Zuletzt aktualisiert: 22.10.2020

Klimadynon Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Philip Dähn
Das symptomatische Bild der Wechseljahre steht in unabdingbarem Zusammenhang zwischen menschlicher Psyche wie auch körperlicher Beschwerden. Das Wirkstoff Klimadynon gibt Frauen in den Wechseljahren ein Mittel an die Hand, das über die depressiven Zeiten, Hitzewallungen und Schlafstörungen hinweghilft. Dabei bauen die Hersteller von Klimadynon auf pflanzliche Inhaltsstoffe, die sensibel auf Ihren Körper eingehen, aber erkenn- und fühlbare Besserung erzielen. Die Basis des Erfolgs ist die Wurzel der Traubensilberkerze. Wenn nicht anders verordnet, empfiehlt sich eine 2-malige Einnahme des Mittels am Tag, die Packungsgrößen variieren von 30 Tabletten bis hin zu 90 Stück.
Jetzt www.shop-apotheke.com besuchen

Wie setzt sich die Klimadynon Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Klimadynon mit 4 von 5 bewertet. Basierend auf 25 Klimadynon Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Klimadynon Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Klimadynon

1
Gastautor
Verifiziert
Thursday, 8 May 2014
Die ersten Hitzewallungen überraschten mich völlig unvorhergesehen während eines Kongresses. Damit hatte ich nicht gerechnet, schließlich bin ich gerade erst 50 Jahre alt geworden. Zuerst wollte ich es auch gar nicht glauben, dass bei mir bereits die Wechseljahre einsetzen. Mein langjähriger Gynäkologe bestätigte mir aber meinen Zustand recht schnell und bot mir auch gleich eine Hormonsubstitution an. Da ich mich früher jedoch schon gegen hormonelle Verhütungsmittel gesträubt habe hätte er wissen müssen, dass ich diese Therapie ablehne. Völlig bestürzt ließ ich mich in meiner Stammapotheke beraten. Die Leiterin empfahl mir "Klimadynon" und berichtete mir von ihren guten Erfahrungen. Das wollte ich natürlich ausprobieren. Also kaufte ich zunächst eine Packung, welche einen Monat hält. Beim Durchlesen des Beipackzettels war ich überrascht, weil das Mittel Traubensilberkerze (Cimicifuga racemosa) enthält. Da ich mich früher schon häufig mit natürlichen Heilpflanzen beschäftigt hatte kannte ich diese gut. Ich hatte mir damals sogar vorgenommen ein solches Präparat, wenn mich die Wechseljahre ereilen, gegen die Beschwerden einzunehmen. Jedoch hatte ich es wieder vergessen, da ich mich noch weit weg von diesem Zustand sah. Nach den Empfehlungen des Herstellers nahm ich "Klimadyno" eine Woche lang,leider ohne Erfolg. Die nächste Woche blieb ebenfalls ohne nennenswerte Wirkungen. Jedoch in der dritten Woche blieben meine regelmäßigen Hitzewallungen zeitweise aus. Also ist dieses Mittel ein sogenanntes Spiegelmedikament, welches erst bei einem bestimmten Spiegel beginnt zu wirken.Nun war ich doch überrascht und froh ein Hormon-freies Mittel gefunden zu haben. Wer ein bisschen Geduld mitbringt, der wird mit natürlicher Hilfe gegen die Begleiterscheinungen der Wechseljahre belohnt.Ich kann "Klimadynon" weiterempfehlen und gebe, wegen des nicht unerheblichen Preises, 4 von 5 Sternen.

Klimadynon Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

4 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

medpex.de
24 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

4 / 5
Zum Anbieter