Druckverfahren bei Spreadshirt: Nur Vektorgrafik für die Motive?

Bei Spreadshirt ist es möglich, eigene Designs für T-Shirts sowie diverse weitere Kleidungsstücke und Accessoires zu verwenden. Profi-Grafiker verwenden für solche Designs meist Vektorgrafiken, da Vektorgrafiken sich nicht nur relativ leicht erstellen lassen, sondern auch hinsichtlich der Größe sehr unkompliziert angepasst werden können. Die meisten Laien kennen sich allerdings nicht mit Vektorgrafiken aus. Das ist aber kein Problem, denn bei Spreadshirt gibt es auch die Möglichkeit, diverse Grafikformate für die Spreadshirt Motive zu verwenden

Spreadshirt Motive – Die unterstützten Grafikformate

  • PNG
  • JPG
  • BMP
  • GIF
  • Diverse Vektorgrafik-Formate

Grundsätzlich ist es zudem wichtig, dass der Designer berücksichtigt, dass auf dem Bildschirm standardmäßig der RGB-Farbmodus verwendet wird, während beim Spreadshirt Druckverfahren der CMYK-Farbmodus zum Einsatz kommt. Allerdings bieten gute Grafikprogramme die Möglichkeit, zwischen den Farbmodi umzuschalten, so dass der Kunde prüfen kann, wie die Farben später im Druck aussehen werden.

Webseiten Vorschau: www.shirtinator.de

Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Sterne
2

Testbericht Quellen

de.trustpilot.com
27.354 Bewertungen
resellerratings.com
887 Bewertungen
play.google.com
391 Bewertungen
idealo.de
85 Bewertungen
yopi.de
9 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter