Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Flybe Bewertung zusammen?

Flybe BewertungenDurchschnittlich wurde Flybe mit 2.38 von 5 bewertet. Basierend auf 1.804 Flybe Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Flybe Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Flybe (9)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Freitag, 20. Juli 2018

    Also ich bin letztens von Düsseldorf nach London geflogen und ich fand es sehr gut. Das Personal war sehr freundlich, und alles war unkompliziert. Luft nach oben ist ja immer, deswegen von mir sehr gute vier Sterne. Alles top.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Mittwoch, 02. Mai 2018

    Hallo,

    ich bin jetzt mehrmals mit FlyBe von Hannover nach Birmingham (und zurück) geflogen. Leider war bis jetzt keiner der Abendflüge pünktlich. Verspätungen zwischen 1 Std. und 1:45 Std. scheinen normal zu sein.
    LG

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Samstag, 28. Mai 2016

    Abflug hin und zurück jeweils eine Stunde verspätet. Auf dem Rückflug sehr knappe Bekanntgabe des Gates bzw. viel zu spät. Anschließend musste alles sehr schnell gehen. Handgepäck-Maße wurden verkleinert. Ansonsten alles OK. Für Kurzstrecken würde ich es wohl wieder buchen.

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Flybe im Test - Note: Gut

Flybe Testbericht
Die englische Airline flybe zählt zu den größten Billigfliegern in Europa. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Exeter und hat sich darauf spezialisiert, kleine Städte anzufliegen. Gegründet wurde flybe im November 1979 unter dem Namen „Jersey European Airways“, welche im Jahr 1993 als erste Airline die Business Class einführte. Sieben Jahre später erhielt die Airline den Namen „British European Airways“. Die Konkurrenz im Billigflug-Bereich wuchs danach stetig und zwang die Airline schließlich zu einem neuen Geschäftsmodell. Es entstand die Marke flybe. Im März 2007 übernahm die Airline von British Airways die Regionalfluglinie BA Connect, was sie zur größten europäischen Regionalfluggesellschaft machte.

Das Angebot im Überblick

  • rund 60 Maschinen steuern 75 Ziele in 16 Ländern an
  • Abflug in Deutschland ab Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart, Hannover und Hamburg
  • einzige Low-Cost-Airline mit der Business-Klasse „flybe economy plus“
  • großzügigstes Vielfliegerprogramm Großbritanniens
  • Ticket-Kauf über Internet, Reisebüro, Telefon
  • soziales Engagement

Top: Soziales Engagement

Die Airline flybe ist besonders stolz darauf, Fußballclubs in Exeter, Birmingham, Southhampton und Norwich sponsern zu können. Ebenso werden regionale Initiativen unterstützt. Dazu zählen der „Local-Hero-Award“ und Grundschulfußballcups. Vier Millionen Dollar gab flybe in den letzten Jahren für den guten Zweck aus.

Gepäck: Strenge Vorschriften

Auf flybe-Flügen darf das Handgepäck ein Gewicht von acht Kilogramm und die Maße 55x40x20 cm nicht überschreiten. Aufzugebendes Gepäck ist bei dem Anbieter grundsätzlich gebührenpflichtig. Auf der Internetseite der Airline sind die aktuellen Preise und Rabatte schnell zu finden. Fluggäste, die ein Plus-Flugticket erworben haben, dürfen ihr Gepäck kostenfrei aufgeben (bis zu 40 Kilogramm). Übergepäck wird nur dann transportiert, wenn der Frachtraum genügend Platz aufweist.

Check-in: Direkt online

Die Flugreisenden von flybe können den Online-Check-in 24 Stunden bis eine Stunde vor Start des gebuchten Fluges auf der Internetseite des Anbieters nutzen.

Vielfliegerprogramm: Attraktiv

Mit Hilfe des Vielfliegerprogramms „Rewards4all“ können die Kunden auf ihren Flügen Points sammeln und diese später gegen Vergünstigungen oder Freiflüge eintauschen. Mit Economy Tickets können ebenso Punkte gesammelt werden, wie auch mit Economy-Plus-Tickets. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um einen Urlaubsflug oder eine Geschäftsreise handelt. Schon wenige Flüge bescheren dem Fluggast einen kostenfreien Flug in Europa und Zutritt zur Executive Lounge. Die flybe-Lounges bieten den Gästen einen WLAN-Zugang sowie freie Getränke und Snacks.

Umweltschutz: Sparsame Flotte

Die Airline legt sowohl großen Wert auf einen sehr guten Service und niedrige Preise als auch auf den Umweltschutz. So achtet flybe auf die Wahl einer Flugzeugflotte, die Emissionen einspart und wenig Kraftstoff benötigt. Aus diesem Grund beschränkt sich die Airline auf die Maschinentypen Embraer 195 und Bombardier Q400.

Flybe Testbericht Fazit - Note: Gut

Die Airline flybe ist ein großer britischer Billigflieger mit rund 30 Jahren Erfahrung in der Flugbranche. Die Preise des Anbieters ähneln jedoch zum Teil den Ticket-Preisen der teureren Airlines, weshalb der Begriff „Billigflieger“ nicht mehr ganz zutrifft. Oberste Priorität für flybe haben der Service, soziales Engagement (Sponsoring) und der Umweltschutz. Das Personal ist freundlich und die Sauberkeit an Bord vorbildlich. Neben Economy-Tickets können Fluggäste auch Economy-Plus-Tickets erwerben und damit Eintritt in die flybe-Lounges erhalten. Das Vielfliegerprogramm verschafft den Fluggästen Punkte, die sie für Freiflüge oder andere Vergünstigungen einsetzen können. Für das gesamte Programm erhält flybe die Note „Gut“.

Flybe Testberichte (1)

  • Flybe Auszeichnung

    Online focus - Flugsicherheit (0.000) - 04.2011

Videos (2)

Flybe Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Flybe Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.flugladen.de

Flybe Website Screenshot

Die britische Fluggesellschaft flybe wurde in ab den 1980ern zunächst unter dem Namen Jersey European Airways bekannt. Seit 2002 steuert die Airline unter dem Namen flybe zahlreiche Ziele innerhalb Großbritanniens sowie unzählige weitere Destinationen in Europa an. Neben Deutschland, Finnland, Österreich und der Schweiz sind beispielsweise auch Frankreich und Italien im Streckennetz von flybe vertreten. Durch die fairen Preise und das gute Service-Angebot ist diese Fluggesellschaft bei den europäischen Kunden sehr beliebt. Unter Cheaptickets.de, dem unabhängigen Anbieter von Flugtarifen, ist es ein Leichtes, Flüge mit flybe zu finden. Diese können anschließend direkt auf cheaptickets.de gebucht werden.