Zuletzt aktualisiert: 30.11.2020

Air Via Erfahrungen & Bewertungen 2020

Air Via ist eine in Sofia ansässige Charterfluggesellschaft, welche im Jahre 1990 als erste private Airline Bulgariens gegründet wurde und Flüge für diverse Reiseveranstalter in Europa anbietet. Anfangs wurde mit einer Maschine der Marke Tupolew geflogen. Im Jahre 2005 wurde ein Airbus angeschafft. In jüngster Vergangenheit legte Air Via den Fokus mehr und mehr auf den deutschen Markt. Von Warna, Sofia oder Burgas werden Flüge nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz angeboten. Auch London oder Tel Aviv zählen zu den Zielorten. Im Frühjahr 2010 wurden in Nürnberg und in Paderborn/Lippstadt, im Auftrag von TUI und Thomas Cook, zwei Flugzeuge der Air Via stationiert. Angeboten werden Flüge nach Palma oder Fuerteventura.

Jetzt www.opodo.de besuchen

Wie setzt sich die Air Via Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Air Via mit 3.8 von 5 bewertet. Basierend auf 13 Air Via Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Air Via Bewertungen angesehen werden.

Air Via im Test - Note: Gut

Hinter dieser wohl allgemein eher unbekannten Airline verbirgt sich kein Exot unter den Fluggesellschaften, sondern ein Anbieter, der in Bulgarien seinen Sitz hat und vornehmlich im Auftrag der renommierten europäischen Reiseveranstalter über den Wolken unterwegs ist. Gegründet wurde die Charterfluggesellschaft im Jahre 1990 als erste private bulgarische Airline. In jüngster Zeit wurde der Fokus mehr und mehr auf den deutschen Markt gelegt. Alle wichtigen deutschen Flughäfen werden angesteuert. Anfangs waren Maschinen des Typs Tupolew im Einsatz. Heute wird auf moderne Airbusse gesetzt. Die Airline hat bei vielen Passagieren für positive Überraschungen gesorgt. Abgesehen vom etwas nervigen Bordverkauf und dem fehlenden Unterhaltungsangebot für den Nachwuchs verdient Air Via Bestnoten.

Die Vorteile von Air Via

  • sichere Maschinen
  • guter Servic
  • viele deutsche Ziele
  • Sauberkeit der Maschinen

Der Weg ist das Leben: die Firmengeschichte

Der Weg ist das Leben gilt als Leitsatz der bulgarischen Airline, die im Juni 1990 ihren Betrieb aufnahm. Die erste private Fluggesellschaft Bulgariens ist für verschiedene Reiseveranstalter innerhalb Europas im Einsatz. Dazu zählen TUI, Thomas Cook oder Neckermann. Begonnen wurde der Flugdienst mit Maschinen der Marke Tupolew. 2005 startete Air Via mit dem ersten Airbus in die moderne Zukunft. Die alten Maschinen wurden an die russische Fluggesellschaft UTair verkauft.

Ab in die Sonne: die Ziele

Deutschland gilt als wichtigster Zielort der Airline. Die Reiseveranstalter TUI und Thomas Cook beauftragten die Stationierung eines Flugzeuges von Air Via in Paderborn und Nürnberg. So gelangen die Fluggäste bequem und preisgünstig zu den wichtigsten Badeorten Bulgariens. Angeflogen werden die Flughäfen in Burgas und Varna. Der deutsche Markt rückte bereits im Jahre 2009 in den Fokus, als Charterflüge ab Düsseldorf durchgeführt wurden. Ziele in Deutschland sind die Flughäfen n München, Leipzig, Stuttgart oder Hannover. Zu den internationalen Zielen zählen Barcelona, Teneriffa, Basel oder Tel Aviv.

Sicher und verjüngt: die Flotte

Die in die Jahre gekommenen Tupolew wurden bereits in den 1990er Jahren durch Maschinen vom Typ Airbus A320-200 ersetzt. Aktuell (Stand August 2016) verfügt Air Via über zwei Maschinen vom Typ Airbus A320-200 und A321-200. Das Durchschnittsalter der Maschinen beträgt 17 Jahre.

Kaum von Belang: die Zwischenfälle

Die Bilanz von Air Via verspricht sicheres Reisen. Bislang kam es zu keinen nennenswerten Zwischenfällen. 2013 konnte ein Flieger auf Grund starker Windböen nicht rechtzeitig zum Stillstand kommen und überfuhr die Piste am Flughafen in Warna, um in einem nahen Feld zum Stillstand zu kommen. Im Juli 2014 erlitt eine aus Warna kommende Maschine bei der Landung auf dem Leipziger Flughafen einen Tailstrike. Menschen wurden nicht verletzt.

Risikolos reisen: die Sicherheit

Mit Air Via ist man sicher unterwegs. Dies hat jüngst eine Untersuchung des Magazins Reise & Preise bestätigt. Dabei wurden zwölf verschiedene Fluggesellschaften untersucht. Bei Air Via ergaben sich im Hinblick auf Wartung und Sicherheit gegenüber der renommierten Konkurrenz keinerlei Nachteile.

Nach Vorgaben: die Gepäckbestimmungen

Bei Air Via ist Handgepäck bis zu einem Gewicht von sechs kg erlaubt. Mehr als ein Handgepäckstück darf nicht mitgeführt werden. Die Abmessungen dürfen 55x40x20 cm nicht überschreiten. Freigepäck ist für Flüge nach Bulgarien in Höhe von 25 kg erlaubt. Für Flüge von und nach Spanien sind 20 kg die Grenze.

Fazit

Das bulgarische Charterflug-Unternehmen bringt vorwiegend deutsche Urlauber in die Badeorte an der bulgarischen Schwarzmeerküste. Dies geschieht im Auftrag führender europäischer Reiseveranstalter. Geflogen wird mit zwei Airbussen, welche in den 1990er Jahren angeschafft wurden. Die Flugzeuge gelten als sauber und sicher. Das Personal ist nett und zuvorkommend. Nicht jedermanns Sache ist der Bordverkauf, der als leidig, aber nicht als aufdringlich empfunden wird. Air Via kann in vielen Belangen mit den Großen der Branche mithalten. Abstriche müssen wir bei den Sitzabständen machen. Diese erreichen mit knapp über 70 Zentimeter leider nur Linienbusniveau. Ebenso könnten die Bulgaren mehr für ihre kleinen Fluggäste tun. Unser Testurteil lautet: "Gut".      

Erfahrungen mit Air Via

6
Gastautor
Verifiziert
Wednesday, 16 November 2016
Wir sind im September von Hamburg nach Varna und von Varna nach Hamburg geflogen! Start und Landung sowie die Flüge waren absolut okay. Das Flugzeug war sauber. Das Bordpersonal war freundlich und hilfsbereit. Wir konnten uns in deutsch verständigen. Entertainment an Bord leider Fehlanzeige, es hängt wohl auch am Alter der Flugzeuge! Es gab warme und kalte Getränke sowie ein Sandwich kostenlos. Bei der Kürze der Flugzeit auch vollkommen ausreichend. Alkohol gegen Aufpreis! Wir waren mit Air Via absolut zufrieden und können diese Gesellschaft weiterempfehlen!
Gastautor
Verifiziert
Saturday, 17 September 2016
Ich bin am 31.8. von Dresden nach Varna geflogen und war total positiv überrascht. Sicher ist es etwas eng, aber bei einer Flugzeit von 1.45 h ist das kein Problem. Das Flugzeug war sauber, die Besatzung jung und freundlich. Es gab sogar kostenlose Getränke und ein Sandwich. Ich würde jederzeit wieder mit dieser Airline fliegen.
Gastautor
Verifiziert
Thursday, 1 September 2016
Ich bin im August mit der Airline geflogen, nach Bulgarien. Alles war Top, sehr freundlich, gepflegt und sauber. Start und Landung waren perfekt. Ich hatte große bedenken, weil man nichts positives gelesen hat, meine Erwartungen hielten sich bedeckt, war aber positiv überrascht. Würde jederzeit wieder mit der Airline fliegen

Air Via Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

3.8 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

yopi.de
3 Bewertungen
flightcheckers.de
3 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Gut

3.8 / 5
Zum Anbieter