Zuletzt aktualisiert: 25.11.2020

PreiswertePC.de Erfahrungen & Bewertungen 2020

Gebraucht und gut - so lautet das Versprechen von PreiswertePC.de - ein Shop der ausschließlich Second Hand Artikel der Medienwelt führt. Das Sortiment umfasst PCs, Notebooks, Tablets und Phones sowie Monitore, Drucker und Scanner sowie das passende Zubehör. In einem externen Blogbereich veröffentlicht das Unternehmen PreiswertePC.de in regelmäßigen Abständen interessante News und Beiträge der Medienbranche. Auf der Startseite stellt PreiswertePC.de die aktuellen Angebote und Rabattaktionen in übersichtlichen Kategorien zusammen. PreiswertePC.de ist eine Kundenmarke der Webinstore AG, die ihren Anfang im Jahr 2014 nahm. Jedes der Produkte wird vor dem Verkauf sorgfältig aufbereitet und auf seine Funktionalität überprüft.

Jetzt www.preiswertepc.de besuchen

Wie setzt sich die PreiswertePC.de Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde PreiswertePC.de mit 4.4 von 5 bewertet. Basierend auf 438 PreiswertePC.de Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren PreiswertePC.de Bewertungen angesehen werden.

PreiswertePC.de im Test - Note: Gut

Wer auf der Suche nach günstigen PCs, Notebooks, Tablets, Phones, Monitoren, Druckern und Scannern und anderem Computerzubehör ist, wird bei PreiswertePC.de fündig. Die günstigen Preise für die angebotenen Produkte erklären sich dadurch, dass der Shop nicht die neuesten Geräte renommierter Hersteller anbietet. Vielmehr handelt es sich um gebrauchte PCs oder sogenannte B-Ware. Darunter versteht PreiswertePC.de etwa Vorführmodelle oder Retourensendungen, die kleine Gebrauchsspuren aufweisen. Größtenteils handelt es sich um Equipment von Firmen, bei welchem die Leasingverträge abgelaufen sind. Rechner und Zubehör werden vor dem Verkauf getestet und wie neu an den Kunden geliefert, dafür gibt es auch eine zwölfmonatige Garantie.

Das Angebot im Überblick

  • Computer und Zubehör
  • Tablets und Phones
  • umfangreicher Service und Garantie

Die Homepage: übersichtlich

Obwohl PreiswertePC.de ein umfangreiches Angebot an Computern, Laptops und Zubehör hat, wirkt die Homepage nicht überladen. In der Kopfzeile der Startseite findet der Besucher eine thematisch geordnete Übersicht über das gesamte Angebot. Darunter werden Neuheiten und besondere Angebote präsentiert und ein Einblick in die neuesten Artikel im shopeigenen Blog.

Der On-Page-Service: umfangreich

Wer sich näher für das Unternehmen hinter PreiswertePC.de und das Serviceangebot interessiert, findet ausführliche Informationen dazu in eigenen Menüpunkten in der Fußzeile der Startseite. Hier wird auch der Unterschied erklärt, was unter Gebraucht- sowie B-Ware zu verstehen ist, da der Shop beide Segmente in seinem Sortiment führt. Auch die verschiedenen Beeinträchtigungen der Geräte, die im Shop erwähnt werden, sind hier ausführlich erklärt. Der Kunde erfährt also genau, in welchem Zustand sich das Gerät seiner Wahl befindet.

Die Garantie: großzügig

PreiswertePC.de bietet den Käufern eine zwölfmonatige Garantie, die über die gesetzliche Gewährleistungspflicht hinausgeht. Das ist möglich, weil im Sortiment ausschließlich Geräte von renommierten Markenherstellern geführt werden, die auch über die Abschreibungsfrist hinaus noch einen langen Lebenszyklus besitzen. Diese Garantie greift nur bei Geräten an sich, nicht aber bei Verbrauchsmaterialien wie Toner oder Akkus.

Die Bestellung: einfach und schnell

Wer sich für einen neuen Computer, ein Laptop, Phones oder Peripheriegeräte interessiert, braucht nur das jeweilige Produkt auswählen. Anschließend muss sich der Kunde nur noch mit Anschrift und E-Mail-Adresse anmelden und kann die Bestellung in wenigen Schritten abschließen.

Der Newsletter: ein Zusatz-Service

Wer regelmäßig bei PreiswertePC.de bestellen oder sich einfach nur über die neuesten Angebote informieren möchte, kann den Newsletter abonnieren. In regelmäßigen Abständen wird er dann über News aus dem Shop informiert. Dafür müssen nur einige persönliche Angaben gemacht werden. Sofern kein Interesse mehr am Erhalt des Newsletters besteht, kann er auch genauso schnell wieder abbestellt werden.

Der Informationsteil: wichtig

Alle wichtigen Fragen zu den Geräten und rund um die Bestellung werden bereits im FAQ-Teil auf der Homepage beantwortet. Wer darüber hinaus noch weitere Fragen hat, kann sich an den Support-Chat wenden, der zu den Geschäftszeiten besetzt ist, oder das Kontaktformular ausfüllen und hier seine Frage stellen.

Zahlung und Versand: übersichtlich und einfach

Der Versand erfolgt ausschließlich innerhalb von Deutschland und grundsätzlich über den Paketdienstleister DHL, sodass die Lieferung auch an eine Packstation und samstags möglich ist. Ab einem Bestellwert von 50 Euro erfolgt die Lieferung versandkostenfrei, bei einem niedrigeren Bestellwert werden Versandkosten in Höhe von 4,90 Euro fällig. Auch die Zahlungsmöglichkeiten gestalten sich bei PreiswertePC.de einfach und übersichtlich: Die Kunden haben die Wahl zwischen PayPal und Vorkasse.

Fazit

Dass Gutes nicht teuer sein muss, beweist PreiswertePC.de mit seinem umfangreichen Angebot aus der Welt der Computer. Die günstigen Preise erklären sich dadurch, dass PreiswertePC.de nicht die neueste Rechnergeneration anbietet, sondern ausschließlich Geräte, die bereits im Verkauf waren. Bevor sie von PreiswertePC.de an den Kunden verschickt werden, erfolgt ein gründlicher Check der Geräte, sodass der Secondhand-PC-Shop eine Garantie geben kann, die weit über die gesetzliche Gewährleistungsfrist hinausgeht. Ein umfangreicher Serviceteil in dem alle Fragen rund um die Bestellung beantwortet werden, rundet das umfangreiche Angebot von PreiswertePC.de gelungen ab. Unsere Testredaktion vergibt hier die Testnote „Gut“.

Erfahrungen mit PreiswertePC.de

1
Gastautor
Verifiziert
Sunday, 21 December 2014
Ich habe mittlerweile bereits viermal bei PreiswertePC.de bestellt und wurde nicht enttäuscht. Ein Notebook, einen Monitor, einen Drucker und einmal Zubehör. Die Preise sind sehr günstig, so kann ich mir immer wieder etwas leisten. Was für mich persönlich aber noch wichtiger ist, die technischen Geräte sind gebraucht. Ich finde unsere Wegwerfgesellschaft einfach nur schlimm. Ich verstehe zwar, dass manche Menschen ein neueres Modell oder einfach eine andere Marke möchten, aber es landet viel zu viel auf dem Müll. Die Geräte bei PreiswertePC.de sind gebraucht. Sie werden aber alle überprüft und gewartet. Der Bestellvorgang ist durch die gut strukturierte Homepage einfach und schnell durchführbar. Ein paar Klicks und fertig. Ab 50,00 Euro habe ich keine Versandkosten mehr bezahlen müssen, darunter sind die Portokosten mit 3,90 Euro wirklich günstig. Zwar bietet PreiswertePC.de verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an, ich entscheide mich aber immer für PayPal. Das ist mir persönlich ganz einfach am liebsten und am sichersten. Die Ware kommt sehr gut verpackt und in relativ kurzer Zeit an. Bis jetzt habe ich noch nie reklamieren müssen. Tolle Geräte zu einem fantastischen Preis. Wem gebrauchte Geräte nicht stören und wer eine Menge Geld sparen möchte, dem kann ich PreiswertePC.de empfehlen. Ich bewerte mit 5 Sterne.

PreiswertePC.de Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

4.4 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

trustedshops.de
395 Bewertungen
facebook.com
41 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Gut

4.4 / 5
Zum Anbieter