Zuletzt aktualisiert: 20.10.2020

Iran Air Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Laura Müller
Die führende iranische Fluggesellschaft Iran Air unterhält ihre Basis am Flughafen Teheran-Imam Khomeini. Iran Air ging aus der 1946 gegründeten Fluggesellschaft Iranian Airways hervor und befindet sich bis heute im Besitz des iranischen Staates. 1958 wurden gekoppelte Passagier- und Frachtflüge von Teheran nach Frankfurt angeboten. Seit 1964 ist die Airline Mitglied im Verbund IATA. 1965 wurde die erste Boeing angeschafft und London angeflogen. Ein Handelsembargo verhindert den Flottenausbau und so muss Iran Air mit mehr als dreißig Jahren durchweg veralteten Maschinen vom Typ Boeing den Flugbetrieb aufrechterhalten. Neben einem dichten regionalen Flugnetz werden auch Frankfurt, Hamburg, London, Dubai oder Amsterdam bedient. Im Einsatz sind 47 Maschinen der Marken Boeing und Fokker.
Jetzt www.opodo.de besuchen

Wie setzt sich die Iran Air Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Iran Air mit 3 von 5 bewertet. Basierend auf 1 Iran Air Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Iran Air Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Iran Air

1
Gastautor
Verifiziert
Tuesday, 13 May 2014
Die Iran Air ist eine international, fliegende Airline mit Heimatbasis in Teheran. Besonders innerhalb des Irans ist die Airline eine hervorragende Alternative zu langen Bus- bzw. Autofahrten. Von Teheran aus bedient die Flotte jeden größeren Flughafen im Land. Auch nach Europa fliegt die Iran Air zu diversen Zielen, zu denen London, Paris und Barcelona gehören. Direktflüge nach Deutschland gibt es nach Frankfurt und Hamburg. Die Buchung bei der Iran Air gestaltet sich als sehr problemlos. Sie ist vergleichbar mit Buchungen bei renommierten Fluggesellschaften aus Europa. Die Flugzeuge der Airline gehören nicht zu den modernsten. Die Flotte ist sanierungsbedürftig. Es gibt zahlreiche Unterhaltungsprogramme an Bord, die in den letzten Jahren nachgerüstet wurden. Meine persönliche Erfahrung belegt leider, dass diese allerdings nicht immer funktionieren. An Bord der Airline gibt es ein gastronomisches Angebot, welches sich auf die iranische Kultur bezieht. Alkoholausschank gibt es an Bord nicht, es werden ausschließlich islamisch-erlaubte Produkte verkauft. Die Begleitungen an Bord sind freundlich und hilfsbereit. Meine Flüge mit der Iran Air waren stets pünktlich und zuverlässig. Die Innenräume der Maschinen sind sehr gepflegt. Für Flüge aus Europa in den Iran eignet sich die Airline bestens, da die Preise im Vergleich zu anderen Gesellschaften günstig sind. Wer auf ein bisschen Qualität und Komfort verzichten kann, ist bei der Iran Air bestens aufgehoben. Meine Bewertung: 3 von 5 Sternen

Iran Air Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen