Zuletzt aktualisiert: 21.11.2020

Bulgaria Air Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Martin Frisch
Die bulgarische Fluggesellschaft Bulgaria Air hat ihren Sitz in Sofia und trat im Jahre 2002 die Nachfolge der insolventen Balkan Bulgarian Airlines an. Auf Anordnung des Ministers für Transport und Verkehr wurde Bulgaria Air im November 2002 der Status Flagcarrier verliehen. Somit besaß die Fluggesellschaft das Vorrecht, renommierte Routen zu bedienen. Ab dem Jahre 2005 wurde die Fluggesellschaft privatisiert. 2007 übernahm Hemus Air den Vorsitz. In naher Zukunft sollen 86 Millionen Euro in den Flottenausbau fließen. Derzeit sind zehn Flugzeuge der Marken Airbus und Embraer im Einsatz. Neben nationalen Zielen am Schwarzen Meer werden auch viele europäische Urlaubsorte und Metropolen angeflogen. Codeshare-Abkommen bestehen mit Austrian Airlines, Air France oder Aerosvit.

Jetzt www.opodo.de besuchen

Wie setzt sich die Bulgaria Air Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Bulgaria Air mit 2.8 von 5 bewertet. Basierend auf 3 Bulgaria Air Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Bulgaria Air Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Bulgaria Air

1
Gastautor
Verifiziert
Tuesday, 6 May 2014
Die Fluggesellschaft Bulgaria Air wurde erst 2002 gegründet und fliegt zahlreiche Großstädte Europas an. Bulgaria Air ist der Nachfolger von Balkan Bulgarian Airlines, welche in die Insolvenz gegangen ist. Seit 2005 ist Bulgaria Air auch privatisiert. Die Flotte besteht auktull aus 10 Flugzeugen, die im Schnitt etwas 10 Jahre alt sind. Es sind also keine sehr alten Maschinen dabei, sondern noch relativ neue und gut erhaltene. Auch wenn man auf den ersten Blick zu den ganz neuen Flugzeugen der großen Airlines natürlich einen Unterschied sieht. Die Maschinen und die Sicherheit an Bord sind völlig in Ordnung und entsprechen dem Europäischen Standard. Bloß weil es sich um eine Flufgesellschaft vom Balkan handelt, in dem vielleicht andere industrielle Zweige nicht denen Nord-West-Europas entsprechen, heißt dass noch lange nicht, dass die Flugzeuge irgendwie schlechter oder unsicherer sind. Es sind völlig akzeptable Maschinen und man kann sich ruhig und sicher an Bord fühlen. Auch der Service ist abolut solide, es gibt relative gute Verpflegung und es bedient einen freundliches Personal. Natürlich sind die Sitze nicht erste Klasse Qualität oder so bequem wie vielleicht bei Condor oder der Lufthansa, aber dennoch sind sie vollkommen ausreichend, vor allem wenn man bedenkt, dass es sich nur um Flüge innerhalb Europas handelt, die nie sehr lange dauern. Bulgaria Air ist also im großen und ganzen empfehlenswert, vergleichweise preiswert und absolut solide.

Bulgaria Air Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

2.8 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

flightcheckers.de
2 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

2.8 / 5
Zum Anbieter