Tiger Airways Erfahrungen & Bewertungen 2020

Tiger Airways wurde im Jahr 2003 gegründet und bezeichnet eine Billigfluggesellschaft des asiatischen Stadtstaates Singapur. Am Flughafen Singapur-Changi befindet sich auch das Drehkreuz der Airline. Tiger Airways gehört wie ihre Schwester Tiger Airways Australia hundertprozentig der Holding Tiger Aviation Group, wo derzeit die Singapore Airlines mit knapp 33 Prozent der größte Anteilseigner ist. Tiger Airways übernahm anfangs Flugverbindungen der Singapore Airlines, worunter auch Flüge nach Macao waren. Inzwischen wurde das Streckennetz erweitert, wobei als Ziel der Fluggesellschaft ausgegeben wurde, ausschließlich Flüge unter vier Flugstunden zu realisieren. Die Flotte von Tiger Airways besteht aktuell aus 29 Flugzeugen.
Jetzt www.opodo.de besuchen

Wie setzt sich die Tiger Airways Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Tiger Airways mit 2.6 von 5 bewertet. Basierend auf 313 Tiger Airways Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Tiger Airways Bewertungen angesehen werden.

Tiger Airways im Test - Note: Sehr gut

Die Fluggesellschaft hat ihren Sitz und ihre Basis in Singapur. Sie wurde erst im Jahre 2003 gegründet und befindet sich heute im Besitz von Singapur Airlines, des Gründers von Ryan Air Tony Ryan und anderen privaten Anteilseignern. Es handelt sich bei Tiger Airways um eine Billigfluggesellschaft, die Flüge von maximal vier Stunden Dauer von Singapur aus anbietet. Gegenwärtig besitzt Tiger Airways zwar nur 29 Maschinen, die Fluggesellschaft aus Singapur plant aber für die Zukunft eine erhebliche Ausweitung ihrer Flugaktivitäten und hat dementsprechend bereits weitere 37 Flugzeuge bestellt. Dabei setzt sie ausschließlich auf Maschinen des renommierten europäischen Herstellers Airbus.

Das Angebot im Überblick

  • Billigflieger mit Sitz in Singapur, der Kurz- und Mittelstreckenflüge zu sehr günstigen Preisen anbietet
  • Überzeugendes Low Cost beziehungsweise No Frills Konzept
  • Internet Auftritt erinnert stark an Ryan Air
  • Leichte und unkomplizierte Buchbarkeit von Flügen

Originell, aber nur auf Englisch verfügbar: Der Internet Auftritt

Tiger Airways begeistert mit seiner ungewöhnlichen Homepage, die sehr ansprechend und abwechslungsreich gemacht ist. In vielen bunten Farben, modernen Schrifttypen und mit frechen Sprüchen animiert dieser Internet Auftritt zum Stöbern und Suchen nach günstigen Flügen. Leider ist keine deutsche Übersetzung verfügbar. Daraus lässt sich Tiger Airways kaum einen Vorwurf machen, denn als Anbieter von kürzeren Flügen in der fernöstlichen Region richtet sich das Angebot nicht in erster Linie an deutschsprachige Kunden. Dagegen besteht die Möglichkeit für Kunden vor Ort, eine Übersetzung der Homepage in einer Vielfalt asiatischer Sprachen auszuwählen.

Unschlagbar günstig: Die Flugpreise

Wer sich dafür entscheidet, einen Flug über das Portal von Tiger Airways zu buchen, profitiert von phantastisch niedrigen Preisen. So kann man zum Beispiel One Way von Singapur nach Macau für nur etwas mehr als einhundert Euro fliegen. Dabei handelt es sich um einen Mittelstreckenflug mit einer Dauer von knapp vier Stunden.

Stets in der lokalen Währung: Die Preisangaben

Die Preise für die günstigen Flüge, die man bei Tiger Airways buchen kann, werden stets in der Währung des Landes angezeigt, in die Reise startet. Dies bedeutet für Kunden, die nicht aus der asiatischen Region kommen und dementsprechend mit den dortigen Währungen nicht vertraut sind, dass sie eine Umrechnung vornehmen müssen. Aus diesem Grund wäre es sehr wünschenswert, wenn ergänzend eine Preisangabe in einer international weitverbreiteten Währung, wie zum Beispiel in US-Dollar oder in Euro erfolgen würde.

So unkompliziert und schnell: Die Online Buchung

Zu den vielen Vorteilen, die Tiger Airways seinen Kunden bietet, gehört auch der einfach zu bewältigende Buchungsprozess. Die Benutzerführung auf der Homepage durch die Buchungsmasken kann nur als vorbildlich bewertet werden. Der Nutzer findet schnell einen passenden Flug. Dabei ist auch positiv zu erwähnen, dass stets alternative Verbindungen zu anderen Terminen angegeben werden. Auf diese Weise können Kunden die zeitlich flexibel sind, viel Geld sparen.

Light, Combo, FlexiCombo: Die drei Tarifoptionen

Statt wie etablierte Fluggesellschaften Flüge in der Economy, Business und First Class anzubieten, haben die Kunden bei Tiger Airways die Möglichkeit, sich für Light, Combo oder FlexiCombo Tarife zu entscheiden. Dabei ist Light am günstigsten, sieht allerdings auch nur die Mitnahme von einem Stück Handgepäck mit einem maximalen Gewicht von 10 Kilo vor. Dagegen genießen die Passagiere im Combo Tarif auch eine kostenlose Mahlzeit an Bord und können sich ihren Sitz aussuchen. Am meisten Komfort bieten die FlexiCombo Tarife. Bei ihnen ist die zusätzliche Aufgabe eines Gepäckstücks von maximal 15 Kilo Gewicht, die Teilnahme am Vielfliegerprogramm sowie die Möglichkeit zum kostenlosen Umbuchen vorgesehen.

Am besten gleich mitbuchen: Die Hotel- und Mietwagenreservierung

Tiger Airways punktet auch mit dem Angebot, einen Hotelaufenthalt und einen Mietwagen am Zielort online zu buchen. Die Airline präsentiert ausgewählte Anbieter, auf deren Qualität und Service Verlass ist. Die Reservierung von Mietwagen und Hotels gestaltet sich dabei auf diesem Portal genauso unkompliziert wie die Flugbuchung.

Mehr als 60 Ziele in Fernost: Der Flugplan

Zu Recht gilt Tiger Airways als extrem günstige Airline für Flüge innerhalb der südlichen Asien- und Pazifikregion. Auf dem übersichtlichen Flugplan, wie er auf der Homepage der Fluggesellschaft einsehbar ist, sind mehr als 60 Städte angegeben, die Tiger Airways ansteuert. Darunter befinden sich Flughäfen im südlichen China, in Indien, in Südkorea, in Japan und Indonesien sowie in Australien. Aufgrund der sehr günstigen Preise, die Tiger Airways für seine Flüge verlangt, lohnt es sich in jedem Fall auch für deutsche Reisende, die eine Tour in dieser Region planen, nach passenden Verbindungen zu suchen.

Fazit

Deutsche Touristen, die einen Aufenthalt in Fernost planen, bei dem sie einen oder mehrere Flüge in der Region wahrnehmen möchten, kann das Portal von Tiger Airways nur empfohlen werden. Hier finden sie sehr günstige Flüge, die sich einfach und schnell buchen lassen. Die Homepage ist in englischer Übersetzung verfügbar und so benutzerfreundlich gestaltet, dass die Orientierung leichtfällt. Besonders positiv sind die drei verschiedenen Tarifstufen, in denen sich die Flüge bei Tiger Airways buchen lassen. Sie bieten dem Kunden die Möglichkeit, genau abzuwägen, welche Servicemerkmale er bezahlen möchte und worauf er verzichten kann. Aus diesen Gründen erteilt unser Team für Tiger Airways insgesamt die Note „Sehr gut“.

Erfahrungen mit Tiger Airways

1
Californication
Verifiziert
Montag, 24 Juni 2013
Billige Preise, ständige Verspätungen, kaputte Maschinen, Tigerairways – eine reine Katastrophe! Wenn man dies über eine Fluggesellschaft hört will man lieber gar nicht erst in solch eine Maschine steigen. Doch so schlimm wie diese Aussage ist es gar nicht, auch wenn Tiger in Australien ihre eigene Reality-Show besitzt, unter uns gesagt gehören diese Folgen schon längst der Vergangenheit an. Tigerairways gehört zu den Billig-Airlines in Singapur und Australien. Ziel dieser Fluggesellschaft ist es, Städte im Umkreis von bis zu vier Flugstunden, von Singapur aus, anzufliegen. In Australien ist das Streckennetz allerdings noch nicht allzu weit ausgebaut. Dennoch wer mit Tiger reist, reist günstig. Besonders wer seinen Flug schon früh bucht. So kann man von Adelaide nach Melbourne für unter 60$AUS reisen, kein Wunder also, warum trotz des schlechten Rufs, immer noch so viele Reisende auf Tigerairways zurückgreifen. Dabei ist eine Reise mit dieser Airline nicht ganz so katastrophal wie behauptet wird. Wer sich auf eine Billig-Airline einlässt weiß was ihn erwartet: günstige Preise, wenig Beinfreiheit, ein einziges, kostenfreies Handgepäckstück von 10kg und keine kostenlose Versorgung an Bord. Und genau diese typischen Merkmale beinhaltet auch Tigerairways, doch wer mehr Luxus benötigt, der reist eben nicht mit einer Billig-Airline und für die kurzen Strecken, sind solche Unannehmlichkeiten wohl erträglich. Zudem weil die Flugbegleiter stets bemüht sind und einem freundlich entgegen treten. Doch auf einen ruhigen Flug sollte man nicht hoffen, stetige, laute Motorengeräusche und Erschütterungen begleiten den gesamten Flug. Zusätzlich bedient Tigerairways ein Vorurteil voll und ganz: es gibt kaum einen Flug, der nicht verspätet ist. Wem dies allerdings nichts ausmacht, sollte sich auf einen solchen Flug einlassen, denn er ist einer der günstigsten und schnellsten Reisemöglichkeiten.

Tiger Airways Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

2.6 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

2.6 / 5
Zum Anbieter