Zuletzt aktualisiert: 17.09.2020

Tilidin Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Laura Müller
Das Medikament Tilidin ist ein stark wirksames Schmerzmittel und gehört zu der Gruppe der Opioid-Antagonisten sowie der Opioide. Es enthält den Wirkstoff Tilidin, welcher eine Linderung von starken bis sehr starken Schmerzen bewirkt. Der zweite Wirkstoff Naloxon wurde beigefügt, um einer missbräuchlichen und intravenöser Anwendung Tilidins als ein Rauschmittel vorzubeugen. Tilidin ist verschreibungspflichtig und darf lediglich auf ärztliche Anweisung hin eingenommen werden. In der Regel wird es als Kapsel, Retardtabletten oder als Tropfen verabreicht. Die genaue Dosierung wird von dem behandelnden Arzt festgesetzt.
Jetzt www.shop-apotheke.com besuchen

Wie setzt sich die Tilidin Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Tilidin mit 3.7 von 5 bewertet. Basierend auf 552 Tilidin Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Tilidin Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Tilidin

2
Giraffenmutter
Verifiziert
Sunday, 25 December 2016
War ein starkes u. gutes Medikament für meine starken Schmerzen bei Bandscheibenvorfall. Bei längerem Gebrauch aber Magenschutz nötig u. an die Abhängigkeit denken. Bei Überdosierung hatte ich Nebenwirkungen wie auf dem Beipackzettel beschrieben. Nur einnehmen wenn es auch vom Arzt verordnet wurde.
Gastautor
Verifiziert
Tuesday, 6 May 2014
Als erstes muss man sagen, dass Tilidin ein sehr starkes Schmerzmittel ist aus der Gruppe der Opiodide. Der Begriff Opium ist da umgänglicher. Aber hier ist Vorsicht geboten, denn Tilidin macht abhängig. Neuerdings wird die Tablette bei jungen Leuten gern als Droge eingesetzt. Aber Tilidin sollte nur als Schmerzmittel eingesetzt werden und nicht zur "Belustigung" Das Schmerzmittel wird gern bei Krebspatienten mit großen Schmerzen angewandt oder nach größeren Operationen. Auch ich habe Tilidin bekommen, da ich ein künstliches Kniegelenk bekommen habe. Das ist eine große Operation mit nachfolgenden fast unerträglichen Schmerzen. Tilidin hat mir die erste Zeit sehr geholfen. Die Schmerzen waren erträglicher und der anschließende REHA-Sport ließ sich leichter ertragen. Tilidin ist eine Retard Tablette und enthält die Wirkstoffkombination Tilidin und Naloxon. Diese Tabletten sind zu 100% verschreibungspflichtig. Auch der Arzt zur REHA sagte mir, nun müssen wir aber mal langsam die Dosis reduzieren. Ich merkte auch schon kurz nach der Einnahme ein "wohliges Gefühl", die Schmerzen waren weg und ich "schwebte" dahin. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass Tilidin der Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung unterliegt. Selbstverständlich muss bei der Einnahme auch die Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten beachtet werden. Ich muss auch noch zusätzlich ASS nehmen zur besseren Durchblutung, aber da wurden keine Wechselwirkungen beobachtet.

Tilidin Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

3.7 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

sanego.de
543 Bewertungen
meamedica.de
7 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

3.7 / 5
Zum Anbieter