BEV-Energie Erfahrungen & Bewertungen 2023

4,3 / 5 bei 
26.126 Bewertungen
BEV-Energie Siegel

Die Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mit Sitz in München hat sich deutschlandweit als günstiger Stromversorger etabliert. Der serviceorientierte Anbieter versorgt Geschäfts- und Privatkunden mit Strom zu fairen Preisen. Für die Kunden der BEV gilt eine 12monatige Preisgarantie für alle Elemente des Strompreises, die nicht staatlich geregelt sind. Die Kunden müssen sich lediglich für 12 Monate binden und können sechs Wochen vor Vertragsende problemlos den Anbieter wechseln. Mit einem übersichtlichen Rechner können die Kunden vor den Wechsel ihre persönliche Ersparnis berechnen. Falls sich der Wechsel lohnt, werden die Kunden über besondere Konditionen bei der BEV beraten.

Zuletzt aktualisiert: 04.02.2023
Philip Dähn Autor: Philip Dähn

Wie setzt sich die BEV-Energie Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde BEV-Energie mit 4,3 von 5 bewertet. Basierend auf 26.126 BEV-Energie Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren BEV-Energie Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
31
4 Sterne
10
3 Sterne
2
2 Sterne
4
1 Sterne
31

Testbericht Quellen

check24.de
26.047 Bewertungen

BEV-Energie im Test - Note: Gut

Die BEV Energie ist eine der Versorgungsgesellschaften von München, die private wie auch geschäftliche Kunden mit Strom versorgt, und dabei über die regionalen Grenzen hinaus für günstige Preise und eine faire Tarifstruktur bekannt ist. In der Masse der konkurrierenden Stromanbieter stellt BEV Energie laut eigener Aussage die günstigsten Tarife für den Verbraucher zusammen. Die zweite Basis für den Erfolg des Unternehmens bildet ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit. Ausgehend vom Firmensitz in München führen Hans-Peter Fekter, Uwe Kollmar und Guillaume Villa das Unternehmen und versorgen Kunde bis nach Hamburg mit günstigem Strom. Das Umschalten und die Abmeldung nimmt die BEV Energie jedem Neukunden ab.
 

Der Service in der Übersicht:

  • Günstige Preise deutschlandweit
  • In wenigen Minuten den Stromanbieter wechseln
  • Service-Hotline auch am Wochenende besetzt

Produkte: Stromtarife und Preisgarantie

Die Preise der BEV Energie GmbH setzen sich aus dem Grundpreis pro Jahr, dieser ist verbraucherunabhängig, und dem Arbeitspreis, der verbraucherabhängig ist, zusammen. Aus diesem Grund ist es notwendig, den eigenen Jahresverbrauch wie auch die PLZ in dem Online Preisrechner einzugeben. Auf diese Weise findet die BEV Energie direkt und ohne Umschweife den passenden Tarif. Schließen Sie einen Vertrag bei diesem Unternehmen ab, wird eine Preisbindung von 12 Monaten garantiert. Diese Garantie ist wiederum staatlich reglementiert und wird durch das Attribut „beschränkt“ ergänzt. Sprich: Die geltenden Preisbestandteile lassen sich auch innerhalb der 12 Monate angleichen.

Vertrag: Laufzeiten und Abschläge

Die Verträge der BEV Energie gelten deutschlandweit für alle Verbraucher, deren Energieverbrauch zwischen 1500 Kilowatt pro Stunde bis hin zu 30.000 Kilowatt pro Stunde variiert. Gewerbliche Kunden finden bei diesem Unternehmen kein Gehör. Sie wählen im Online Preisrechner die aktuellen Abschlag, den Sie im letzten Jahr verbraucht haben. Dieser dient als Orientierungshilfe für die Berechnung Ihrer monatlichen Abschläge. Setzen Sie den Jahresverbrauch zu tief an, wartet eine hohe Abschlussrechnung am Ende des Jahres. Die Mindestlaufzeit des Vertrags liegt derzeit bei 12 Monate. Möchten Sie kündigen, sollten Sie dies sechs Wochen vor Ablauf des Jahres vornehmen. Andernfalls verlängert sich der Vertrag wieder um ein weiteres Jahr.

Erreichbarkeit: Kontakt und Navigation

Sie wollen Kontakt zu BEV Energie aufnehmen, gehen Sie mit dem Mauszeiger auf die Kontaktseite des Unternehmens. Auf dieser Unterseite finden Sie alle Informationen. Verträge, Widerruf oder Kündigungen gehen auf postalischem Weg nach München an die Postadresse der bayrischen Energieversorgungsgesellschaft. Möchten Sie lediglich einige Fragen klären oder wünschen eine Beratung zu den Stromtarifen, nutzen Sie von Montag bis Freitag die Kunden-Hotline von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und an den Wochenenden von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Ferner bleibt die Chance, eine Mail an die Kontaktadresse zu senden. Der praktische Rückrufservice ist genau das Richtige für alle Sparfüchse. Sie hinterlassen Ihre Telefonnummer und den Wunschtermin und werden dann zurückgerufen.

Wechsel: ohne weitere Umstände für Neukunden

Scheuen Sie einen Wechsel zur BEV Energie, da Sie eine umständliche Kündigung umgehen wollen? Über „Jetzt umschalten“ bestellen Sie noch heute einen Stromtarif und übersenden an das Unternehmen die aktuelle Zählernummer und Kundennummer. Die BEV wird sich umgehend mit dem alten Anbieter in Verbindung setzen und eine fristgerechte Übernahme und Kündigung vornehmen. Ihnen entstehen keinerlei Umstände und die Zusatzleistungen bleiben für den Neukunden und Verbraucher kostenfrei. Haben Sie selbstständig gekündigt, gilt es, den Stichtag der BEV Energie zu übermitteln, um Ausfallzeiten zu umgehen.

Fazit

Die BEV Energie aus München übernimmt die Stromversorgung zu einem günstigen Tarif in ganz Deutschland und setzt mit dem fachgerechten Kundenservice, der auch an den Wochenenden zur Verfügung steht, Maßstäbe. Die Preisgarantie im ersten Jahr bleibt jedoch eingeschränkt: Die aktuellen Tarife und Preisänderungen dürfen laut gesetzlicher Vorschrift angeglichen werden. Die Versorgung mit Strom endet nicht an den regionalen Grenzen, zudem garantiert das Unternehmen die günstigsten Tarife auf dem Markt. Übersicht und Bedienung der Website sind vorbildlich und lassen sich in wenigen Handgriffen erledigen. Lediglich etwas mehr Informationen zum Unternehmen, Spartipps und Zusatzangebot zum Bereich Gas, Fernwärme und Wasser suchen Sie vergeben. Unsere Testredaktion vergibt ein stattliches „Gut“ für diesen Stromversorger.

Ratgeber

BEV-Energie Strom: Die Tarife Strom 25, Pur und Paket

Die BEV Bayrische Energieversorgungsgesellschaft mbH bietet Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet mehrere Stromtarife außerhalb der Grund- und Ersatzversorgung an. Neben konventi...

Erfahrungen mit BEV-Energie

aba201
Verifiziert
Mittwoch, 30 Januar 2019
Die BEV ist nach meiner Erfahrung als Energieversorger absolut nicht empfehlenswert: Meine Schlussrechnung war falsch, die BEV buchte zu viel von meinem Konto ab, Boni und Guthaben wurden nicht ausbezahlt, auf schriftliche Beschwerden kommt keine Reaktion. Meinen Vertrag hatte ich im Oktober 2018, aufgrund einer angekündigten (saftigen!) Strompreiserhöhung, fristgerecht gekündigt. Die Kündigungsbestätigung und die Schlussrechnung habe ich daraufhin auch prompt von der BEV erhalten. So weit, so gut. Auf der Schlussrechnung waren jedoch weniger Monatsbeiträge aufgeführt, als seitens der BEV abgebucht worden sind. Neukundenbonus und "Sofort"bonus sind weder ausbezahlt worden, noch in der Schlussrechnung gutgeschrieben worden. Das positive Guthaben aus der Schlussrechnung ist bislang ebenfalls nicht ausbezahlt worden. Am Telefon (wenn man dann nach langer Wartezeit durchkommt) ist die BEV dann sehr nett, es wird betroffen getan, beteuert dass das sicherlich alles ein EDV-Fehler seie, und behauptet, dass sämtliche Beträge jetzt aber manuell nochmal angewiesen seien und die Zahlungen innerhalb kürzester Zeit bei mir eingehen müssten. Seitdem sind mehrere Wochen vergangen, ohne Zahlungseingang. Trotz schriftlichem Widerspruch gegen die Schlussrechnung und mehrfacher, schriftlicher Zahlungsaufforderung mit Fristsetzung, kommt keine Reaktion und auch kein Geld von der BEV. An die Fax-Nummer, die die BEV auf ihren Schreiben angibt, lassen sich keine Faxe durchstellen - es bleibt nur der teure, lästige Schriftverkehr per Einschreiben. Unterm Strich hat man dadurch, mit den vergleichsweise günstigen Vertragskonditionen der BEV für das erste Vertragsjahr, leider kein Geld gespart, sondern hat nur sehr viel Ärger und zahlt drauf.
schuhmac
Verifiziert
Montag, 24 Dezember 2018
Wir sind im Februar 2017 zu BEV-Energie gewechselt. Nach kurzer Zeit wurden die Abschlagszahlungen erhöht, weil angeblich laut Netzdienstleister der Stromverbrauch höher war als angegeben. Das fand ich nicht weiter tragisch, da spätestens über die Jahresabrechnung das Guthaben zurückbezahlt wird. Die Jahresabrechnung im Juni 2018 ergab ein Guthaben über 300 Euro, auf das wir bis heute noch warten. Inzwischen habe ich zweimal per Mail und zweimal telefonisch erinnert. Telefonisch wurde uns beide Male die Auszahlung zugesagt. Noch dazu ist die Verbrauchsabrechnung falsch, da eine Abschlagszahlung fehlt. Nach der Jahresabrechnung hätten eigentlich die Abschlagszahlungen nach unten korrigiert werden müssen. Auch dies passierte nicht. Einziger Trost. Wir haben eine Kündigungsbestätigung zum Februar 2019. Heute habe ich die Lastschrifteinzugsermächtigung widerrufen und auch die letzten beiden Abschlagszahlungen haben wir zurückgerufen.
xyz123456
Verifiziert
Sonntag, 23 Dezember 2018
Neukundenbonus und Direktbonus sowie Guthaben aus Jahresabrechnung wurden nicht ausbezahlt. Auf Anschreiben wurde mit einem Standardbrief geantwortet: Der Fall würde geprüft - danach keine weitere Reaktion. Nur durch Einschalten der Energieschlichtungsstelle kam ich an die mir zustehenden Beträge von insgesamt ca 430 €. Die Schwiegereltern sind auch (noch) bei der BEV - exakt das gleiche Spiel. Boni und Überzahlungen werden einfach nicht ausgezahlt. Zudem noch eine aktuelle Preiserhöhung für 2019 von 110 €/Monat auf demnächst 168 €/Monat.
SiSa
Verifiziert
Samstag, 13 Oktober 2018
BEV hat mit Schreiben Kündigung bestätigt. Die gesetzliche 6 Wochen Frist für Zustellung der Endabrechnung ist bereits ohne Ergebnis verstrichen. Nachdem was man leider alles so über die Vorgehensweise mit ehemaligen Kunden liest und ich eine größere Gutschrift erwarte, befürchte ich das schlimmste. Entweder irgendwann fehlerhafte Endabrechnung und wahrscheinlich irgendwann irgendwie Rückzahlung der zu erwartenden Gutschrift. Irgendwann halt, gesetzliche Regelungen interessieren diesen Stromversorger anscheinend überhaupt nicht und das Wort Service scheint ein Fremdwort zu sein. Emails und Einschreiben werden erst gar nicht beantwortet, telefonischen Kontakt kann man wegen Unfreundlichkeit und miserabel geschulten Mitarbeitern total vergessen. Ein unseriöser Anbieter von dem man nur abraten kann. Ich werde die Schlichtungsstelle einschalten müssen. Zum Glück habe ich jetzt einen seriösen neuen Stromlieferanten, mit perfektem sehr freundlichem und kompetenten Service. So etwas wie die BEV ist mir in all den Jahren noch nie widerfahren und ich wechsele jährlich.
thomail
Verifiziert
Sonntag, 30 September 2018
Seit 11 Wochen warte ich nun auf eine Endabrechnung des letzten Jahres und eine enorme Rückzahlung von über 500,- Euro. Stattdessen wurden jetzt die Abschläge für einen Monat sogar doppelt abgebucht! Auf Mails oder das Kontaktformular reagiert niemand. Es gibt dafür auch keine Eingangsbestätigung. Ruft man die Hotline an, hat man den Eindruck mit einem ausländischen Callcenter zu sprechen. Die Mitarbeiter dort sind zwar manchmal bemüht aber können offensichtlich nichts erreichen oder haben keinen Zugriff auf Daten der BEV. Sie versuchen zu beruhigen und zu vertrösten und sind offensichtlich davon selbst genervt. Eine wirkliche Klärung kann nicht herbeigeführt werden. Zählerstände muss man bei der BEV übrigens einmal pro Jahr selbst per Telefon durchsagen. Eine Ablesekarte, eine Erinnerung per Mail oder gar ein Webformular gibt es nicht. Auch kein Online-Kundenkonto.
AndiD
Verifiziert
Montag, 10 September 2018
Warte seit Mitte März auf die Rückerstattung meines Guthabens von über 600€. Bei Anrufen wird mir eine sofortige Überweisung des Geldes versprochen, angekommen ist es bislang nie, ebenso erhalte ich keine Rückmeldung auf Mails. Die BEV-Energie würde ich niemandem als Energielieferant empfehlen.
kurtmildenberger
Verifiziert
Mittwoch, 5 September 2018
Ich bin am 01.07.2018 von BEV zu einem anderen Anbieter gewechselt. Die Abschlussrechnung vom 08.08.2018 kam Mitte August, ebenso der Neukundenbonus. Auf die Gutschrift der zu viel gezahlten Abschläge und des Direktbonus - zusammen 147,94 € - warte ich trotz zwei Anrufen (" wird in den nächsten Tagen überwiesen") und einer E-Mail an das Serviceteam, auf das ich nicht einmal eine Eingangsbestätigung bekommen habe, immer noch - jetzt schon mehr als zwei Monate. Die Beträge sind in der Abschlussrechnung aufgeführt, werden aber einfach nicht überwiesen.
chritu61
Verifiziert
Dienstag, 14 August 2018
Anfangs alles gut. Nach einem Jahr gekündigt. Endabrechnug kam schon verspätet. Guthabenüberweisung noch viel später. Neukundenbonus wurde erst gar nicht berücksichtigt. Nachfragen dazu werden stereotyp mit einen Standardschreiben beantwortet, dass der Eingang der Anfrage bestätigt wird, die Nachprüfung derselben aber etwas Zeit in Anspruch nimmt. Was ist daran so schwierig, dass man dazu mittlerweile ein halbes Jahr benötigt und immer noch kein Ergebnis hat. Gebe dem Verein noch zwei Wochen Zeit, danach werden andere Maßnahmen ergriffen. Christoph
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 6 August 2018
Habe noch keine Endabrechnung vom letztem Jahr kann also nicht mitsprechen ansonsten komplikationslos!
Reinhard
Verifiziert
Sonntag, 5 August 2018
Bisher unkompliziert und problemlos. Der Wechsel verlief ohne Schwierigkeiten und schnell. Alle Vorgaben wurden eingehalten. Bisher sind wir sehr zufrieden.
mATTES
Verifiziert
Donnerstag, 12 Juli 2018
Wir haben, in der Schlussabrechnung der BEV-Energie, ein Guthaben von über 400,- €, das uns seit 4 Wochen nicht zurück überwiesen wird. Sollten wir mal 5 Tage zu spät überweisen, was noch nicht vorgekommen ist, müssen wir sofort Mahngebühren zahlen. Warum eigentlich nicht auch Umgekehrt!? An der Hotline wurde wenigstens der Wechselbonus, in Höhe von ca 140,- € zugesagt und überwiesen (aber auch erst nach Beschwerde), sonst immer nur Vertröstungen - "in den nächsten Tagen".. - aber keine Reaktion - für mich echt Frustrierend! Lieferung und der Rest, alles OK - Umgekehrte Zahlungsmoral - sehr fraglich!
JSCHENK
Verifiziert
Mittwoch, 27 Juni 2018
Mit Datum 27.2.18 wurde die Jahresverbrauchsabrechnung abgebucht. Eine Rechnung erhielten wir trotz mehreren Anrufen und Emails nicht. Dafür wurde die Vorauszahlung erhöht. Eine Kontrolle war nie möglich. Man landet immer im Callcenter. Eine definitive Antwort erhält man nie. Man wird nur vertröstet.
Klaus
Verifiziert
Mittwoch, 13 Juni 2018
Seit über 15 Jahren wechsel ich jedes Jahr den Strom und Gasanbieter, mit guten Erfahrungen bis jetzt. Meine Kurzfassung zur BEV: - Wechsel ohne Probleme - Abschlussrechnung erst am 08.03.2018 für 2017 erhalten, EON schafft das bis Ende Februar mit allen Rückzahlungen!!! - verschiedene Anrufe beim Service im April, dann erfolgte die Auszahlung vom Neukundenbonus am 08.05.2018!! - Auszahlung Restguthaben von über 300 Euro in der Zuweisung, kein Eingang. - Email am 06.06.2018 geschrieben, dass jetzt über unsere Rechtschutzversicherung (kommt dann auch mal zum Einsatz) ein Anwalt mit dem Vorgang beauftragt wird. Kundenservice sieht anders aus, auch Verivox sollte sich Gedanken machen. Nach vielen Jahren findet der nächste Wechsel über ein anderes Portal statt. Vertragsnummer 294795 Klaus Günther
Matteo Kai-Henrik
Verifiziert
Donnerstag, 7 Juni 2018
Ich bin seit über einem Jahr bei der BEV. In der erste Jahresabrechnung 2018 hatte ich ein sehr erfreuliches Guthaben von über 40% der erwarteten Stromkosten! Aber der neue Abschlag für 2018 wurde natürlich nicht an das Rechnungsergebnis angepasst und ist drastisch zu hoch! Meine höfliche telefonische Anfrage wurde abgebügelt mit der schriftlichen Anfrage, die nur die Fachabteilung beantworten kann. Am 20. Februar 2018 stellte ich die schriftlichen Anfrage und bekam keine Antwort! Am 03. Mai 2018 stellte ich die zweite schriftlichen Anfrage und bekam bis heute 07. Juni 2018 keine Antwort! Im Juli ist die Frist vorbei für eine Abschlagsänderung. Könnte das das Ziel der BEV sein?
elba2004
Verifiziert
Donnerstag, 31 Mai 2018
Seit über einem Jahr sind wir bei der BEV. Ausgewählt hatten wir diesen Stromversorger über Verivox. Der Sofortbonus kam unaufgefordert, aber danach ging`s bergab. Die BEV hat z. B. immer wieder Lastschriften versäumt und dann ohne Ankündigung gleich 2 oder 3 Abbuchungen auf einen Schlag durchgeführt. Was das Haushaltsbudget ziemlich belastet. Insgesamt wurden im ersten Vertragsjahr 13 Abschläge eingezogen. Die erste Jahresabrechnung haben wird nur aufgrund mehrfacher E-Mails und Beschwerden erhalten. Die BEV hat den Termin verschlafen und würde vermutlich immer noch schlafen, hätten wir sie nicht ordentlich wachgerüttelt. Und natürlich ist diese Abrechnung jetzt auch noch voller Fehler: - der Neukundenbonus von 15% fehlt - es wurden nur 11 von den 13 Abschlägen verrechnet (12 hätte ich ja verstanden, aber 11?) - der neue Abschlag wurde natürlich nicht an das Rechnungsergebnis angepasst und ist nun deutlich zu hoch. Wir haben jetzt eine Fehlerbehebung binnen 10 Tagen eingefordert, mal sehen ob das klappt. Also wer nicht ständig auf seinen Stromversorger aufpassen möchte, dem rate ich nicht zur BEV zu wechseln. Wer dort schon ist, sollte seine Abrechnungen und die Lastschrifteinzüge immer genauestens prüfen. Wir haben Verivox über die Vorfälle informiert und suchen uns für´s nächste Jahr einen anderen Anbieter.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 12 April 2018
Der Wechsel war sehr einfach und schnell. Bis jetzt lief alles reibungslos. Immer wieder gern.
ehrenwestfale
Verifiziert
Mittwoch, 11 April 2018
Nach anfänglichen Irritationen bin ich jetzt mehr als zufrieden. Die BEV hat mir durch kompetente Beratung geholfen meine Entscheidung für die BEV zu fällen. Ich habe den Sofortbonus pünktlich erhalten und habe keine Bedenken auch weiterhin mit der BEV gut zu fahren. Deshalb würde ich mich immer wieder für die BEV entscheiden und kann sie nur weiter empfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 9 April 2018
Toller Stromanbieter, kann ich nur weiter empfehlen.
gerri63
Verifiziert
Mittwoch, 4 April 2018
Bislang wenig Erfahrung da erst vor 2 Monaten gewechselt. Überzeugt haben mich die unkomplizierten Wechselformalitäten und der von Check 24 ermittelte Preis.
Manfred Nagel
Verifiziert
Freitag, 9 März 2018
Bin mit Wechsel zur BEV sehr zufrieden, auch nach etwas Skepsis,werde die BEV- Energie weiterempfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 8 März 2018
Der Wechsel zu BEV erfolgte über Check24 problemlos. Preis war o.k. Die Endabrechnung erfolgte nach gut 4 Wochen und war etwas kompliziert zu lesen. Auch der Neukunden-Bonus (Rückseite des Schreibens) war zunächst dem Guthaben nicht zugeschlagen, wurde aber pünktlich überwiesen.
Helmi
Verifiziert
Mittwoch, 7 März 2018
Alles bestens. Habe gewechselt, weil der Preis einfach gut war. Wechsel war unkompliziert.
Bepper111
Verifiziert
Mittwoch, 7 März 2018
Versorgung - schon technisch bedingt - störungsfrei . Überweisung der Wechselprämie nach freundlicher Anmahnung erfolgt. Abschlag auf Grund des Vorjahresverbrauchs in Ordnung. Im Jahresverlauf größere Einsparung, - daher zum Verbrauchsjahresende Überzahlung. Somit wurde Rückerstattung fällig! Nach 5 Wochen und Anmahnung Endabrechnung fehlerhaft, weil eine abgebuchte Vorauszahlungsrate (schlicht) nicht verbucht wurde. Damit erhöht sich meine Rückforderung. ***Ärgerlich dazu noch der Versuch, die bei Vertragsabschluss zu Grunde liegende Bonuszahlung von 15 % auf den Jahresumsatz zu "vergessen". Reklamation läuft. Wenn meine Ansprüche fristgerecht und sauber befriedigt sind, mache ich hier positiv-Meldung!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 3 März 2018
Alles bestens sehr zufrieden beziehe weiter Strom von BEV. Kein grund zum wechseln.
u.jung
Verifiziert
Samstag, 3 März 2018
Alles wie vereinbart. Was versprochen wurde ist eingehalten worden. Guter Kundenservice.
steff
Verifiziert
Freitag, 2 März 2018
Schon am Anfang der Vertragslaufzeit hat BEV einfach einen höheren jährlichen Stromverbrauch angenommen, als der von mir angegebene. Erst nach sehr zäher wiederholter Reklamation war BEV bereit auf den von mir angegebenen Stromverbrauch zurück zu gehen. Zu diesem Zeitpunkt hatte BEV aber bereits einen viel zu hohen ersten Abschlag eingezogen. Nach meiner Kündigung warte ich jetzt schon trotz Reklamation ca. 5 Wochen auf meine Schlussrechnung. Wie schon am Anfang der Vertragslaufzeit reagiert BEV auf mein e-mail einfach nicht. Wahrscheinliche Ursache: Ich bekomme aus den viel zu hohen Abschlagszahlungen Geld zurück. Das ganze Verhalten von BEV nervt. Ich werde jetzt wohl einen Anwalt einschalten.
piT
piT
Verifiziert
Donnerstag, 1 März 2018
Ein Jahr ging alles gut. Doch nun, nach meiner Kündigung, warte ich jetzt - trotz Erinnerung - seit 2 Monaten auf Erstellung der Schlussrechnung. Kein Wunder - ich bekomme noch Geld zurück - irgendwann!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 28 Februar 2018
Bin seit meinem wechsel von meinem Altanbieter zu BEV-Energie sehr zufrieden.
Bevenergiekunde
Verifiziert
Sonntag, 11 Februar 2018
Ich bin seit Dezember 2016 Kunde und musste die hohen Abschläge der Vormieter übernehmen. Nun nach einem Jahr, im Dezember, übermittelte ich BEV Energie den Zählerstand und erwartete nach der Jahresabrechnung eine Rückzahlung plus Bonus. Laut Gesetz hat der Anbieter 42 Tage Zeit für die Erstellung der Jahresabrechnung. Aber BEV stellt sie nicht fertig, auf E Mails und Beschwerden folgte keine Reaktion. Mitarbeiter des Kundentelefons raten mir sogar zu rechtlichen Schritten, erklären mir, dass es für diese Verschleppung keine Erklärung gibt. Nun wurden sogar die, nicht angepassten, Abschläge angemahnt. Morgen habe ich einen Termin bei der Verbraucherberatung. Werde sämtliche Rechtsmittel ausschöpfen. Solange man selbst zahlen muss, läuft wohl alles gut, ist es aber umgekehrt, sperrt sich dieser Anbieter. Und das ist kein Einzelfall, wie ich inzwischen lesen musste. Einfach BEV Energie und Jahresabrechnung im Netz suchen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 13 Dezember 2017
Prima, läuft alles nach Plan. Ein unkomplizierter Wechsel. Wir würden jederzeit bei günstigen Tarifen wieder zu BEV wechseln.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 22 November 2017
Es war ein unkomplizierter Wechsel zu BEV. Bei der Strombelieferung und den Rechnung bisher keine Probleme gehabt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 15 November 2017
BEV Ein Anbieter der sich um seine Kunden sehr bemüht. Preis, Sevice eins A Kann man nur weiter empfehlen!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 11 November 2017
Wir sind mit dem Wechsel sehr zufrieden hat alles reibungslos geklappt. Wir würden jederzeit bei günstigen Tarifen wieder zu BEV wechseln.
Freadfan
Verifiziert
Donnerstag, 26 Oktober 2017
BEV war mir auch auf Grund günstiger Konditionen aufgefallen. Wechsel zu BEV war problemlos. Seit 2 Monaten keinerlei Probleme und hoffe, dass es auch so bleibt. Außerdem gute Wechselprämie.
Strom
Verifiziert
Freitag, 20 Oktober 2017
Würde jederzeit wieder zu BEV wechseln. Beziehe auch kommendes Jahr das Gas von der BEV.
bru
bru
Verifiziert
Sonntag, 8 Oktober 2017
BEV war auf Grund günstiger Konditionen aufgefallen. Der anschließende Wechsel zu BEV mbH war völlig problemlos. Seit 12 Monaten keinerlei Probleme und hoffe dass es auch so bleibt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 13 August 2017
Bis jetzt hat alles reibungslos geklappt. Ich würde wieder zur BEV wechseln und kann sie zu diesem Zeitpunkt (Wechsel war im Mai 2017 ) unbedingt weiterempfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 12 August 2017
Wechsel klappte reibungslos. Preis ist okay. Nach Ablauf des ersten Liefervertrages kam das gewünschte Angebot für das Folgejahr leider ziemlich spät, sodass wir uns schon um einen anderen Anbieter gekümmert haben. Ich fände es gut, wenn das gewünschte Folgeangebot rechtzeitig - vor der Kündigungsfrist - käme, um den Stromanbieter für die Stromversorgung besser planen zu können. Grundsätzlich sind wir super zufrieden.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 29 Juli 2017
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis! Schneller und unkomplizierter Wechsel. Unterlagen wurden zeitnah zugestellt, Bonus wie vereinbart überwiesen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 15 Juli 2017
Bin sehr zufrieden mit dem Wechsel zu BEV nur mein Bonus von 155 Euro habe ich bis heute noch nicht erhalten
KarlsonB
Verifiziert
Samstag, 8 Juli 2017
Der mir bei Vertragsbeginn zugesicherte Neukundenbonus sollte nach dem ersten Vertragsjahr ausgezahlt werden. Stattdessen hat die BEV versucht, mir den Bonus auf 16 Monate verteilt mittels vermindertem Abschlag zu geben. Dem hätte ich aber vorher ausdrücklich zustimmen müssen. Eine Kündigung bei Preiserhöhung hätte nämlich den Verlust des Bonus' zur Folge. Sehr unschön!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 4 Juli 2017
Bin schon das 2. Mal bei der BEV. Super Preise und Service. Immer wieder gern. Kann ich weiterempfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 4 Juli 2017
Ich bin mit dem Service der BEV-Energie bis jetzt sehr zufrieden. Der Wechsel durch Verivox verlief reibungslos. Danke!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 8 Juni 2017
Alles verlief reibungslos. Kann BEV nur weiterempfehlen. Sofortbonus wurde auch zeitnah überwiesen.
Leipzigerin
Verifiziert
Dienstag, 6 Juni 2017
Nach der Grundpreiserhöhung habe ich gekündigt. Zum 30.11.1016. Bis heute habe ich keine Schlussabrechnung, obwohl ich x-mal eine Mail geschrieben habe. Bei den Anrufen auf der Servicenummer hängt man jedesmal 20 min in der Warteschleife. Beim Rückrufservice wird jedesmal versprochen sich drum zu kümmern und man wird vertröstet oder wenn man dann ungehalten wird und den Abteilungsleiter verlangt, einfach in die Warteschleife gehängt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 5 Mai 2017
Der Wechsel vor einem Jahr hatte gut funktioniert. Nach einem Jahr sollte der Neukundenbonus ausgezahlt werden. Trotz mehrmaliger Nachfrage ist dieser bis dato nicht erstattet worden. Auf eine Nachfrage per Kontaktformular wurde erst gar nicht geantwortet. Die Kunden Hotline ist nur nach längerer Wartezeit in der Telefonschleife oder gar nicht erreichbar. Der Preis ist o.k., aber andere Anbieter haben auch keine schlechteren Preise und bieten einen deutlich besseren Service.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 3 Mai 2017
Sofortbonus wird einfach nicht ausbezahlt! Sehr unseriös! Erst auf Nachfrage wird der Bonus mit einem Jahr Verspätung dann doch gezahlt. Ich bin sehr unzufrieden mit dieser Geschäftspraktik. Man hofft anscheinend, dass der Kunde seinen Bonus vergisst.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 2 Mai 2017
Abschlag doppelt abgebucht und auch Sofortbonus nach 90 Tagen noch nicht da. Telefonischer Kundendienst nur sehr schlecht erreichbar.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 2 Mai 2017
Der Wechel zur BEV Energie hat ohne Komplikationen geklappt. Ebenso wurde der vertraglich zugesicherte Sofortbonus überwiesen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 10 April 2017
Ich bin sehr unzufrieden mit der BEV hinsichtlich der Schlussabrechnung. Der vertraglich zugesicherte Neukundenbonus wurde nicht berücksichtigt. Ebenso wurde der vertraglich zugesicherte Paketpreis unerklärlich erhöht.
weber-musik
Verifiziert
Samstag, 8 April 2017
Bin noch gar nicht bei BEV-Energie und habe schon jetzt schlechte Erfahrung in punkto Abschlagsbeitrag gemacht. Der Vorlieferant stufte mich monatlich auf 53,00 € ein, BEV für den gleichen Stromverbrauch aber auf 92,00 €. Nach Rücksprache gibt es lt. BEV keine Alternative. Auf Grund dessen werde ich diesen Vertrag fristlos kündigen und wieder zum Vorlieferanten zurückgehen, der zwar etwas teurer geworden ist, aber fast die Hälfte an Abschlagsumme einzieht.
Incubation100
Verifiziert
Sonntag, 2 April 2017
Soweit hat alles funktioniert, allerdings hatte ich bei der Schlussrechnung ein wenig verwundert geschaut. Der Neukundenbonus wurde mit der Schlussrechnung nicht verrechnet. Auf der dritten Seite stand zwar mein errechneter Neukundenbonus, aber nicht wie ich den bekommen würde. Ich habe dann angefragt und nach ein paar Tagen erhielt ich Antwort. "Gerne bestätigen wir Ihren Neukundenbonus zur Auszahlung freigegeben zu haben." Ich frage mich warum verrechnet BEV den Neukundenbonus nicht mit der Schlussrechnung? Hofft BEV das die Kunden den Neukundenbonus vergessen?
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 1 April 2017
Alles TOP! Sehr zu empfehlen. Unkomplizierter Wechsel guter Preis. Unaufgeforderte Zahlung des Sofortbonus.
Christoph Blank
Verifiziert
Sonntag, 19 März 2017
Man hält sich dort nicht an telefonisch vereinbarten Bonuszahlungen (Kunde wirbt Kunde). Habe anstatt zugesagten 150€ nur 25€ erhalten. Die Schlussrechnung wurde verspätet erstellt und der zugesagte Bonus von 25% des Jahresverbrauchs wurde nicht gezahlt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 12 März 2017
Der Anbieterwechsel zur BEV hat reibungslos funktioniert! BEV hat alle versprochenen Konditionen erfüllt!
Freitag, 10 März 2017
Also, aller klappte reibungslos. Anbieterwechsel kein Problem, Service und Preis absolut fair. Würde wieder zu BEV wechseln. D. Schroeder
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 13 Februar 2017
Weicht eigenmächtig von den vereinbarten Vorauszahlungen ab, natürlich nach oben. Emails werden weder gelesen, noch beantwortet oder gar bearbeitet. Mehrere Anrufe und Aufenthalt in der Warteschleife (immer so 15-20 Minuten) brachten keinen Erfolg. Die rechte Hand weiß nicht, was die Linke tut. Jeder Mitarbeiter will etwas anderes/Neues vom Kunden. Wenn man das dann macht, passiert nichts. Kündigung, noch bevor die Belieferung überhaupt begonnen hat.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 9 Februar 2017
Nach 3 Monaten Preiserhöhung und bis jetzt noch kein Sonderbonus ausbezahlt. Telefonisch praktisch nicht erreichbar.
Erich Dumont
Verifiziert
Montag, 6 Februar 2017
Seit Dezember letzten Jahres bin ich im Zusammenhang mit einer preiserhöungsbedingten außerordentlichen Vertragskündigung bei Stromvoranbieter Kunde bei der BEV. Meine bisherigen Erfahrungen sind sehr zufriedenstellend. Mit einem direkten online-Zugriff auf meine Daten, insbesondere zwischenzeitliche Verbrauchserfassung, würde man das Angebot sicher optimieren und zeitgerechter gestalten.
ZohanDvir
Verifiziert
Montag, 30 Januar 2017
Trotz Wechsel zu einem anderen Anbieter hat BEV anstandslos die Neukundenprämie nach einem Jahr Mindestdauer bezahlt, zwar erst nach Aufforderung, aber dann sogleich.
derMax
Verifiziert
Mittwoch, 11 Januar 2017
Aufgrund des günstigen Preises hatte ich BEV als Stromversorger gewählt. Per Internetrecherche bekam ich von Erfahrungen anderer Nutzer mit und widerrief sofort den Vertrag. Eine Eingangsbestätigung für Emails gibt es nicht. Telefonisch ist der Versorger nicht zu erreichen. Es erfolgt eine Bandansage 'hohes Gesprächsaufkommen' - aufgelegt. Nach 20 Minuten in der Warteschleife erreicht man eine Hotline, die dem Dialekt nach nicht aus Bayern stammt. Hier erfuhr ich, dass von meinem Widerspruch keine Kenntnis genommen wurde und der Wechselprozess einfach weiter betrieben wurde. Mein Fazit: Ich empfinde das Geschäftsgebaren als unseriös - hoffentlich komme ich von diesem Versorger weg.
Marlies Vielstaedte
Verifiziert
Mittwoch, 11 Januar 2017
Alles schnell und unkompliziert abgewickelt. Würde wieder zu BEV wechseln.
matber96
Verifiziert
Freitag, 6 Januar 2017
Bin seit 4/2015 Kunde, ich wäre unbedingt vorsichtig und kann jedem nur abraten mit diesem Anbieter zusammen zu arbeiten. Bonuszahlung werden nicht gemacht, frei nach dem Motto, mal sehen ob der dusselige Kunde es nach einen Jahr merkt, und wenn dann doch werden überteuerte Tablets als Entschädigung angeboten. Abschläge werden viel zu hoch angesetzt, daraus resultierende Überzahlung werden nicht zeitnah ausgezahlt. Konnte nur mit Kündigung von SEPA eine Verrechnung herbei führen. Dies hat 8 Monate gedauert, trotz manueller Zahlung der jetzt wieder fälligen Abschläge und immer wieder Hinweise per Mail darauf, wird jetzt einfach der Rechtsanwalt eingeschaltet.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 14 September 2016
ich kann nichts negatives sagen,bei mir hat alles geklappt. Guthaben war sofort auf meinem Konto und der Neukundenbonus,nachdem ich gleich angerufen habe und keinen Fernseher anstelle des Geldes habe wollte,bekam ich den Bonus nach 10 tagen überwiesen
Andre Hofler
Verifiziert
Samstag, 20 August 2016
Abschlagszahlungen werden nach Belieben nach oben gesetzt. Auf Anfragen gibt es keine Antwort oder nur lapidar: "In Bearbeitung". Bei der Hotline wartet man 20 Minuten.
Ute B.
Verifiziert
Sonntag, 31 Juli 2016
Der Wechsel zu BEV-Energie war sehr einfach und unkompliziert. Nun ist die Jahresabrechnung gekommen und wie bereits bei vielen anderen Kunden von BEV, fehlte die Bonuszahlung. Nach Reklamation wird scheinbar neu gerechnet und mein Guthaben (ohne Bonuszahlung) in Höhe von 215 Euro habe ich nach 2 Monaten noch immer nicht erhalten. Ganz zu schweigen von der Bonuszahlung. Ich würde diesen Anbieter auf gar keinen Fall weiterempfehlen. Wie kann es sein, dass die Unternehmen damit durchkommen? Auf Plattformen wie Verivox oder Check24. dürften solche Unternehmen gar nicht mehr aufgelistet werden.
Sabrina Hecker-Vogt
Verifiziert
Freitag, 27 Mai 2016
Habe am 15.03.2015 zur BEV gewechselt. Der Wechsel hat auch super geklappt. Als dann nach 1 Jahr die Preiserhöhung kam, habe ich den Vertrag fristgerecht zum 15.03.2016 gekündigt. Kündigungsbestätigung recht schnell erhalten. Aber seitdem warte ich auf meine Abrechnung. Ich habe ein massives Guthaben inkl. der Bonuszahlung, aber nach jedem getätigten Telefonat mit ihnen, gab es eine andere Ausrede, warum meine Abrechnung noch nicht verschickt wurde.
Alfred Kaessmann
Verifiziert
Donnerstag, 18 Februar 2016
Paket vom 1.2.2015 bis 31.1.2016 gebucht, habe den Vertrag zum 31.1.2016 gekündigt. Zählerstand am 1.2.2016 tel. gemeldet. Abrechnung am 7.2.2016 erhalten. Bonus Scheck am 17.2.2016 erhalten! Ich werde in einem Jahr voraussichtlich wieder zu BEV wechseln.
Teamfrogger
Verifiziert
Mittwoch, 20 Januar 2016
Die Auftragsbestätigung meines Stromvertrages mit der BEV habe ich ohne Verzögerung erhalten. Die Verbrauchsprognose meines zuständigen Netzbetreibers wurde offensichtlich zu hoch prognostiziert. Meine erhöhte Abschlagzahlung wurde inzwischen korrekt von dem Kundenservice der BEV auf die lt. Auftragsbestätigung angegebene Summe reduziert. Wenn es auch einiger tel. Rücksprachen mit dem Kundenservice bedurfte, welcher immer sehr freundlich meine Kritik aufnahm, wurde doch nun alles zu meiner Zufriedenheit erledigt. Ich denke, der von eingehenden Aufträgen etwas überlastete Kundendienst hat mein herzliches Dankeschön verdient! Ich hoffe dass der Lieferungsbeginn nun unproblematisch verläuft.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 16 Januar 2016
Bin seit Jan. 2015 Kunde bei BEV Energie und kann nur Positives berichten. Die Jahresabrechnung war pünktlich im Briefkasten, der Jahresbonus wie von mir gewünscht per Scheck 4 Tage später in der Post. Einziger kleiner Schönheitsfehler ist die telefonische Erreichbarkeit. Jedoch Geduld ist alles, wenn man bedenkt, wieviel Kunden in diesen Tagen die gleiche Idee haben .
Teamfrogger
Verifiziert
Dienstag, 12 Januar 2016
Am 30.12.2015 habe ich über Check 24, einen Vertrag mit der BEV zwecks Stromlieferung abgeschlossen. Lt. Auftragsbestätigung der BEV sollte mein monatl. Abschlag 92,00 Euro betragen. Mit Schreiben vom 05.01.2016 wurde mir vom Kundenservice BEV mitgeteilt, dass mein monatlicher Abschlag nach Rücksprache mit dem Nezbetreiber auf 112 EUR erhöht wird. Meine tel. Rücksprache mit dem Kundenservice hat ergeben, dass der ursprüngliche Abschlag nur möglich wäre, wenn ich eine Kopie der letzen 2 Vorjahresabrechnungen meiner damaligen Anbieter vorlegen könne. Die habe ich per Fax an BEV übermittelt. Obwohl mir tel. zugesichert wurde, dass nun mein monatl. Abschlag 92 EUR beträgt, erhielt ich wiederum das gleiche Schreiben mit dem monatl. Abschlag von 112 EUR. Eine erneute tel. Zusicherung der 92 EUR wäre angeblich auch schon schriftlich am 08.01.16 an mich ergangen. Bis heute 12.01.16 noch nicht bei mir eingetroffen. Habe kein Interesse mehr von dieser Firma beliefert zu werden.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 22 Juli 2015
BEV-Energie sehr gut, besser geht es nicht. Der Wechsel war problemlos. Das Lieferjahr lief am 30.06.15 aus, schon am 04.07.15 hatte ich eine ordnungsgemäße Abrechung und am 17.07.15 den entsprehenden Bonusscheck. Ich wechsele jedes Jahr den Stromversorger und habe schon viele negative Erfahrungen gemacht (späte Abrechnung und Bonuszahlungen erst nach weiteren 4 Wochen).
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 2 Januar 2015
Der Wechsel zur BEV war unkompliziert. Auf eine telefonische Anfrage habe ich sofort eine nette, unkomplizierte Antwort erhalten. Ich würde jederzeit wieder zur BEV wechseln.
Mario W W Donner
Verifiziert
Mittwoch, 5 November 2014
Der Wechsel zur BEV hat zügig geklappt. Bei rechtzeitiger Anmeldung ..warum auch nicht, schließlich wollen sie auch nur Geld verdienen. Die Tarifauswahl und der Wechsel lief über ein Vergleichsportal, welches 1tens den günstigeren Preis hatte als die BEV auf der eigenen Homepage und 2tens bekam ich keine Antwort auf eine E-Mail zur Anfrage eines Neukundenauftrages mit Preis vom Vergleichsportal. OK wie dem auch sei...Anmeldung kam schriftlich mit den Vertragsdaten und dem moantl. Abschlag welcher in der Höhe war wie abgeschlossen (da einige über höhere Abschläge schreiben) auch schon einmal abgebucht vom Giro. Also das lief. NUR: Auf E-Mail-Anfragen zur Bestätigung der Lieferung / des reibungslosen Wechsels - keine Antwort. Nach zwei unbeantworteten Mail, rief ich dort an - und ließ mir die Bestätigung mündlich geben. Eine weiter Mail zur Anfrage eines neuen Kunden zwecks Kundenwerberbonus von 25EUR blieb auch erfolglos und unbeantwortet. Diesmal rufe ich aber nicht an ...wer will was von wem...so gehe ich zu einem anderen Anbieter mit dem anderen Zähler. Am Telefon (Hotline BEV) sagte man mir auch, lieber anrufen als Mailen, warum konnte oder wollte die gute Dame mir nicht verraten. Ich bin gespannt wie es weiter geht, habe mich für den Tarif BEV Energie Strom Paket 4200 entschieden. Spannend wird es zur Abrechnung und Kündigung nach 12 Monaten - zwischendrin könnte es zu einer Preiserhöhung kommen, ich hoffe sie teilen mir das dann rechtzeitig mit. Somit habe ich die Möglichkeit der Sonderkündigung. Nur geht dann leider der günstige Tarif bzw. Preis flöten, aber besser ein Ende mit Schrecken als ... Habe schon viel erlebt in den vielen Jahren des freien Energiemarktes von Pleiten/Insolvenzen, über massive Preiserhöhungen nach 2 bis 3 Monaten ab Belieferung, über nicht erstellte Endabrechnungen, über fehlerhafte Zählerstände, über "keine Antworten" etc. pp Aber Anwalt hilft! Bisher halten sich die Verluste mit 50EUR durch eine Pleite aber in Grenzen, dank Rechtsvertretung muss man sagen, sonst ist man nahezu auf verlorenem Posten. Also hier erst einmal nur 3Sterne, da der Kontakt per Mail nie zustande gekommen ist! Macht nicht gerade einen Seriösen Ersteindruck. Hoffnung bleibt! Nov. 2014
El_Loco
Verifiziert
Sonntag, 26 Oktober 2014
Habe meinen Wechsel zu BEV telefonisch abgewickelt. Als ich die Auftragsbestätigung erhielt, sollte ich plötzlich einen monatlichen Abschlag von 104,- €, statt der vereinbarten 74,- € leisten. Angeblich beruhe dies auf Angaben des Netzbetreibers (Bayernwerk). Ich habe dem unverzüglich per Fax widersprochen und die Abrechnung vom Vorjahr beigefügt, die meinen Jahresverbrauch belegt. Außerdem habe ich für eine Antwort eine Frist von einer Woche gesetzt Da sich jetzt vier Wochen nichts getan hat, habe ich die Hotline angerufen, um den aktuellen Status abzufragen. Der "verständnissvolle" Servicemitarbeiter teilte mir mit, dass der von einem Fax nichts wisse, bzw. dass in seinen Dokumenten ein Fax nicht genannt wird. Ich habe mir zum Glück die Faxbestätigung aufbewahrt. Von einem "serviceorientierten Anbieter", wie sich die BEV gerne selber bezeichnet, erwarte ich einen besseren Service. K.W.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 16 Oktober 2014
Durch einen Umzug bedingt, benötigten wir als kleine Familie einen neuen Anbieter, der uns mit Strom versorgt und uns stets zur Seite steht. "BEV Energie" haben wir durch einen Vergleich im Internet empfohlen bekommen und sind durchaus zufrieden mit Ihnen. Der Wechsel vom alten zum neuen Anbieter verlief reibungslos und wurde rasch bearbeitet. Wir haben eine genaue Übersicht per Email und auch als Schriftstück nach Hause erhalten und hatten so alles schwarz auf weiß. Wir konnten unsere Wünsche angeben, mussten noch einige Daten bestätigen und haben daraufhin unser Angebot erhalten. Dadurch das die monatliche Grundgebühr mit einer Kommastelle versehen war, wurde diese aufgerundet, sodass ein gerader Betrag entstand. Wir mussten keine Vorauszahlung leisten und es wurde auch kein Mindestverbrauch festgelegt. Als Start erhielten wir einen Neukundenbonus, was das Angebot natürlich noch ein bisschen verlockender machte. Wir entschieden uns für "BEV Energie", da dies einfach, übersichtlich und schnell abzuschließen war. Auch wenn wir erst kurze Zeit bei Ihnen unter Vertrag stehen, haben wir bisher keinerlei Beanstandungen geltend zu machen und sind wirklich angetan von Ihnen. Falls irgendwann einmal ein Problem bestehen sollte, kann man Sie leicht per Email oder Telefon erreichen. Natürlich hoffen wir sehr, dass dies nie geschehen möchte, aber sicher ist halt sicher. Ich würde Sie auf jeden Fall weiter empfehlen und hoffe lange Kunde bei Ihnen sein zu dürfen.
FräuleinHüpf DieWal
Verifiziert
Donnerstag, 18 September 2014
Ich habe vor kurzem meinen Wechsel zur BEV angetreten. Nach dem Stromanmelden kam eine Auftragsbestätigung, an der ich Angaben ändern wollte. Der Mitarbeiter der Sonntags anwesend war, war total nett, hat meine Änderungen entgegen genommen und meine Frage, ob ich den Vertrag nicht stornieren müsste und neu abschließen soll, mit nein beantwortet. Ich war also total zufrieden mit der schnellen kompetenten Arbeit - nur die schriftliche Bestätigung fehlte. Als ich wieder anrief meinte die weitere Mitarbeiterin am Telefon, sie hat keine Notiz zu dem Vorgang und wenn ich es nicht schriftlich habe, kann man nichts machen. Warte noch auf Klärung.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 17 Mai 2014
Ich persönlich wechsle seit ein paar Jahren. Von dieser Zeit gibt es leider nicht nur Positives zu berichten. Manche Anbieter locken mit Angeboten, die Sie im Laufe der Zeit nicht einhalten. Vorsicht ist geboten, wenn es um den Bonus, Vertragslaufzeit und Abschläge geht. Die BEV-Energie als Unternehmen gibt es, wie ich als Kunde weiß noch nicht lange. Als aufmerksamer Stromwechsler bewege ich mich oft auf Vergleichsportalen. Diese können bei einem Wechsel sehr hilfreich sein. Dort gibt es Bewertungen und Erfahrungsberichte einzelner Kunden. Vor ungefähr 2 Monaten ist mir auf einem Internetportal die BEV-Energie aufgefallen. Das gab mir den Gedankenanstoß mich näher über diesen Anbieter zu informieren. Auf der Homepage des Unternehmens angekommen wirkte diese erst einmal nicht sehr auffällig. Erwähnenswert sind allerdings die Öffnungszeiten der Kundenservicehotline. Diese ist 7 Tage die Woche besetzt, was ich als sehr in der Arbeit eingespannter Mensch sehr gut finde. Also hatte ich mich einen Sonntag Nachmittag dazu entschlossen, die Servicehotline anzurufen und mich dort beraten zu lassen. Die Beratung war sehr gut und ausführlich der Mitarbeiter sehr nett. Die Wartezeit an sich fand ich doch sehr hoch. Dies entschuldigte der Mitarbeiten mit der momentan hohen Nachfrage. Aktuell gibt es 3 Tarife. Ich entschied mich anschließend, zu diesen Anbieter zu wechseln. Dabei entschloss ich mich für den BEV-Strom Tarif 25. Der Wechsel an sich war sehr gut, es hat auch alles geklappt. Dabei muss ich noch anmerken man sollte den Wechsel auch zeitig genug planen, damit auch noch der Anbieter die Chance hat etwas zu berichtigen. Hier bei sollte man ungefähr einen Monat einplanen. Fazit: Die BEV-Energie ist ein recht junges, eigenständiges Unternehmen. Die Servicemitarbeiter sind freundlich und nehmen sich Zeit für den Anrufer. Einzig die hohen Wartezeiten muss man ankreiden. Der Wechsel war auch reibungslos. Ich gebe den Unternehmen zum jetzigen Zeitpunkt 4 von 5 Sternen.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 78 Einträgen an

BEV-Energie Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
BEV-Energie Erfahrungen
Testergebnis

Gut

Benutzerbewertung
4,3 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
31
4 Sterne
10
3 Sterne
2
2 Sterne
4
1 Sterne
31

Testbericht Quellen

check24.de
26.047 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

BEV-Energie Erfahrungen
Testergebnis

Gut

Benutzerbewertung
4,3 / 5
Zum Anbieter

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte