Zuletzt aktualisiert: 25.09.2020

Zava Erfahrungen & Bewertungen 2020

Zava (bisher DrEd) ist eine Online-Arztpraxis, welche Behandlungen online, per Telefon oder per Video anbietet. Man kann sich bei Zava (bisher DrEd) auch im Büro oder unterwegs in Behandlung begeben. Die verordneten Medikamente werden am nächsten Werktag geliefert. Teil der virtuellen Sprechstunde ist das Ausfüllen eines Fragebogens zum Beschwerdebild. Diese Angaben werden ärztlich geprüft. Zava (bisher DrEd) ist auf Reisemedizin oder auf Haarausfall, Empfängnisverhütung und Geschlechtskrankheiten spezialisiert. Der Service wird seit 2011 deutschlandweit rund um die Uhr angeboten. Viele Kunden schätzen die Möglichkeit, ein Rezept ausgestellt zu bekommen, ohne eine Arztpraxis aufsuchen zu müssen. Bei den Verordnungen handelt es sich um deutsche Originalmedikamente.
Zum Zava Online Rezept

Wie setzt sich die Zava Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Zava mit 4.8 von 5 bewertet. Basierend auf 5.835 Zava Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Zava Bewertungen angesehen werden.

Zava im Test - Note: Gut

Die Praxis wurde durch Dr. Mordhorst gemeinsam mit Kollegen gegründet. In der Anfangszeit wurden Sprechstunden lediglich in englischer Sprache angeboten. Mittlerweile profitieren ebenso Ratsuchende aus Österreich und Deutschland von dem Onlinedienst. Die Öffnung für Patienten aus Deutschland sorgte für einige Diskussion unter deutschen Fachärzten. Diese bemängelten die fehlende individuelle Beratung und fanden, dass Anfragende zu wenig Schutz vor einer Fehldiagnose haben. Ebenso von der Bundesärztekammer kam Kritik wegen der ausschließlichen Behandlung aus der Ferne. 

Bei einer falschen Diagnostik, bei der eine verkehrte Medikation verordnet wird, haben Patienten wenige Möglichkeiten, sich angemessen auf dem Rechtsweg zu wehren. Das liegt nicht daran, dass die Behandlung aufgrund einer Ferndiagnose innerhalb von Deutschland nicht erlaubt ist. Hilfesuchenden steht es frei, sich in anderen Ländern Rat zu suchen, was eine Teilnahme an dem Online Angebot einschließt. Bei einer Fehldiagnose sowie einem darauf beruhenden Schaden kann jedoch lediglich vor Gerichten innerhalb von Großbritannien Klage erhoben werden. Das könnte aufwendig und kostspielig sein. 

Zavamed Behandlung auf dem Prüfstand

In einem Zavamed (DrEd) Test, den unabhängige Prüfer durchführten, bekommen Patienten nach dem Einloggen zunächst eine Abbildung des behandelnden Arztes zu Gesicht. Auf der Startseite der Onlinepräsenz erscheint sofort das Foto von Dr. med. Jasper Mordhorst. Der Arzt selber sieht den Erkrankten nicht und spricht nicht mit ihm. Anstatt dessen klicken Anfragende sich durch unzählige Fragebögen, in denen etliche Krankheitszustände aufgelistet und auswählbar sind. Je nach Fall werden Urinproben angefordert, die per Post zugesendet werden müssen oder Bilder angefragt, die online hochladbar sind. 

Wie seriös ist Zavamed (DrEd)?

Bei dem Unternehmen handelt es sich um ein seriöses Angebot. Die Firma ist in England eingetragen und die Praxis wird von der zuständigen Aufsichtsbehörde für Arztpraxen in Großbritannien in regelmäßigen Abständen überprüft. Die Behörde mit dem Namen Care Quality Commission stellt in internen sowie externen Versuchsreihen fest, ob der medizinische Anspruch, der in diesem Land an eine Arztpraxis gestellt wird, gegeben ist.

Dabei wird nicht geprüft, auf welche Art und Weise der Kontakt mit dem Behandler zustande kommt. Daraus ergibt sich, dass die Qualität der medizinischen Leistungen von Zavamed in gleichem Maße gesichert ist, wie bei jeder anderen zugelassenen Praxis. Bei den Testreihen hat sich zudem ergeben, dass bei Zavamed lediglich hervorragend ausgebildete, professionell arbeitende Ärzte angestellt sind, die sich regelmäßig weiteren Fortbildungen unterziehen. 

Zudem entspricht der Datenschutz auf der Onlineplattform den gängigen Vorgaben. Patienten verfügen über persönliche Onlinekonten, die lediglich für sie selbst einsehbar sind. Persönliche Daten können außerdem von dem Zavamed Team eingesehen werden. Die Sprechstunden finden daher in einem vertraulichen sowie sicheren Rahmen statt. Die behandelnden Ärzte beschränken sich darauf, lediglich Medikamente zu verschreiben, die in Deutschland zugelassen sind. Erkrankte werden nach allen Regeln der deutschen Richtlinien mit Heilmitteln versorgt. Kunden werden ebenso gut beraten, wie durch in Deutschland ansässige Ärzte. Falls eine Heilbehandlung über die Onlinepräsenz von Zavamed nicht möglich sein sollte, können Anfragende ihr Geld zurück erhalten. 

Vorteile und Nachteile von Zava auf einen Blick

Vorteile: 

  • Behandlung durch deutschsprachige Fachärzte
  • kompetente medizinische Beratung
  • höchste Diskretion und Anonymität
  • Zeitersparnis - Anfahrt und Wartezeit entfallen
  • flexible Öffnungszeiten und hohe Erreichbarkeit 24/7
  • Antwort des Arztes innerhalb von kurzer Zeit
  • intuitive Bedienbarkeit des Onlineportals
  • Kosten niedrig - Patienten bezahlen weniger als bei einer herkömmlichen Behandlung

Nachteile:

  • Fehldiagnose möglich
  • Gerichtsstand England

Welche Behandlungen bietet Zava an? 

Das Leistungsspektrum des Onlineportals besteht aus zahlreichen Krankheitsbildern, die auf der Webseite näher beschrieben werden. Diese sind über Zavamed behandelbar. Zu diesen Krankheiten zählen vor allem Symptomkomplexe, die Leidende wegen einer zu hohen Schamgrenze davon abhalten, den Hausarzt in der eigenen Stadt aufzusuchen.

Ebenso Erkrankte, die einen weiteren Weg zur nächsten Praxis auf sich nehmen müssten, können von dem Online Dienst profitieren. 

Zum Spektrum, das durch die behandelnden Ärzte abgedeckt wird, zählen Frauen- und Männerkrankheiten. Das können beispielsweise Leiden sein, die den Unterleib betreffen wie Erektionsstörungen (Potenzmittel online kaufen), Alopezie (Mittel gegen Haarausfall Test),  Entzündungen der Geschlechtsteile sowie der Blase, Durchfallerkrankungen nach einer Reise, Heuschnupfen, Kopfschmerzen oder Migräne sein. Frauen können sich Antibabypille, Minipille, Pille danach auf Zavamed verschreiben lassen. Auf der Seite "Verhütungsmittel Vergleich" haben wir weitere Informationen zusammengestellt.

Auch allergische Erkrankungen wie Asthma oder Bluthochdruck sind online behandelbar. Die Möglichkeit einer Krankheitsbehandlung hängt vor allem davon ab, ob das Leiden alleine aufgrund einer online Diagnose behandelbar ist. Auf unseren Seiten Erfahrungen mit CialisErfahrungen mit ViagraErfahrungen mit Xenical) haben wir weitere Informationen zusammengestellt.

Erfahrungen mit Zava / DrEd

Ist es möglich, ein Online Rezept für Viagra über Zava zu bekommen?

Original Viagra von Pfizer ist online bei Zava erhältlich. Hierbei stellt sich die Frage, ob man ein Rezept benötigt, das ein Arzt vor Ort verordnet hat oder ob Zava Viagra „verschreiben“ kann.  

  •  Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen
  •  Viagra gibt es nur gegen Rezept
  •  und nur nach einer ausführlichen Diagnose

Viagra ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das ohne Rezept nicht erhältlich ist. Da Zava nach englischem Recht agiert, ist es dem Unternehmen möglich, das für Viagra notwendige Rezept zu verordnen. Das heißt, nach einer eingehenden und ausführlichen Diagnose durch die Ärzte von Zava ist es möglich, über Zavamed.com Viagra auf Online Rezept zu erhalten.

Durch das EU-Recht besteht seit 2011 für deutsche Patienten die Möglichkeit, die Online-Arztpraxis von Zava „aufzusuchen“. Dabei ist für die Online-Sprechstunde eine Kostenpauschale zu entrichten, die sich an der Art der Behandlung orientiert.

Online-Rezept bei Zava einlösen - So geht es! 

Patienten sind es hierzulande gewohnt, Rezepte in einer nahe gelegenen Apotheke oder bei einem Online Apothekendienst einzulösen. Allerdings hat der Deutsche Bundestag eine gesetzliche Änderung festgeschrieben, nach der deutschen Apotheken die Entgegennahme von Online-Rezepten untersagt ist. Erkrankte aus Deutschland haben daher wenige Wahlmöglichkeiten bei der Art der Einlösung des Rezeptes von Zava. 

Daher versendet Zavamed die ärztliche Verordnung auf Wunsch direkt an eine Versandapotheke. Diese liefert die Medizin sofort an die Adresse des Patienten. Bei den verschriebenen Medikamenten handelt es sich ausschließlich um in Deutschland zugelassene Präparate. Die Anlieferung erfolgt binnen ein bis drei Wochentagen und ist für Kunden kostenlos. Wer für die Abrechnung mit der Krankenkasse Belege zur Vorlage anfordert, erhält umgehend eine Kopie des Rezeptes auf digitalem Wege. 

Sind Online-Rezepte von Zava (DrEd) in Deutschland erlaubt? 

Bei den durch Zavamed ausgestellten Rezepten handelt es sich ausschließlich um sogenannte Auslandsrezepte. Diese werden in Deutschland als Privatrezepte betrachtet. In einigen Fällen sind die Rezepte erstattungsfähig. Inwieweit die Kosten hierfür übernommen werden, muss mit der jeweiligen Krankenkasse geklärt werden. Grundvoraussetzung hierfür ist, dass die Verordnung von einem Arzt ausgestellt sowie in einer Apotheke angenommen wurde. 

Die Firma arbeitet mit zahlreichen ausgesuchten europäischen Versandapotheken zusammen. Die verschriebenen Medikamente sind allesamt in Deutschland zugelassen. Nach den hierzulande geltenden Vorschriften ist es erlaubt, Online Rezepte bei einer in Europa ansässigen Apotheke einzulösen. 

Ist Zava (bisher DrEd) seriös und legal? 

Das Angebot von Zava ist legal. In der EU gilt der Grundsatz der Patientenmobilität. Danach ist es jedem Erkrankten, der seinen Wohnsitz innerhalb der EU hat gestattet, seinen behandelnden Mediziner frei auszuwählen. Das gilt ebenso in den Fällen, in denen dieser seine Arztpraxis im Ausland führt. Daran sind jedoch einige Voraussetzungen geknüpft. Vor allem muss der Arzt im Besitz einer ordnungsgemäßen Zulassung sein, was für die medizinischen Fachkräfte bei Zavamed zutrifft. Auf der Seite "Medikamenten online bestellen: Was zu beachten?" haben wir weitere Informationen zusammengestellt.

Zava ist ein in Großbritannien anerkanntes Unternehmen, das als Arztpraxis eingetragen und als solche geführt wird. Die in den UK zuständigen Behörden haben die Aufsicht über die Praxis. Die Behandlungskosten sind zwar nicht direkt mit den Krankenversicherungsgesellschaften abrechenbar. Jedoch obliegt es dem Patienten, die Arztrechnung nach der Behandlung zusammen mit einem Antrag auf Erstattung der Kosten bei der Krankenkasse einzureichen. Die Einrichtungen sind gesetzlich dazu verpflichtet, Ärztehäuser, die innerhalb der EU praktizieren genauso wie eine Arztpraxis im Inland zu behandeln. 

Welche Zahlungsmöglichkeiten von Zava werden angeboten? 

Die Behandlungen durch Zavamed können online über Paypal, Klarna oder Kreditkarte (Kreditkarten Vergleich) bezahlt werden. Patienten sind grundsätzlich zur Vorausleistung verpflichtet. Behandlungskosten können im Nachhinein bei der zuständigen Krankenkasse zurückgefordert werden. Das Gleiche gilt für die Rezeptkosten, sofern diese erstattungsfähig sind. Sollte die Krankenversicherung die Ausgaben nicht übernehmen, bleibt der Behandelte selber zahlungspflichtig. Die Abrechnung kann daher nicht zurückgegeben werden. 

Wie gut ist der Kundensupport von Zava? 

Patienten profitieren von der einfachen Handhabung der Onlinepräsenz sowie der ständigen Erreichbarkeit des Ärzteteams. Kunden stehen Tag und Nacht sowie an den Wochenenden kompetente Fachärzte zur Verfügung, die jederzeit erreichbar sind. Die Behandlung kann sofort durchgeführt werden, ohne Termin oder Einhaltung von Öffnungszeiten. Dafür müssen Anfragende lediglich einen standardmäßigen Fragebogen mit zahlreichen Gesundheitsfragen ausfüllen. 

Die behandelnden Ärzte prüfen die Antworten des Bogens und stellen eine Ferndiagnose. Daraufhin wird in den meisten Fällen eine Therapie verordnet und ein Rezept ausgestellt. Die Medizin wird direkt über eine anerkannte Online-Apotheke versendet (s. auch Online Apotheken Vergleich). Den meisten Erkrankten kann umgehend durch die Übersendung eines entsprechenden Medikaments geholfen werden. Insbesondere Berufstätige oder Menschen, die wenig Zeit haben und schnelle Hilfe benötigen, ziehen einen hohen Nutzen aus dem Online-Dienst. 

Online-Rezept und Behandlung bei Zava angelehnt: die möglichen Gründe

Viele Erkrankungen können per Telediagnose wirksam geheilt werden. Doch in einigen Fällen ist eine medizinische Beratung online nicht möglich. Falls ein Krankheitsbild vorliegt, das nicht in dem Katalog der behandelbaren Krankheiten enthalten ist, kann es sein, dass eine Fernbehandlung ausgeschlossen ist. Vielleicht müssen noch weitere Schritte unternommen werden, wie beispielsweise die Anfertigung von Röntgenbildern bei Brüchen, eine eingehende Blutuntersuchung oder andere weitergehende Anwendungen. Diese können am besten von einem Mediziner vor Ort durchgeführt werden. Der Online Arzt wird in den meisten dieser Fälle entsprechende Empfehlungen an den Patienten geben. 

Welche Alternativen zu Zavamed gibt es? 

Treated.com

Das Unternehmen firmiert bereits seit etwa zehn Jahren am Markt und hat seinen Sitz in Bolton in Großbritannien. Klinik Direktor ist Dr. Daniel Atkinson, der im Jahr 2004 erstmals als Allgemeinmediziner praktizierte. Die Firmierung lautet auf Online-Apotheke beziehungsweise Online-Klinik. Der Online Dienst ist bei der britischen Behörde, dem General Pharmaceutical Council als unabhängige Apotheke registriert. Der Anbieter untersteht der Medicines and Healthcare products Regulatory Agency. 

Auf der Website der Firma können Erkrankte sowohl Rezepte einlösen als auch Medikamente oder Behandlungen bestellen. Welche Anwendungen bestellbar sind, wird auf der Online-Präsenz im Einzelnen aufgeführt. Dabei werden über 78 Krankheitsbilder genannt. Der Online Dienst beschäftigt hauptsächlich innerhalb der EU zugelassene Ärzte.

Fernarzt.com

Die Plattform vermittelt Erkrankte aufgrund eines zuvor auszufüllenden Online-Fragebogens an einen Facharzt. Der Partnerarzt stellt, nachdem eine eingehende Auswertung des Fragebogens erfolgte ein Rezept aus. Je nachdem, um welche Erkrankung es sich handelt, können weitere Untersuchungsergebnisse, Befunde oder Unterlagen angefordert werden. Jedoch können die Ärzte lediglich Behandlungen durchführen, für die das persönliche Erscheinen des Patienten nicht erforderlich ist. 

Nach einer eingehenden Diagnose stellt der Arzt in den meisten Fällen eine Verordnung aus. Das seit 2011 bekannte Unternehmen bietet einen Online Rezept Service an, bei dem laut Betreiber über 22 Erkrankungen behandelbar sind. Die Firma ermöglicht eine schnelle Verbindung zwischen Patient, behandelndem Arzt sowie Online Apothekendienst. Dabei muss kein persönlicher Termin bei einem Behandler verabredet werden. 

121doc.com

121doc ist ein anerkannter telemedizinischer Dienst, der als Online-Praxis eingetragen ist (121doc Erfahrungen und Test: Legal und seriös?). Dort praktizieren zahlreiche zugelassene Ärzte. Die Mediziner können Ferndiagnosen sowie -beratungen durchführen. Daneben werden Rezepte für verschreibungspflichtige medizinische Präparate ausgestellt. Medikamentenverkauf sowie Versand gehören zu den weiteren Dienstleistungen des Anbieters. An den Betrieb ist eine Online-Apotheke angeschlossen. Während der Behandlung findet keine persönliche Vorstellung des Patienten statt.

Fazit

Zavamed ist ein hervorragender Online-Dienst bei dem Erkrankte schnelle Hilfe ohne lange Wartezeiten erhalten. Die Fern-Diagnose wird innerhalb von wenigen Stunden erstellt und das verschriebene Medikament trifft in kurzer Zeit am angegebenen Lieferort ein. Somit kann Menschen, die einen Gang zum Allgemeinmediziner vor Ort scheuen rasch und unproblematisch geholfen werden. Die Webseite ist übersichtlich gestaltet sowie einfach bedienbar. Selbst Laien finden sich zurecht und können den Fragebogen mit den Gesundheitsfragen bequem vom Sofa aus ausfüllen. Bei akuten Erkrankungen und Notfällen bitte zum Arzt vor Ort! DrEd erhält von Erfahrungen.com nach hinreichender Überlegung die Testnote: „Gut“.

Erfahrungen mit Zava

4
Gastautor
Verifiziert
Monday, 27 February 2017
Unkompliziert und schnelle Lieferung. Dame am Kundentelefon war sehr nett und hilfsbereit. Nur zu empfehlen!
Marco Wollank
Verifiziert
Wednesday, 27 July 2016
Meine Erfahrungen mit DrEd: Zuverlässig, schnell und unkompliziert. DrEd bekommt von mir eine Bewertung von 5 Sternen.
Gastautor
Verifiziert
Tuesday, 31 May 2016
Hat alles super geklappt. Gestern mittag Blasenentzündung Symptom geschildert und heute Mittag war das Antibiotika da. Warte nun noch auf die Rechnung. Also bis jetzt Top

Videos

Zava Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

4.8 / 5
Weiter zu Zava

Testbericht Quellen

de.trustpilot.com
5.830 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Gut

4.8 / 5
Weiter zu Zava