Mainova Erfahrungen & Bewertungen 2024

4,4 / 5 bei 
8.578 Bewertungen
Mainova Siegel

Mainova ist ein regionaler Energieanbieter mit Firmensitz in Frankfurt am Main. Das Unternehmen beliefert zahlreiche Kunden in ganz Hessen. Mainova entstand im Jahr 1998 durch eine Fusion der Maingas AG und der Stadtwerke Frankfurt am Main. Das Unternehmen betreibt diverse Kraftwerke. Unter anderem erzeugt der Energieanbieter einen großen Teil seines Stroms selbst in Kraft-Wärme-Kopplung-Kraftwerken. Zudem gehören dem Unternehmen mehrere Heizkraftwerke, die mit Kohle befeuert werden. Zum Teil bietet das regionale Energieunternehmen auch Fernwärme an. Zudem können die Kunden Gas über Mainova beziehen. Dem Unternehmen gehören unter anderem die SRM StraßenBeleuchtung Rhein-Main GmbH, die MSD Mainova ServiceDienste GmbH und die NRM Netzdienste Rhein-Main GmbH.

Zuletzt aktualisiert: 18.04.2024
Autor:

Wie setzt sich die Mainova Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Mainova mit 4,4 von 5 bewertet. Basierend auf 8.578 Mainova Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Mainova Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
7
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
2

Testbericht Quellen

verivox.de
6.698 Bewertungen
check24.de
1.650 Bewertungen
ekomi.de
151 Bewertungen
play.google.com
48 Bewertungen
itunes.apple.com
12 Bewertungen
golocal.de
5 Bewertungen

Mainova im Test - Note: Gut

Die Mainova AG entstand durch die Fusion der Maingas AG und der Stadtwerke Frankfurt/Main im Jahr 1998. Durch diesen Zusammenschluss erwarb die Mainova das Know-how beider Unternehmen. Der Firmensitz des Energieversorgers befindet sich in Frankfurt am Main. Von diesem Standort aus beliefert die Mainova viele Privathaushalte in einem Radius von etwa 100 Kilometern mit Strom und Geschäftskunden bundesweit mit Strom, Gas und Wasser. Im Bereich Kundenservice schneidet die Gesellschaft sehr gut ab. Auch die Bewertungen im Internet fallen positiv aus. Die aktuellen Stromtarife und -preise lassen sich mit Hilfe eines Online-Stromtarifrechners ermitteln.

Das Angebot im Überblick

  • diverse Stromtarife für Privat- und Geschäftskunden
  • Stromlieferung für Privathaushalte vorwiegend im Rhein-Main-Gebiet
  • Strom-, Gas- und Wasserlieferung für Geschäftskunden in Hessen
  • freundlicher Kundenservice
  • Preisgarantien und attraktiver Neukundenbonus
  • kurze Vertragslaufzeiten

Die Stromgewinnung

Der Mainova-Strom wurde im Jahr 2010 noch zu 55 Prozent aus fossilen und zu 10 Prozent aus atomaren Beständen gewonnen. Der Anteil der erneuerbaren Energien beträgt insgesamt 35 Prozent und steigt jährlich um einige Prozentpunkte. Der durch regenerative Energieträger erzeugte Strom wird überwiegend aus den Quellen Sonne und Wasser gewonnen.

Die Stromtarife für Privatkunden

Kunden der Mainova können aus einem großen Tarif-Sortiment wählen (zum Beispiel „Mainova Classic“, „Mainova Kombi“, „Mainova Plus“, „Mainova Strom Direkt“ etc.). Der günstigste Tarif ist der Online-Tarif des Stromanbieters, bei dem es keine Mindestvertragslaufzeit gibt. Besonders attraktiv sind hier auch der Neukundenbonus und die Preisgarantie. Aber auch die übrigen Tarife zeichnen sich durch kurze Laufzeiten und Preisgarantien aus. So kann sich jeder Haushalt - ob hoher oder niedriger Jahresverbrauch - den passenden Tarif aussuchen.

Die Stromtarife für Geschäftskunden

Neben den Privatkunden können auch Geschäftskunden Strom von der Mainova beziehen. Dies gilt sowohl für kleine Unternehmen, die jährlich weniger als 10.000 Kilowattstunden verbrauchen, als auch für mittlere und große Firmen, die im Jahr mehr als 100.000 Kilowattstunden verbrauchen. Hierfür gibt es zum Beispiel die Tarife „Business Classic“, „Business Load“, „Business Work“, „Business Basic“ und „Business Direkt“.

Ökostrom-Tarife

Der erste Ökostrom-Tarif, welcher heute noch immer von Privat- und Firmenkunden in Anspruch genommen wird, wurde im Jahr 1999 auf den Markt gebracht. Der Strom besteht hundertprozentig aus den firmeneigenen Anlagen aus Wasserkraft und Photovoltaik. Durch einen geringen Aufpreis pro Kilowattstunde, den jeder Kunde zahlt, wird die Mainova in die Lage versetzt, weitere Grünstromanlagen zu erbauen. Kunden haben zudem die Möglichkeit, den größeren Teil ihres Stroms aus Öko-Quellen zu erhalten. Weitere Tarife liefern Strom, der noch umweltfreundlicher ist. Diesen bezieht das Unternehmen aus den eigenen Wasserkraftwerken.

Kurze Vertragslaufzeiten

Je nach gewähltem Stromtarif unterscheiden sich die Vertragsbedingungen etwas. Allen gemein ist jedoch die Verbraucherfreundlichkeit, kurze Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen.

Freundlicher Kundenservice

Sowohl über die Service-Hotline als auch über die umfangreich gestaltete Internetseite können Mainova-Kunden die freundlichen Servicemitarbeiter erreichen. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter wird durch Kundenbewertungen im Internet vielfach bestätigt. Wer den persönlichen Kontakt sucht, kann darüber hinaus eine Service-Stelle in Frankfurt besuchen.

Fazit

Das umfangreiche Angebot (Strom, Gas, Wasser) der Mainova AG soll in erster Linie Firmenkunden in Hessen erreichen. Darüber hinaus beliefert der Energieanbieter aber auch Privatkunden im näheren Umkreis von Frankfurt mit Strom. Über den freundlichen Kundenservice im Internet oder per Telefon können sich Verbraucher über aktuelle Tarife und Preise informieren. Neben normalen Strompaketen und einem günstigen Online-Stromtarif bietet die Mainova auch Ökostrom aus eigener Erzeugung an. Die Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen sind kurz, der Neukundenbonus und die Preisgarantien durchaus attraktiv. Da das Unternehmen im Großraum Frankfurt eine marktbeherrschende Stellung einnimmt, sind die Preise jedoch verhältnismäßig hoch. Deshalb gibt es insgesamt die Note „Gut“.

Ratgeber

Mainova Preise: Wie hoch sind der Strompreis und Wasserpreise?

Mainova ist ein regionaler Energieversorger, der in Hessen und rund um Hessen Strom, Gas, Wärme und Wasser anbietet. Der Mainova Strompreis ist abhängig vom individuellen Verbr...

Mainova Direkt: Online Tarife Strom Direkt und Erdgas Direkt

Mainova Strom Direkt ist ein Stromtarif für Privatkunden, den der regionale Energieversorger Mainova anbietet. Dieser Tarif wird ausschließlich Kunden in zur Verfügung gestell...

Aus einer Hand: Mainova als Versorger für Gas, Wasser und Fernwärme

Für Mieter und Immobilienbesitzer ist die Wahl des Energieversorgers eine wichtige Aufgabe. Bei der Auswahl des passenden Anbieters spielen viele Faktoren eine Rolle, zum Beispi...

Mainova Netz: Wo gibt es Nachtstrom und Wärme vom Versorger?

Mainova hat als regionales Energieunternehmen eine breite Angebotspalette, zu der auch Nachtstrom und Fernwärme gehören. Zudem gibt es nicht nur ein Mainova Netz, sondern diver...

Mainova Rechnungen und Jahresabrechnung online verfügbar?

Mainova ist ein moderner regionaler Energieversorger, der einen umfassenden Online-Service anbietet. Bei vielen Tarifen zahlen die Kunden einen monatlichen Abschlag und bekommen ...

Mainova Service Dienste und Notdienst: Was tun bei Störung?

Mainova ist ein Energieversorger in Hessen und anliegenden Bundesländern, der neben einem großen Energie-Portfolio auch einen umfassenden Kundenservice hat. Wenn es zu einer St...

Mainova: Kunden werben Kunden Aktionen und Neukundenbonus

Jeder Kunde hat bei Mainova die Möglichkeit, neue Kunden zu werben und dafür eine Prämie zu bekommen. Allerdings ist die Neukundenwerbung an einige Bedingungen geknüpft. Beis...

Zusätzliche Mainova Dienste: Kinderclub Ignaz und Energieausweis

Mainova ist ein regionales Energieversorgung-Unternehmen, das unter anderem Strom, Gas und Fernwärme in Hessen verkauft. Darüber hinaus bietet Mainova aber auch zahlreiche Serv...

Mainova Tarife für Privatkunden: Unterschied Direkt und Classic

Mainova ist ein Energieanbieter, der unter anderem auch Strom im Portfolio hat. Das hessische Unternehmen hat verschiedene Stromtarife für Privatkunden zur Auswahl. Der einfachs...

Erfahrungen mit Mainova

VGXkt125ßBQ
VGXkt125ßBQ
Verifiziert
Montag, 18 März 2024
Besser nicht noch einmal Mainova: Habe einen Online-Tarif per Mail, Standardbrief und Einschreiben zu kündigen versucht, worauf per Mail die Rückmeldung kam, dies ginge nur über das Kontaktformular auf der Homepage. Da sich dort im Betreff der Begriff "Kündigung" nicht fand, habe ich über die von Mainova angegebene Hotline zu kündigen versucht. Der erste Mainova-Gesprächspartner verwies darauf, dass er nicht für technischen Support bezahlt werde, in seiner Maske erscheine "Kündigung", man könne aber auch schriftlich kündigen, er beende jetzt das Gespräch, was er auch machte. Der zweite Hotline-Gesprächspartner hat dann supernett die Kündigung telefonisch entgegen genommen. Allerdings war diese Kündigung nicht ohne den Versuch eines Akquisegesprächs möglich.
m_eo
m_eo
Verifiziert
Mittwoch, 27 November 2019
Absolut empfehlenswert! Keinerlei Probleme im laufenden Betrieb, kulant, keine überbordenden Laufzeiten. Nichts negatives zu berichten.
JoMai
JoMai
Verifiziert
Donnerstag, 22 November 2018
Bin nach etlichen Erhöhungen und dubiosen Abrechnungen des vorherigen Anbieters zu Mainova gewechselt und dabei geblieben. Günstige Preise und keine Probleme sind das Beste was als Kunden passieren kann. Das ist bei Mainova erfüllt. Konnte bisher, trotz intensiver Suche, jedenfalls keine negativen Punkte ausmachen. Kann den Anbieter also guten Gewissens empfehlen.
Brüggemann
Brüggemann
Verifiziert
Freitag, 25 Mai 2018
Habe vor einem Jahr zu diesem Anbieter gewechselt. Die Umstellung und die Informationen waren sehr gut!
Area51
Area51
Verifiziert
Dienstag, 4 Juli 2017
Trotz all des Preiskampfes - guter Service, gute Tarife, regionaler Anbieter ohne Probleme.
glhdlzde
glhdlzde
Verifiziert
Donnerstag, 22 Dezember 2016
Bin jetzt seit fast 10 Jahren bei Mainova und kann nur Gutes schreiben. Unaufgeregt und unkomliziert funktioniert die Erfassung und Abrechnung. Bei meinen regelmäßigen Tarifvergleichen kann ich immer wieder feststellen, dass Mainova vorne mit dabei ist was Kosten / Leistung angeht. Daumen hoch, kann ich empfehlen.
Markus Oettinger
Markus Oettinger
Verifiziert
Dienstag, 13 September 2016
Da wir ein 5 Personen Haushalt sind lohnt es sich sehr einen günstigen Stromanbieter zu haben. Aber Vorsicht, nach 2 Jahren kam dann eine deftige Erhöhung zwecks Ökostrom. Das waren dann knapp 100€ mehr im Monat.
mistral_34
mistral_34
Verifiziert
Mittwoch, 23 März 2016
Im November 2014 hat es in meiner 50 qm Wohnung in Frankfurt einen Mieterwechsel gegeben. Im Februar 2016 bekomme ich Post von der Mainova die mir eine Rechnung über den Zeitraum schickt und dabei von einem Anfangszählerstand 0 statt erwa 12000 ausging, was zu einem Betrag von fast 4000 € führte. Wie in dem Beitrag von Donnerstag, 19. Februar 2015 bekomme ich keine Antwort auf meine Mails. An der Serviceline bin ich durchgekommen, der Abschlagsbetrag für meine Mieterin wurde daraufhin von 371 €/Monat auf 60 € angepasst, ich bekomme weiterhin Rechnungen über 4000 €. Ich rate jedem davon ab, diesen Anbieter zu wählen.
Martin
Martin
Verifiziert
Donnerstag, 19 Februar 2015
Wir haben im November den Stromanbieter gewechselt, also weg von Mainova. Hat auch technisch alles super geklappt. Die Endabrechnung kam von Mainova auch pünktlich. Darin wird uns eine Rückzahlung von rund 61€ vorgerechnet. Soweit so gut. Diese kommt dann aber nicht per Überweisung, sondern soll uns „zeitnah“ per Verrechnungsscheck erreichen. Bis heute 19.02.15, die Endrechnung ist vom 15.012.14 ist bei uns nichts angekommen. Ich habe es bis heute beim Telefonische Kundendienst nicht geschafft durchzukommen. (2 bis 3x wöchentlich jeweils nach ca. 15min entnervt aufgegeben) Antworten auf Emails gibt es keine. Auch auf ein per Post eingesandtes Schreiben haben wir keine Antwort erhalten. Warum Mainova einen Verrechnungsscheck schicken will und den Betrag nicht einfach überweist erschließt sich uns auch nicht.
Jessica
Jessica
Verifiziert
Dienstag, 17 Februar 2015
Trotz länger andauernder Wartungsarbeiten beim Mainova OnlineService ging mein Stromanbieterwechsel zur Mainova Anfang Februar 2015 reibungslos über die Bühne: Die Mitarbeiter an der Telefonhotline haben sich schon im Vorfeld des Wechseltermines um die Beseitigung von Unstimmigkeiten sowie alles darüber hinaus Notwendige gekümmert, die erste Abschlagszahlung per Lastschrifteinzug Mitte Februar 2015 erfolgte daraufhin problemlos. Vergleichsweise positiv zu bewerten sind aus meiner Sicht der zeitliche Umfang des telefonischen Kundenservice (Mo. - Fr. von 08:00 Uhr - 20.00 Uhr, Samstags von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr), die dort tätigen und zu mir bisher stets freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter sowie die lediglich zweiwöchige Kündigungsfrist - d. h. kein unzufriedener Kunde wird gegen seinen Willen per "Knebelvertrag" unnötig festgehalten. Auch wer aus ökologischen Gründen generell Ökostrom beziehen möchte - so wie ich, kann dies bei der Mainova tun. Wie bei anderen zertifizierten Ökostromangeboten ist der Preis dafür auch bei der Mainova etwas höher als beim Bezug von herkömmlich-konventionell erzeugtem Strom, aber diese spezielle Preisdifferenz kalkuliert man als bewusster Ökostromkunde ja schon von vorneherein mit ein.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 14 Februar 2015
Ich war schon vor etwas längerer Zeit auf der Suche nach einem günstigen Energieversorgung mit fairen Vertragskonditionen. Mir wurde Mainova Strom von einer sehr guten Freundin empfohlen. Also habe ich mir diesen Anbieter etwas genauer angesehen. Was wirklich nicht schwer ist, da die Homepage sehr übersichtlich und gut gegliedert ist. Was mir besonders gut gefällt, Mainova verzichtet auf zu viele Informationen und auf diese störenden Werbeeinblendungen. Kurz und übersichtlich sind die informativen und wichtigen Fakten aufgelistet. Ein Online- Service- Portal ermöglicht es mir, alle Verträge, den Zählerstand, die persönlichen Dokumente und die Abschlagszahlungen immer unter Kontrolle zu haben. Ganz besonders wichtig, Mainova listet alles transparent und vor allem leicht verständlich auf. So kann ich ohne Probleme die Jahresabrechnung nachvollziehen. Ich habe intern den Stromtarif gewechselt und beziehe jetzt statt Mainova Strom den Ökostrom Novanatur. Der Ökostrom wird großteils in der Rhein- Main- Region erzeugt und zwar ohne dem klimaschädlichen Kohlendioxid. Ich glaube, wir sind das unserer Umwelt einfach schuldig. Weil ich den Tarif gewechselt habe, habe ich bei der Jahresabrechnung eine Gutschrift von 10 Euro erhalten. Ich bekomme jetzt 100- prozentigen Ökostrom zu einem wirklich günstigen Preis, dazu noch eine Preisgarantie und muss keine Vorauszahlungen leisten. Besser geht es fast nicht mehr. Der Ökostrom besteht fast ausschließlich aus regionaler Wasserkraft. Für mich ist es es ein sehr gutes Gefühl, dass ich durch den Kauf des Ökostroms sehr viel für den regionalen Klimaschutz beitragen kann. Ich bin sehr zufrieden mit Mainova und hoffe, dass der Service, die Kundenfreundlichkeit und das erstklassige Produkt auch in Zukunft diesen hohen Stabard beibehalten. Überhaupt ist Mainova sehr kundenorientiert. Die Kundendienstmitarbeiter sind immer freundlich, kompetent und wirklich immer sehr bemüht. Anstatt endlos in der Warteschleife zu verbringen, gibt es bei Mainova den Rückrufservice. Prinzipiell ist mir eine Auskunft per E- mail immer lieber als ein Telefonat und auch das ist bei Mainova kein Problem. Alle meine Anfragen wurden immer in maximal zwei Tagen beantwortet. Da es bei Mainnova auch keine Vertragsbindungen gibt, könnte ich jederzeit wieder zu einem anderen Anbieter wechseln. Das habe ich zwar nicht vor, gibt mir aber Sicherheit. Ich kann Mainova jeden weiterempfehlen. Ich bewerte mit 5 Sterne.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 27 Oktober 2014
Ich bin Kunde bei der Mainova seit nunmehr 25 Jahren und werde auch Kunde bleiben. Zwar habe ich einige Wechselangebote von alternativen und günstigeren Anbietern bekommen, aber ich habe besondere Bedingungen, und die konnte mir kein anderer Anbieter gewährleisten. Ich betreibe eine Bäckerei, beziehe über die Backöfen Starkstrom und hatte bis vor einigen Jahren auch noch einen Gasanschluss. Die Mainova gewährt mir den Nachtstromtarif, der günstiger ist als der Standardtarif und ohne den diese Arbeit nicht haltbar wäre. Andere Anbieter liefern teilweise günstigeren Strom aber unter Bedingungen, die ich nicht immer seriös nennen würde. Wer genau nachfragt oder eine transparente Kostenaufstellung möchte, ist bei der Mainova besser aufgehoben. Vertreter von Konkurrenzanbietern waren zwar in der Bäckerei, waren aber entweder überfordert mit den speziellen Bedürfnissen, die ich brauche oder aber wurden aufgrund der Bedingungen dann doch deutlich teurer als die Mainova. Eine Mogelpackung, zumal einige Anbieter eine Vorauszahlung verlangen, was ich für riskant halte. Hinzu kommt, dass die Mainova kundenorientiert ist. Es gibt Ansprechpartner vor Ort , die zuständig und direkt erreichbar sind und nicht wie bei vielen anderen Unternehmen durch irgendein Call Center ersetzt wurden. Ich rechne es sehr positiv an, dass auch mal ein Auge zugedrückt wurde, als die Zahlung zu spät kam, was mir zweimal passiert ist. Es werden nämlich 5 € Mahngebühr fällig, die in der Endabrechnung Ende des Jahres beglichen werden müssen. Aber ich hatte bis jetzt immer freundliche Ansprechpartner, die mir die Mahngebühr erlassen haben. Dann wurde ich vor ca. 2 Jahren kompetent beraten, als in einer Verbrauchsanalyse festgestellt wurde, dass ich meinen Gasanschluss nicht benutze und man empfahl mir eine Einsparung durch die Demontage des Anschlusses. So spare ich die jährliche Gebühr für den Anschluss. Techniker sind in der Regel am gleichen Tag vor Ort. Ich denke, der gute Service hängt auch damit zusammen, dass die Angestellten noch direkt zum Unternehmen gehören und nicht ausgelagert wurden, wie bei so vielen anderen Unternehmen. Auch positiv bewerte ich die Möglichkeit, in Frankfurt eine Servicestelle zu haben, an der ich z.B. bar bezahlen oder mich beraten lassen kann. Insgesamt also nicht der günstigste Anbieter aber im Sinne eines guten Preis-Leistungsverhältnisses empfehlenswert. Ich vergebe daher 4 Sterne.
Kerstin Winter
Kerstin Winter
Verifiziert
Mittwoch, 16 Oktober 2013
Strompreise kennen nur eine Richtung und die geht generell nach oben. Wenn man mal überlegt was Strom noch vor 10 Jahren gekostet hat! Daher haben wir auch in diesem Jahr erneut unseren Stromanbieter verglichen, um zu prüfen, ob es preisgünstigere alternativen gibt. Dabei war uns wichtig, dass es natürlich günstiger wird, aber auch ein neuer Anbieter eine seriöse Dienstleistung anbietet. Es soll ja auch Stromanbieter oder Verkäufer von Strom geben, welche schwierig erreichbar sind und dann nicht bei Problemen zur Seite stehen. Weiterhin relevant war auch ein Tarif, welcher keine Vorauszahlung vorsieht, wir möchten lieber monatlich eine Abschlagszahlung leisten. Auch eine Kaution für die Nutzung kommt für uns nicht in Frage. Bei der Mainova sind wir mit unseren Vorgaben schnell fündig geworden, da diese aktuell auch einen Neukundenbonus anbieten von immerhin € 100,00. Dieser wird allerdings erst mit der Jahresabrechnung berücksichtigt. Bei der Tarifauswahl haben wir uns für den Direkttarif entschieden, welcher auch ein Onlinetarif ist. Jeglicher Schriftwechsel wird uns dann über das online geführte Kundenportal im Internet übermittelt.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 13 Einträgen an

Videos

Mainova Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Mainova Erfahrungen
Testergebnis

Gut

Benutzerbewertung
4,4 / 5
Jetzt zu Mainova

Bewertungen

5 Sterne
7
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
2

Testbericht Quellen

verivox.de
6.698 Bewertungen
check24.de
1.650 Bewertungen
ekomi.de
151 Bewertungen
play.google.com
48 Bewertungen
itunes.apple.com
12 Bewertungen
golocal.de
5 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

Mainova Erfahrungen
Testergebnis

Gut

Benutzerbewertung
4,4 / 5
Jetzt zu Mainova

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte