Zuletzt aktualisiert: 27.10.2020

Frontier Airlines Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Laura Müller
Die US-amerikanische Billigfluglinie Frontier Airlines hat ihren Sitz in Denver, Colorado und ist ein Tochterunternehmen der Republic Airways Holdings. Die Fluggesellschaft war im Jahre 2003 Erstkunde für die Übernahme eines Airbusses A318. Bis zu neun Maschinen dieser Baureihe zählte die Flotte vorübergehend. Nachdem Frontier Airlines im Jahre 2008 Insolvenz angemeldet hatte, wurde der Flugbetrieb unter Gläubigerschutz weitergeführt. Seit August 2009 ist Frontier Airlines eine 100%ige Tochter von Republic Airways Holdings. Vom Denver International Airport startet Frontier Airlines Flüge innerhalb der Vereinigten Staaten. Geflogen wird unter anderem nach Boston, Sacramento oder Fort Lauderdale. Im Einsatz sind 55 Maschinen, weitere 80 Bestellungen laufen.
Jetzt www.opodo.de besuchen

Wie setzt sich die Frontier Airlines Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Frontier Airlines mit 3 von 5 bewertet. Basierend auf 1 Frontier Airlines Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Frontier Airlines Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Frontier Airlines

1
Gastautor
Verifiziert
Tuesday, 13 May 2014
Die Frontier Airlines ist eine Billigfluggesellschaft aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie hat ihren Hauptsitz, sowie ihr Drehkreuz am internationalen Flughafen von Denver. Frontier kann man hervorragend mit einer europäischen Low-Cost Airline vergleichen. Für günstige Flugpreise gibt es einen ausgezeichneten Service, viel Beinfreiheit und Reisekomfort. Besonders auf nationalen Linien in US-amerikanische Metropolen wie Boston, Indianapolis oder Newark wird die Gesellschaft stark nachgefragt. Durch die zunehmende Expansion werden jährlich neue Destinationen angeboten. Urlaubsreisende nutzen die Leistungen von Frontier immer mehr. Mittlerweile fliegt die Fluggesellschaft auch mittelamerikanische Länder wie die Dominikanische Republik, Jamaika oder Costa Rica an. Sie ist eine preisgünstige Alternative zu den großen, renommierten Airlines und dem Fährverkehr. Persönlich bin ich bereits einmal mit Frontier von Denver nach San Diego (Kalifornien) geflogen. Ich war sehr zufrieden, der Check In ist absolut unkompliziert. Auch das Bodenpersonal der Airline war hilfreich, freundlich und zuvorkommend. Der Airbus A319 war modern, sehr gepflegt und großzügig gestaltet. Lediglich die Bordgastronomie hat mich verärgert. Ein kühles 0,33 Liter Getränk während des Fluges kostete mehr, als fünf Liter im Supermarkt am Boden. Auch die Snacks und Salate waren für meine Bedürfnisse sehr überteuert. Zudem gab es an Bord weder Unterhaltungselektronik, noch Zeitschriften und Tageszeitungen, dennoch war ich mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis sehr zufrieden. Bewertung 3 von 5 Sternen.

Frontier Airlines Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen