Hawaiian Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die Fluggesellschaft Hawaiin Airlines wurde im Jahr 1929 unter dem Namen Inter-Island-Airways gegründet. Die Umbenennung erfolgte im Jahr 1941. Die Airline der Pazifikinsel Hawaii hat ihren Sitz in der Hauptstadt Honolulu, der Honolulu International Airport ist auch die Basis für die Hawaiin Airlines. Innerhalb Hawaiis werden die Inseln Oahu, Maui, Kauai und Hawaii angeflogen. Interkontinentale Flüge führen nach Amerika, Asien, Australien und Ozeanien, worunter auch solche Ziele wie New York, San Francisco, Los Angeles, Las Vegas, Tokio, Tahiti und Sydney angesteuert werden. Die Hawaiian Airlines gilt als die elftgrößte US-amerikanische Fluggesellschaft, die Flotte besteht aus 43 Flugzeugen.
Jetzt www.opodo.de besuchen

Wie setzt sich die Hawaiian Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Hawaiian mit 1 von 5 bewertet. Basierend auf 385 Hawaiian Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Hawaiian Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Hawaiian

1
Verifiziert
Donnerstag, 27 Juni 2013
Ich liebe es zu reisen! Im Sommer 2011 ging es dann nach Hawaii. Ich entschied mich 4 der Inseln zu besuchen und zwar folgende: die "Hauptinsel" O'ahu (The Gathering Place), Maui (The Valley Isle), Kaua'i (The Garden Isle) und Hawai'i (The Big Island). Nun musste ich natürlich auch von Insel zu Insel kommen. Drei Fluggesellschaften bieten diese Flüge an. Ich entschied mich für Hawaiian Airlines, hauptsächlich wegen des benutzen Flugzeugs, einer Boeing 717, da die anderen Fluggesellschaften kleinere Flugzeuge zwischen den Inseln einsetzen. Auch positiv ist, dass Hawaiian Airlines trotz des Gründungsjahres 1929 bisher keine Unfälle zu verzeichnen hat. Der Sitz befindet sich in Honolulu, wo sich auch das Drehkreuz befindet. Nun also zu meiner Flugerfahrung. Die Flüge habe ich online gebucht, allerdings ist dies direkt auf der Hawaiian Airlines Homepage leider nicht ohne amerikanische Kreditkarte möglich, sodass ich auf online Reisebüros zurückgreifen musste. Da ein Flug zwischen den Inseln weniger als 1 Stunde dauert, flieg Hawaiian mehrmals täglich hin und her, wodurch man als Reisender eine große Auswahl an Flugzeiten hat. Beim Check-in muss man wie bei jeder anderen amerikanischen Airline auch hier auf Inlandsflügen Gepäckgebüren bezahlen, was sich natürlich anhäuft, wenn man viele Strecken fliegt. Auf so einem kurzen Flug kann man natürlich nicht viel Bordservice erwarten, allerdings bekommt jeder Passagier ein kühles hawaiianisches Getränk serviert, welches mir persönlich zu süß war. Außerdem bekommt man eine Karte von der Insel geschenkt, so der man gerade auf dem Weg ist. Positiv anzumerken ist auch, dass alle meine gebuchten Flüge pünktlich gestartet und gelandet sind. Allen in allem eine Top Airline, die ich jederzeit wieder buchen würde!

Hawaiian Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen