Zuletzt aktualisiert: 20.10.2020

Finitro Erfahrungen & Bewertungen 2020

Bei Finitro handelt es sich um ein neuartiges Produkt, das Menschen zur Linderung ihrer Beschwerden einnehmen, die durch Rheuma oder Arthrose hervorgerufen werden. Auf der Homepage von Finitro können Betroffene nachlesen, welche außergewöhnlichen Erfolge sich bereits mit diesem Produkt erzielen ließen. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält unter anderem Kollagen, einen Stoff, der Gelenkknorpelmasse wieder aufbaut und auf diese Weise dafür sorgt, dass die Gelenke geschmeidig bleiben. Wer dieses Mittel regelmäßig einnimmt, stellt bereits nach zwei Wochen eine deutliche Verminderung der Schmerzen fest. Nach einigen Wochen mehr verschwinden die Schmerzen vollkommen und die Gelenke gewinnen ihre alte Bewegungsfähigkeit in vollem Umfang zurück.
Jetzt www.shop-apotheke.com besuchen

Wie setzt sich die Finitro Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Finitro mit 4.4 von 5 bewertet. Basierend auf 3 Finitro Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Finitro Bewertungen angesehen werden.

Finitro im Test - Note: Gut

Finitro ist jüngst als neuartiges Produkt auf den Markt gekommen, welches rheumatische oder durch Arthrose hervorgerufene Beschwerden lindern zu helfen verspricht. Dabei handelt es sich nicht um ein Arzneimittel, sondern um ein Nahrungsergänzungsmittel, welches Kollagen, Hyaluronsäure, Magnesium und andere Inhaltsstoffe enthält. Der Hersteller verspricht bei regelmäßiger Einnahme nach wenigen Wochen eine Schmerzlinderung. Wissenschaftliche Studien fehlen bislang, dem gegenüber stehen einige positive Erfahrungen von Anwendern. Auf Grund der Inhaltsstoffe besteht keine Gefahr für den Anwender. Generell spricht nichts gegen die Einnahme. Weniger gut finden wir die hohen Preise und die mangelnden Herstellerhinweise und Kontaktdaten.

Was ist Finitro?

  • Nahrungsergänzungsmittel gegen Rheuma und Arthrose
  • auf der Basis von Kollagen und Hyaluronsäure hergestellt
  • hilft beim Gelenkaufbau
  • lindert Schmerzen
  • Wirkung nicht wissenschaftlich bewiesen

Lässt Fragen offen: das Unternehmen

Die Plattform von Finitro verrät einiges, lässt aber auch einige relevante Fakten unbeantwortet. Laut Firmenaussage steht Finitro B.V. als unabhängiger Anbieter hinter dem Produkt Finitro Forte Plus, einem Nahrungsergänzungsmittel, welches Menschen mit Gelenkproblemen zu mehr Beweglichkeit und Lebensqualität verhelfen soll. Angeblich besteht das Unternehmen aus führenden Pharmazieexperten, die wiederum mit führenden europäischen Laboren zusammenarbeiten. Professioneller Rat wird dem Kunden ebenfalls in Aussicht gestellt. Alles in allem fehlen uns hier klare Aussagen und wir würden gern erfahren, wer das Produkt entwickelt hat und wo es hergestellt wird. Der vergleichsweise hohe Preis rechtfertigt diesen Anspruch, denn Verbraucher wünschen Transparenz.

Leistungsstark und natürlich: die Beweggründe für die Einnahme

Bei der Begründung der Anwendung greifen die Anbieter wohl etwas hoch und deklarieren das Produkt zum derzeit besten Nahrungsergänzungsmittel, welches Gelenkschmerzen lindern helfen kann. Dies wird mit dem Inhaltsstoff Typ-II-Kollagen erklärt, welches der wichtigste Bestandteil von gesundem Knorpelgewebe ist und dazu beiträgt, die Knorpeloberfläche vor Rissen und Brüchen zu schützen. Weitere Wirkstoffe sollen helfen, die Entzündung zu hemmen und die Bildung von neuem Knorpelgewebe anregen. Da entsprechende Studien fehlen, kann sich nur jeder selbst davon überzeugen, ob ihm die Einnahme etwas bringt. Auf Grund der Produktzusammensetzung bestehen bei der Einnahme keine gesundheitlichen Risiken, es bleibt allein zu überdenken, ob der recht hohe Preis in Kauf genommen werden möchte.

Natürlich wirksam: die Inhaltsstoffe

Bei den Inhaltsstoffen wird auf natürliche Substanzen gesetzt. Hauptbestandteil ist Typ II Kollagen, welches die Festigkeit der Knorpel gewährleistet. Weiterhin ist mit Glucosamin Sulfat 2 KCL ein Stoff enthalten, der den Stoffwechsel des Knorpels unterstützen kann. Die stoßdämpfenden Eigenschaften des Knorpels können durch Chondroitin sulfat gefördert werden. Teufelskralle kennt man von ähnlichen Produkten. Auch ein aus dem Weihrauchbaum gewonnener Extrakt kann auf steife Gelenke einwirken. Hyaluronsäure ist in der Gelenkflüssigkeit enthalten und wirkt bei allen Gelenkbewegungen ähnlich einem Schmiermittel. Das Magnesium für starke Knochen sorgt, ist kein Geheimnis. Gegen die Inhaltsstoffe spricht generell nichts, nur die Wirkung des Präparats ist damit leider noch nicht bewiesen.

Nicht bewiesen, aber erprobt: die Wirkungsweise

Die Wirkungsweise verdeutlicht der Anbieter mit einigen Ergebnissen unabhängiger Forschungen, wann und wo diese gemacht wurden, bleibt man den Verbrauchern leider wieder schuldig. Weniger Schmerzen sollen nach zweiwöchiger Anwendung auftreten. Nach einem Monat beginnt der Knorpelaufbau und die Schmerzen nehmen weiter ab. Nach acht Wochen soll der Schmerz in den Gelenken dann komplett verschwunden sein. Nach zwölf Wochen sollen sich die Gelenke weit geschmeidiger bewegen lassen und eine dauerhafte Einnahme von Finitro beschert dem Anbieter nicht nur volle Kassen, sondern dem Käufer angeblich auch eine dauerhafte Schmerzfreiheit.

Schnell und zuverlässig: die Lieferung

Bestellungen an Werktagen gehen sofort auf die Reise, denn das Produkt ist stets vorrätig. Es wird weltweit kostenfrei verschickt. Der Anbieter weist daraufhin, dass die Sendung so gestaltet wird, dass sie in einen normalen Briefkasten passt und man beim Empfang nicht zwingend vor Ort sein muss. Innerhalb Europas liegen die Lieferzeiten bei etwa einer Woche. Für Sendungen außerhalb Europas wird von sechs bis 14 Tagen ausgegangen.

Kundenfreundlich und fair: die Rücksendung

Die Bestellung kann innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt ohne die Angabe von Gründen wieder zurückgeschickt werden. Vorraussetzung hierfür ist, dass die Packung ungeöffnet ist und man das Produkt praktisch nicht benutzt hat.

Durchaus vorhanden: die Nachteile

Auch wenn bei der Einnahme keine direkte gesundheitliche Gefahr besteht, bleibt es nicht aus, auf einige Nachteile zu verweisen. Bei zahlreichen Bestandteilen von Finitro fehlen wissenschaftliche Belege für den Nutzen. Im Impressum wird keine Telefonnummer genannt und die Kontaktaufnahme erfolgt lediglich über ein entsprechendes Formular auf der Webseite. Für knapp 50 Euro im Monat ist Finitro kein Billigprodukt. Leider fehlen auf der Homepage auch Hinweise darauf, wo man den Artikel herstellen lässt.

Fazit

Finitro möchte als bestes Produkt, welches derzeit zur Verfügung steht, als erste Wahl für durch Arthrose und Rheuma hervorgerufene Beschwerden dienen. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält einige Inhaltsstoffe, die natürlichen Ursprungs sind und auf Knochen und Gelenke einwirken. Über die Wirkungsweise existieren jedoch keine wissenschaftlichen Studien.Von der Anwendung ist nicht zwingend abzuraten, denn es besteht keine Gefahr für die Gesundheit, da es sich um natürliche Inhaltsstoffe handelt. Wer die knapp 100 Euro für die Dreimonatspackung investieren möchte, sollte für sich selbst herausfinden, was wirklich hinter dem noch recht neuen Produkt steckt. Nach Abwägen des Für und Wider vergeben wir für ein Produkt, welches nicht auf ganzer Linie zu überzeugen wusste ein "Gut".

Erfahrungen mit Finitro

2
Günther
Verifiziert
Tuesday, 26 January 2016
Also: an solche, als Wundermittel angepriesene, Nicht- Medikamente gehe ich grundsätzlich skeptisch heran. Ich halte nichts von alternativen Mitteln oder "Naturmedizin", sondern vertraue im Krankheitsfall dem Arzt mit seiner "chemischen Keule". Aber: ich habe Gelenkprobleme und ich gehe nur im äußersten Notfall zum Arzt, deshalb wollte ich , ohne besondere Erwartungen und mehr aus Neugier, dieses Finitro ausprobieren. Und was ich nie für möglich gehalten hätte: das Zeug wirkt und hilft! Ich bin ein begeisterter Kraftsportler, dem mit 64 Lebensjahren eben Knie-, Hüft- und Schultergelenke Probleme bereiten. Aber nachdem ich seit ca. 6 Wochen täglich 4 Kapseln einnehme, sind die Beschwerden deutlich geringer geworden. (nicht völlig verschwunden, aber erträglich). Selbst wenn ich schwere Lasten hebe, schmerzen mir die Hüftgelenke kaum noch, auch dauerlaufen kann ich wieder beschwerdefrei. Sicherlich schlägt Finitro nicht bei jedem Menschen gleichermaßen gut an; einfach weil Gelenkkrankheiten in verschiedenen Formen auftreten und die unterschiedlichsten Ursachen haben können. Ich für meinen Teil bin jedenfalls sehr zufrieden und werde mir, nachdem ich die Vierteljahresdosis aufgebraucht habe, auf jeden Fall die nächste Portion bestellen.
Gastautor
Verifiziert
Tuesday, 24 November 2015
Da ich schon seit wirklich sehr langer Zeit an rheumatischen Gelenkschmerzen leide und mir leider zuvor kein anders Mittel wirklich helfen konnte, habe ich mich auf den Rat eines Freundes hin für die Einnahme von Finitro Forte Plus (zu bestellen unter www.finitro.de) entschieden. Die ersten gesundheitlichen Verbesserungen ließen nach der ersten Einnahme zum Glück nicht lange auf sich warten und nach ca. vier Wochen regelmäßiger Einnahme waren meine Gelenke den ganzen Tag über so gut wie schmerzfrei. Laut meinem Arzt haben sich die Knorpel wieder richtig gut aufgebaut und auch bei der Gelenkschmierung ist eine deutliche Verbesserung erkennbar, da dieses Produkt enorm zur Unterstützung der Gelenkschmierung beiträgt. Meine Gelenke sind nun endlich wieder richtig elastisch und ich fühle mich fast um zehn Jahre jünger. Es ist ein wahres Aufbaumaterial für kaputte bzw. abgenützte Gelenke. Schlussendlich bewerte ich das Nahrungsergänzungsmittel von Finitro mit vier von fünf möglichen Sternen. Zur vollen fünf Sterne Bewertung hat es bei mir leider aus folgenden Grund nicht gereicht: Das Produkt ist bei dauerhafter und regelmäßiger Anwendung wirklich nicht gerade billig. Mengenrabatte oder Sonderangebote seitens des Herstellers wären wirklich sehr wünschenswert. Da das Mittel aber wirklich sehr gut hilft, ist mir meine Gesundheit natürlich jeden Cent wert.

Videos

Finitro Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

4.4 / 5
Zum Anbieter

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Gut

4.4 / 5
Zum Anbieter