Zuletzt aktualisiert: 10.08.2020

Profade Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Martin Frisch
Tattoos gehören als Körperschmuck in unsere Gesellschaft, doch immer mehr entscheiden sich schnell und unüberlegt für das dauerhafte Körperbild und wollen es schon nach einiger Zeit wieder entfernen. Hier kommt Profane mit einer einmaligen Formel ins Spiel. Diese Produkte werden in einer der anerkannten führenden Klinik Norwegens von Dr. Jahn Ericsson entwickelt, medizinisch geprüft und überzeugen durch ihre simple Anwendung. Über einen Zeitraum von 3 bis 9 Monaten werden die Tattoos durch Profane entfärbt. Die Dauer ist von Intensität der Farbe, dem Alter und der Tiefe des Tattoos abhängig. Die 3 Phasenwirkung von Profane geht ohne Risiken und Narben einher.
Jetzt www.shop-apotheke.com besuchen

Wie setzt sich die Profade Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Profade mit 3 von 5 bewertet. Basierend auf 1 Profade Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Profade Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Profade

1
Gastautor
Verifiziert
Thursday, 15 May 2014
Ich habe eine alte Jugendsünde, sprich eine Tätowierung, die ich ganz einfach nicht mehr möchte. Damals war das Motiv für mich wunderschön, heute denke ich ganz anders darüber. Außerdem bemerke ich die komischen Blicke meines Chefs. Ich bin es auch Leid, in der größten Hitze immer mit bedeckten Armen herumzulaufen. Eine Laserbehandlung kam für mich persönlich nie in Frage, weil erstens zu aufwendig und zweitens habe ich große Angst, dass Narben zurückbleiben. Also begann ich mit der Suche nach einer Alternative. Zufällig stieß ich im Internet auf Profane. Diese Creme soll Tätowierungen entfernen. Man muss sie täglich zweimal auftragen und man braucht auch Geduld. Die Behandlung dauert schon einige Monate, bis die Tätowierung verschwindet. Ich war aber schon zufrieden, dass die Farben nach einiger Zeit zumindest heller wurden. Die Creme ist in drei Phasen eingeteilt, die nacheinander verwendet werden. Da ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin, hat mir alles viel zu lange gedauert. Aber rund sieben bis acht Monate muss man einplanen, bis der Erfolg sichtbar wird. Grundsätzlich bin ich mit Profade zufrieden und hoffe, dass das letzte Stückchen von der Tättowierung auch noch verschwindet. Was mich etwas stört, sind die vielen Konservierungsstoffe, die in Profade enthalten sind und wenn man auf Ebay nicht gerade ein Schnäppchen ersteigern kann, ist der Preis mit knapp 58 Euro doch beachtlich. Obwohl ich durchaus vom Produkt überzeugt bin, bewerte ich nur mit drei von fünf Sternen, eben für den Preis und die lange Anwendungsdauer.

Videos

Profade Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen