich auf der Club-Med-Webseite viele Specials, Last-Minute-Angebote und Sonder-Aktionen, die Preisnachlässe versprechen. Sowohl Schnellentschlossene als auch Frühbucher sollten sich vor der Buchung in diesem Bereich umsehen.

Ausgetobt: Abwechslungsreiches Aktivitäts- und Sportprogramm

Das Sportprogramm in den Club-Med-Resorts glänzt durch Vielseitigkeit - insgesamt stehen den Club-Gästen 60 Sportarten zur Auswahl. Die Aktivitäten reichen von Golf, Yoga, Tennis, Segeln bis zu Bogenschießen, Tai Chi und dem exotischen fliegenden Trapez. Da sollte jeder Sportfan seine Lieblingssport auch im Urlaub ausüben können. In den Schneeresorts liegt der Schwerpunkt natürlich auf den Wintersportarten wie Ski, Snowboard und Langlaufen. Damit Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen die sportlichen Aktivitäten genießen können, werden meist mehrere Kurse auf verschiedenen Niveaus angeboten. 

Aufgepasst: Betreuung von Kindern und Jugendlichen

Club Med vor allem für sein umfassendes Kinderbetreuungs-Angebot bekannt, das sich an Kinder ab 4 Monaten bis 11 Jahren richtet. Gestaffelt nach dem Alter der Kinder hat Club Med spezielle Betreuungsprogramme für jede Altergruppe entwickelt. Für die kleinsten Urlauber gibt es den Baby Club Med. Dort kümmern sich speziell geschulte Mitarbeiter um das Wohlergehen der Allerkleinsten. Kleinkinder bis vier Jahre sind im Petit Club Med am besten aufgehoben. Ihnen wird dort ein umfassendes Unterhaltungs- und Aktivitätsprogramm geboten. Kinder von vier bis 11 Jahren haben im Mini Club Med Gelegenheit, sich bei sportlichen Aktivitäten und Abenteuerspielen so richtig auszutoben. Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren haben die Wahl zwischen dem Passworld-Programm, das High Tech und Computertechnologie in den Mittelpunkt stellt, und dem Junior’s Club Med, der eher sportorientiert ist.

Wegweisend: Der Webauftritt

Das Webangebot von Club Med wirkt übersichtlich und bei aller Informationsfülle trotzdem klar strukturiert. Viele wichtige Informationen bzw. Funktionen, wie zum Beispiel die Hotline-Nummer, die Buchungsfunktion und die Reiseziel-Suche, sind als feststehende Elemente konzipiert. Damit bleiben Sie stets im Blickfeld, egal auf welcher Seite man sich befindet. Mit einem Klick kann man von der Menüleiste aus die Übersicht über die verfügbaren Resorts aufrufen. Positiv fällt hier auf, dass neben der üblichen Auswahl nach Ländern die Resorts auch nach Interessen sortiert angezeigt werden.

Praktisch: Virtuell oder im Printkatalog blättern

Was die Detailinfos zu den einzelnen Resorts betrifft, gibt es Kataloge, die online durchgeblättert, als PDF heruntergeladen oder in Papierformat kostenlos bestellt werden können. Am einfachsten ist es jedoch, die Beschreibungen der Resorts auf der Club-Med-Website einzusehen. Als zusätzlichen Bonus gibt es dort neben stimmungsvollen Bildern auch Videos, die einen authentischen Eindruck der Stimmung vor Ort vermitteln.

Club Med Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Club Med hat sich Luxus auf die Fahnen geschrieben. Hochwertige Ausstattung, Gourmet-Küche und ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot sind daher in den Club-Med-Resorts die Norm. Die vielen Auszeichnungen, die die Resorts erhalten haben, bestätigen, dass Club Med seine hohen Qualitätsansprüche auch praktisch umsetzt. Herauszuheben ist ebenfalls die vorbildliche Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen von vielseitigen altersgerechten Aktivitätsprogrammen.   Ein Premium-Urlaub hat selbstverständlich seinen Preis, doch dank der vielen Rabattangebote (zum Beispiel Frühbucherrabatt) können Kunden so manchen Euro bei der Buchung sparen. Club Med ist und bleibt der Klassiker unter den Cluburlaubs-Anbietern und verdient daher die Note „Sehr gut“. 

Videos (2)

Club Med Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Club Med Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.ab-in-den-urlaub.de

Club Med Website Screenshot

Club Med ist ein Online-Reisebüro, das sich auf exklusive All-Inclusive-Urlaubsreisen spezialisiert hat. Bei Club Med gibt es eine große Auswahl an Premium-Resorts auf der ganzen Welt. Club Med organisiert den Hin- und Rückflug, bietet unterschiedliche Zimmerkategorien, wie „Club“, „Deluxe“ oder „Suite“, ausgefallene und exklusive Buffets in allen Restaurants der Resorts, Kinderbetreuung, abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und eine Vielzahl verschiedener Sportangebote. Es gibt Familien-Resorts mit speziellen Angeboten für Kinder, Honeymoon-Resorts in romantischer und abgeschiedener Umgebung, Fitness-, Golf- und Yoga-Resorts sowie Skiurlaub-Resorts – alles in verschiedenen Preisklassen und für jeden Geschmack. In der Kategorie „Angebote“ finden sich viele verschiedene Specials, Aktionen und Last-Minute-Angebote, die satte Preisnachlässe und viel Sparpotenzial bieten.