Zuletzt aktualisiert: 25.10.2020

RAK Airways Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Martin Frisch
RAK Airways ist die Fluggesellschaft des Emirats Ra`s al-Chaima. Der Flughafen Ra`s al-Chaima dient der Airline als Basis. Als noch recht junges Unternehmen wurde die Airline im Jahre 2006 gegründet. Erste Ziele von RAK Airways waren Beirut, Sofia oder Colombo. Linienflüge wurden jedoch im Jahre 2008 eingestellt. Fortan wurden kurzzeitig nur Charterflüge angeboten. Seit sich RAK Airways im Jahre 2010 jedoch umfassend reorganisierte und unter anderem ein neues Management an den Start brachte, werden wieder Linienflüge angeboten. Linie wird hauptsächlich nach Asien und in den Nahen Osten geflogen. So werden die Flughäfen von Kairo, Dschidda, Doha oder Dhaka angesteuert. Nahe Ziele, wie zum Beispiel Dubai, werden mit Reisebussen bedient. Im Flugverkehr im Einsatz sind zwei Maschinen vom Typ Airbus.
Jetzt www.opodo.de besuchen

Wie setzt sich die RAK Airways Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde RAK Airways mit 2 von 5 bewertet. Basierend auf 1 RAK Airways Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren RAK Airways Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit RAK Airways

1
Gastautor
Verifiziert
Tuesday, 6 May 2014
Unser nächstes Geschäftsziel war Dubai. Wir flogen vom Düsseldorfer Flughafen ab. Nach ersten Verspätungen konnten wir endlich in das Flugzeug einsteigen. Als erstes fiel uns auf, dass es in der Maschine ziemlich kalt war. Viele Passagiere fragten beim Einstieg nach. Das Warum, Wieso, Weshalb wurde nicht beantwortet. Der Flug sollte etwas über 6 Stunden gehen. Wir dachten nur: „Hoffentlich gehen diese Stunden schnell vorüber, bevor wir erfrieren.“ Auf einer Seite war es schon ein lustiger Anblick. Jeder Passagier saß mit einem dicken Pullover und einer aufgeblähten Jacke in seinem Sitz. Nach mehrmaligen Anfragen verschiedener Passagiere verteilten die Flugangestellten Airline-Decken, die wir uns noch zusätzlich umgelegt haben. Das Essen war kaum zu genießen, da wir alle vor Kälte so gezittert hatten, dass wir kaum unser Besteck festhalten konnten. Bedauerlicherweise wurde es nach und nach erst wärmer. Allerdings hatten wir nur noch eine halbe Stunde Flugzeit. Also richtiges Aufwärmen war nicht drin. Wir waren wirklich froh, dass wir in Dubai heil angekommen waren, außer einigen Frostbeulen. Darüber hinaus konnten wir endlich wieder laufen und sind fern von den harten, ungepolsterten Plastikschalen. Es war einfach unglaublich. Beim Flug gab es keine weiteren Vorkommnisse, aber die Kälte hatte schon völlig ausgereicht. Daher 2 von 5 Sternen.

RAK Airways Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen