Erfahrungen.com durchsuchen

Billigflieger Vergleich: Finde günstige Flüge

Wer träumt nicht von Ferien unter Palmen? Kurze Wege an den Urlaubsort sind hier leider ausgeschlossen und einen Flug buchen ist ein Muss, um die teils riesigen Entfernungen zu überwinden und entspannt am Ferienziel anzukommen. Billige Flüge stehen dabei verständlicher Weise hoch im Kurs. Denn wer möchte schon bereits beim Flug in die Ferien ein zu tiefes Loch in die Urlaubskasse reißen? Billig Flieger haben daher Hochkonjunktur und befördern tagtäglich zigtausende Urlauber in die Sonne. Doch damit die Urlaubslaune nicht bereits am Abflughafen getrübt wird, ist der Billigflug Vergleich angebracht.

Billigflüge Vergleich: Ihre Möglichkeiten auf Erfahrungen.com  

Wir geben Ihnen einen Überblick über:

  • Die günstigsten Preise
  • Die beliebtesten Airlines
  • Airlines mit den niedrigsten Unfallstatistiken
  • Airlines mit dem besten Komfort zum kleinen Preis
  • Billigflieger ohne Abstriche in Sachen Service und Sicherheit

Ein billiger Flug ist auf den ersten Blick ein Schnäppchen, welches Freude aufkommen lässt und die Urlaubskasse ungemein entlastet. Doch billige Flugtickets sind nicht alles. Zahlen Sie an Bord für viele Dinge extra drauf und sind auch allgemein mit Service und Sicherheit nicht zufrieden, kann der Flug in die Ferien schnell zum Horrortrip werden. Sie können im Netz natürlich hinlänglich die Flugpreise vergleichen. Auf Erfahrungen.com finden Sie dagegen eine umfassende Antwort darauf, ob billige Tickets wirklich halten, was sie versprechen.

Billigflüge Vergleich als Basis Ihres Traumurlaubs  

Sparfüchse wird so leicht nichts davon abbringen, ihre Flugtickets billig zu erwerben. Ein Flug Preisvergleich ist dabei durchaus empfehlenswert. Allerdings zählen auch andere Faktoren, welche wir in unseren Erfahrungen und Meinungen für Sie zusammengestellt und gebündelt haben. So erfahren Sie auf Erfahrungen.com, welche Billigflieger durchweg empfohlen werden können und bei welchen Anbietern Sie Abstriche in Kauf nehmen müssen, wenn Sie auf dem Flug in die Ferien ihren Geldbeutel entlasten möchten.

Billigflüge Vergleich: Den billigsten Flug finden

Billigflieger bieten oft Flugtickets zwischen europäischen Metropolen zum Preis einer Taxifahrt an. Mit etwas Glück lässt sich so ein echtes Schnäppchen machen. Unter Umständen kann es aber auch eine teure Erfahrung werden, wenn nicht ein paar Faktoren berücksichtigt werden. Um billige Flüge miteinander vergleichen zu können, müssen sie erst einmal gefunden werden. Dazu gibt es mehrere Optionen.

1. Variante - Flugsuchmaschinen

Bei großen Flugsuchmaschinen müssen neben den Reisedaten Start und Ziel eingegeben werden. Für gewöhnlich öffnet sich am linken Rand ein Auswahlfeld, in dem alle Airlines aufgelistet sind, die diese Verbindung bedienen. Daneben steht der niedrigste Flugpreis. Durch ein Häkchen lässt sich eine bestimmte Gesellschaft auswählen oder aus der Liste entfernen.

2. Variante - Direktvergleich

Der Vergleich kann auch direkt auf der Homepage der Billigflieger erfolgen. Die wichtigsten Billigflieger auf dem deutschen Markt sind:

  • Ryanair
  • easyJet
  • Eurowings
  • Wizz Air

Condor und TUIfly bieten zwar auch billige Flüge an, zählen aber zu den Chartergesellschaften.

Auf der Homepage der Billigflieger gibt es sehr detaillierte Informationen und manchmal auch besonders günstige Angebote. Dort ist in der Regel auch das Streckennetz veröffentlicht.

Nachteilig ist der hohe Zeitaufwand. Zudem ist ein Vergleich nur schwer möglich, weil stets nur die Preise einer Airline angezeigt werden.

3. Variante - Vergleich über den Flughafen

Die meisten Fluggäste bevorzugen als Startpunkt einen Flughafen in der Region. Auf der Homepage des Flughafens kann gezielt nach Sparpreisen gesucht werden. Dabei handelt es sich jedoch um Direktflüge, die meistens während der Urlaubssaison stattfinden.

Billigflüge buchen

Bei der Buchung von Billigflügen gilt es zu beachten, dass eine kostenlose Stornierung des Tickets in der Regel nicht möglich ist. Wer mit einem Billigflug in den Urlaub starten will, sollte deshalb den genehmigten Urlaubsantrag bereits in der Tasche haben. Eine Reiserücktrittsversicherung greift nur in wenigen Ausnahmefällen und lohnt sich daher meistens nicht. Aufgepasst beim Bezahlen! Bei manchen Zahlungsarten werden Aufschläge verlangt. Beim Buchen muss darauf geachtet werden, dass der Name auf dem Ticket mit dem im Pass oder Personalausweis übereinstimmt. Selbst ein falscher oder fehlender Buchstabe führt dazu, dass der Passagier bei der Kontrolle abgewiesen wird.

Billigflüge Test

Ob ein Billigflug wirklich so günstig ist, zeigt sich erst, wenn die Konditionen wirklich genau unter die Lupe genommen werden. Oft ist der Flugpreis gar nicht so günstig wie er auf den ersten Blick erscheint, weil für viele Dinge ein Aufpreis gezahlt werden muss. Das trifft insbesondere auf das Gepäck zu. Handgepäck kann zwar kostenlos mitgenommen werden, die vorgeschriebenen Abmessungen (die bei den Airlines unterschiedlich sind) müssen genau eingehalten werden. Zusätzliches Gepäck muss extra bezahlt werden. Auch für eine Sitzplatzreservierung und bevorzugtes Einchecken sind extra Gebühren zu entrichten. Die Mahlzeiten an Bord werden auch nur gegen Bezahlung serviert. Am Ende kann es passieren, dass der Preis des Tickets durchaus mit dem Preis eines normalen Linienflugs vergleichbar ist.

Die Flughäfen sind ein Thema für sich. Viele Billigflieger benutzen kleinere Flughäfen weit weg von den europäischen Metropolen. Dort sind die Start- und Landegebühren niedriger als auf den bekannten Großflughäfen. Ein typisches Beispiel ist der Flughafen Frankfurt-Hahn, der unter anderem von Ryanair genutzt wird. Sein Name suggeriert, dass er sich in der Nähe von Frankfurt befindet. In Wirklichkeit ist er ca. 60 km entfernt. Dorthin fahren Shuttlebusse, die nicht nur zusätzlich Geld kosten, sondern lange unterwegs sind.

Wer mit einem Billigflieger verreisen will, muss sich die Zeit nehmen und die Details gründlich recherchieren. Sonst sind Ärger und Enttäuschungen vorprogrammiert. Am Ende muss jeder für sich selbst entscheiden, ob sich ein Billigflug wirklich lohnt.

Klar, das Ticket kostet weniger, dafür müssen die Passagiere jedoch häufig lange Anfahrten in Kauf nehmen und dürfen nicht so viel Gepäck mitnehmen.

Billigflüge lohnen sich für Passagiere, die sich spontan entschließen, eine Reise in eine europäische Metropole zu machen, die von einem Flughafen in Ihrer Nähe direkt angeflogen wird. Für Fernreisen oder den Familienurlaub sind dagegen Charterflüge die günstigere Alternative zu Linienflügen.

Günstige Billigflüge

Selbst bei Billigfliegern gibt es auf derselben Strecke zu unterschiedlichen Zeiten große Preisunterschiede. Das liegt daran, dass die Flieger unterschiedlich stark ausgelastet sind. In der Hauptsaison kann es passieren, dass alle Plätze ausgebucht sind. Zu anderen Zeiten sind die Flieger halb leer. Das wollen die Fluggesellschaften unbedingt vermeiden, weil jeder leere Platz im Flieger Kosten verursacht. Über die Preise der Tickets versuchen sie, die Auslastung möglichst gleichmäßig zu verteilen. Wenn viele Passagiere fliegen wollen, werden die Preise angehoben, wenn wenige fliegen, sind sie niedriger.

Zeiten geringer Auslastung (und somit günstiger Preise)

  • sonntags bis donnerstags, weil mehr Passagiere am Wochenende fliegen
  • Außerhalb der Schulferien
  • im Spätherbst und zu Wintersanfang
  • im Vorfrühling

Am teuersten sind Tickets in der Zeit vor und nach großen Feiertagen. An erster Stelle stehen hier Weihnachten und Ostern. Auch der Beginn der sommerlichen Schulferien fällt darunter.

Billigflüge finden

Das kann mitunter eine ganz schöne Herausforderung sein. Passagiere, die vor allem auf den Preis ihres Flugtickets achten, müssen eines sein: flexibel. Damit ist gemeint, dass sie sich weder auf ein bestimmtes Datum für An- und Abreise festlegen dürfen noch auf einen bestimmten Flughafen.

Bei der Suche nach billigen Flügen helfen Suchmaschinen, bei denen anstelle eines exakten Datums für Start und Ende der Reise eine Zeitspanne von 2 - 3 Tagen eingegeben werden kann. Schon die Verlegung des Abflugs um einen Tag kann eine beträchtliche Ersparnis bringen.

Gut geeignet sind Suchmaschinen, auf denen die voraussichtliche Entwicklung der Flugpreise für einen Monat im Voraus oder sogar noch länger angezeigt wird.

Gute Billigflüge lassen sich auch finden, wenn die Passagiere nicht um jeden Preis vom nächsten Flughafen abfliegen wollen. Oft sind die Preise von einem anderen Flughafen günstiger. Ein gutes Beispiel dafür sind die Flughäfen Nürnberg und München. Ab und nach München sind die Flugpreise oft billiger und es gibt mehr Verbindungen. Dafür ist die Anfahrt entsprechend länger. Erfolgt sie mit dem Auto besteht zudem die latente Gefahr eines Staus infolge einer Baustelle oder eines Unfalls.

Besonders bei Langstreckenflügen sind Verbindungen mit mehrmaligem Umsteigen oder langen Zwischenstopps günstiger als die schnellen Direktflüge. Dafür kann es aber passieren, dass die Reise unter Umständen mehr als 24 Stunden dauern kann. Am Urlaubsort angekommen geht ein voller Tag zur Erholung von den Reisestrapazen drauf.

CheapTickets.de Erfahrungen
Erfahrungen mit CheapTickets.de

ø 4.45 von 5 Sternen

Jetradar Test
Erfahrungen mit Jetradar

ø 4.43 von 5 Sternen

tripsta.de Erfahrungen
Erfahrungen mit tripsta.de

ø 3.3 von 5 Sternen

5vorFlug Erfahrungen
Erfahrungen mit 5vorFlug

ø 4.25 von 5 Sternen

sky-tours.com Erfahrungen
Erfahrungen mit sky-tours.com

ø 3.8 von 5 Sternen

Flugladen.de Erfahrungen
Erfahrungen mit Flugladen.de

ø 4.4 von 5 Sternen

flug.de Erfahrungen
Erfahrungen mit flug.de

ø 2.95 von 5 Sternen

flug24.de Erfahrungen
Erfahrungen mit flug24.de

ø 4.67 von 5 Sternen

fly.de Erfahrungen
Erfahrungen mit fly.de

ø 3.03 von 5 Sternen

momondo Erfahrungen
Erfahrungen mit momondo

ø 4.31 von 5 Sternen

Seat24 Erfahrungen
Erfahrungen mit Seat24

ø 3.24 von 5 Sternen

Flightfox Test
Erfahrungen mit Flightfox

ø 5 von 5 Sternen

Flugbuchung.com Test
Erfahrungen mit Flugbuchung.com

ø 4.73 von 5 Sternen

Austrian myHoliday Test
Erfahrungen mit Austrian myHoliday

ø 5 von 5 Sternen

Sebogo.de Test
Erfahrungen mit Sebogo.de

ø 5 von 5 Sternen

airline direct Erfahrungen
Erfahrungen mit airline direct

ø 2.55 von 5 Sternen

billigfluege Bewertung
Erfahrungen mit billigfluege

ø 3.67 von 5 Sternen

billigflug.de Test
Erfahrungen mit billigflug.de

ø 2.33 von 5 Sternen

Cheapflug.de Test
Erfahrungen mit Cheapflug.de

ø 4 von 5 Sternen

CheapOair Erfahrungen
Erfahrungen mit CheapOair

ø 4.42 von 5 Sternen

FlightNetwork Test
Erfahrungen mit FlightNetwork

ø 4 von 5 Sternen

fluege.de Erfahrungen
Erfahrungen mit fluege.de

ø 3.27 von 5 Sternen

Flüge.de Erfahrungen
Erfahrungen mit Flüge.de

ø 2.75 von 5 Sternen

Govolo Erfahrungen
Erfahrungen mit Govolo

ø 5 von 5 Sternen

KAYAK Test
Erfahrungen mit KAYAK

ø 4.51 von 5 Sternen

OneTravel Test
Erfahrungen mit OneTravel

ø 4.08 von 5 Sternen

Skyscanner Erfahrungen
Erfahrungen mit Skyscanner

ø 4.58 von 5 Sternen

swoodoo Erfahrungen
Erfahrungen mit swoodoo

ø 4.46 von 5 Sternen

Volotea Erfahrungen
Erfahrungen mit Volotea

ø 2.71 von 5 Sternen

Webjet.com Test
Erfahrungen mit Webjet.com

ø 4.19 von 5 Sternen

Wegolo Erfahrungen
Erfahrungen mit Wegolo

ø 2.47 von 5 Sternen