Zuletzt aktualisiert: 07.06.2020

Softwareload Erfahrungen & Bewertungen 2020

Bei Softwareload kann die erworbene Software sofort herunter geladen werden und steht damit besonders schnell zur Verfügung. Es werden zahlreiche Vollversionen angeboten, welche für Windows-, Mac- oder Linuxrechner kompatibel sind. Die Programme sind virengeprüft und auch bei der Übermittlung der Kundendaten wird mittels SSL-Verschlüsselung auf hohe Kundensicherheit gesetzt. Wer sich auf dem Portal registriert, erhält ein Benutzerkonto und kann sich einen eigenen Mitgliederbereich einrichten, wo er alle über Softwareload getätigten Aktionen nachvollziehen und einsehen kann. Es können sich sowohl Privatpersonen, als auch Geschäftskunden anmelden. Für das Login sind Passwort und Email, um Fehler zu vermeiden, doppelt einzugeben.
Jetzt www.softwareload.de besuchen

Wie setzt sich die Softwareload Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Softwareload mit 4.4 von 5 bewertet. Basierend auf 5 Softwareload Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Softwareload Bewertungen angesehen werden.

Softwareload im Test - Note: Gut

Softwareload ist ein Onlineshop für Software, bei dem die Produkte direkt als Download erhältlich sind und deswegen keine Versandkosten anfallen. Dieses auch ESD (Electronic Software Distribution, elektronischer Software-Vertrieb) genannte Geschäftsmodell hat für den Kunden Vor- und Nachteile, die er schon vor dem Kauf kennen sollte. Wer eine bestimmte Software aus dem Sortiment schnell benötigt, spart damit auf jeden Fall Zeit und Aufwand, allerdings muss man auch selbst für die Sicherung seiner Downloads sorgen. Muss man die Software später neu installieren, ist ohne Backup der Installation sonst ein Neukauf fällig. Was den Käufer sonst noch bei Softwareload erwartet, das berichten wir im folgenden Test.

Softwareload in Eckpunkten:

  • Onlineshop für Software
  • Hauptsächlich Anwendungsprogramme
  • Kein Versand, nur Downloadversionen (ESD)
  • 1 Jahr Download-Archiv gegen Aufpreis
  • Ideal für Ungeduldige

Die Preise: Gut

Gegenüber den klassischen „Karton-Versionen“ sind die online vertriebenen Download-Versionen in der Regel spürbar günstiger. Wer auf eine Verpackung, den Datenträger und ein (falls überhaupt vorhanden) gedrucktes Handbuch verzichten kann, kauft auf diese Weise günstig ein. Im Vergleich mit anderen Onlineshops mit ESD-Vertrieb kann Softwareload sich nicht deutlich absetzen, manche Angebote sind etwas günstiger als die Konkurrenz, andere Produkte sind wiederum etwas teurer. Achtung beim Preisvergleich: Mittlerweile verbreitet sich bei Onlineshops die Unsitte, Zahlungen per Lastschrift, Paypal oder Kreditkarte mit Zusatzgebühren zu versehen. Softwareload verzichtet dankenswerterweise auf solche Tricks.

Die Zahlungsmöglichkeiten: Sehr Gut

Das Bezahlen ist bei Softwareload recht komfortabel möglich, es stehen zahlreiche Zahlungsmethoden von der Kreditkarte über Paypal bis hin zur Sofortüberweisung zur Verfügung. Lediglich weniger häufig genutzte Zahlungsweisen wie Nachnahme oder Lieferung auf Rechnung, aber auch Vorkasse, fehlen im Angebot. Angesichts der breiten Palette an Möglichkeiten ist dies aber zu verschmerzen. Im Gegenzug erfolgt die Bereitstellung des Downloads sofort nach Abschluss des Zahlungsvorgangs, ganz im Sinne einer kostensparenden Verwaltung. Diese schlägt sich letztlich auch in günstigen Preisen im Shop nieder, daher reicht es hier für Softwareload zu einem „sehr gut“.

Das Sortiment: Gut

Insgesamt könnte das Sortiment durchaus größer ausfallen, allerdings ist dies auch mit ein Problem der Hersteller, die sich teilweise weigern, reine Download-Versionen zu verkaufen. Doch selbst Microsoft, inzwischen deutlich am Vertrieb per ESD interessiert, ist nur mit einer Handvoll Produkte im Shop vertreten. Interessanterweise tauchen in der Herstellerliste aber auch diverse kleine Anbieter auf, die sonst eher selten in Onlineshops vertreten sind. Die Palette ist also bunt gemischt. Der Kunde kann mittels Herstellerauswahl und Volltextsuche im Shop nach der gewünschten Software fahnden, oder einfach in den einzelnen Kategorien stöbern. Auch nach Preislagen kann das Sortiment gefiltert werden.

Liefergeschwindigkeit: Sehr gut

Durch die Beschränkung auf reine Download-Versionen entfällt natürlich die Lieferzeit für den Versand per Post oder Paketdienst, aber auch die notwendigen Lizenzinformationen kommen sofort nach dem Kauf per E-Mail. Ungeduldige Kunden finden hier also eine schnelle Möglichkeit, jederzeit dringend benötigte Software wirklich „sofort“ einkaufen zu können. So macht Einkaufen Spaß, schnell und unkompliziert. Zusätzlich finden sich die Seriennummern auch noch im Kundenkonto, selbst wenn das Zeitfenster für den Download abgelaufen ist, kann so wenigstens die Seriennummer auch später noch erneut abgerufen werden. Dafür erhält Softwareload von uns die Teilnote „sehr gut“.

Service und AGB: Gut

In der Disziplin Service gibt es für Softwareload leichte Abzüge, denn der Kontakt ist nur über ein Kontaktformular im Shop möglich. Die AGB und das Impressum sind nicht als Seiteninhalte sondern nur als Downloads im PDF-Format verfügbar. Das ist für den Nutzer unnötig umständlich, fraglich ist zudem, ob diese Umsetzung mit den Anforderungen deutschen Rechts zu vereinbaren ist. Positiv wirkt sich hingegen aus, dass die AGB angenehm kurz und übersichtlich gehalten sind. Ausgesprochene Fußangeln finden sich nicht, im Gegenteil. Der Betreiber verzichtet auf seitenlange Klauseln fragwürdiger Zulässigkeit und beschränkt sich auf das Wesentliche.

Komfort: Befriedigend

Die Umsetzung der Bestellung ist sehr gut gelungen und durchaus komfortabel zu nennen. Auch der Download selbst ist kein Problem, auch umfangreiche Pakete werden in erträglicher Zeit heruntergeladen. Sollte dabei der Download einmal abbrechen, ist das kein Problem, denn die Software steht nach einem Login im Kundenkonto sieben Tage lang zum Download bereit. Danach muss bei Verlust der heruntergeladenen Installation die Software allerdings neu gekauft werden, sofern es beim Hersteller selbst nicht auch noch Möglichkeiten zum Download gibt. Gegen Aufpreis kann das Zeitfenster für den Download auf ein Jahr erweitert werden. Das führt zum Punktabzug und der Teilnote „befriedigend“.

Fazit

Softwareload ist eine bequeme Möglichkeit, gängige Software schnell und einfach zu kaufen. Registrierung, Bezahlung und Download sind rasch erledigt, auch bei den Preisen erzielt Softwareload eine gute Benotung. Für Impulskäufer ist Softwareload sehr gut geeignet. Leider reicht es in der Gesamtwertung nicht für die Bestnote, vor allem durch die zeitliche Einschränkung der Downloads und den deutlichen Aufpreis für eine Ausdehnung des Zeitfensters. Längst nicht alle Hersteller bieten eigene Downloads an, so dass im Zweifelsfalle die gekaufte Seriennummer wertlos wird, wenn die Installationsdatei verloren geht – für Backups ist nach den AGB der Kunde selbst verantwortlich. Daher reicht es in der Gesamtwertung knapp für die Note „Gut“.

Erfahrungen mit Softwareload

1
germanils
Verifiziert
Samstag, 17 Mai 2014
Softwareload ist die ideale Lösung, wenn dringend eine Software benötigt wird und man nicht lange auf einen Versand warten möchte. Das Angebot reicht von Virenschutzprogrammen, Betriebssystemen, Office-Anwendungen, Programmiertools bis hin zu Fotobearbeitungssoftware und vielem mehr. So benötigte ich für meinen Rechner eine aktuelle Virenschutzsoftware und habe mich für das Programm Kaspersky entschieden. Dieses wird auf der Seite von Softwareload in mehreren Versionen direkt zum Download angeboten. Zuvor sollte man sich kostenlos registrieren und ein Kundenkonto anlegen. Anschließend wählt man sein Wunschprogramm. Bezahlt werden kann bequem per Kreditkarte, Paypal und Sofortüberweisung. Da ich ein Paypal-Konto besitze, stand der Bestellung nichts im Wege. Über eine gesicherte Internetverbindung kann man hier sein Programm direkt downloaden. Schneller geht es nicht. Umständliche Verpackungen und langes Warten auf den Postboten gehören hiermit der Vergangenheit an. Man kann sofort mit seiner Software loslegen. Interessant ist auch der Menüpunkt Schnäppchen. Hier habe ich schon so manches Programm zum absolut günstigen Preis bekommen. Das Angebot ändert sich regelmäßig, so dass man hier öfter einmal nachschauen sollte. Wer das erste Mal etwas bestellt, der bekommt von Softwareload auch einen Gutschein übermittelt. Dieser kann beim nächsten Einkauf eingesetzt werden. Die Bedienung des Portals ist übersichtlich und einfach. Oben wird einfach der Suchbegriff oder der Hersteller eingegeben.

Softwareload Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen