Zuletzt aktualisiert: 25.10.2020

Spirit Airlines Erfahrungen & Bewertungen 2020

Mittlerweile ist das Unternehmen aus den USA auf den vorderen Plätzen der Billig Flug Airlines zu finden. Spirit Airlines ist die Fluggesellschaft, wenn es um das günstige Reisen schlechthin geht. Passagiere, welche so günstig wie möglich vom einen zum anderen Ort kommen möchten, sind bei der Fluggesellschaft genau richtig. Für jede Kleinigkeit muss der Passagier einzeln bezahlen. Die Bordkarte kostet fünf Dollar, Wasser drei Dollar. Auch jedes extra aufgegebene Gepäckstück berechnet die Airline seit 2007. Andere Fluggesellschaften zogen später nach. Mittlerweile muss bei Spirit Airlines auch das Handgepäck an Bord extra bezahlt werden. Surfen im Internet in 10.000 Metern Höhe kostet 30 bis 45 Dollar.
Jetzt www.opodo.de besuchen

Wie setzt sich die Spirit Airlines Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Spirit Airlines mit 1 von 5 bewertet. Basierend auf 3.366 Spirit Airlines Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Spirit Airlines Bewertungen angesehen werden.

Spirit Airlines im Test - Note: Sehr gut

Die US-amerikanische Fluggesellschaft Spirit Airlines tritt mit dem einprägsamen Slogan „less money. More go“ als internationaler Anbieter von Billigflügen auf. Sie hat ihren Sitz in Miramar und bedient das internationale Drehkreuz auf dem Airport Fort Lauderdale in Florida. Die Airline wurde bereits im Jahre 1980 unter dem Namen Charter One gegründet und hat in ihren ersten Jahren ausschließlich nationale Ziele in den USA bedient. Heute verfügt die Spirit Airlines über insgesamt 74 Maschinen und hat knapp 100 Bestellungen für neue Flugzeuge aufgegeben, weil sie in den nächsten Jahren stark expandieren möchte. Spirit Airlines hat das bekannte No Frills Konzept sehr stringent umgesetzt, das den Verzicht auf alle Service-Extras vorsieht.

Das Angebot im Überblick

  • Sehr preiswerte Verbindungen zu zahlreichen internationalen Zielen
  • Jeder Service an Bord muss extra bezahlt werden
  • Betreibt das attraktive Vielfliegerprogramm Free Spirit

Ausgesprochen jung: Die Flotte

Die amerikanische Spirit Airlines besitzt gegenwärtig 94 Maschinen, die sie in den letzten Jahren angeschafft hat. So ist es kein Wunder, dass das durchschnittliche Alter der Flugzeuge bei nur etwas mehr als vier Jahren liegt. Damit verfügt Spirit Airlines im internationalen Vergleich über sehr junge Maschinen, was für die Passagiere zahlreiche Vorteile in Bezug auf Sicherheit und Komfort mit sich bringt.

Kostenreduzierung mit Konsequenz: Das No Frills Konzept

Zu Recht gilt die Spirit Airlines als erste amerikanische Fluggesellschaft, die sich an Ryan Air orientiert. Hier können Verbraucher Flüge zu extrem günstigen Preisen buchen, müssen dafür aber auch entweder auf den gewohnten Komfort und Service an Bord verzichten oder dafür bezahlen. So gibt es bei Spirit Airlines zum Beispiel keinerlei kostenlose Getränke oder Snacks an Bord. Auch für die Mitnahme des Handgepäcks müssen Passagiere bezahlen.  Sogar die Beinfreiheit ist an Boder von Spirit Airlines Maschinen sehr beschränkt. Damit schafft Spirit Airlines die Möglichkeit, zu extrem günstigen Konditionen zu fliegen.

Für Vielflieger lohnend: Das Programm Free Spirit

Obwohl es sich bei der Fluggesellschaft Spirit Airlines um einen Billiganbieter handelt, können die Fluggäste Meilen sammeln. Für diesen Zweck hat Spirit Airlines das Programm Free Spirit aufgelegt. Dabei hat man die Möglichkeit, auf Flügen mit dieser amerikanischen Gesellschaft Meilen zu sammeln. Diese lassen sich anschließend in Freiflügen einlösen. Sogar für Kunden, die nur wenige Meilen sammeln, gibt es attraktive Prämien. Sie können ihre gesammelten Meilen in kostenlose Zeitschriften einlösen.

Leider nur in Amerika: Die Destinationen

Bislang stehen auf dem Flugplan von Spirit Airlines nur Ziele in Nord-, Mittel- und Südamerika. Dabei bilden Städte in den USA von Seattle im äußersten Nordwesten bis hin zu Orlando in Florida eindeutig den Schwerpunkt. In Südamerika gehören derzeit nur wenige Ziele, wie zum Beispiel Bogota oder Lima, zum Flugprogramm von Spirit Airlines. Experten rechnen allerdings damit, dass Spirit Airlines das Angebot in den nächsten Jahren deutlich ausdehnen wird. Für deutsche Kunden wäre es besonders wünschenswert, wenn diese preiswerte Airline auch Transatlantik Flüge auf den Flugplan nehmen würde. 

Nur auf Deutsch und Englisch: Die Sprachen, in der die Homepage zur Verfügung steht

Da Spirit Airlines gegenwärtig noch keine Verbindungen nach Europa anbietet, ist es nicht weiter verwunderlich, dass als Sprachen nur Spanisch und Englisch zur Auswahl stehen. Dies ändert sich vielleicht, wenn auch europäische Destinationen in das Programm aufgenommen werden sollten. 

Sehr bedienerfreundlich und originell: Die Gestaltung der Homepage

Die Fluggesellschaft Spirit Airlines begeistert mit ihrer unkonventionell gemachten Homepage. Sie ist in einem leuchtenden Gelb gehalten und zeichnet sich durch ihre überragende Nutzerfreundlichkeit aus. Auch deutsche Verbraucher, die über gute Englischkenntnisse verfügen, können hier Flüge unkompliziert buchen. Sämtliche Erläuterungen sind absolut verständlich und die Wartezeiten ausgesprochen kurz.

Günstiger geht es kaum: Die Preise

Wer sich für die Buchung auf dem Portal von Spirit Airlines entscheidet, ist erstaunt, wie preiswert hier die Tickets sind. So zahlt man zum Beispiel für einen Flug von Houston nach New Orleans deutlich weniger als 30 Dollar. Es zahlt sich hier im wahrsten Sinne des Wortes aus, wenn Kunden viel zeitliche Flexibilität mitbringen und an Tagen fliegen, an denen die Flüge besonders preiswert sind.

Ganz nach Gusto: Die Buchung zahlreicher Extras

Flüge mit  Spirit Airlines können sogar allen Kunden mit gutem Gewissen empfohlen werden, die normalerweise nicht gerne mit Billigfliegern reisen. Denn es besteht hier die Möglichkeit, zusätzliche Serviceleistungen zu vorteilhaften Konditionen hinzu zu  buchen. So können Kunden zum Beispiel extra breite Sitze mit zusätzlichem Fußraum oder leckere Snacks und Drinks an Bord zu günstigen Preisen bei ihrer Buchung bestellen.

Fazit

Zu Recht sprechen Luftfahrtexperten davon, dass Spirit Airlines als Musterbeispiel für Billigflieger gelten kann. Die Preise für Flüge innerhalb der USA oder nach Zentral- und Südamerika sind ausnahmslos extrem günstig. Der Verzicht auf Annehmlichkeiten steht dabei in der Entscheidung des Passagiers, denn er kann für ein geringes Entgelt zahlreiche Extras hinzubuchen. Die Homepage ist ansprechend gestaltet, auch deutsche Kunden können auf der englischen Seite unkompliziert einen Flug buchen. Das Programm zum Meilensammeln bietet viele lohnende Prämien und erfreut sich aus diesem Grund großer Beliebtheit. Deswegen erteilen wir der Fluggesellschaft Spirit Airlines insgesamt für ihre Leistungen die Note „Sehr Gut“.

Erfahrungen mit Spirit Airlines

1
Gastautor
Verifiziert
Wednesday, 14 May 2014
Spirit Airlines ist eine kleine Fluglinie in den USA. Sie fliegt zwar keine Hauptflughäfen an, ist aber günstig und hat sehr nettes Personal. Das Flugpersonal ist sehr freundlich und auch unterhaltend: "Jeder Dollar zählt und elektronische Geräte wie Blaubeeren oder Rotbeeresn, aber auch die anderen Beeren müssen abgeschalten werden." Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt und man bekommt auch Getränke und Speisen gratis während des Fluges gereicht. Das Gepäck wird auch ordentlich verstaut und es wird nichts vergessen oder verloren. Filme oder dergleichen gibt es an Bord nicht, aber da es sich nur um Kurzstreckenflüge handelt, ist das vollkommen ok. Diese Fluggesellschft wird gerne weiterempfohlen. Bei der Onlinebuchung wird man zwar durch Werbeblöcke über Mietwagen und Hotels etwas irritiert, besonders wenn die Englischkenntnisse noch nicht so gut sind, aber auch das Buchen ist recht einfach. Man kann mit Kreditkarte bezahlen und bekommt einen Sitzplatz reserviert. Bei Kaffee und Tee gibt es Nachschlag soviel man möchte. Bei einer Sternebewertung bekäme diese Fluglinie 4 Sterne für Kurzstrecken. Es ist eine typische jugendliche Airline mit Personal, das noch Spass an der Arbeit hat. Ein Nachteil, den einige Fluggäste bedauern, ist, dass diese Linie nur an der Ostküste verkehrt. Über eine Ausweitung des Flugnetzes wären einige Gäste sehr erfreut.

Spirit Airlines Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

1 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

airlinequality.com
3.364 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

1 / 5
Zum Anbieter