Hertz Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die Firma Hertz ist ein amerikanisches Unternehmen, das im Bereich der Autovermietung tätig ist, und Pkws, Transporter und Lkws vermietet. Bei ihr können Pkws tageweise, aber auch für einen ganzen Monat gebucht werden. Außerdem betreibt Hertz einige Tochtergesellschaften wie die Hertz Equipment Rental, über die Baumaschinen gemietet oder geleast werden können. Fahrzeuge aus seiner Flotte verkauft das Unternehmen über die Tochter Hertz Car Sales. Mit seinen rund 8000 Niederlassungen, bei denen Fahrzeuge abgeholt und abgegeben werden können, ist Hertz die weltweit größte Autovermietung.
Jetzt www.hertz.de besuchen

Wie setzt sich die Hertz Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Hertz mit 2.7 von 5 bewertet. Basierend auf 28 Hertz Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Hertz Bewertungen angesehen werden.

Hertz im Test - Note: Gut

Die Firma Hertz ist das weltweit größte im Bereich der Autovermietung tätige Unternehmen. Hertz wurde vor beinahe einhundert Jahren in den USA gegründet und ging aus einer privaten Autovermietung hervor. Heute vermietet Hertz nicht nur Pkws, Lkws und Transporter, sondern es können über Partnerfirmen auch Hotels oder Flüge gebucht werden. Der Service der Firma richtet sich an Privat- und Geschäftskunden. Die Fahrzeuge können auch über längere Zeiträume gemietet werden. Das Tochterunternehmen Hertz Equipment Rental vermietet zudem Baumaschinen. Die Fahrzeuge können weltweit an etwa 8.000 Stationen in Empfang genommen oder abgegeben werden.

Was Hertz ausmacht:

  • langjährige Erfahrung
  • hervorragende Tarife
  • Vermietung von Pkw, Lkw, Transportern und Baumaschinen
  • Verkauf von Jahreswagen über Hertz Car Sales möglich

Lang und bewegt:  die Geschichte

Walter L. Jacobs begründete im Jahre 1917 die lange Firmengeschichte, indem er damit begann, reparierte Gebrauchtwagen zu vermieten. 1923 wurde John D. Hertz neuer Firmeninhaber. Die Besitzverhältnisse änderten sich in den Folgejahren häufig. Der Name blieb jedoch bis heute Programm. Im Jahre 2001 wurde Hertz ein 100%iges Tochterunternehmen des Ford-Konzerns. Heute zählt Hertz laut der Rankingsens von Interbrand zu den einhundert bedeutendsten Marken weltweit.

Lückenlos und umfassend: das Angebot  

Das Angebot von Hertz lässt keine Wünsche offen. Es können weltweit Pkws, Lkws und Transporter gemietet werden. Sowohl Geschäfts- als auch Privatkunden zählen zum Klientel. Über Partnerfirmen wird die Vermietung von Baumaschinen oder die Buchung von Flügen und Hotels abgewickelt.

Praktisch für Unterwegs: die App

Bei der Buchung von Mietwagen finden wir es besonders sinnvoll, dass die Option der Buchung mittels App verfügbar ist. Denn wie oft benötigt man auf die Schnelle einen Mietwagen und kann nicht auf PC oder Laptop zugreifen. Mittels App kann die nächste Hertz-Station ausfindig gemacht werden. Mietwagen können geordert oder storniert werden und auch der Überblick über die bisherigen Anmietungen ist via App einsehbar.

Sicher und vielfältig: die Flotte

Einen Überblick über den Flottenpark von Hertz kann sich der Kunde bereits auf der Startseite der Homepage verschaffen. Das Angebot ist nach den einzelnen Ländern unterteilt und variiert entsprechend. Für Deutschland stehen die umweltfreundliche Green Collection, schnittige Fun Cars und Cabrios,  die praktische Family Collection oder die noble Prestige Collection zur Wahl. Natürlich können auch Pkws für den Alltagsverkehr, Minibusse, Kombis und Nutzfahrzeuge gebucht werden.

Sinnvoll und nützlich: Hertz on Demand 24/7

Hier weicht Hertz von der klassischen Autovermietung ab. Der Kunde kann über diese Option ein Fahrzeug dauerhaft nutzen, ohne es sein Eigen zu nennen. Mehr als 1.000 Fahrzeuge stehen hier zur Wahl. Der gewünschte Wagen kann für einen geringen Betrag pro Stunde reserviert werden. Benzin und Versicherung sind inklusive.

Günstig und dauerhaft: Mini Lease

Wer Fahrzeuge über einen längeren Zeitraum mieten möchte, hat auch die Möglichkeit des Mini Lease. Hier wird ein Leasingvertrag zu Grunde gelegt und eine Ratenzahlung vereinbart. Wer diesen Service von Hertz nutzt, wird Mitglied im Hertz Club Gold und kann sich Vorteile beim Service und besondere Mietangebote sichern.

Einseitig und ausbaufähig: die Bezahlung

Dieser Punkt ist schnell abgehakt, denn Hertz bietet lediglich die Zahlung per Kreditkarte an. Akzeptiert werden Visa, American Express, Master Card und Diners Club. Bei abgeschlossener Buchung wird auf der Kreditkarte ein bestimmter Betrag zur Sicherheit blockiert.

Kulant und stimmig: die Stornierung

Eine bei Hertz getätigte Buchung kann bis zu drei Mal vom Kunden geändert werden. Dies ist über die Service-Hotline oder das Kundenkonto möglich. Kosten hierfür entstehen nicht. Bei Stornierungen behält die Firma eine zweistellige Bearbeitungsgebühr ein. Wird innerhalb einer Woche nach der Buchung storniert,  entfällt diese Gebühr. Wird das Fahrzeug nicht wie vereinbart abgeholt, werden ebenfalls Kosten fällig.

Fazit

Als weltweit führender Anbieter in der Branche der Autovermietung verfügt Hertz über das nötige Knowhow, um einen reibungslosen Ablauf der Geschäftsvorgänge zu garantieren. Die Dauer der Bearbeitungszeit fiel in unserem Test ebenso positiv auf, wie der Zustand der Fahrzeuge. Die Auswahl der Wagentypen im internationalen Maßstab kann als durchschnittlich eingestuft werden. Unser Test bezog sich auf die deutsche Flotte, welche überzeugen konnte. Die Kundenfreundlichkeit kann ebenfalls nur als durchschnittlich bewertet werden. Zunächst lukrativ erscheinende Angebote werden durch zusätzliche Kosten, wie die Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung, wo der Kunde immer draufzahlt,  weniger lukrativ.  Für ein gut organisiertes Unternehmen und eine moderne und sichere Flotte vergibt Erfahrungen.com angesichts kleinerer Mängel in Support und Service die Test Note „Gut“. 

Erfahrungen mit Hertz

12
Verifiziert
Samstag, 28 September 2019
Wir haben ein Auto in Valencia Airport gemietet, obwohl wir schon in Deutschland ein rund um sorglos Paket gebucht hatten, wurde versucht uns noch eine Versicherung auf zu schwatzen. Es waren 2 Personen vor uns, dies bedeutete für uns das es eine Stunde gedauert hat bis wir endlich die Schlüssel für unseren Mietwagen erhalten haben.
Verifiziert
Donnerstag, 2 Februar 2017
Ich hatte ein Fahrzeig bei Hertz in Marrakech Airport gebucht. Bei der Abholung gab es eine lange Wartezeit, da drei Kunden vor mir in der Schlange standen. Bevor mir der Vertrag vorgelegt wurde, wurde mir eine Versicherung aufgedrängt. Da es in der Flughafenhalle laut und die Beleuchtung schlecht war, konnte ich das Kleingedruckte nicht durchlesen und der Mitarbeiter bestand auf der zusätzlichen Versicherung, die, wie ich heute weiß, nicht nötig gewesen wäre. Bei der Abholung war es bereits dunkel. Im Eiltempo ging der Mitarbeiter am Parkplatz die bereits vorhandenen Schäden durch. Bei der Abgabe wurde ein Kratzer festgestellt, von dem ich nicht weiß, wie ich dazu gekommen bin. Seltsamerweise wies der Mitarbeiter, obwohl das Fahrzeug wegen Regens sehr schmutzig war, sofort auf den Kratzer an der linken Seite hin. Er war eigentlich gar nicht zu sehen. Das fand ich befremdlich. Natürlich muss man für einen Schaden einstehen. Dafür hat man ja die Versicherung, aber es bleibt ein Nachgeschmack, ob der Kratzer nicht schon vorher da war und in der Dunkelheit beim Abholen von mir nicht bemerkt wurde. Jetzt warte ich auf die Rückerstattung der Selbstbeteiligung. Positiv ist zu bemerken, dass das Fahrzeug in Ordnung war.
Verifiziert
Montag, 21 November 2016
Hertz ist beim Service unschlagbar, sehr zuvorkommend, und preislich inklusive Versicherung top.

Hertz Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

2.7 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Sterne
1

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen